weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beschneidung ist Körperverletzung

Beschneidung ist Körperverletzung

10.07.2013 um 23:18
@Cricetus
Cricetus schrieb:Ja dann erziehst du dein Kind religionslos, atheistisch oder wie auch immer. Das ist auch eine Prägung bzgl. der Sicht auf Religion.
Ich erziehe ohne religiöse Indoktrination. Stimmt. Im übrigen ist es keine Prägung.. sondern die Einhaltung der Persönlichkeitsrechte meiner Kinder. Desweiteren werden meine Kinder durchaus mit Religionen konfrontiert.. sei es durch klingelnde ZJ, Konfirmationsunterricht, Diskussionen in den Medien ect. pp. Sie haben immerhin die freie Wahl. Das haben viele Kinder nicht, denen vorher zum Beispiel für einen Bund mit Allah/Jahwe die Vorhaut entfernt wird.. wobei es dann auch noch seltsam anmuten würde, wenn besagtes beschnittenes Kind gar keinen Bezug zu diesen Religionen hat und stattdessen eher dem Buddhismus frönen würde.. wäre also die Zirkumzision völlig für die Katz gewesen.. ach nee.. es wäre ja immer noch für die egoistische Seligsprechung der Eltern gut.. :)
Cricetus schrieb:Und eine Religion kann man nur wählen, wenn man sie kennt und das Kennen impliziert in der Regel die Teilnahme an Riten etc.
Auch das ist zu kurz gedacht. Wenn ich mich in einem gewissen Alter voll bewußt für eine Religion und ihre Aussage begeistere, kann ich die Riten immer noch kennenlernen. Dafür ist man ja frei in der Wahl seiner Religion.


melden
Anzeige

Beschneidung ist Körperverletzung

10.07.2013 um 23:26
@Cricetus
Cricetus schrieb:Außer "ich hab einen Penis und spiel gern dran rum" ist ja von dir bisher nicht viel gekommen.
Von dir kam die ganze Zeit auch eigentlich nichts. Ich weiß jetzt zwar, dass du für Beschneidungen bist, aber ich weiß auch, dass du keine eigene Meinung hast sondern dich statts dessen auf irgendwelche widersprüchlichen Studien stützt.
Cricetus schrieb:PS: Ich habe übrigens auch einen O.O
Wenn das wirklich so wäre, dann könntest du die Argumente der Beschneidungsgegner leichter nachvollziehen.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 12:10
Aus dem Zitierten zitiert:
Beitrag von Gwyddion, Seite 624
Gwyddion schrieb:Die absolute Risikoreduktion laut den Befunden ihrer Studien, beträgt lediglich 1,3%.
...
Gwyddion schrieb:Studienteilnehmer, die beschnitten wurden, hatten eine Komplikationsrate von bis zu 3%. Ob diejenigen Teilnehmer der Studie, die beschnitten wurden, ihr restliches leben ein vermindertes Risiko für HIV-Infektionen haben ist fragwürdig.
Ich lach mich kaputt, wie genial ist das denn? ^^
Seht her, seht her, wie schlau sie sind, oh jaaaa… :)


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 12:43
Beschneidung hilft gegen Aids?! Der verzweifelte Versuch verknöcherter Befürworter, eine medizinische Notwendigkeit der Verstümmelung zu erfinden.
Was sollte man, falls es stimmen würde, mit Frauen machen?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 13:09
@Grymnir

Na die werden in Afrika sowieso beschnitten, aber die Begründung, dass es gegen AIDS hilft kann man ja noch auf die ProListe setzen -> Achtung Sarkasmus


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 14:03
Kein Schwanz (hö hö) sagt was dagegen, Kindern die eigene Religion nahe zu bringen aber es ist ein Unterschied eine Kirche von Innen zu zeigen oder ihm den Pimmel zu verstümmeln oder ihr die Perle.


