weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 07:24
@Realo
@tudirnix

Höcke:
„Wir brauchen keine weitere rote Linie, um uns von der NPD abzugrenzen, weil wir schon eine klare rote Linie haben“, sagte er der Zeitung. „Es gibt eine Liste mit Organisationen, mit denen wir nicht zusammenarbeiten. Und wir prüfen bei Neumitgliedern, ob sie diesen Organisationen angehört haben.“

Der Tagesspiegel berichtete:
Ex-NPD-Leute dürfen bei der AfD nicht Mitglied werden. Ein AfD-Abgeordneter in Sachsen-Anhalt aber stellt nun einen Ex-Bundestagskandidaten als Mitarbeiter ein.

Der sachsen-anhaltische AfD-Landtagsabgeordnete Jan Wenzel Schmidt stellt den früheren Bundestagskandidaten der rechtsextremen NPD Stefan Träger als Mitarbeiter in seinem Wahlkreisbüro an. Das bestätigte der parlamentarische Geschäftsführer Daniel Roi der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 07:34
Einmal müßen wir noch schlafen und dann...funzt hoffentlich der Livestream.

6d2f878a-f18d-470c-aa09-e7d4593a4e40 640
http://livestream.com/accounts/12575596/afd-bpt2016

Gibt es auch Live Auftritte von bekannten Künstlern? Macht Karolin Kebekus eine Frauke Parodie? Liest Serdar Somuncu aus "Mein Kampf"? Hält Mutti eine Rede? Nein, schade...

Aber die "Heute Show" wird doch wohl ein Reporterteam schicken, das dann wenigstens die tumultartigen Szenen zeigt, wenn dutzende Delegierte mit einem Geschäftsantrag auf die Saalmikrofone zustürzen?


Oh ich sehe gerade die haben viel zu tun auf ihrem Bundesparteitag.
Das Antragsbuch besteht aus zwei Teilen.

Teil 1 – Anträge zur Tagesordnung und Sonstige Anträge
Das sind schon einmal 186 Seiten.
https://www.alternativefuer.de/wp-content/uploads/sites/7/2016/04/AB-Teil1_gesamt-20160425_Druck.pdf

Teil 2 – Änderungsanträge zum Leitantrag
Und noch mal 1425 Seiten.
https://www.alternativefuer.de/wp-content/uploads/sites/7/2016/04/AB-Teil2_gesamt-201604125_Druck.pdf

Wenn die AfD für jeden Antrag nur eine Minute braucht, dann könnte man in nur 27 Stunden fertig sein. Ich muß los um mir Bier und Popcorn zu besorgen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 07:34
Die AfD legt ihre Richtung fest
Die Mitglieder der AfD beraten ab morgen über ein Grundsatzprogramm. Ein Satz im Entwurf ist das viel diskutierte "Der Islam gehört nicht zu Deutschland". Aber daneben stehen auch Themen wie die Wiederherstellung des Bankgeheimnisses und die Rolle der Frau auf der Agenda.

http://www.deutschlandfunk.de/parteitag-die-afd-legt-ihre-richtung-fest.1773.de.html?dram:article_id=352792

Was zum Teufel? Die Rolle der Frau?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 07:38
@bit

Respekt! Du wirst dir die ganze Show ansehen? Ich hoffe du hast Bullrich Salz und Kamillentee am Start! :P


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 08:05
@Golfkrank
Mal schauen wie lange ich durchhalte. Das wird ein ganz schöner Marathon werden...

TOP 1 Eröffnung und Begrüßung durch einen Vertreter des Bundesvorstands
TOP 2 Wahl des Versammlungsleiters und zweier stellvertretender Versammlungsleiter
TOP 3 Wahl eines Protokollführers und zweier stellvertretender Protokollführer
TOP 4 Wahl der Zählkommission, der Mandatsprüfungskommission, der Antragskommission
und Beschluss über die Verwendung elektronischer Stimmgeräte
TOP 5 Beratung über und Beschlussfassung der Tagesordnung
TOP 6 Grußworte des gastgebenden Landesverbandes durch Prof. Dr. Jörg Meuthen
TOP 7 Begrüßung durch die Bundessprecherin Dr. Frauke Petry
TOP 8 Bericht der Mandatsprüfungskommission
TOP 9 Beratung und Beschlussfassung zur Schiedsgerichtsordnung
TOP 10 Beratung und Beschlussfassung zum „Leitantrag Programm“
der Bundesprogrammkommission und des Bundesvorstandes
TOP 11 Wahl von Ersatzrichtern zum Bundesschiedsgericht
TOP 12 Schlusswort und Nationalhymne

https://www.alternativefuer.de/wp-content/uploads/sites/7/2016/03/vorläufige-Tagesordnung-BPT-Stuttgart.pdf


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 09:33
ein User schrieb hier:

Du kannst aber nicht ernsthaft alle Kulturen gleich werten.


Da wären wir ja beim Kulturrassismus angekommen.
@tudirnix
ja sry aber ich halte Menschenrechte für eine große Errungenschaft.
Dass ich das höher werte als Kulturen in denen ein Leben nichts zählt, ist ein no brainer.

Aber wenn du das anders siehst oO


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 11:33
@bit
Das du das durchziehst ist schon krass. Bin mal gespannt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 11:50
@bit
@tudirnix
@Realo

Fünf vor acht / AfD-Parteitag:Ist ja nur Papier

Eine Kolumne von Lenz Jacobsen

1.700 Seiten Anträge: Nach ausgreifender Vorarbeit will die AfD am Wochenende endlich ein Programm verabschieden. Dabei war sie ohne doch so erfolgreich.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-04/afd-parteitag-programm-beatrix-von-storch


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 12:25
Golfkrank schrieb:Das du das durchziehst ist schon krass. Bin mal gespannt.
@Golfkrank
Es werden noch fleißige Helfer gesucht.
https://www.facebook.com/GegenDieAlternativeFuerDeutschland/photos/a.414040782034323.1073741828.358546407583761/84184919...
13116190 841849192586811 145558217082974


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 17:43
Durchfall schrieb:ja sry aber ich halte Menschenrechte für eine große Errungenschaft.
Dass ich das höher werte als Kulturen in denen ein Leben nichts zählt, ist ein no brainer.

Aber wenn du das anders siehst oO
Welche "Kultur in der ein Leben nichts zählt", hast Du denn da im Sinn? @Durchfall

Wenn ich bei dieser Überlegung beispielsweise an Mexiko,
als einen in dieser Beziehung weltweit schlimmsten Ort/Staat denke,
meinst Du also, es läge an der Kultur Mexikos?
Mitnichten!

Auch dort liegt es nicht an der Kultur(!), sondern an denen, die sich anderenorts als Islamisten oder Rechtsextremisten betätigen.

Nur der Name des organisierten Verbrechens ist jeweils ein anderer.

Weltweit.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 17:46
Weniger Schwule, mehr glückliche Familien: Das AfD-Wunschprogramm für ARD und ZDF

http://uebermedien.de/4463/weniger-schwule-mehr-glueckliche-familien-das-afd-wunschprogramm-fuer-ard-und-zdf/

Sprachlos. Was ein Schwachsinn!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 17:48
Die AfDeppen packen den nächsten Irrläufer aus: Laut Welt soll Albrecht Glaser für sie als Bundespräsident kandidieren.

Glaser ist ein Mensch mit überaus respektabler Vita: Als Kämmerer in Frankfurt musste er gehen, weil er der Stadt mit wilden Aktienspekulationen einen Schaden in Millionenhöhe eingebrockt hat, die CDU - der er früher selbst angehörte - hält er für eine linke Partei, und Deutschland spricht er ab, noch eine Demokratie zu sein. Das üblich Geschwätz der AfDeppen also...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 17:50
Die undurchsichtigen Verbindungen zwischen einem „Welt“-Redakteur und der AfD

Vor einigen Tagen passierte etwas Merkwürdiges. Ein Politiker behauptete, dass sich ein Journalist seiner Partei als Berater angeboten habe. Gegen Geld. Und neben dessen Job als Redakteur einer großen deutschen Tageszeitung. Das wäre in der Tat skandalös und etwas, worüber sich nicht nur, aber gerade „Lügenpresse“-Rufer aufregen könnten: „Ein Journalist als Parteiberater? Wo die Presse doch denen da oben ohnehin nach dem Munde schreibt? Unerhört!“

http://uebermedien.de/1558/die-undurchsichtigen-verbindungen-zwischen-einem-welt-redakteur-und-der-afd/


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 17:51
@tudirnix 
@Golfkrank 
@Realo 
@Landluft
@eckhart



Der Zentralrat der Muslime in Deutschland hat AfD-Chefin Frauke Petry zu einem Treffen eingeladen. Im Gespräch mit der Neuen Osnabrücker Zeitung sagte der Zentralratsvorsitzende Aiman Mazyek: "Wir wollen wissen: Warum hassen Sie uns Muslime?" In einem Schreiben sei Petry deshalb zur kommenden Vorstandssitzung eingeladen worden, um mit Vertretern des Rates über die Flüchtlingskrise, aber auch über Islamfeindlichkeit zu diskutieren.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-04/afd-parteitag-frauke-petry-muslime-aiman-mazyek-bjoern-hoecke

Sollte die Petry die Einladung wirklich annehmen, empfehle ich ihr zum Treffen die Vollverschleierung. Am besten nicht nur für die Wahrheit, sondern auch eine für ihr Gesicht. Auf diese Weise erspart sie dem Zentralrat nämlich einen großen Spaß, wenn sie die ganze Zeit mit ansehen müssten, wie komisch es aussieht, wenn sie versucht intelligent und wichtig zu wirken. 


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 18:04
@Golfkrank

Die Geschichte ist ja schon ein paar Monate alt. Gestern war allerdings bei Spiegel Online zu lesen, dass Führerin Petry einen neuen Presseberater hat: Michael Klonovsky, bis vor kurzem noch Redakteur beim Focus.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 18:16
@Landluft

Und Kolumnist beim Hardcore-Libertärenmagazin "eigentümlich frei", das laut eigener Aussage die Wiedereinführung des Manchesterkapitalismus erstrebenswert findet.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 19:12
Am Mittwoch hatte Frau Maischberger zum großen Populistentreffen in die ARD eingeladen und alle, na sagen wir fast alle, waren gekommen. Für die CDU Herr Brok, für die SPD Herr Sarrazin, für die Linke Herr Gysi, für die AfD die Bellatrix und noch einer den ich nich kannte, der aber auch nich so wichtig war. Nur von den Grünen war keiner zugegen, Frau Roth hatte wohl gerade Migräne.

Thilo, Gregor und die Bella waren sehr unterhaltsam und man konnte sogar noch was von ihnen lernen, die andern beiden hatten da eher eine Statistenrolle. Nur Herr Brok als MdEP lies einmal aufhorchen als es ihm entfuhr, dass er von direkter Demokratie (sprich Volksentscheid) nich so viel hält. Kam in der Runde überhaupt nich gut an. Selbst Frau Maischberger fand das doof und hatte sogar auch mal ein wenig versteckte Kritik für unsere Bundeskanzlerin anzumerken.

Und die Bellatrix hat sich wirklich wacker gehalten, nich viel gesagt, sich nich provozieren lassen und trotzdem auf Fragen immer bereitwillig und korrekt geantwortet.

Das beste dann am Schluss. Frau Maischberger wollte wissen ob die Bella es in Ordnung findet wenn sie an einer Diskussionsrunde im ÖR-Fernsehen teilnimmt obwohl sie keinen Rundfunkbeitrag zahlt.

Die Antwort kam prompt und cool: Stellen sie sich vor, ich gebe auch Zeitungen ein Interview, die ich gar nich abonniert habe. :D

Tja Frau Maischberger, so kanns kommen wenn man am Ende der Sendung als ÖR-Moderatorin noch mal ganz besonders schlau sein will. ;)

Mehr solche Sendungen im ÖR-Fernsehen und es klappt auch wieder mit dem Gebühreneinzug. Mir hat die Sendung jedenfalls sehr gut gefallen.

Berlin, Berlin, wir wählen in Berlin. :)

Gruß greenkeeper


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 19:22
Ahh ja ..

Politisch agiert die Alfa-Partei von Bernd Lucke bisher glücklos, und nun muss sie auch noch um ihren Namen bangen. Sie verlor die nächste Runde im Rechtsstreit.

Wie Bernd Lucke dem SPIEGEL bestätigte, hat die Partei einen Rechtsstreit mit dem Verein "Aktion Lebensrecht für alle" in erster Instanz verloren. Der Verein Alfa will der Partei Alfa untersagen, den Namen weiter zu nutzen. Das Landgericht Augsburg gab dem Verein nun recht. "Wir wollen die Urteilsbegründung abwarten", sagte Lucke, "aber wahrscheinlich gehen wir in Berufung."

Schon im Eilverfahren habe seine Partei in erster Instanz verloren, in zweiter aber gewonnen, sagte Lucke. "Deshalb sind wir jetzt nicht ganz pessimistisch, im zweiten Anlauf Erfolg zu haben."
Der in Augsburg sitzende Lebensrechts-Verein, der nach eigenen Angaben etwa 10.000 Mitglieder hat, setzt sich gegen Schwangerschaftsabbrüche ein. Für eine Stellungnahme war der Verein am Freitag nicht erreichbar.[...]


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/alfa-bernd-luckes-partei-unterliegt-in-namensstreit-a-1090134.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 19:22
@greenkeeper
Belin, Berlin, wir wählen in Berlin
PS.: Liebe Mods. ich hoffe ist nicht Spam, wenn ja mich bitte vorher verwarnen und nicht gleich eine Sperre aussprechen.
(Asylgesetztgebung, S. 114)

Das war Agnodike, einstige vehemente "Anti-Mutti". Leider hat es nicht geholfen, am Ende ist sie dann doch gesperrt worden.

Das sind die Fallen, in die man als Einthema-User oftmals ungewollt hineintritt.... :troll:

Wollte damit sagen: Manchmal wirkt es regelrecht erfrischend, wenn ein Einthema-User sein Repertoire über das eine Thema hinaus erweitert. War jetzt etwas OT, aber es musste endlich mal raus. :D


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.04.2016 um 19:50
@Realo
ok hast Recht.
Nord Korea und der Westen sind z.B. kulturell auch total gleichwertig.

Wie konnte ich nur auf solche Gedanken kommen..


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden