weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 23:40
@geeky

Danke, für das Fallbeispiel, inzwischen hab ich beim Skript lesen aber den richtigen Fall gefunden.
Ich meinte Gareth Anver Prince vs. South Africa. Ging aber im Prinzip um dasselbe Thema. Rastafari und Drogenkonsum ;)

Zum Thema Mädchenbeschneidung:
Das Problem dabei ist doch, dass dieser Eingriff, so wie er meistens gehandhabt wird, um einiges gravierender ist, als der bei Jungen.
Finde ich unglücklich die beiden Dinge zu vergleichen, da dadurch das Schicksal solcher Mädchen verharmlost wird, indem ihr Schicksal mit dem relativ kleinen Eingriff bei Jungen verglichen wird.

Das gilt jetzt auch noch zusätzlich @kakaobart:
Ich bin nicht beschnitten und habe auch niemandem im Bekanntenkreis, der es ist, kann also nicht sagen, wie schlimm die Auswirkungen da sein können.
Ich finde die Entscheidung des Gerichts in soweit auch richtig und teile die Meinung. Ich verstehe jedoch auch die Einwände der Gegenseite. Verabscheuenswert fine ich jedoch, wie weit einige Leute dabei gehen ("Schlimmster Angriff auf das Judentum seit dem Holocaust" und ähnliche Ausfälle).
Das Thema ist einfach brisant und wird von einigen wieder sehr gerne instrumentalisiert.
Mich würde aber mal interessieren, wie ein Gesetz aussehen soll, dass Beschneidung legalisiert :D
Einfach den Fall zum BVerfG bringen und deren Entscheidung abwarten. Sollten sie es bejahen, so kann sich die Politik ein Gesetz auch sparen, da es unter Religionsfreiheit fällt. Also auch nur Aktionismus um mal was gesagt zu haben...


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 23:41
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:uch.. dann richtet sich die Beschneidung auch noch gegen Gottes Gebot.. ^^ .. naja.. ist ja die christliche Lesart...
Jesus sagte viel gegen die Lehren im AT ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 23:41
Also die Aussage ist doch diese:
Beschneidung ist Körperverletzung
Wenn der Staat das so festlegt, dann ist das halt so! Die Männer, die sich aus religiösen,hygienschen, Phimosehalber oder aus ästhetische Gründen beschneiden lassen wollen,die machen das dann. Und wenn mann das umgehen will, dann macht man es in den Ländern, in denen es erlaubt ist.


Die andere nächste Frage wäre doch die mit der freien Religionsausübung...mmh auch schwierig....sind ja ALLE böse! ;)


@Smithonian
Sehe ich genauso.





Grüße
smo


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 23:43
@Smithonian
Smithonian schrieb:Mich würde aber mal interessieren, wie ein Gesetz aussehen soll, dass Beschneidung legalisiert
Da muß man einfach alle Paragraphen streichen, die Kinderschutz beinhalten.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 23:44
@Jupiterhead
Jupiterhead schrieb:Ist die Beschneidung nützlich oder nicht?“ Er sagte zu ihnen: „Wenn sie nützlich wäre, würde ihr Vater sie schon beschnitten von der Mutter gebären lassen. Doch die wahre Beschneidung im Geist hat vollen Nutzen.“

THOMAS EVANGELIUM
leider wurde ja das Thomas Evangelium nicht in den Kontex aufgenommen, es zählt zu den apokryphen Texten.

Das hatte auch seine Gründe, ein Schelm, der Böses dabei denkt ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 23:47
@elfenpfad
Die Erziehung in der Kindheit ist es, die einen Mohammedaner verhindert, sich taufen zu lassen; die Erziehung in der Kindheit ist es auch, die einen Christen verhindert, sich beschneiden zu lassen; die Vernunft des Erwachsenen ist es, die Taufe und Beschneidung gleichermaßen verachtet.

Denis Diderot, (1713 - 1784)

hier noch etwas interessantes , vielleicht kapieren manche menschen :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 23:51
@Jupiterhead
Jupiterhead schrieb:vielleicht kapieren manche menschen
Die aufgeklärten, nicht muslimisch/jüdisch indoktrinierten Menschen, werden es kapieren. Politiker im übrigen kapieren das nicht :) Aber das ist eine eigene Klasse Mensch..


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 23:53
@Jupiterhead


Ahso, da vergleicht einer FR.Revolution mit Religion und Du nimmst das einfach mal so auf, naja;
Da steckt ja vielmehr hinter und hat in der Theorie nix mit dem Thema hier zu tun.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 23:55
Eine Grund könnte es doch geben....


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 23:56
Das Thema ist vor allem in einer Hinsicht spannend: Es eint Juden und Muslime.
Interessant!


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 23:57
@Jupiterhead
Jupiterhead schrieb:@elfenpfad
Die Erziehung in der Kindheit ist es, die einen Mohammedaner verhindert, sich taufen zu lassen; die Erziehung in der Kindheit ist es auch, die einen Christen verhindert, sich beschneiden zu lassen; die Vernunft des Erwachsenen ist es, die Taufe und Beschneidung gleichermaßen verachtet.

Denis Diderot, (1713 - 1784)

hier noch etwas interessantes , vielleicht kapieren manche menschen :D
Und der gesunde Menschenverstand und die Liebe und Achtung vor der Unversehrteit seines Kindes verhindert die Beschneidung und sonstige unsinnige traditionelle Eingriffe aller Art ;)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

13.07.2012 um 23:58
@Smokrates
Smokrates schrieb:Ahso, da vergleicht einer FR.Revolution mit Religion und Du nimmst das einfach mal so auf, naja;
Da steckt ja vielmehr hinter und hat in der Theorie nix mit dem Thema hier zu tun.
Willkommen in der Matrix :D

Warum tun die Menschen Sachen die mit der Vernunft nicht zu vereinbaren sind und setzen auf Illusionen ?

Religion ist schon Mächtig ,haben gefertigte Paketen die zum Download weitergegeben werden. :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

14.07.2012 um 00:00
@niurick
niurick schrieb:Das Thema ist vor allem in einer Hinsicht spannend: Es eint Juden und Muslime.
Interessant!
Zähneknirschend zwar vielleicht nur ?


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

14.07.2012 um 00:00
@Gwyddion


der weg zur vernunft sollte in diesem fall und bei diesen randbedingungen aber über die aufklärung erfolgen und nicht über gesetze herbeigeführt werden

wir brauchen aktuell keinen weiteren (und zu diesem zeitpunkt nicht zielführenden) keil der zum bashing beiträgt (kosten vs. nutzen betrachtung)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

14.07.2012 um 00:01
@Jupiterhead
Stimmt, da gibt es zu wenige up-dates.........so GOTT 2.1 oder ATHEIST 10.9

Jupiterhead schrieb:Warum tun die Menschen Sachen die mit der Vernunft nicht zu vereinbaren sind und setzen auf Illusionen ?
DAs müsste man eigentlich wissen............


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

14.07.2012 um 00:03
Dummheit muss erhalten bleiben ,Beschneidung auch. :D


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

14.07.2012 um 00:04
Nope, es muss Gesetze geben, sonst kann man ja nicht gewährleisten, dass sich etwas ändert und Fälle bestrafen, in der das Kindeswohl missachtet wird. Einfaches Beispiel Schule. Dort bringt man (oder versucht es zumindest) jungen Menschen beizubringen, Dinge zu hinterfragen und ordentlich zu argumentieren. Man lehrt nicht einfach den Kreationismus oder irgendetwas anderes, was nicht klar belegt ist. Krasseres Beispiel: Die körperliche Züchtigung und andere Arten der Misshandlung Dritter. Würde man es nicht verbieten, könnte man Kindern oder Frauen oder Männern nicht helfen, die von Eltern, Ehemännern/frauen oder Sonstigen verletzt werden.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

14.07.2012 um 00:04
Spartacus schrieb:Er hat aber recht! Er hat Fakten gebracht, punkt!
Oh ja, besonders als er sagte: "Das Buch hier ist nicht von einem Menschen geschrieben worden, sondern von Gott." Und so was spricht für den Rat der Rabbiner, ach du schei**.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

14.07.2012 um 00:06
@waage
waage schrieb:der weg zur vernunft sollte in diesem fall und bei diesen randbedingungen aber über die aufklärung erfolgen und nicht über gesetze herbeigeführt werden
Das wäre der richtige Weg. Allerdings ist der Fundamentalismus auf dem Vormarsch, sodaß die Aufklärung einen Kampf gegen die Windmühlenflügel führt. Von daher ist eine Durchsetzung des Urteils, weil Gesetzeskonform, wünschenswert... alleine im Sinne der Kinder.

Es kann auch nicht sein, das Religionsgruppen jedweder Art, übergesetzlich agieren können/dürfen, weil sie mit dem Verweis kommen, hier ihre Religion ohne wenn und aber leben zu können. Wenn dieses religiöse Leben nicht mit unseren Gesetzen kompatibel ist, muß eingeschritten werden.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

14.07.2012 um 00:06
@SethSteiner

Jo es werden Gesetze kommen, aber pro Beschneidung werden die sein. :D


Gruß

SaifAliKhan


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Politikunterricht80 Beiträge
Anzeigen ausblenden