weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 20:56
@lilit

Ja genau, ich passe sehr gut auf meine Kiddies auf.. allerdings sind mir dann nicht alle anderen Kinder automatisch egal..


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 21:02
@Gwyddion
Mir auch nicht!
Es gibt allmähliches Umdenken auch in religiösen Kreisen,
und Beschneidung ist jetzt nicht das dringlichste Weltproblem, und finde es immer befremdlich,
wenn sich gewisse Leute so vehement für/gegen etwas einsetzen,
aber sonst nichts mit Ethik am Hut haben...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 21:05
@lilit

Um Probleme in der Welt zu beheben, muß man erst einmal im Kleinen anfangen.
Um auch die Rechte gerade der Kinder zu garantieren oder diese einzufordern, braucht man aber doch schon eine gehörige Portion Ethik im Wesen. Sicherlich mag dem einen oder anderen auch der Religionshass, Beweggrund genug zu sein. Aber im großen und ganzen glaube ich das eher nicht.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 21:12
@Gwyddion
Komischerweise treffen sich da alle drei Religionen.
Im christlich puristischen Sinn, moralische Sittlichkeit fördernde Massnahme,
Judentum, Islam,

immer mehr Eltern verzichten auf den Eingriff,
ein Überdenken schadet auf jeden Fall nichts!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 21:24
@Fuchs76
Fuchs76 schrieb: Es gibt echt grössere Probleme auf der Welt, bspw. die über 30 Millionen Hungertoten jedes Jahr. Denkt mal drüber nach.
Der nächste der mit sowas kommt... es gibt immer was schlimmeres, heul woanders rum.
Fuchs76 schrieb:Nachtrag:

Ist mir aber irgenwie schon klar, wenn Moslems und Juden diejenigen sind, die Beschneidungen an Knaben gutheissen, dass da etliche Zeitgenossen ein Problem damit haben und dies so schnell wie möglich ihrem Gusto entsprechend geändert haben wollen.
Und dann auch noch der ziemlich offensichtliche Rassismus-/Religions-/ Fremdenfeindlichkeitsvorwurf.
Fuchs76 schrieb:Ich bin der Meinung, dass nichts dagegen einzuwenden ist, wenn Juden oder Moslems der Tradition nachgehen können, bei Knaben eine Bescheidung vorzunehmen
Was das und den restlichen Beitrag angeht, was wäre wenn es Tradition von gewissen Religionen wäre diverse Tättowierungen am Körper des Kindes vorzunehmen? Oder beide kleine Zehen abzuschneiden(so viel ich weiß ist die anatomisch gesehn nicht wirklich wichtig, kann mich aber auch irren) oder dem Kind die Ohren zu durchstechen und zu dehnen wie es heutzutage ja immer mehr in Mode kommt oder was es sonst noch so gibt.

Fändest du das alles auch ok?

@DeadPoet

Gegen Sklaverei hatten die Menschen bis vor allzulanger Zeit auch noch nichts bis man dann plötzlich draufkam: "Huups, dass is ja doch nicht so toll wenn man Menschen einfach versklavt und wie Dreck behandelt." Deren geistiger Zustand ist wohl auch nicht so tip top was?



Boah.. ich würde mich ja am liebsten zu jedem Beitrag äußern zu dem mir hier spontan was einfällt aber dann käme ich aus dem schreiben gar nicht mehr raus.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 21:33
@dovahkiin
dovahkiin schrieb:Der nächste der mit sowas kommt... es gibt immer was schlimmeres, heul woanders rum.
Wieso, @Fuchs76 ist beschnitten und darf hier rumheulen!
Es gibt wirklich dringenderes zu lösen!
Und wenn Urteil etwas dazu beiträgt,
dass Eingriff ohne med. Indikation weniger oft durchgeführt werden wird, ist ja gut.
Nur soll keine überspitzte Hetze drauswerden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 21:49
@lilit
lilit schrieb:Es gibt wirklich dringenderes zu lösen!
Wie schon so oft erwähnt, kann schon sein aber irrelevant da hier nicht das Thema, man kann ja Vergleiche heranziehen aber was du machst ist einfach nur nervig und hatt teilweise überhaupt nix mehr mit dem Thema zu tun.

Und es geht nicht darum zu hetzen, es geht darum den Leuten klar zu machen das sie mal darüber nachdenken sollten ob es ok ist ihren Kindern sowas aufzuzwingen, ihr Leben zu riskieren usw.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 21:51
@dovahkiin
dovahkiin schrieb:Und es geht nicht darum zu hetzen, es geht darum den Leuten klar zu machen das sie mal darüber nachdenken sollten ob es ok ist ihren Kindern sowas aufzuzwingen, ihr Leben zu riskieren usw.
Das mach ich auf meine nervige Art auch!
Zum Nachdenken anregen ist immer gut!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 21:59
Und vor jedem Eingriff /OP sollte über mögliche Risiken und Komplikationen aufgeklärt werden und Nutzen und Notwendigkeit abgewägt.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 22:40


Operiere deine Phimose!
Passt doch!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 23:16
@lilit
Ich wusste garnicht, dass man, wenn man jüdische oder muslimische Eltern hat, automatisch mit einer Phimose geboren wird.
Wenn mein Unwissen allerdings darauf beruht, dass das nicht der Fall ist, dann weiß ich ehrlich gesagt nicht, wieso du jetzt hier plötzlich mit einer Phimose angetanzt kommst.


melden
Jumalaton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 23:47
Was die Muslima und der Rabbi gerade bei Anne Will von sich geben... sind die hier angemeldet? Könnte gut sein...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 23:47
@tris
tris schrieb:Ich wusste garnicht, dass man, wenn man jüdische oder muslimische Eltern hat, automatisch mit einer Phimose geboren wird.
Ich auch nicht! Was ich weiss ist dass man auch christlich, muslimisch oder jüdisch sein kann, ohne beschnitten zu sein!
Und wusste auch nicht, dass Nichtoperierte dermassen fanatischen Einsatz zeigen zur Verhinderung einer Beschneidung!
Wenn nur gleicher Einsatz gleichermassen für gleichwertige Unrechte gezeigt würde!


melden
Jumalaton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 23:50
lilit schrieb:Ich auch nicht! Was ich weiss ist dass man auch christlich, muslimisch oder jüdisch sein kann, ohne beschnitten zu sein!
Das sieht der Rabbi bei Anne Will aber nicht so, laut ihm würde man den Jungen, die nicht beschnitten werden würden, den Bund zu Gott und zum jüdischen Volk nehmen...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 23:51
Du übersiehst scheinbar, dass das Forum noch andere Threads hat, wo auch andere Themen besprochen werden. Und warum sollten Nicht-Beschnittene keinen fanatischen Einsatz zeigen, wo er doch immer eingesetzt werden sollte, wenn ein Unrecht geschieht. Die Polizei setzt Notfalls Gewalt ein um einen Gesetzesbruch zu verhindern.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 23:54
@Jumalaton
"BZ: Ist ein männlicher Säugling kein Jude, wenn er nicht beschnitten ist?

Flomenmann: Jude ist er trotzdem. Allerdings unterliegt ein Unbeschnittener vielen religiösen Einschränkungen. So darf er zum Beispiel nicht aus der Thora-Rolle lesen. Manche Rabbiner stimmen einer rituellen Hochzeit nicht zu, solange ein Mann nicht beschnitten ist."

Ja, ein orthodoxer Rabbi sieht es wohl so,
mit den Einschränkungen können aber viele Juden leben und immer mehr entscheiden sich gegen Beschneidung.


melden
25h.nox
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2012 um 23:56
@lilit dann traut das paar halt ein weiblicher rabbi, die gibts in den vernünftigen schulen des judentums mittlerweile, die trauen auch homosexuelle, ich denke nicht das die sich bei unbeschnittenden davon abhalten lassen


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 00:00
@SethSteiner
SethSteiner schrieb: Und warum sollten Nicht-Beschnittene keinen fanatischen Einsatz zeigen, wo er doch immer eingesetzt werden sollte, wenn ein Unrecht geschieht. Die Polizei setzt Notfalls Gewalt ein um einen Gesetzesbruch zu verhindern.
Das fehlte noch, Polizeigewalt!
Dachte es ginge gegen jegliche Gewaltanwendung? Gewaltanwendung ist unrecht,
und überdenken der Ethik in eigener Kultur angebracht!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 00:01
@25h.nox
25h.nox schrieb:dann traut das paar halt ein weiblicher rabbi, die gibts in den vernünftigen schulen des judentums mittlerweile, die trauen auch homosexuelle, ich denke nicht das die sich bei unbeschnittenden davon abhalten lassen
Genau! :D


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

12.07.2012 um 00:02
Wenn jemand ein Unrecht begehen will und sich durch Rufe und Warnungen nicht abhalten lässt, ist es natürlich völlig gerechtfertigt Zwang einzusetzen und wenn dies zu gefährlich ist oder nicht funktioniert auch Waffen. Anders funktioniert nun mal das Aufrechterhalten der Ordnung nicht.


melden
379 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden