Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

19.808 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Grüne ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 18:22
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:nur tut niemand so, das ist ja das Problem bei Deiner Argumentation.
@Tussinelda

Dafür steht im Grünen Programm aber erstaunlich wenig darüber wie man den Wunschzettel zu finanzieren gedenkt.

Und erwarte bitte jetzt keinen Beleg für das was sie nicht schreiben.


4x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 18:34
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Und erwarte bitte jetzt keinen Beleg für das was sie nicht schreiben.
Ich weiß ja aus Erfahrung, dass den Grünen kein, bis ein zu umfangreiches Wahlprogramm vorgeworfen wird.
So denke ich, das hat jeder schon erfahren.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 18:39
@eckhart

Na ja ein paar Worte welche Kosten man für welchen Wunsch erwartet und wie die aufgebracht werden sollen wären achon interessant gewesen.

Dafür hätte man ja ein paar weitschweifige Allgemeinplätzchen streichen können.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 18:40
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Dafür steht im Grünen Programm aber erstaunlich wenig darüber wie man den Wunschzettel zu finanzieren gedenkt.
Naja, dann bist du mit den Grünen ja quitt.
Das was du denen unterstellst, steht nicht im Wahlprogramm, dafür schreiben sie nicht rein, wie sie das finanzieren wollen, was nicht drin steht. :D


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 18:46
@Groucho

Steht da jetzt doch nichts mehr über Klimaschutz über Migration und Genderdingsbums?

Ja watt denn dann?


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 19:06
Zitat von ZahnoBregenZahnoBregen schrieb:Stichwort "Filter" bei der energiegewinnung von kohle zu Strom.
Kohle ist und bleibt dreckig. Punkt!
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Dafür steht im Grünen Programm aber erstaunlich wenig darüber wie man den Wunschzettel zu finanzieren gedenkt.
Sie haben auch nur von den anderen kopiert. Am schlimmsten ist es bei der CDU: Die haben noch nicht mal ein Wahlprogramm.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 19:10
Zitat von SvenLESvenLE schrieb:Die haben noch nicht mal ein Wahlprogramm.
Aber sie haben eine breite Basis, und viel Fachkompetenz in allen möglichen Ämtern. Vom kleinen Stadtrat bis zur Kanzlerin. Das alleine schafft schon ausreichend Vertrauen, um ihnen eine zumindest halbwegs fachkundige und realistische Herangehensweise an etwaige Probleme attestieren zu können. So weit sind die Grünen noch lange nicht. Da fehlen noch mindestens 20 Jahre Regierungsbeteiligung, um in der Liga mitspielen zu können.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 19:14
@SvenLE

Nach 16 Jahrwn Amtszeit haben sie das vorzuweisen was sie in 16 Jahren gemacht haben. Das kann man dann gut oder schlecht finden.

Die Grünen sind aber nun mal Herausforderer. Da mwürde ich schin ein paar Details erwarten, auch zur Finanzierung.

Das muss die CDU nicjt gleichsinnig. Da kann man sich einfach alle Bundeshaushalte der letzten Jahre anschauen incl Nachtragshaushalte.

Umd je länget die Wunschliste desto interessanter die Idee der Finanzierung. Aktuell lässt man das auf dem Niveau 'Böses Erwachen danach'.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 19:18
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Dafür steht im Grünen Programm aber erstaunlich wenig darüber wie man den Wunschzettel zu finanzieren gedenkt.
Ich tippe mal auf Steuern oder Neuverschuldung oder eine Kombination aus beidem, also genauso, wie Regierungen seit jeher ihre Projekte Finanzieren. Wer hätte das gedacht? :D
Zitat von GwyddionGwyddion schrieb:Schrieb ich vorhin in ähnlicher Form. Paßt aber wohl nicht ins Konzept.
Es wurde aber auch schon gepostet, dass die Regenerativen in China deutlich stärker ausgebaut werden als die Kohlekraft und E Mobilität is da auch ein großes Thema. Man kann also durchaus hoffen, dass die Chinesen ihre Emissionen verringern, bevor die Armen Chinas zum verdienten deutlich höheren Lebensstandart kommen.

mfg
kuno


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 19:55
Zitat von kuno7kuno7 schrieb:Ich tippe mal auf Steuern oder Neuverschuldung oder eine Kombination aus beidem, also genauso, wie Regierungen seit jeher ihre Projekte Finanzieren. Wer
Das fürchte ich nämlich auch und ist bei einem derart langen Wunschzettel besonders relevant.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 20:17
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:ist das eine Drohung?
Das war eigentlich nicht als Drohung gemeint, sondern so, wie es eben aus dem Kontext zu entnehmen war, aber wenn ich noch mehr von zB diesem fanatischen PC Wolkenkuckucksheim zu lesen bekomme, der überall völlig paranoid nur noch Rassisten und Sexisten ausmachen will, weil er seine Definitionen selbst so eng schnürt, dass man als Vertreter einer etwas liberaleren oder unkonventionelleren Ausdrucksweise kaum noch atmen kann, ohne unter Generalverdacht zu geraten, dann wird die obige Aussage von mir immer mehr zu einem Versprechen. Also ja, verlass dich drauf. :)
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Und das sind keine Seitenhiebe, sondern Kindergarten.
Und das ist keine Tatsache, sondern eine völlig zusammenhangslose Behauptung, die du auf Nachfrage sicherlich wieder nicht plausibel dargelegt bekommen würdest, weil sie schlicht jeder vernünftigen Grundlage entbehrt.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 21:22
Hier mal etwas aus dem Bundestag- Textarchiv zu Annalena.

https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2014/kw49_wege_politik_baerbock-343548

Sehr interessant.


melden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 21:22
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Aber wie findest du diese Forderung hinsichtlich Kompetenz, bzw. ist das wirklich weitsichtig gedacht?:
https://www.gruene-bundestag.de/themen/integration-migration-flucht

Wird ein Asylantrag abgelehnt und gibt es keine weiteren Gründe, die einer Rückkehr entgegenstehen (wie gute Integration, Krankheit oder die familiäre Situation), hat für uns die freiwillige Rückkehr Vorrang vor Abschiebungen.
Ich habe zwar keine Ahnung, was der letzte Halbsatz genau aussagen soll - das evtl. Leute die nicht zurückwollen, länger bleiben können, wenn die Regierung den Flieger nicht vollbringt?

Generell wäre mir wie der tatsächliche Umgang mit Flüchtlingen viel wichtiger, dass die Grünen auf Sachen verzichten, die in den kommenden Jahrzehnten den Flüchtlingsstrom von 15/16 wie ein harmloses Rinnsal ausehen lassen würde.

* Klimawandel -> selbst erklärend, ohne Lebensraum und Wasserquellen wird in südlichen Ländern der Weg nach Norden gesucht

* Sabotage der afrikanischen Wirtschaft durch subventionierte EU Lebensmittel muss beendet werden, damit viele Afrikanische Länder eigene Landwirtschaft und Wirtschaft langfristig und profitabel arbeiten kann

* Keine Waffenexporte mehr , besonders in Risikogebiete -> 2021 gab es etwa 50k Flüchtlinge in Deutschland, der Großteil aus Syrien, aus einem Krieg der von dt. Chemie (BASF) und Waffenexporten deutlich mitgeprägt wurde. Meine Meinung: Wer Kampfstoffe und Waffen liefert, ist moralisch für die Aufnahme von unschuldigen Flüchtlingen verpflichtet.



Sowas wäre mir viel wichtiger als ob die Flugzeuge nun voll mit freiwilligen ist oder nicht.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 21:26
Zitat von TrojienTrojien schrieb:Meine Meinung: Wer Kampfstoffe und Waffen liefert, ist moralisch für die Aufnahme von unschuldigen Flüchtlingen verpflichtet.
wer liefert Kampfstoffe? -> das sind Regierungen und Konzerne.
Wer ist dann also moralisch für die Aufnahme verpflichtet? -> Politiker und Konzernchefs? (bei SICH wo sie leben und nicht einfach auf Andere abwälzen) ;)

Aber wer muss diese ganzen unmoralischen Aktionen wohl immer ausbaden? Das sind nicht die oben Genannten, sondern immer nur die Bevölkerung - auch bei Kriegen usw.

Und ehe das Argument mit Wahlen kommt: Die Bevölkerung hat bei der Wahl sicher nicht gewollt, dass Unmoralisches getan wird.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 21:29
Zitat von OptimistOptimist schrieb:wer liefert Kampfstoffe? -> das sind Regierungen und Konzerne.
Richtig, auch die Kampfstoff Lieferung muss von der Regierung freigegeben werden. Wenn man das nicht mittragen möchte oder kann, muss anders wählen. Wer Schwarz wählt, wählt einen Freifahrtsschein für H&K oder BASF.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 21:30
Zitat von TrojienTrojien schrieb:* Klimawandel -> selbst erklärend, ohne Lebensraum und Wasserquellen wird in südlichen Ländern der Weg nach Norden gesucht
Für das Bevölkerungswachstum in Afrika wird in wenigen Jahrzehnten in weiten Teilen nicht mehr genug Wasser vorhanden sein. Diese Menschen wird man gar nicht aufnehmen können. Selbst wenn man wollte.
Zitat von TrojienTrojien schrieb:* Sabotage der afrikanischen Wirtschaft durch subventionierte EU Lebensmittel muss beendet werden, damit viele Afrikanische Länder eigene Landwirtschaft und Wirtschaft langfristig und profitabel arbeiten kann
Bitte nicht China und Saudi- Arabien vergessen. Für die Korruption in den afrikanischen Ländern, welche die wirtschaftliche Entwicklung maßgeblich hemmt sind wir auch nicht verantwortlich.
Zitat von TrojienTrojien schrieb:* Keine Waffenexporte mehr , besonders in Risikogebiete -> 2021 gab es etwa 50k Flüchtlinge in Deutschland, der Großteil aus Syrien, aus einem Krieg der von dt. Chemie (BASF) und Waffenexporten deutlich mitgeprägt wurde. Meine Meinung: Wer Kampfstoffe und Waffen liefert, ist moralisch für die Aufnahme von unschuldigen Flüchtlingen verpflichtet.
Das wäre dann der DAX Konzern BASF. Ich wüsste nicht warum der deutsche Bürger hier verpflichtet werden soll. Wenn auch alle Waffen morgen zu Staub zerfallen, bringen sich Menschen in diesen Ländern sofort mit Stöcken und Steinen gegenseitig um. Siehe Völkermord im Ruanda. Waffen sind außerdem nicht per se schlecht. David hätte Goliath ohne eine Waffe nicht besiegt.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 21:32
Zitat von TrojienTrojien schrieb:Wenn man das nicht mittragen möchte oder kann, muss anders wählen
ich habs geahnt, dass dieses Argument noch kommen wird, deshalb hatte ich - zuvor - das noch angefügt:
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Und ehe das Argument mit Wahlen kommt: Die Bevölkerung hat bei der Wahl sicher nicht gewollt, dass Unmoralisches getan wird.
Zitat von TrojienTrojien schrieb:Wer Schwarz wählt, wählt einen Freifahrtsschein für H&K oder BASF.
man kann heutzutage bei keiner Partei sicher sein, was sie nach den Wahlversprechungen dann wirklich tut - auch bei den Grünen nicht.

Nein, ich bleibe dabei, der Wähler ist nicht schuld an den ganzen Miseren. Der kann allenfalls sein Verbraucherverhalten beeinflussen.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 21:37
Zitat von GinnungagapGinnungagap schrieb:Das wäre dann der DAX Konzern BASF. Ich wüsste nicht warum der deutsche Bürger hier verpflichtet werden soll. Wenn auch alle Waffen morgen zu Staub zerfallen, bringen sich Menschen in diesen Ländern sofort mit Stöcken und Steinen gegenseitig um. Siehe Völkermord im Ruanda. Waffen sind außerdem nicht per se schlecht. David hätte Goliath ohne eine Waffe nicht besiegt.
Klar, Sarin Gas oder Steine wo ist da der Unterschied - auch der historische belegbare Beweis einer Märchengeschichte aus der Bibel hat mir bewusst gemacht, Waffen sind eigentlich super, sie verkürzen eh das unausweichliche nur.


1x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 21:41
Zitat von OptimistOptimist schrieb:man kann heutzutage bei keiner Partei sicher sein, was sie nach den Wahlversprechungen dann wirklich tut - auch bei den Grünen nicht.
Nein, das kann man nicht. Da gebe ich dir recht aber man kann in die Geschichte der Union blicken und daraus sehen:

Diese Partei sendet Waffen an Regime, in Risikogebiete und schwelende Konfliktgebiete.

Das ist belegbar. Wähle ich diese Partei wähle ich den Willen von solchen Exporten mit.


2x zitiertmelden

Grüne für einen normalen Menschen noch wählbar?

16.05.2021 um 21:42
Zitat von OptimistOptimist schrieb:auf der einen Seite denkt man darüber nach, das BGE einzuführen, weil es irgendwann mal nicht mehr genug Jobs geben könnte, stimmts @shionoro? ;)
Und andererseits will man seine Einwohnerzahl erhalten?
Man muss da zwischen kurz und langfristigen Problemem unterscheiden. Langfristig wird man ein BGE brauchen und sollte darauf hinarbeiten. Kurzzeitig braucht man aber Arbeitsplätze, damit der arbeitsabbau so langsam wie möglich von statten geht.


1x zitiertmelden