weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 16:48
@Durchfall

Kann ich nicht beurteilen. Für mich jedenfalls nicht.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 16:50
@Golfkrank

Soll es geben, stimmt. Solche Menschen gibt es sogar in meinem Freundeskreis. Ich habe aber Schwierigkeiten, diesen Satz zu entziffern: Der Parteitag hat nun jedenfalls gezeigt, dass Deutsche, Zuwanderer, Geflüchtete und wenn sie dem islamischen Glauben angehören, nicht in Deutschland erwünscht sind. .

Hat die AfD auf ihrem Parteitag nun beschlossen, dass all diese Personengruppen aus Deutschland ausgewiesen werden müssen und dass der Islam verboten werden muss?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 16:52
@Aldaris

Sie fährt einen klaren Anti Islam Kurs.
"Der Islam gehört nicht zu Deutschland", finde ich sehr eindeutig.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 16:56
@Aldaris
Was gibt es da zu entziffern?

Muslime, egal ob Deutsche oder Zugewanderte sind schon erwünscht. Nur ihre Religion dürfen sie nicht öffentlich ausleben und ist somit nicht Willkommen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 16:58
@Golfkrank

Christen sollen mir ja auch öffentlich nicht auf den Sack gehen, Moslems auch nicht. Mir gehen Kirchenglocken genauso auf die Nerven wie der Muezzinruf. Was jeder privat macht, ist seine Sache


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 16:58
@Aldaris

Wäre auch schön doof gewesen Verbote gegen den Islam auszusprechen. Ich traue es ihnen aber zu. Wahrscheinlich wird der erste Schritt sein, Muslime aus dem Land zu ekeln.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 16:59
@Golfkrank

Das ist in der Tat eine dumme Aussage. Wobei dieser Satz an sich schon völlig inhaltsleer ist. Der Islam ist ein Faktum in Deutschland.
Golfkrank schrieb: Nur ihre Religion dürfen sie nicht öffentlich ausleben und ist somit nicht Willkommen.
Und wo wurde das behauptet? Soweit ich mich erinnern kann, ging es um Muezzin-Rufe und Imame, die aus politischen Gründen nach Deutschland entsandt werden sowie Moschee-Finanzierungen aus Saudi-Arabien & Co..


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 17:02
@Aldaris

Blödsinn. Es geht um den Grundsatz "Der Islam gehört nicht zu Deutschland".


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 17:03
@Aldaris

Die Queen hat die Frauenkirche mit finanziert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 17:04
Aldaris schrieb:Hat die AfD auf ihrem Parteitag nun beschlossen, dass all diese Personengruppen aus Deutschland ausgewiesen werden müssen und dass der Islam verboten werden muss?
Natürlich nicht, aber wie gesagt, "der Islam", der "nicht zu Deutschland gehört" (obwohl toleriert), ist nur das vordergründige Symbol für die dahinter verborgene tatsächliche rassistische Ausländerfeindlichkeit, aber die AfD weiß selbst, dass sie alles sagen darf, nur nicht dies, obohl es jeder weiß. Im Grund genommen geht es um die Frage, wie viele Ausländer die AfD verkraften kann oder will. Insgesamt also wohl darum, nur noch minimal Flüchtlinge aufzunehmen. Dass man die anderen islamischen Ausländer oder Deutsche mit Migrationshintergrund nicht einfach rausschmeißen kann, weiß auch die AfD und versucht es auch gar nicht erst auf die Tour, zumal das eklatant viele Wählerstimmen kosten könnte, weil sie sich damit auf eine Linie mit der NSDAP stellen würde und wohl auch verboten würde. Als selbst erklärte Volkspartei kann sie sich so etwas natürlich nicht leisten, sondern allenfalls denken.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 17:11
Golfkrank schrieb:Die Queen hat die Frauenkirche mit finanziert.
Die hatte sicherlich auch ähnliche Hintergedanken wie das saudische Königshaus oder der türkische Sultan.
Realo schrieb:Natürlich nicht, aber wie gesagt, "der Islam", der "nicht zu Deutschland gehört" (obwohl toleriert), ist nur das vordergründige Symbol für die dahinter verborgene tatsächliche rassistische Ausländerfeindlichkeit
Die Frage ist, inwiefern deine Vorwürfe auf welchen Teil der AfD zutreffen. Der Höcke-Flügel würde sicherlich alle Muslime ausweisen wollen und auch diskriminieren - definitiv. Aber ist das Konsens in dieser Partei? Das würde ich zumindest bezweifeln. Wie auf dem Parteitag ersichtlich wurde, sind die Mitglieder ziemlich streitbar und offensichtlich in vielen Fragen gespalten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 17:16
@Aldaris

Welche Hintergedanken? Gibt es konkrete Beispiele? Finanziert Saudi Arabien alle Moscheen? Ist das illegal?

Gibt auch genug Spenden aus Russland bezüglich russisch Orthodoxer Gemeinden ;) Die haben wie der Islam keine Kirchensteuer und sind nun mal auf Spenden angewiesen.

Deutsche spenden auch für den Kirchenbau in Afrika.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 17:17
Aldaris schrieb:Aber ist das Konsens in dieser Partei?
Schwer zu sagen. Der Rausschmiss der Saar-AfD verlief denkbar knapp; die meisten hatten mit einem klareren Votum gerechnet. Auch dies ein Zeichen dafür, dass sich der radikale Flügel weiter durchsetzt; das spürte man auch an den Publikumsreaktionen zu diversen Islam-Tagesordnungspunkten. Am meisten Jubel und Applaus gab es immer für islamkritische und islamfeindliche Bemerkungen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 17:20
@Golfkrank
Golfkrank schrieb:Deutsche spenden auch für den Kirchenbau in Afrika.
Genauso wie sich Linke für besser halten als Rechte, glauben eben andere, das Christentum sei besser als der Islam.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 17:22
@Tripane
Na ja. Ob sich Linke für besser halten mag ich zu bezweifeln. Halten sich denn Rechte für besser als Linke?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 17:22
bit schrieb:Wo ist eine Torte, wenn man sie mal braucht?
Nee, die Storch hat jetzt Personenschützer. Die werfen sich notfalls in die Torte oder erschießen den Werfer ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 17:23
@Tripane

Warum sagst du das mir?

Natürlich ist das Christentum nicht besser als der Islam. Beide sind archaische Glaubensvorstellungen über den Aufbau und die Zusammensetzung der Welt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 17:23
@Golfkrank

Dass dir da nichts auffällt, wundert mich. Schließlich ist Saudi-Arabien ein Staat, indem die absolute Monarchie herrscht; mit Religionspolizei, kaum vorhandenen Menschenrechten und einer rückständigen, repressiven Form des Islams. Die Finanzierung von Moscheen durch dieses Regime sollte eigentlich bei jedem klar denkenden Menschen Skepsis erwecken, insbesondere deshalb, weil nicht nur Material und Kapital exportiert wird, sondern auch (wahabitisches) Gedankengut. Oder glaubst du, dass das saudische Königshaus aus altruistischen Gründen solche Finanzierungen vornimmt?

Etwas zum Lesen:

http://www.huffingtonpost.de/2015/09/08/saudi-arabien-moscheen-deutschland_n_8101880.html
http://www.welt.de/politik/deutschland/article149652605/Gabriel-sendet-scharfe-Warnung-an-Saudi-Arabien.html
http://www.rp-online.de/panorama/ausland/saudi-arabien-will-in-deutschland-200-moscheen-bauen-aid-1.5379494


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 17:27
@Golfkrank
Golfkrank schrieb:Na ja. Ob sich Linke für besser halten mag ich zu bezweifeln. Halten sich denn Rechte für besser als Linke?
Davon gehe ich zwar aus, aber ich versuche, mein Weltbild nicht mit mehr Spekulationen anzureichern, als unbedingt nötig.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.05.2016 um 17:27
@Aldaris

Verstehe ich schon. Aber warum sollen sie denn keine Spenden annehmen aus Saudi Arabien? Deutschland macht doch auch seine Geschäfte in diesen Ländern. Waffengeschäfte zum Beispiel. Wo ist denn bei dir die moralische Grenze?
Deine Klamotten kommen auch aus China, die es bekanntlich auch nicht so mit den Menschenrechten haben.
Wo ist denn da die moralische Grenze?


melden
319 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden