Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.779 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 20:57
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Das würde für die Szene eine Abrüstung bedeuten: Wasserwerfer mit Nieselregen, Polizisten die den Weg für die Demo freiräumen, Gruppenfotos.
Sorry bin momentan weit weg vom Schuss. Deshalb nicht ganz up to Date. Wo wurde denn eine der Weg für eine illegale/nicht angemeldete Demo frei geräumt und mit Nazis Gruppenfotos gemacht?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 21:07
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:mit der selben Härte wie gegen rechte Idioten Vorgehen wäre ein Anfang.
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Das würde für die Szene eine Abrüstung bedeuten: Wasserwerfer mit Nieselregen, Polizisten die den Weg für die Demo freiräumen, Gruppenfotos.
Ich schmeiß mich weg :D
Richtig, wenn man mit der selben "Härte" *hust* vorgehen würden, wie bei Rechtsextremen, dann könnten sich die Linksextremen wohl entspannt zurücklehnen und in Ruhe ihr Ding machen, so wie Rechtsextreme, die hier scheinbar alles machen können was sie wollen. Ob manch einer, der die diese "Härte" einfordert, das so möchte, würde ich mal bezweifeln.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 21:12
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Ich schmeiß mich weg :D
Richtig, wenn man mit der selben "Härte" *hust* vorgehen würden, wie bei Rechtsextremen, dann könnten sich die Linksextremen wohl entspannt zurücklehnen und in Ruhe ihr Ding machen, so wie Rechtsextreme, die hier scheinbar alles machen können was sie wollen. Ob manch einer, der die diese "Härte" einfordert, das so möchte, würde ich mal bezweifeln.
Wenn du fertig mit wegschmeißen bist, dann zeig mir doch mal bitte ein paar Beispiele wo gegen rechte larifari vorgegangen wird.
Nur so dass ich weiß was du meinst.
Und komm jetzt nicht mit BW und Polizei. 1. wird dagegen vorgegangen und 2. gibts da einfach kaum bis keine linksextremen.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 21:21
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Richtig, wenn man mit der selben "Härte" *hust* vorgehen würden, wie bei Rechtsextremen, dann könnten sich die Linksextremen wohl entspannt zurücklehnen und in Ruhe ihr Ding machen, so wie Rechtsextreme, die hier scheinbar alles machen können was sie wollen. Ob manch einer, der die diese "Härte" einfordert, das so möchte, würde ich mal bezweifeln.
Wen meinst du mit Rechtsextremen "die hier scheinbar alles machen können was sie wollen". A) Im Forum oder B) Deutschland oder C) wo? Ich möchte mitreden. Deshalb frage ich. Können wir den Thread verschieben und da weiterdiskutieren?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 21:33
@6.PzGren391
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:dann zeig mir doch mal bitte ein paar Beispiele wo gegen rechte larifari vorgegangen wird.
Sorry, ich bin leider nicht immer ganz Uptodate. Hilf mir mal auf die Sprünge und zeig mir, daß gegen Linksextreme nicht mit der selben Härte vorgegangen wird, wie sie bei Rechtsextremen Anwendung findet. Schließlich warst Du es, der meint, es müße mit der selben Härte wie bei rechten Idioten vorgegangen werden, was für mich so viel bedeutet, daß du damit sagen wolltest, gegen Linksextreme wird kaum etwas gemacht, sie werden quasi mit Samthandschuhen angefasst, oder habe ich dich da missverstanden?
Zitat von BauliBauli schrieb:Können wir den Thread verschieben und da weiterdiskutieren?
Den Thread kann man nicht verschieben, @Bauli


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 21:38
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Sorry, ich bin leider nicht immer ganz Uptodate. Hilf mir mal auf die Sprünge und zeig mir, daß gegen Linksextreme nicht mit der selben Härte vorgegangen wird, wie sie bei Rechtsextremen Anwendung findet. Schließlich warst Du es, der meint, es müße mit der selben Härte wie bei rechten Idioten vorgegangen werden, was für mich so viel bedeutet, daß du damit sagen wolltest, gegen Linksextreme wird kaum etwas gemacht, sie werden quasi mit Samthandschuhen angefasst, oder habe ich dich da missverstanden?
Das Beispiel kam von dir. Also Belege bitte


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 21:41
Und das Beispiel
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:mit der selben Härte wie gegen rechte Idioten Vorgehen wäre ein Anfang.
kam noch vor meinem, also bitte belegen oder als Meinung kennzeichnen. Meine Aussage ist übrigens ein Eindruck den ich habe. Den kann ich aber nicht belegen. Und jetzt Du @6.PzGren391 wie sieht das bei Dir aus? Kannst Du es belegen oder nicht?


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 22:01
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Kannst Du es belegen oder nicht?
Was soll ich belegen? Dass ich mir wünsche dass gegen jede Art von extremisten mit gleicher Härte vorgegangen wird? Und ja ich habe den Eindruck dass bei linksextremisten da gerne mal weg geschaut wird.

Also ich kenne keine bis wenig Meldungen wo rechte Demos (die dürfen im legalen Rahmen demonstrieren wie jeder andere auch) in strassenschlachten mit der Polizei enden oder alles danach in Flammen steht. Das ist aber bestimmt so weil die Polizei die einfach machen lässt stimmt’s?

Auf die schnelle gefunden. Nazi Treffs werden meines Wissens nach zu recht nicht geduldet. Nur ein Beispiel unter vielen
Dem Staat fällt es schwer, eine klare Grenze zu Linksextremisten zu ziehen. Ihre Treffpunkte werden oft geduldet – die Szene jedoch verschließt sich jeder Kooperation mit den Behörden. Und die drücken gern ein Auge zu.
Quelle: https://www.google.com/amp/s/amp.welt.de/politik/deutschland/article166543109/Die-seltsame-Nachsicht-mit-den-Hotspots-der-Linksradikalen.html


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 22:10
Das waren jetzt die ersten paar Funde bei Google. Ich weiß nicht was es da schön zu reden gibt. Ekelhaft.
Aber eigentlich geht es ja um die Grünen.
Die Chefin der Grünen Jugend, Sina Doughan, ist Mitglied im Verein „Rote Hilfe“, der die Freilassung von RAF-Terroristen forderte. Unter den Augen der grünen Mehrheit im Bezirk dient eine komplette Kreuzberger Grundschule der linken Szene als Behausung. Sie musste von der Polizei gestürmt werden, weil sich drei Messerstecher dort versteckten.

Der Linksextremismus wird in Berlin hoffähig gehalten. Das ist traurig, aber wahr.
Quelle: https://www.google.com/amp/s/www.bz-berlin.de/artikel-archiv/warum-wird-linke-gewalt-geduldet%3famp
Die Autonomen fordern die „Bullen“ auf, das Viertel nicht zu betreten. So steht es in einem Beitrag auf der Internetplattform „Indymedia“. „Sollten sie dies dennoch tun, sollten sie sich nicht wundern, wenn es zu weiteren Angriffen kommt.“ Und weiter: „Wir wollen an dieser Stelle erneut an die Helmpflicht für Bullen im Viertel erinnern, deren Missachtung fatale Folgen haben kann. Bullenschweine raus aus dem Viertel!“ Unterzeichnet ist das Schreiben „In Gedenken an Ulrike Meinhof, Revolutionärin und Antifaschistin, ermordet vom deutschen Staat am 09.05.1976 in Stuttgart-Stammheim.“
Quelle: https://www.google.com/amp/s/m.faz.net/aktuell/politik/inland/seit-jahren-geduldet-linksextremisten-in-connewitz-16950016.amp.html
In einer Gemengelage aus Idealisierung, Banalisierung und Mythologisierung spielt(e) die „Rote Armee Fraktion“ in der Popkultur eine Rolle. Bei der Punk-Band Wizo etwa lautet der Refrain des „R.A.F.“-Songtextes so: „Rote Armee Fraktion, ihr ward ein geiler Haufen! Rote Armee Fraktion, mit euch ist was gelaufen! Rote Armee Fraktion, ich fand euch immer spitze – leider war ich noch zu klein, um bereits bei euch dabei zu sein.
Quelle: https://m.tagesspiegel.de/politik/extremismus-warum-wir-linke-gewalt-milder-bewerten-als-rechte-gewalt/23087552.html


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 22:13
Zitat von knackundbackknackundback schrieb:Die Abwesenheit von Objektivität stört mich da und das nicht erst seit gestern.
Nun ja, objektiv haben sie Recht, Frau Baerbock ist ziemlich gebildet.
Sollen sie das, deiner Meinung nach, nicht sagen dürfen?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 22:27
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Was soll ich belegen? Dass ich mir wünsche dass gegen jede Art von extremisten mit gleicher Härte vorgegangen wird?
Dir ist wohl nach einer kleinen Schelmerei, was? ;) Das ist nicht das was Du ursprünglich ausgesagt hast, nachdem Dich ein User gefragt hat, welche Maßnahmen Deiner Ansicht nach gegen Linksextremismus ergriffen werden sollen. Auf die Frage des User hin antwortest nämlich mit folgenden Worten:
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:um deine Frage zu beantworten: mit der selben Härte wie gegen rechte Idioten Vorgehen wäre ein Anfang
1. steht da nichts von "jede Art von Extremismus" und
2. schriebst Du: "mit der Härte wie gegen rechte Idioten", was mMn wohl implizieren soll, daß gegen linke Idioten nicht mit der selben Härte vorgegangen wird, wie gegen rechte Idioten. Jetzt frage ich Dich, ob das nur ein Eindruck von Dir ist oder ob dies den Tatsachen entspricht. Selbstredend das letzteres natürlich von Dir belegt werden sollte.
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Aber eigentlich geht es ja um die Grünen.
Dann lass uns zu diesem Thema zurückkehren.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 22:30
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Du bist also der Meinung, einfach gewähren lassen? Kann man ja eh nix gegen machen...super Idee!

Aber um deine Frage zu beantworten: mit der selben Härte wie gegen rechte Idioten Vorgehen wäre ein Anfang.
Wer lässt die denn gewähren?

Zu deinem 2. Absatz: könntest du mal ein/ zwei Beispiele bringen, die darstellen, dass gegen "rechte Idioten" härter vorgegangen wird, als gegen Linksradikale?
Gerne aus den letzten Wochen/ Monaten.

Für Hamburg sieht es nach meiner Kenntnis so aus, dass z.b. Querdenker Demos mit rechter Beteiligung recht nachsichtig mit dem stattfindenden Verstoß gegen "Corona Regeln" umgegangen wurde.
Bei der 1.Mai Demo von Linken wurden zügig Wasserwerfer eingesetzt.


https://www.google.com/amp/s/amp.mopo.de/hamburg/streit-nach-demos-1--mai-in-hamburg--war-das-verhaeltnismaessig--38348408


https://www.google.com/amp/s/amp.mopo.de/hamburg/meinung/massiver-polizeieinsatz-am-1--mai-den-querdenkern-waere-das-nicht-passiert-38348254


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 22:36
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Wenn Putin tatsächlich von Sanktionen betroffen wäre, hätte er den Hahn schon längst abgedreht.
Wieso sollte er seinen eigenen Geldhahn zudrehen, wenn er alle Pipelines bedienen kann wird er es auch machen schließlich wird ja immer weniger verbraucht und der Preis fällt. Von irgend was muss der arme doch auch leben. Hat er in irgend einer Form das schon mal angedeutet, dass das Zudrehen eine Option ist? Ich denke die Grünen würden es gern machen aus genau dem Grund weil er es nicht macht.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 22:45
Zitat von 6.PzGren3916.PzGren391 schrieb:Wo wurde denn eine der Weg für eine illegale/nicht angemeldete Demo frei geräumt und mit Nazis Gruppenfotos gemacht?
In Kassel sind vor kurzem Fahrradfahrer von der Polizei angegangen worden, weil man im Weg stand: Für Quarkdenker, die auf einer verboteneren Demo unterwegs waren. Hat nichts mit Rechtsstaat sondern mit Kapitulation zu tun.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_89700462/querdenker-in-kassel-radfahrerin-blockierte-verbotene-demo-.html
https://www.jungewelt.de/artikel/399267.neonazis-auf-coronademos-ohne-distanz-mitmarschiert.html
https://www.fr.de/rhein-main/landespolitik/hessen-innenminister-peter-beuth-cdu-skandale-polizei-frankfurt-kassel-wiesbaden-hanau-volker-bouffier-90257282.html

Wenn es Scheisse läuft bei der Polizei, Innenminister von der CDU. Das Muster zieht sich wie ein roter Faden durch die Geschichte.
Ist Wöller eigentlich noch im Amt? ;-)

Mit Gruppenfotos meinte ich, wenn man vor Symbolen steht, die eine eindeutige Sprache sprechen:

https://www.merkur.de/politik/polizisten-foto-ende-gelaende-rechtsextreme-aktivisten-cottbus-rechtsextremismus-zr-13259235.html


Wir haben ein strukturelles Problem bei der Bereitschaftspolizei! Außer Hessen, da ist der Sumpf richtig groß (siehe Links oben)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 23:11
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Ich glaube, die CDU könnte sich als zu unstet erweisen, genau wie die Linke, um ein Partner zu sein. Wie sollen die Grünen mit einer solchen Ost CDU koalieren? Schwierig, da müsste Laschet schon für Ruhe sorgen.
wie meinst du das mit "für Ruhe sorgen"? Womöglich unliebsame Wahlergebnisse (Hans Georg Maaßen) umgehend rückgängig machen??
Zitat von BauliBauli schrieb:Ich würde mich auch über einen zusätzlichen Umweltsoli nicht wundern, mit dem nur die Kassen gefüllt werden
was die Bündnis90/Grünen in ihr Wahlprogramm geschrieben haben kostet den Steuerzahler viel, viel Geld.
Ganz bewusst verzichten sie auf Aussagen darüber, wer und wie das alles finanziert werden soll. Nicht zu vergessen: Die Abermilliarden der Corona-Pandemie. Da wurde mehrGeld in die Bank genommen als bei der Bankenrettung. Für die Bankenrettung 2008/09 zahlen wir heute noch, zB mit Negativzins, mickrigen Lebensversicherungen und gesunkener Altersvorsorge.

Was an Pandemiefolgekosten auf uns , auf das Land, auf die Städte und GEmeinden, auf jeden Bundesbürger zukommen werden, dazu gibt es wohl aktuell kaum Angaben. Weil noch lange keiner weiß,wie lange uns der Scheiß noch um die Ohren fliegt.

Also Corona-Folgekosten PLUS Grüne - und Linke "Schlaraffenlandsfantasien für Alle" -- das wird richtig, richtig teuer.
Und das bezahlt vom Mindesrentenbezieher über Minijobber bis zum Multimilliarrdär JEDER.
Energie- und Rohstoffpreise steigen bereits stark an,stärker als seit Jahren.

Das wird sich demnächst auf die Verbraucherpreise auswirken.

viel Spaß wenn der Liter Benzin 3,50€ und derLiter Milch 1,20€ kosten.
Das Kilo Brot 5,80€ (mindestens) und wenn der Bioroggen bei Vollmond geerntet wurde, 11,30€

Macht dann wenigstens Spaß, die Grünen 2025 abzuwählen;)


3x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 23:20
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Und das bezahlt vom Mindesrentenbezieher über Minijobber bis zum Multimilliarrdär JEDER.
dem Multimilliardär tuts allerdings weniger weh.
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:Macht dann wenigstens Spaß, die Grünen 2025 abzuwählen;)
wer noch dazu kommt und nicht vorher schon verhungert ist (mal überspitzt ausgedrückt)


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 23:24
Zitat von SeidenraupeSeidenraupe schrieb:wie meinst du das mit "für Ruhe sorgen"? Womöglich unliebsame Wahlergebnisse (Hans Georg Maaßen) umgehend rückgängig machen??
Einfluss auf den Landesverband Thüringen ausüben, solcherlei Kandidaten nicht mehr aufzustellen und Distanz zur AfD zu suchen.
Innerhalb der CDU solcherlei Kandidaten und Strämungen isiolieren und aus den Führungszirkeln raushalten.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 23:31
apropos:

In Deutschland ist wieder Jagdsaison auf Politiker.

Einst wurde die AfD getadelt und gescholten, als ein prominenter Vertreter erklärte Merkel jagen zu wollen.

Heute scheint es zum guten Ton zu gehören, Menschen /Politiker zum Jagdziel zu erklären.
Die Grünen sind jetzt Jagdziel Nr.1 und alle anderen wollen von denen ihre Prozente zurückhaben."
Quelle: https://www.tagesspiegel.de/politik/die-gruenen-sind-jetzt-jagdziel-nr-1-koennte-baerbock-so-abstuerzen-wie-martin-schulz/27149912.html


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 23:35
@Seidenraupe

Der unterschied ist da glaube ich, dass von seiten der nichit-afd parteiein selten mordaufrufe an angela merkel geteilt werden, das thema 'jagen' da also oft nicht ganz so aktuell ist, selbst wenn man das wort benutzt.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

03.05.2021 um 23:35
Wenn die CDU so weiter macht, reicht es bis zur Bundestagswahl locker für eine Grüne Alleinregierung.
Es sei denn, die CSU tritt (wie sie schon erfolgreicht testet) bundesweit auf den Plan um den Grünen als Koalitionspartner Paroli zu bieten, wenn sie es schaffen sollte.


2x zitiertmelden