weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

3.044 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.10.2018 um 21:31
@Fedaykin
Und das hat jetzt was mit meiner Antwort auf Deine Behauptung zu tun?


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.10.2018 um 21:43
Das die Ursprüngliche Aussage richtig eben einen Funken Wahrheit besitzt. Wer Grün wählt kann es sich eben auch leisten
towel_42 schrieb:das streckt ein fünkchen Wahrheit drin. Grünenwähler sind häufig Öd..


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.10.2018 um 21:46
@Fedaykin
Du solltest nicht Deine Aussagen als meine ausgeben, die Zahlen hast Du nochmal wo verlinkt?
Fedaykin schrieb:Es geht nicht ums Wollen es geht eben um Zahlen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.10.2018 um 21:47
towel_42 schrieb:Du solltest nicht Deine Aussagen als meine ausgeben, die Zahlen hast Du nochmal wo verlinkt?
Mach ich nicht. Thema Erledigt. Studie steht im Link.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.10.2018 um 22:28
Fedaykin schrieb:Mach ich nicht. Thema Erledigt. Studie steht im Link.
Da steht nichts, dass grüne "öder" wären als andere.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.10.2018 um 22:31
@towel_42

Das Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes im Vergleich mit dem Durchschnitt Besserverdiener sind, ist doch allgemein bekannt.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.10.2018 um 23:06
bgeoweh schrieb:Das Mitarbeiter des öffentlichen Dienstes im Vergleich mit dem Durchschnitt Besserverdiener sind, ist doch allgemein bekannt.
Das wäre mir neu, hast Du da Zahlen? Und was hat das mit meiner frage an Fedaykin zu tun?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.10.2018 um 23:14
towel_42 schrieb:Das wäre mir neu, hast Du da Zahlen?
Tabelle 2 und 3 stellen dar, dass bei den Grünen besonders häufig ÖD-Bedienstete sind:

https://www.diw.de/documents/publikationen/73/diw_01.c.562050.de/17-29.pdf


Das Durchschnittentgelt im ÖD beträgt in D 3320€ brutto:

https://www.gehaltsvergleich.com/gehalt/Oeffentlicher-Dienst-Behoerden

Das liegt wiederum über 700€ über einem durchschnittlichen Handwerkergehalt von 2575€ brutto:

https://www.gehaltsvergleich.com/gehalt/Handwerk


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.10.2018 um 23:45
@bgeoweh
Das ist halt Äpfel mit Birnen verglichen, was verdienen denn Handwerker im öffentlichen Dienst?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

21.10.2018 um 23:51
@towel_42

Die Diskussion ist eigentlich auch egal, weil du aus Tabelle 3&4 in der DIW-Quelle, die ich verlinkt hatte, direkt ablesen kannst, dass @Fedaykin
Recht hatte und die Grünen eine Besserverdienerpartei sind.

Die Grünen haben:

1) Das dritthöchste Durchschnittseinkommen mit 2006 €, nach FDP (2349€) und CDU/CSU (2034€)
2) Das zweithöchste Medianeinkommen (Gleichstand mit CDU/CSU) mit 1800€ nach der FDP (2125€)

Bedarfsbereinigt (also unter Berücksichtigung von Alter, Familienstatus, Wohnort) sogar

3) Das zweithöchste Durchschnittseinkommen (1928€) nach der FDP (2110€) und
4) Das höchste Medianeinkommen (1709€)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.10.2018 um 00:02
@towel_42

Aus Tabelle 1 in ebendieser Quelle kann man noch entnehmen, dass die Grünen:

5) den größten Anteil an Beamten haben (10%) Platz 2 CDU (9%) Platz 3 SPD (8%)

6) den größten Anteil an im öffentlichen Dienst beschäftigten (36,4% der abhängig berufstätigen Wähler) (SPD 30,69%, CDU 26,4%)

7) und den geringsten Anteil an Wählern, die nur einfache Tätigkeiten ausüben (9%, alle anderen Parteien außer FDP mindestens das Doppelte)

haben.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.10.2018 um 04:15
@bgeoweh

Dass eher Menschen mit höherem Einkommen eine Partei wählen heißt meiner Ansicht nach aber nicht, dass man daraus Folgern kann, dass diese Partei sich nicht für ärmere Bevölkerungsschichten interessiert.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.10.2018 um 08:48
towel_42 schrieb:Da steht nichts, dass grüne "öder" wären als andere.
Von Öder war nie die Rede..


@bgeoweh

oh danke für deine Mühen. Aber ja das hat sich ja dann bestätigt. Danke dafür


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.10.2018 um 08:55
Fedaykin schrieb:das streckt ein fünkchen Wahrheit drin. Grünenwähler sind häufig Öd..
Fedaykin schrieb:Von Öder war nie die Rede..


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.10.2018 um 10:57
towel_42 schrieb:Ja und wer das so wahrnehmen will weil es in sein Weltbild passt, man nennt es Barnumeffekt, wenn ich mich recht erinnere.
ne, das ist schon so.
http://www.bpb.de/politik/grundfragen/parteien-in-deutschland/zahlen-und-fakten/140358/soziale-zusammensetzung

Grüne haben den höchsten Anteil im öffentlichen Dienst und den höchsten Anteil von Hochschulabsolventen.
Shionoro schrieb:Dass eher Menschen mit höherem Einkommen eine Partei wählen heißt meiner Ansicht nach aber nicht, dass man daraus Folgern kann, dass diese Partei sich nicht für ärmere Bevölkerungsschichten interessiert.
Bei den Grünen aber schon.
z.B kümmert es sie nicht, dass die Strompreise durch ihre "Ökopolitik" immer weiter steigen, was nicht nur Privatpersonen schädigt, sondern auch Betriebe.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.10.2018 um 11:40
towel_42 schrieb:Das ist halt Äpfel mit Birnen verglichen, was verdienen denn Handwerker im öffentlichen Dienst?
aber ist das nicht schon an sich ein Problem? Wieso sollte irgendein Schalterbeamter mehr verdienen oder schwerer kündbar sein als ein Handwerker. Bürokratie ist doch lange nicht so wichtig wie Handwerk.
Zumal es bei Beamten auch noch so ist, dass sie als Pension soundso viel % vom letzten Gehalt bekommen und in der Regel kurz vor Pensionierung nochmal befördert werden. Das ist schon alles ziemlich asymmetrisch.
JamieStarr schrieb:Wer sich bis jetzt noch Illusionen machte, der kann diese nun auch getrost begraben. So sieht Ahnungslosigkeit aus. Ich bin entsetzt. Das Video ist erst ein paar Tage alt. 6 Tage später wurde in Bayern gewählt.
Mir ist das auch unbegreiflich. Wieso sind die Grünen bloß so angezogen in Bayern? Protestwahl weil man mit der SPD nicht zufrieden ist, aber nicht AFD wählen will? Ich kann mir das nicht so recht erklären, diese Frau wirkt einfach nur dumm. Dass man die als Aushängeschild für den Wahlkampf genommen hat, finde ich verstörend.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.10.2018 um 12:23
@Apfelkuchen22
Darum gings nur nicht sondern darum ob sie häufig ö
Apfelkuchen22 schrieb:Mir ist das auch unbegreiflich. Wieso sind die Grünen bloß so angezogen in Bayern?
Weil sie im "Bruderland" einen guten Job machen und eben alle Vorurteile nicht bestätigen.
Für mich sind die Grünen übrigens inzwischen desswegen nicht mehr wählbar weil sie einen Hang zu Esoterik und Geschwurbel haben.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.10.2018 um 16:00
Die Grünen sind laut der Umfrage wenn demnächst eine BTW wäre von Forsa nur noch 6% hinter der Union mit 21% :D
Anderseits heißt es, dass man glaubt, dass der Höhenflug der Grünen nicht von langer Dauer sein wird.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/gruene-mit-21-prozent-an-zweiter-stelle-hinter-union-und-vor-afd-15850414.html
ie Grünen können ihren Aufschwung in den Umfragen weiter fortsetzen. Laut einer am Montag veröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag von RTL und n-tv stieg ihr Wert im Vergleich zur Vorwoche um zwei Prozentpunkte auf 21 Prozent. Damit liegt nur noch die Union mit aktuell 27 Prozent vor den Grünen. Allerdings geht die Mehrheit der Bundesbürger davon aus, dass der grüne Höhenflug nicht von Dauer ist.

Die AfD kommt in der Umfrage auf 15 Prozent, die SPD auf 14, FDP und Linke auf neun Prozent. Fünf Prozent würden eine Kleinpartei wählen und 26 Prozent aller Wahlberechtigten sind unentschlossen oder würden nicht wählen gehen. Mehr als die Hälfte der Befragten glaubt, dass „der Höhenflug der Grünen bald wieder zu Ende sein wird“. Lediglich ein Drittel denkt, dass die Grünen die SPD dauerhaft als Volkspartei ablösen werden.
66d0b04b-c91d-4bec-99bb-9ee5c892fbc5


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.10.2018 um 16:27
Apfelkuchen22 schrieb:Bei den Grünen aber schon.
z.B kümmert es sie nicht, dass die Strompreise durch ihre "Ökopolitik" immer weiter steigen, was nicht nur Privatpersonen schädigt, sondern auch Betriebe.
Gibt es da irgendwelche Zahlen und Daten ?
Allerdings geht die Mehrheit der Bundesbürger davon aus, dass der grüne Höhenflug nicht von Dauer ist.
Nunja , die Wahrheit liegt auf dem Platz wa und nicht in irgendwelchen Statistiken .
Im übrigen witzig das 21 Prozent der deutschen " abnormal " wären ...


melden
Anzeige

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

22.10.2018 um 17:54
Der aktuelle Höhenflug wird unter anderem auch dadurch bedingt sein, dass die Grünen den stärksten Gegenpart zur AfD darstellen.
Sie sind aktuell die progressive Alternative, die die SPD in einer Koalition mit der CDU nicht sein kann und profitieren somit stark von der großen Koalition, ähnlich wie die FDP 2009.
Aktuell ist es echt spannend in Deutschland, die SPD schafft sich quasi selbst ab, wenn sie immer weiter mit Merkel koaliert. Sollte sich das in (hoffentlich nicht allzu entfernter Zeit) aber endlich ändern, werden die Grünen wieder auf Werte um 10% abfallen.


melden
304 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden