Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haben die USA China vor einem sowjetischen Atomschlag gerettet?

29 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, China, Atomkrieg ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Haben die USA China vor einem sowjetischen Atomschlag gerettet?

24.08.2011 um 18:21
ich bin objektiv genug und du wirst mir recht geben das würde zu den Amis passen.

Und zweitens wahren die Amerikaner und die Russen am ende des WK II verbündete. Und als sie es nicht mehr wahren hatten die Russen auch Atomwaffen.

Hättet die aber gewusst das die bezihungen mit den Russen so enden würden wie sie es getan haben wären garantiert die nächsten Bomben auf Russland gefallen


melden

Haben die USA China vor einem sowjetischen Atomschlag gerettet?

24.08.2011 um 18:41
wie ich mir schon dachte du bist nicht sonderlich objektiv, die story kommt übrigens von einer chinesichen zeitung. wenn diese "drecks amis" die welt beherrschen wollen, ja warum haben sie dann nicht einfach im jahre 1946 die sowjetunion mit ihren atomwaffen ausgelöscht?
Zu dem Zeitpunkt wäre das aber nicht machbar gewesen. Zumindest nicht mit atomaren Waffen, denn die wurden ja alle in Japan eingesetzt.

Allerdings gab es schon Generäle, die dem Präsident offenbar geraten haben, die Gelegenheit beim Schopf zu packen und die geschwächten Russen (auch mit Hilfe der Deutschen) anzugreifen und die "rote Gefahr" ein für allemal zu beseitigen.

Emodul


1x zitiertmelden

Haben die USA China vor einem sowjetischen Atomschlag gerettet?

24.08.2011 um 18:44
@WP1886

die amerikaner und russen waren schon direkt nach dem weltkrieg keine verbündeten mehr. truman war nicht so naiv wie roosevelt,die sowjets hatten schon kruz nach dem ende des krieges gezeigt was sie von den amerikanern hielten, sie haben nämlich hunderte amerikanische kriegsgefangene die sie aus deutschen lagern befreiten einfach behalten und in die sowjetunion verschleppt.

churchill hielt seine "eiserne vorhang" rede im märz 1946, die westallierten wussten schon jahre vor der sowjetischen bombe was die zukunft bringen wird.


melden

Haben die USA China vor einem sowjetischen Atomschlag gerettet?

24.08.2011 um 18:45
@emodul
Zitat von emodulemodul schrieb:Allerdings gab es schon Generäle,
naja das war eigentlich nur patton.


1x zitiertmelden

Haben die USA China vor einem sowjetischen Atomschlag gerettet?

24.08.2011 um 18:51
Zitat von robert-caparobert-capa schrieb:naja das war eigentlich nur patton.
Sagen wir mal er ist der Einzige, von dem man weiss, dass der diesen Plan in die Tat umgesetzt sehen wollte.

Emoduo


melden

Haben die USA China vor einem sowjetischen Atomschlag gerettet?

24.08.2011 um 18:54
Die Beziehung der westlichen Alliierten zur UdssR war nie mehr als eine Zweckehe....
Die UdssR hatte im übrigen erst seit 1949 Atomwaffen.....


melden

Haben die USA China vor einem sowjetischen Atomschlag gerettet?

24.08.2011 um 19:41
Dieser text belegt eigentlich nur eins,vor staaten mit atombomben kann mann sich nur schützen wen man selber welche hat!


melden

Haben die USA China vor einem sowjetischen Atomschlag gerettet?

24.08.2011 um 20:29
Naja Grenzkonflikt hin oder her, eine Eskalation wäre eventuell möglich gewesen, aber angesichts des konventionellen Potentials der UDSSR sehe ich erstmal wenig Grund für einen Strategischen Atomschlag.

Zumal unter Nixon die Beziehungen USA&China UDSSR eher auf entspannungskurs waren.

aber gut wenn es von Russischer Seite dazu fakten gibt.


melden

Haben die USA China vor einem sowjetischen Atomschlag gerettet?

24.08.2011 um 20:36
Ich glaube schon das für China gereicht hätte Moskau, St Petersburg (Leningrad) oder Novosibirsk zu treffen und ein total zerstörtes China und ein stark geschwächtes Russland wären im Interesse der USA gewesen
-----------------------------------------------------------------------------------

naja da muss man sich den Fakten beugen, die DF 1 bis 3 hatten nicht die REichweite und Tragkraft.

die Strategischen Bomber hätten das ebenfalls nicht Westlich in den URal geschafft

das gebiet der UDSSR in Fernost war ja dünn besiedelt und damit ideale "Atomkriegsgebiet"

für China sah es durchgängig schlechter aus.


melden

Haben die USA China vor einem sowjetischen Atomschlag gerettet?

24.08.2011 um 20:39
Angeblich wussten sie das eben nicht von Anfang an bzw. taten so, als ob sie es nicht wüssten. Angeblich (und das ist jetzt natürlich Spekulation) wurde ein nuklearer Schlag gegen Ägypten in letzter Minute abgewendet
--------------

das ist wohl sehr stark spekulation, denn die USA hätte es schlicht nicht nötig gehabt auf so einen zwischenfall Atomar zu Antworten.

sonst hätten sie auch einfach Hanoi in schlacke verwandelt.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Politik: Russland das Buhland... aber warum?
Politik, 48.962 Beiträge, am 22.07.2021 von Fedaykin
SethP am 23.08.2014, Seite: 1 2 3 4 ... 2491 2492 2493 2494
48.962
am 22.07.2021 »
Politik: Gefahr für den Weltfrieden im südchinesischem Meer?
Politik, 190 Beiträge, am 13.06.2019 von Glünggi
Wolfshaag am 11.08.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
190
am 13.06.2019 »
Politik: Entbrennt ein möglicher III. Weltkrieg zwischen den USA und China?
Politik, 7 Beiträge, am 04.08.2019 von Fedaykin
aero am 04.08.2019
7
am 04.08.2019 »
Politik: Robert Lloyd Schellenberg
Politik, 41 Beiträge, am 23.07.2019 von otternase
otternase am 15.01.2019, Seite: 1 2 3
41
am 23.07.2019 »
Politik: Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)
Politik, 2.686 Beiträge, am 11.07.2016 von Glünggi
understatement am 24.05.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 132 133 134 135
2.686
am 11.07.2016 »