weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 22:38
@Golfkrank
Golfkrank schrieb:Das ist gelebte Inklusion.
Inklusion gehört zur gelebten Diversity. Will die Afd abschaffen.
Jetzt möchte ich nicht weiter spekulieren :troll:


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 22:41
@FF
@tudirnix

Dicken von Slime wehrt sich gegen die AfD Halbleiter.

http://www.mopo.de/hamburg/politik/punkband-verbot-beim-hafengeburtstag--slime-schiesst-gegen-die-afd-23893578


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 22:41
greenkeeper schrieb: Da kannst Du mir auch gleich den Tod wünschen. Is für mich ungefähr das selbe.
Aber wieso musst du denn gleich so unfassbar übertreiben? Lerne sie doch erstmal persönlich kennen. Bei einem heißen Tee und ein Stück Kuchen ändert sich gewiß auch deine Einstellung zu ihr und die blöde AfD zu wählen wird danach für dich keine Optionen mehr sein.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 22:43
Autonome mobilisieren gegen die AfD. Das gibt Zanke.

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.parteitag-in-stuttgart-autonome-mobilisieren-gegen-afd.b68b4ba4-9290-4030-b...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 22:47
plemplem schrieb:Aber wieso musst du denn gleich so unfassbar übertreiben?
Das gehört zur Rhetorik eines waschechten Demokraten, der uns in ein paar Jahren in Grund und Boden wählen wird. Da wird es dann nur noch gewählte Despoten geben, vor denen andere Politiker in den Staub zu sinken haben, und alles wird gut.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 22:49
@tudirnix

Was wenn denn jetzt mit der Nazi Propaganda mit freundlicher Unterstützung der AfD? Hört man nix mehr. Auch keine Stellungnahme hier von den AfD Fans?

@greenkeeper was sagst du dazu?

http://mobil.saarbruecker-zeitung.de/saarland/blickzumnachbarn/rheinland-pfalz/Rheinland-Pfalz-Kaiserslautern-Dienstleis...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 22:53
Ach Sch.... bin schon ganz durcheinander.
Der Artikel sollte es natürlich werden;)

http://m.huffpost.com/de/entry/9632194


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 22:59
@Golfkrank
Golfkrank schrieb: Auch keine Stellungnahme hier von den AfD Fans?
den Rechtsruck kann man ja mittlerweile nicht mehr abstreiten. Alles was verlinkt wurde, wurde ja systematisch übergangen und abgestritten oder geleugnet. Mittlerweile ist es aber doch so, dass es sich nicht mehr übergehen lässt.
Was folgt ist nicht abstreiten, sondern die Debatte auf Nebenschauplätze zu legen, so dass der Informationsfluss weit gehend unterbunden wird, zumindest versucht wird zu unterbinden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 23:01
@greenkeeper
Mein Gehirn beschwert sich gerade über den unglaublichen Sermon den es verarbeiten muss,der Drang den Kopf solange gegen die Wand zu zimmern wächst beim Lesen deiner geistigen Ergüsse stetig an...irgendwann würd ich dann endlich ohnmächtig auf den Boden platschen,weil fremdschämen zum kompensieren deiner somnambulen Abulieattacken schon lange nicht mehr greift
 


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 23:04
@Warhead

Du bist ein wahrer Philosoph! Sehr gut auf den Punkt gebracht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 23:07
@Warhead
Warhead schrieb:Mein Gehirn beschwert sich gerade über den unglaublichen Sermon den es verarbeiten muss,
damit bist Du nicht allein...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 23:14
FF schrieb: Das gehört zur Rhetorik eines waschechten Demokraten, der uns in ein paar Jahren in Grund und Boden wählen wird.
Von der Sorte Mensch gibt es eh nicht allzu viele im Land, auch wenn sie gerne glauben, sie wären in der Überzahl (Größenwahn) und könnten Merkel durch wählen der AfD vom Thron stürzen. Daher beeindruckt mich dieses Großmaul Gequatsche wie "Ihr werdet noch sehen, was ihr davon habt, wenn ihr weiterhin für Merkel seid" nicht im geringsten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2016 um 23:32
Zu dritt verzweifelt sein ist wirklich kein Trost für mich...und da fragen mich Leute warum ich immer so düster-melancholisch drauf bin


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.04.2016 um 00:48
Warhead schrieb:Zu dritt verzweifelt sein ist wirklich kein Trost für mich...und da fragen mich Leute warum ich immer so düster-melancholisch drauf bin
Mein Ausgleich zum Studium der wenig geistreichen Ergüsse von 'besorgten Bürgern' sind lustige Katzenbilder.
So etwas braucht man, um das Elend zu ertragen ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.04.2016 um 02:58
In einem Punkt hat @greenkeeper zweifellos recht.
Wen außer der AfD soll man denn sonst wählen, wenn man Merkel weghaben möchte?

Es gibt ja außer vielleicht noch der Linkspartei keine weitere wirkliche oppositionelle Kraft, die realistische Chancen hat, die 5%-Hürde zu überspringen.

Die AfD wird noch aufblühen wie die FPÖ und andere nationalistische Parteien in Europa.
Selbst wenn keine Flüchtlinge mehr zu und kommen sollten, bleiben die immensen Ptobleme mit den bereits hier lebenden Muslimen, Familiennachzug noch nicht mit eingerechnet.

Zudem gibt es nich viele weitere Themen, in denen sich die AfD wohltuend absetzt von den bisherigen Parteien im Bundestag.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.04.2016 um 03:59
greenkeeper schrieb:Nach der "Böhmermann" - Entscheidung und der Berichterstattung darüber im "Staatsfernsehen" wird es wohl weiter aufwärts gehen mit der AfD. Von daher war es wohl eine "gute" Entscheidung, die dem Volk hoffentlich die Augen ein wenig weiter geöffnet hat von wem es da eigentlich regiert wird.
@greenkeeper
Jetzt must du mal ganz tapfer sein. Nach der letzten Umfrage hat die AfD nur noch 10%. Wenn das in dem Tempo weiter runter geht sind die im nächsten Jahr wieder unter 5% und das war es dann mit der AfD.

Wahlumfrage 16.4.16
Moses77 schrieb:Es gibt ja außer vielleicht noch der Linkspartei keine weitere wirkliche oppositionelle Kraft, die realistische Chancen hat, die 5%-Hürde zu überspringen.
@Moses77
Rot/Rot/Grün haben aktuell 44%. CDU & Afd kommen auch nur auf 44%.
Protestwähler bekommt Merkel also schneller weg in dem man die Stimme RRG gibt, als zu hoffen die AfD kommt irgendwann mal an die Macht.
Moses77 schrieb:Die AfD wird noch aufblühen wie die FPÖ und andere nationalistische Parteien in Europa.
Selbst wenn keine Flüchtlinge mehr zu und kommen sollten, bleiben die immensen Ptobleme mit den bereits hier lebenden Muslimen, Familiennachzug noch nicht mit eingerechnet.
Von den Muslimen werden aber immer mehr Deutsche und die wählen alles andere als die AfD.


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.04.2016 um 05:30
FF schrieb:Das gehört zur Rhetorik eines waschechten Demokraten, der uns in ein paar Jahren in Grund und Boden wählen wird. Da wird es dann nur noch gewählte Despoten geben, vor denen andere Politiker in den Staub zu sinken haben, und alles wird gut.
@FF
und zur praxis unserer oberdemokratin gehört offensichtlich mit gewählten
despoten heute schon ins bett zu steigen.
ihr gemeinsamer bettvorleger hat sogar einen namen: böhmermann


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.04.2016 um 08:37
@egaht
Merkel hält sich an rechtsstaatliche Vorgaben und rüffelt gleichzeitig Erdogan wegen der Einschränkung der Pressefreiheit in der Türkei und seine persönliche Einflussnahme. Gleichzeitig wird der Paragraf, nach dem Böhmermann angezeigt wurde, abgeschafft.
Böhmermann hat selbst in der Sendung diesen Lauf der Dinge angesagt, die Löschung des Beitrages aus der Mediathek und auch ein Gerichtsverfahren, und ich würde ihm zutrauen, dass er bald seinen Humor wiederfindet und das Gericht ebenso entscheidet wie beim (erlaubten) Hitlergruss in der Kunst.
Damit dürfte Erdogan viel wirkungsvoller gezeigt weden, wie das mit der Presse- und Kunstfreiheit in einer Demokratie funktioniert, als durch das Gemecker der AfDler, die selbst am wenigsten Humor verstehen und den Auftritt einer Punkband verbieten lassen wollen, weil die einen Song gegen die AfD und Rechtsradikale im Programm haben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.04.2016 um 10:12
@bit
Leute die Merkel weg haben wollen, wählen sicherlich nicht rotgrün, da Merkel die letzten Jahre fast schon reine rotgrüne Politik duchsetzt und ohne Probleme mit den beiden Parteien Koalitionen eingehen würde nach der Wahl, vorausgesetzt die CDU stellt die meisten Stimmen 2017, wovon auszugehen ist.

Dass alle Migranten oder Flüchtlinge automatisch linke Parteien wählen, sehe ich auch nicht. Wenn sie überhaupt zur Wahl gehen. Das ist ja heute leider nicht mehr selbstverständlich und schwächt unsere Demokratie.

Vieles in deren Wahlprogrammen dürfte konservativen Muslimen sauer aufstoßen und auch die türkischstämmigen und sonstigen Migranten sehen sich die Aufnahme halb Afrikas und Hunderttausender Araber kritisch, auch weil sie selbst dann zur Zielscheibe zunehmendem Ausländerhasses werden könnten.

Viele Muslime in D würden sich daher wahrscheinlich sogar freuen, wenn man endlich mal härter gegen Salafismus und sonstige radikale muslimische Richtungen vorginge, die Grenzen gegenüber weiteren Migranten schützt und somit die Konflikte nicht noch zu uns importiert, die viele Menschen neben dem Geld erst zur Flucht nach D getrieben haben.

Unsere lasche Justiz verknackt aber nicht einmal junge muslimische Raser, die eine junge Frau totgefahren haben bei einem Straßenrennen. Ob aus Angst vor dem Clan oder übertriebener political vorrectness ist dann eigentlich egal.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.04.2016 um 10:44
Moses77 schrieb:Unsere lasche Justiz verknackt aber nicht einmal junge muslimische Raser, die eine junge Frau totgefahren haben bei einem Straßenrennen. Ob aus Angst vor dem Clan oder übertriebener political vorrectness ist dann eigentlich egal.
Verlink doch mal bitte Informationen zur Religionszugehörigkeit dieser Menschen und dann erläutere in welchem Zusammenhang sie dazu steht. Und bevor ich das vergesse, natürlich auch, dass die beiden in irgendwelche Clans involviert sind.
Abschließend wären dann vllt noch der ein oder andere Fall interessant, der belegt, dass Deutsche bzw Christen für ähnliche Verbrechen härter bestraft werden.
Ansonsten melde ich das womöglich mal, weil mir dein ständiges, verblödetes Gehetze doch zunehmend auf die Nerven geht.


melden
367 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden