weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 11:56
@Venom

richtig, Islamophobie ist auch unter Russland-Deutschen und Russen allgemein weit verbreitet.

habe jahrelang als Wahlhelfer gearbeitet, da haben in den entsprechenden Wahlkreisen vor allem die konservativen Parteien gewonnen.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 12:05
@Serial_Chiller
bei uns in Serbien und Balkan allgemein sind leider Gottes auch zuviele Rechte und Rechtsradikale bzw Nationalisten und Ultranationalisten zu finden, schließlich haben bei den Wahlen in Serbien heuer insgesamt ca 13% die Rechtsradikalen gewählt (2 Parteien), eine hatte 8% und die andere 4,99 oder 5%. In Österreich hat die FPÖ zb auch genug serbischer Unterstützer, und wenn ich so im Internet lese wie AfD, Front National und Trump auch noch von meinen Landsleuten gefeiert werden...dann weiß ich wirklich nicht was ich noch sagen soll, bei Tito hätten sich die Dummköpfe sowas nie im Leben getraut.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 12:08
Nö, bei TIto war nur TITO das Gesetz.

Ach du warst ja derjenige der mir ein Joguslawien als potentielle Großmacht verkaufen wollte.

Alles Klar..

Das der Balkan eher rechts zu Verorten ist also gerade die Serben sollte nicht wirklich überraschen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 12:57
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Die Stadt hat übrigens fast 50% Ausländeranteil in der Bevölkerung.
Du meinst Einwohner mit Migrationshintergrund...

@nullname
nullname schrieb:Unfug, der ZMD kann das im Gleichklang mit Deutschland anpassen.
Nö, weil das ZMD kein Staat ist. Deshalb reicht auch imo die westliche Menschenrechtserklärung.
Gibt sich inhaltlich eh nicht viel.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:03
@canales

Ja, bitte entschuldige.
Ich meinte natürlich Mitbürger_Innen mit Migrationshintergrund.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:09
@canales
@Deepthroat23

nennt sie doch einfach Mitbürger diesen Zusatz "Migrationshintergrund" braucht man nicht schließlich sind das auch nur Menschen die aufrecht gehen und der Gattung Homo Sapiens angehören.

Dieser so oft erwähnte Zusatz "Migrationshintergrund" schafft auch nur Platz für das sogenannte Klassendenken und eine Diskriminierung gegenüber den Betroffenen.

Man muss ja nicht immer auf die Herkunft der Menschen hinweisen was man durch Bezeichnungen wie "Mitbürger mit Migrationshintergrund" genauso tut wie mit der Bezeichnung "Ausländer"

z.B.: Wir nennen @Deepthroat23 ja auch nicht "Mitbürger bayrischer Herkunft"


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:10
Oh, selbst Jan Fleischhauer, der nun wahrlich nicht zur linken Fraktion bei Spon gehört meldet sich...
Von Deportationen will man bei der AfD vorerst absehen. "Wir meinen nicht, alle Muslime auszuweisen", sagt Beatrix von Storch. Aber das kann sich ändern: Am Ende jeder Reinheitsutopie steht das Lager.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/islam-und-afd-das-muslim-problem-kolumne-a-1090544.html

@Serial_Chiller

Mir ging es nur um die Aussage fast 50% Ausländer...die stimmte nicht.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:12
@Serial_Chiller
Serial_Chiller schrieb:nennt sie doch einfach Mitbürger diesen Zusatz "Migrationshintergrund" braucht man nicht schließlich sind das auch nur Menschen die aufrecht gehen und der Gattung Homo Sapiens angehören.
Wenn man aber sieht, dass die AfD gerade in Pforzheim so erfolgreich ist, wo extrem viele "Migrationshintergrund" haben, sollte man das schon irgendwie auch so benennen dürfen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:14
@Deepthroat23

wie bereits von einem Vorposter gesagt wurde hat das nix mit dem sozialem Brennpunkt und der "German Angst" an sich zu tun. Auch Menschen die nach Deutschland einwanderten können rassistisch und islamophob denken.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:16
@Serial_Chiller

Also ist es purer Zufall, oder liegt an zugewanderten Rassisten, dass die AfD in Pforzheim s erfolgreich ist und nicht etwa an der hohen kriminalität die nicht unbedingt von Bio-Deutschen ausgeht?

Wenn man Probleme ausklammert, kann man sie weder lösen, noch Ängste nehmen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:20
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Wenn man Probleme ausklammert, kann man sie weder lösen, noch Ängste nehmen.
man kann aber auch die Probleme falsch auslegen und sie jmd. falschem zuschreiben.

Wie ich bereits erwähnte habe ich jahrelang, ehrenamtlich als Wahlhelfer gearbeitet. Es ist bezeichnend das gerade die sog. Russland-Deutschen bzw. Russen an sich recht islamophob denken.

Klar ist das jetzt irgendwo eine Pauschalisierung aber es ist auffällig. Vor allem die Wahlbezirke in denen vorrangig russische Aussiedler leben neigen dazu CDU und rechte Parteien zu wählen, die werden sicher auch bei der AfD anspringen.

Ich habe im Freundeskreis mitbekommen wie russische Mädels mit Männern islamischen Glaubens liiert waren, was von der Familie nicht gerade begeistert aufgenommen wurde und in manchen russischen Familien die besagten Frauen verstossen wurden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:21
Serial_Chiller schrieb:nennt sie doch einfach Mitbürger diesen Zusatz "Migrationshintergrund" braucht man nicht
doch. z.B. wenn man zwischen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund unterscheiden will.
Wie soll das denn sonst gehen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:23
@Durchfall
Durchfall schrieb:doch. z.B. wenn man zwischen Menschen mit und ohne Migrationshintergrund unterscheiden will.
Wie nennst du dann deutsche Vollproleten/Assis?

"Mitbürger deutscher Abstammung mit sozialer Inkompetenz" ??


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:24
@Serial_Chiller
ich finde deine Pauschalisierungen bzgl. der Russland-Deutschen und Russen nicht gut.
Nur weil du negative Beispiele kennst, heißt das nicht, dass alle so sind.
Serial_Chiller schrieb:Wie nennst du dann deutsche Vollproleten/Assis?

"Mitbürger deutscher Abstammung mit sozialer Inkompetenz" ??
Ich sehe den Zusammenhang nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:27
@Durchfall
Durchfall schrieb:ich finde deine Pauschalisierungen bzgl. der Russland-Deutschen und Russen nicht gut.
Nur weil du negative Beispiele kennst, heißt das nicht, dass alle so sind.
Hab ja gesagt das mir die Pauschalisierung bewusst ist, es aber auffällig ist.
Serial_Chiller schrieb:Klar ist das jetzt irgendwo eine Pauschalisierung aber es ist auffällig. Vor allem die Wahlbezirke in denen vorrangig russische Aussiedler leben neigen dazu CDU und rechte Parteien zu wählen, die werden sicher auch bei der AfD anspringen.
Und das hab ich in so einigen Wahlbezirken gesehen ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:30
@Serial_Chiller
Deine Beobachtungen sind aber nicht aussagekräftig.
Damit verbreitest du nur Ressentiments.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:30
@FF
Und er ((Tibi)) differenziert sehr genau zwischen Islam und politischem Islam,
genau darum geht es mir. seh ich ganz genauso.

gut. dass du das interview verlinkt hast.
Herr Tibi, 47 Prozent der Deutschen - das ist das Ergebnis einer jüngst veröffentlichten Bertelsmann-Studie - haben Angst vor dem Islam. Was am gelebten Islam in Deutschland ist denn gefährlich?

Tibi: Ja, das ist der Unterschied zwischen Islam und Islamismus. Ich habe auch Angst vor Islamismus und ich kann Ihnen verraten, weil das jetzt länger zurückliegt, ich stand fünf Jahre lang unter dem Schutz des Bundeskriminalamtes, weil Islamisten versucht haben, in den 90er-Jahren mich zu ermorden. Ich habe Angst vor dem Islamismus als Moslem und die Angst ist nicht die richtige Antwort, sondern wir brauchen eine Sicherheitspolitik. Wir brauchen eine Sicherheitspolitik und wir brauchen Aufklärung. Die Aufklärung würde dazu führen, dass die Mehrheit der Deutschen und der Europäer verstehen, Islam ist eine Religion und eine tolerante Religion und vor dem Islam braucht man keine Angst zu haben.
[/B]

Tibi, als gläubiger Muslim und Wissenschaftler berichtet von seiner Angst vor Islamisten.
ist er damit ein islamophober Moslem???? oder zeigt er nicht viel mehr und ganz deutlich, dass es seit vielen Jahren Probleme mit dem polit Islam/dem Salafismus, der radikal-islamistischen Ideologie gibt....in Deutschland, in ganz Europa....
die Unterscheidung zw Religion und Ideologie ist wichtig!!!

vielleicht kommt das, was Tibi in den 1990er Jahren geschrieben hat, bis Ende der 2010er Jahre bei den Linken und Grünen an und macht AfD und Pegida&Co überflüssig - -so jedenfalls meine Hoffnung

http://www.deutschlandfunk.de/islamismus-debatte-wir-sind-in-der-minderheit.694.de.html?dram:article_id=308416


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:33
@Durchfall

Hm ich finde es schon Aussagekräftig wenn diese Beobachtung auf eine Stadt zurückzuführen ist die fast 1. Mio Einwohner unterschiedlichster Kulturen hat :X


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:35
@Serial_Chiller
Nein. Aber ich hoffe du willst jetzt keinen Statistik Unterricht.
Pegida und Konsorten bilden ihre Meinung auch oft nach Hörensagen und was irgendjemand gesehen zu haben glaubt.
Damit verbreitest du nur Ressentiments.


melden
Anzeige
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.05.2016 um 13:36
@Serial_Chiller
@Durchfall

Müsste doch ein leichtes sein die Bezirksergebnisse dieser ungenannten Stadt zu posten.


melden
278 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zecken im System109 Beiträge
Anzeigen ausblenden