melden
Orkar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 18:24
Ich bin beschnitten und kein Jude. und ich finds toll ^^ Hat viele Vorteile, vor allem im Bereich Hygiene und Sexualität (nein ich wurde nicht als Kind beschnitten erst später)

Allerdings ist es per se natürlich eine Körperverletzung wie ALLE Operationen weshalb man beim Arzt auch unterschreibt, dass er einen verletzen darf. Im Falle Minderjähriger wäre zu klären ob die Eltern eine Verletzung des Kindes erlauben dürfen oder ob man warten muss bis der alt genug ist selber zu entscheiden


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 20:00
Orkar schrieb:Ich bin beschnitten und kein Jude.
Dann bist du hier offtopic, denn in diesem Thread geht es um die religiöse Amputation gesunder Körperteile.
Orkar schrieb:vor allem im Bereich Hygiene
Bei mir ist noch alles dran, und trotzdem habe ich kein Hygieneproblem. Irgendwas mache ich wahrscheinlich falsch.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 20:07
KillingTime schrieb:Dann bist du hier offtopic, denn in diesem Thread geht es um die religiöse Amputation gesunder Körperteile.
Also bist du Jude und beschnitten?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 20:15
Cricetus schrieb:Also bist du Jude und beschnitten?
Ich nehme mein verfassungsgemäßes Recht auf freie Meinungsäußerung wahr, reicht das?


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 20:42
@KillingTime
Und das dürfen Frauen, beschnitten Nichtjuden usw. nicht?


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 20:53
Cricetus schrieb:Und das dürfen Frauen, beschnitten Nichtjuden usw. nicht?
Soweit sie mit nichtreligiösen Motiven argumentieren, ist deine Beobachtung korrekt.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 20:54
@KillingTime
Großartig -.-
Ich glaube die Diskussion mit dir kann man einfach nur aufgeben.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 20:55
Cricetus schrieb:Ich glaube die Diskussion mit dir kann man einfach nur aufgeben.
Du auf jeden Fall, denn du hast nicht mal auch nur *irgendwelche* Argumente.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 21:36
@Orkar
Orkar schrieb:Hat viele Vorteile, vor allem im Bereich Hygiene und Sexualität
Nunja... was die Hygiene angeht.. dieses Argument zieht nicht mehr im Zeitalter von Seife, fließend sauberem Wasser ect. pp.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 22:00
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:dieses Argument zieht nicht mehr im Zeitalter von Seife, fließend sauberem Wasser ect. pp.
...vielleicht wenn derjenige die absicht hat von diesem weniger zu verwenden...:ask:...


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 22:02
Vielleicht bei einem 2 Meter Penis XD


melden
LudwigVan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 22:02
Also nur mal als Vermittlung: Hygiene ist so ein Argument, dass man auf beiden Seiten für beide Argumentationen anwenden kann. Wenn man mal den klassischen Tripper als Beispiel nimmt, kann man mit ein bisschen Recherche herausfinden, dass der sowohl bei zu wenig (duh), aber auch bei zuviel Reinlichkeit (so genannte Reinlichkeitsbalanitis) auftreten. Letztere ist sogar chronisch! Wenn man also über das für und wider von Beschneidungen redet, dann sollte man zumindest den Punkt Hygiene aus dem Spiel lassen. Aber das nur als kleiner Zwischenwurf.


melden

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 22:07
@1ostS0ul

Oh.. stimmt. Die Berücksichtigung von zuviel Wasserverbrauch bezüglich des Umweltschutzes und unter Einbeziehen des dadurch möglichen weiteren absinken des Grundwasserspiegels.. habe ich glatt ausser acht gelassen. :)


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beschneidung ist Körperverletzung

11.07.2013 um 22:08
@LudwigVan
Ein Tripper ist eine bakterielle Infektionskrankheit, eine Reinlichkeitsbalanitis nicht.
Du verquickst hier Dinge die von der Entstehung nichts gemein haben.


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden