weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:09
@seven_of_nine
seven_of_nine schrieb:ach gottchen, jetzt werden die ganz schweren geschütze aufgefahren
Und ich sehe es schon kommen das die Nazi-Keule-Taktik mal wieder fruchten wird und die Bundesregierung Körperverletzung an Babys und Kindern legitimiert.


melden
Anzeige
kakaobart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:12
@seven_of_nine
seven_of_nine schrieb:ach gottchen, jetzt werden die ganz schweren geschütze aufgefahren
Dieses Argument ist so billig, daß man sich fragt, warum die Medien so einen geistigen Dünnsch... überhaupt puplizieren!

Solange dieses Rabiner-Kollektiv bei dieser plumpen Aussage bleibt kann man sich nicht ernsthaft mit denen auseinandersetzen. Es wäre wünschenswert, wenn zu diesen Tiefschlägen auch mal von anderen jüdischen Organisationen Stellung bezogen wird. Es kann ja nicht sein, daß sich ein Großteil der deusch/jüdischen Beziehung nur auf das Echo der deutschen Geschichte reduziert. Als würde man einen Verkehrspolizisten gleich als "KZ-Wärter" bezeichnen, weil er einem Juden einen Strafzettel verpasste... :o/


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:20
Jimmybondy schrieb:

Mir als Beschnittenem scheint die Darstellung hier unangemessen drastisch und ich hörte auch nie von einem Beschnittenen, das er ein Problem damit habe.
Abgesehen von gesundheitlichen Problemen und Risiken, gilt das auch noch:

Die Vorhaut hat sogar sehr viele Nerven, die das sexuelle Empfinden verstärken.


aus meinem link:

"Die menschliche Vorhaut ist so empfindlich wie die Fingerspitzen, oder die Lippen des Mundes. Sie enthält eine reichhaltigere Vielfalt und eine größere Konzentration von spezialisierten Nervenrezeptoren als jeder andere Teil des Penis.
Diese spezialisierten Nervenenden können Bewegung feinste Temperaturveränderungen, und feinste Texturabstufungen wahrnehmen
Die Nervenendingungen konzentrieren sich besonders entlang des äußeren Saumes der Vorhaut, dem sogenannten Gefurchten Band, welches selbst bei einer sparsamen oder partiellen Beschneidung entfernt wird, das vom Frenulum aus entspringt und die Spitze der Vorhaut an der Stelle wo sich die innere und äußere Vorhautblatt verbinden, umkreist.
Dieses äußere Ende ist besonders erogen, d.h. sexuell empfindsam. "


Mit der Zeit wird die Eichel immer unsensibler, weil nicht durch die Vorhaut geschützt vor Reibung, und die fehlende Feuchtigkeit führt mit den Jahren zu einer feinen hornhautartigen Gewebebildung, welche zu einer Einbusse der sexuellen Empfindung führen kann, bezw. unweigerlich führen muss.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:21
hmm gibts den auch schon eine kampagne gegen die kölner richter, wo man die lebensläufe nach antisemitischen ansätzen durchforstet? unsere ärtzte sind jedenfalls froh, dass sie rechtssicherheit haben


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:21
unsere ärzte sind jedenfalls froh, dass sie rechtssicherheit haben


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:25
@1ostS0ul
1ostS0ul schrieb:@elfenpfad

Finde es viel unglaublicher wie schnell (also sofort...) die Politik vor der religiösen Lobby einknickt und nun Körperverletzung legalisieren will und niemand was dagegen sagt...
Mit religiösen Menschen zu diskutieren ist relativ häufig...sagen wir mal sehr schwer...
Es bräuchte Politker mit Rückgrat ja.


melden
Dan_Haag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:26
Fedaykin schrieb: Wäre für diese Thema nicht eine ach so dolle Volksabstimmung eine Lösung?
Die wissen doch auch das die Beschneidungsgegner haushoch gewinnen.
kakaobart schrieb: Es wäre wünschenswert, wenn zu diesen Tiefschlägen auch mal von anderen jüdischen Organisationen Stellung bezogen wird. Es kann ja nicht sein, daß sich ein Großteil der deusch/jüdischen Beziehung nur auf das Echo der deutschen Geschichte reduziert. Als würde man einen Verkehrspolizisten gleich als "KZ-Wärter" bezeichnen, weil er einem Juden einen Strafzettel verpasste... :o/
Stimmt, die jüdische Außendarstellung in diesen Tagen ist einfach Katastrophal!

Dabei waren Deutschlands Juden früher sehr stark der Moderne zugewandt, ganz
anders als Christen, die Mehrheitlich auf Tradition und auf Altbewährtes setzten.
Die Mehrheit der deutschen Juden war mal liberal eingestellt.
Doch heute werden die Juden anscheinend von einigen religiösen Spinnern vertreten.

Vielleicht sollten sie mal die liberale Gemeinde in Hannover fragen oder die Rabbinerinnen
in Deutschland!


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:26
dovahkiin schrieb:Und das mit den Kumpels und "ohne Mütze" ist doch nicht dein Ernst oder? Und wenn die Kumpels gerne alte Omas überfallen und jüngere verprügeln und der eigene Sohn will das nicht und wird deswegen von denen angemacht "alda das machen wir schon immer wieso machste nicht mit alda ey" soll man den kleinen dann auch dazu ermutigen ein Arsch zu sein und mitzumachen?
die würden sich stramme deutsche jungs als opfer aussuchen ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:27
elfenpfad schrieb:Das ist doch überhaupt nicht zu vergleichen ! Lies mal den link durch, den ich grad reinstellte, und schau Dir die Bilder von den OPs an. Es gibt Risiken und Nachwirkungen dieses Eingriffes, das darf man nicht unter den Tisch kehren einfach.
Man kann es auf gleicher weise mit einem Verbot rechtfertigen. Die Behauptung Ohrringe zu stechen sei eine schwerwiegende Menschenrechtsverletzung kommt mit der Behauptung eine Beschneidung sei eine Menschenrechtsverletzung gleich. Man kann da weiter argumentieren dass Ohrringe stechen ein massiver Eingriff gegen das Recht der körperlichen Unversehrt ist weil es eine medizinisch unnötige Prozedur ist einen Fremdkörper in eine offene Wunde zu stecken. Keiner würde aber auf die Idee kommen es staatlich den Eltern verbieten zu wollen und das ist genauso so bei den Leuten die aus der Kultur mit den Beschneidungsritus kommen. Es hört sich für jemanden der es nicht kennt grausam an, ist es aber nicht, sonst hätte es bereits Proteste von "Opfern" gegeben.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:29
@individualist

Es wird aber nur durchstochen, und nichts weggeschnipselt : ein Ohrloch wächst wieder zu, eine Vorhaut leider nicht nach ;)
Es ist auch keine mediznische Prozedur, es braucht keinen Arzt und keine Narkose


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:31
Strohmann, Strohmann, Strohmann *sing* Ohrlochstechen ist auch Körperverletzung, das macht gar keinen Unterschied. Ablenkung fehlgeschlagen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:31
Nachtrag: ich schrieb aber auch dazuuu :
elfenpfad schrieb:Aber sie müssen auch nicht sein, da hast Du Recht, ich würde es bei einem kleinen kind auch nicht machen, ist ja aber nicht Thema hier.
@individualist


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:32
also mein freund meinte, dass ihm seine vorhaut wichtig ist. ohne sie wäre alles nur halb so schön.
ich schreibe das, weil manche glauben sie wäre "überflüssig". studien hätten bewiesen, dass die vorhaut drei viertel der kompletten empfindlichkeit des ganzen penis ausmacht.

also wo ist dann der sinn für diese verstümmelung?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:34
@seven_of_nine

Und viele Frauen möchten auch nicht auf das zusätzliche Spielzeug verzichten, mich eingeschlossen ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:34
@elfenpfad
Es ist beides nicht schlimm, die Argumentation die ein Verbot legitimieren würde ist aber die Gleiche. Das eine Beschneidung eine Menschenrechtsverletzung sein sollte ist eine Überinterpretation des Grundgesetz und hat mit der Realität nichts zu tun, denn für die Betroffenen wird es schlicht als solche nicht empfunden es wird sogar gefeiert. Auf diesem wegen kann man alles als Menschenrechtsverletzung sehen, selbst Duschen weil dadurch überschüssige Haut entfernt wird.


melden
Dan_Haag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:34
seven_of_nine schrieb: also mein freund meinte, dass ihm seine vorhaut wichtig ist. ohne sie wäre alles nur halb so schön.
ich schreibe das, weil manche glauben sie wäre "überflüssig". studien hätten bewiesen, dass die vorhaut drei viertel der kompletten empfindlichkeit des ganzen penis ausmacht.
Kann ich sofort bestätigen.
Die Evolution oder G-tt haben sich schon etwas dabei gedacht, als sie
die Vorhaut schufen.


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:35
individualist schrieb:Die Behauptung Ohrringe zu stechen sei eine schwerwiegende Menschenrechtsverletzung kommt mit der Behauptung eine Beschneidung sei eine Menschenrechtsverletzung gleich.
Oh man, was für eine Aussage :D

Das amputieren eines Körperteils kommt also dem Ohrloch stechen gleich :D

Schon klar :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:35
@m7
Es wird ja kein Körperteil amputiert, informiere dich mal


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:36
@elfenpfad

dann hast du keinen jüdischen freund? (ich auch nicht :) )


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 21:36
individualist schrieb:Es ist beides nicht schlimm,
sag mal, liest Du eigentlich auch mal die links genau durch, und schaust, was alles schief gehen kann bei einer solchen Vorhautentfernung, geschweige die Risiken einer Narkose -- meine Güte, das ist doch überhaupt kein Vergleich !!


melden
78 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden