weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 17:40
@greenkeeper
Das ist alles ganz toll, dass Du die AfD ganz toll und eine echte Alternative und so findest und das haben jetzt sicher alle mitbekommen, aber es wäre Zeit, mal irgendwas inhaltlich relevantes zu schreiben.
Zum Beispiel, was Dich an diesem Parteitag davon überzeugt, dass die AfD die Hoffnung für die Demokratie in D. ist, welche Argumente oder Aussagen dafür sprechen und wieso die so besonders vertrauenswürdig sind.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 17:43
Das sind ja Zustände da. Was für ein Chaosladen :D


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 17:47
@FF
FF schrieb:Zum Beispiel, was Dich an diesem Parteitag davon überzeugt, dass die AfD die Hoffnung für die Demokratie in D. ist, welche Argumente oder Aussagen dafür sprechen und wieso die so besonders vertrauenswürdig sind.
Der Parteitag is ja noch nich vorbei. Die Rede von Herrn Meuthen habe ich jetzt nich auswendig gelernt, aber ich werde sie noch mal nachlesen, falls das möglich is und dir dann auch eine Antwort darauf geben.

Nur soviel, Herr Meuthen will scheinbar doch nich das Asylrecht abschaffen und er hat wie die Briten etwas gegen den derzeitigen Zustand der EU. Er möchte gerne die direkte Demokratie für wichtige Entscheidungen die das Volk betreffen so wie in den Niederlanden. Alles weitere dann gerne wenn der Parteitag vorbei is. :)

Lies es oder lösch es, oder von mir aus auch beides. Mir egal.

Gruß greenkeeper


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 17:49
greenkeeper schrieb:Die Rede von Herrn Meuthen habe ich jetzt nich auswendig gelernt, aber ich werde sie noch mal nachlesen,falls das möglich is und dir dann auch eine Antwort darauf geben.
Dann fang mal an.



melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 17:51
Meuthen unterstrich die Ablehnung des Islam. Leitkultur sei nicht der Islam, sondern die christlich-abendländische Kultur, sagte er. "Dann kann nicht hier künftig der Ruf des Muezzins die gleiche Selbstverständlichkeit für sich beanspruchen wie das christliche Geläut von Kirchenglocken."

Quelle:
http://mobil.n-tv.de/politik/Meuthen-hofiert-die-Rechtsausleger-der-Partei-article17593106.html

Anmerkung: Religionsfreiheit.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 17:52
Vizeparteichefin und Europaabgeordnete Beatrix von Storch wehrte sich im Rahmen des Bundesparteitags gegen den Eindruck, ihre Partei wende sich grundsätzlich gegen den Islam. "Wir wollen unsere Kultur erhalten und wir sind für Religionsfreiheit. Aber wir sagen Nein zu einem Islam, der in seinen meisten Auslegungen ein politischer Islam mit einem politischen Herrschaftsanspruch ist", äußerte sich von Storch im Fernsehsender phoenix.
Nun stellt sich aber wiedermal die Frage von welcher Kultur die Storch'n da spricht, die sie so sehr durch den Islam bedroht sieht? Hier könnte sie und ihre Partei mal für Aufklärung sorgen.
Der Thüringer Vorsitzende Björn Höcke verlangte kürzlich in seinem Zehn-Punkte-Papier zum Thema Islam, in Moscheen grundsätzlich auf Deutsch zu predigen.
Weil? Eine einleuchtende Begründung, warum er solch einen Unsinn verlangt, hätte er ruhig mal hinzufügen können. Aber naja, das ist eben unser Höcke, der hält es nicht für nötig seine Wünsche zu begründen.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-04/afd-parteitag-stuttgart-demonstranten


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 17:53
Wie lange soll das eigentlich gehen? Für 1000 Änderungsanträge reicht das Wochenende nicht ;)


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 17:53
@bit

Eins nach dem anderen. Jetzt guck ich erst mal live-stream solange der funktioniert. Nach dem Parteitag gibt es dann die Stellungnahme von mir. Ich speicher mir deinen link gerne ab. Sollte man sowieso machen, is für mich wie ich schon schrieb richtungsweisend.

Ich warte noch auf die Reden von Herrn Höcke und von der Bea. Nach dem Parteitag werde ich mir dann ein Urteil erlauben. Oder ich trete in die AfD ein. Oder beides. Mal sehen. :)

Gruß greenkeeper


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 17:58
@Golfkrank
Golfkrank schrieb: Meuthen unterstrich die Ablehnung des Islam. Leitkultur sei nicht der Islam, sondern die christlich-abendländische Kultur, sagte er. "Dann kann nicht hier künftig der Ruf des Muezzins die gleiche Selbstverständlichkeit für sich beanspruchen wie das christliche Geläut von Kirchenglocken."
Aber die Storchn meint die AfD wäre für die Religionsfreiheit. Wie passt das Ganze jetzt zusammen frage ich mich?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 18:02
greenkeeper schrieb:Oder ich trete in die AfD ein
Wenn man dann an diesen grandiosen Comedyveranstaltungen live teilnehmen darf, werde ich da auch eintreten müssen. Ich liege lachend am Boden. :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 18:09
@greenkeeper
greenkeeper schrieb: Oder ich trete in die AfD ein.
Ich denke ein Beitritt deinerseits könnte der Partei ganz gut tun. Qualifizierte Mitarbeiter wie du es bist, sind offensichtlich rar gesät in der AfD. :)
Problematisch ist auch das Fehlen qualifizierter Kandidaten und Mitarbeiter.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 18:09
-ripper- schrieb:Ich liege lachend am Boden.
Kann ich gerade leider nich mitlachen denn mein live-stream geht dauernd in die Knie. Verdammte Antifa. ;)

Gruß greenkeeper


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 18:11
@Nerok @Issomad

Wir hatten vor Wochen ein Thema, ich hab einen Artikel gesehen, der unser Thema nochmal aufmacht.
Gleichbehandlungsgesetz missachtet

Richter verbietet Anwältin Kopftuch

In Berlin wurde einer Rechtsanwältin untersagt, vor Gericht ein Kopftuch zu tragen. Das zeigt, welche Verwirrung bei diesem Thema inzwischen herrscht.

[...] Bereits das Berliner Neutralitätsgesetz sei problematisch, findet Nofal, weil es gläubige Muslimas de facto vom Staatsdienst ausgrenze. Außerdem habe es eine fatale Signalwirkung auf private Arbeitgeber, die sich sagen: Wenn das Kopftuch im öffentlichen Dienst nicht erlaubt ist, müssen wir es auch nicht akzeptieren. Für viele ist es paradox, dass das eine geltendes Recht ist und das andere eine rechtswidrige Diskriminierung darstellt.

Dabei werden muslimische Frauen, die aus religiösen Gründen ein Kopftuch tragen, ohnehin vielfach diskriminiert. Meistens passiert das an Schulen, während des Studiums, bei der Jobsuche oder einfach so, in der Öffentlichkeit – durch Lehrer, Kommilitonen, Dozenten, potentielle Arbeitgeber oder irgendwen. Nofal berät junge Frauen, wie man sich dagegen wehren kann. Doch eine Klage kostet Geld, Zeit, Mut und Nerven [...].
http://www.taz.de/!5058832/

Wir diskutieren über das Kopftuch, dass berechtigt Juristinnen mit Kopftuch ihren Beruf ausüben wollen, zumindest pauschal?, das ihnen eigentlich nicht nachvollziehbar verboten werden kann. Das ist gegen die oder eine Religionsfreiheit. Und so kann man später dann auch nicht mehr gegen die Vollverschleierung argumentieren, eine Rechtsanwältin muss im Prinzip auch ihre Vollverschleierung tragen dürfen.

Insofern bleibe ich einfach dabei, um eine kollektiv verbindliche Entscheidung kommt unsere Gesellschaft nicht rum. Kopftuch ja, Vollverschleierung nein? Kopftuch ja, Vollverschleierung ja?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 18:11
greenkeeper schrieb:Kann ich gerade leider nich mitlachen denn mein live-stream geht dauernd in die Knie. Verdammte Antifa. ;)

Gruß greenkeeper
Also bitte ... Sind da nicht eher die Flüchtlinge daran schuld? ;)


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 18:14
@Issomad
Issomad schrieb:Also bitte ... Sind da nicht eher die Flüchtlinge daran schuld? ;)
Egal wer, Finger weg von der Übertragungsleitung oder ich trete gleich in die AfD ein, noch heute. ;)

Gruß greenkeeper


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 18:17
@greenkeeper
greenkeeper schrieb: Egal wer, Finger weg von der Übertragungsleitung oder ich trete gleich in die AfD ein, noch heute. 
Sorry, aber wenn dein Beitritt eine Drohung sein soll, dann bin ich davon nicht sonderlich beeindruckt.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 18:19
@plemplem

Es war ein Scherz. :D

Ich erklär dir jetzt aber nich was ein Scherz is. Ich hoffe du hast dafür Verständnis.

Gruß greenkeeper


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 18:25
Dafür trägt die AfD die Verantwortung. Ein Resultat populistischer und fremdenfeindlicher Politikt
.
Falsch die Verantwortung liegt in Deutschland immer noch beim Täter.

Also beschönige du mal ein paar Straftaten.

Wie mehrfach erwähnt Extremisten kotzen mich an, egal was sie von sich behaupten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 18:26
@greenkeeper
greenkeeper schrieb:Ich erklär dir jetzt aber nich was ein Scherz is.
Dafür hätte ich gerne einen Beleg.
greenkeeper schrieb:Ich hoffe du hast dafür Verständnis.
Definiere "Verständnis".

...War auch nur ein Scherz. :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.04.2016 um 18:29
Meuthen unterstrich die Ablehnung des Islam. Leitkultur sei nicht der Islam, sondern die christlich-abendländische Kultur, sagte er. "Dann kann nicht hier künftig der Ruf des Muezzins die gleiche Selbstverständlichkeit für sich beanspruchen wie das christliche Geläut von Kirchenglocken."
t
Kulturhistorisch völlig korrekt.

Und das nein der Ruf des Muhezin ist nicht zwingend durch die Relionsfreiheit gedeckt.


melden
293 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Subkultur "Psychos"43 Beiträge