weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 22:02
Tripane schrieb:Du mußt meine Beiträge ja nicht lesen oder gar auswerten, wenn sie dir belanglos erscheinen. Mache ich bei dir und anderen auch meist so.
Das dürfte hier keinen einzigen Menschen wundern, wirklich nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 22:10
Tripane schrieb:Das wiederum ist aber nur deine Meinung. Viele wollten wissen, was er zu sagen hat.
Das ist nicht nur meine Meinung. Viele wollten die falschen Thesen hören, die ihre Vorurteile bestätigt sahen.
Der Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland verwahrte sich in einer Pressemitteilung anlässlich der Buchvorstellung „entschieden gegen jede Verfälschung und politische Instrumentalisierung biologischer Fakten“. Sarrazin habe „grundlegende genetische Zusammenhänge falsch verstanden“. Seine Aussagen beruhten auf einem „Halbwissen, das nicht dem Stand der Evolutionsforschung entspricht“.
Wikipedia: Deutschland_schafft_sich_ab


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 22:21
@che71
Das passiert eben, wenn man sich -um ein Buch zu schreiben- kurz mal in Fachgebiete vorwagt, von denen man nichts, aber auch gar nichts versteht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 22:24
@che71
che71 schrieb:Das ist nicht nur meine Meinung. Viele wollten die falschen Thesen hören, die ihre Vorurteile bestätigt sahen.
Ist an dieser Stelle doch völlig schnurz, warum sie seine Meinung lesen wollten, DASS sie sie lesen wollten, ist der Punkt.

Gefühlt bestehen auch etwa 90% der Kritik an der AfD nur aus Vorurteilen an der Partei, die man sich dann durch an den Haaren herbeigezogenen Müll "bestätigen" läßt. Aber dennoch wird es unter Berufung auf die freie Meinungsäusserung gemacht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 22:27
Tripane schrieb:DASS sie sie lesen wollten, ist der Punkt.
und dass sie sie in ihre Hetze einbauen, ist auch der Punkt!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 22:28
Tripane schrieb:Wenn er kein Sozialist/Kommunist ist, warum?
Du verstehst bestimmte Sachverhalte wirklich nicht ?!
Tripane schrieb:Gefühlt bestehen auch etwa 90% der Kritik an der AfD nur aus Vorurteilen an der Partei, die man sich dann durch an den Haaren herbeigezogenen Müll "bestätigen" läßt. Aber dennoch wird es unter Berufung auf die freie Meinungsäusserung gemacht.
Welche Kritik an der AFD war falsch ?! Gefühlt ? Ernsthaft ?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 22:35
@Tripane
Tripane schrieb:Gefühlt bestehen auch etwa 90% der Kritik an der AfD nur aus Vorurteilen an der Partei,
woran machst du das fest?
Was stimmt nicht was zur AfD recherchiert wird? Belege das Gegenteil.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 22:37
@eckhart
eckhart schrieb:und dass sie sie in ihre Hetze einbauen, ist auch der Punkt!
Da schenken sich die diversen Seiten und politischen Strömungen nicht viel. Insofern hat dieses andauernde "die sind so gemein zu uns", auf dieser Ebene wenig Sinn.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

06.05.2016 um 22:38
Tripane schrieb:Gefühlt bestehen auch etwa 90% der Kritik an der AfD nur aus Vorurteilen an der Partei, die man sich dann durch an den Haaren herbeigezogenen Müll "bestätigen" läßt. Aber dennoch wird es unter Berufung auf die freie Meinungsäusserung gemacht.
Vllt einfach mal diesen Modus hier abstellen:
Tripane schrieb:Du mußt meine Beiträge ja nicht lesen oder gar auswerten, wenn sie dir belanglos erscheinen. Mache ich bei dir und anderen auch meist so.
Das nennt man

Wikipedia: Bestätigungsfehler

Hier wird jeden Tag Quelle um Quelle in den Thread gehauen und das muss man dann als "an den Haaren berbeigezogenen Müll" bezeichnen lassen, von jemandem, der es offensichtlich aus ideologischen Gründen erst gar nicht liest.
Es wäre ja ein Leichtes, "an den Haaren herbeigezogenen Müll" zu widerlegen, aber heeeeey...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 02:58
Das ist ja auch kein Wunder bei Leuten, die alle Medienmeldungen, die ihnen nicht in den Kram passen, als 'Lügenpresse' abtun ;)

Hier spreche ich jetzt eher von AfD-Fanatikern im Allgemeinen, die alles Negative ausblenden ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 05:18
Beim AfD-Parteitag warb Ernst-August Röttger für einen Dialog mit Muslimen und wurde dafür heftig ausgepfiffen ...

Jetzt hat er die Partei verlassen ...
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/Kreisverbandschef-verlaesst-nach-Islam-Streit-AfD...

Die letzten Vernünftigen verlassen die Partei ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 06:09
@Issomad

Was will man von einer Partei erwarten deren Mitglieder sagen das sie zu Rechten und Rechtsextremen keine Kontakte haben aber gleichzeitig einen Landesverband wegen Kontakten zu Rechtsextremen auflösen...und das auch nur mit knapp über 50% der Stimmen..?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 06:46
Bei der AfD-Fraktion in Hamburg ist es wohl auch nur eine Frage der Zeit, bis sie rausgehen ...
Die sind ja noch aus der 'Lucke-Zeit' ...


melden
nickellodeon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 07:22
Vor kurzem las ich einen Artikel, das die Positionen, die die Afp so anführet, vor zehn-zwanzig Jahren genauso durch Vertreter der Christlich sozialen Union und auch den liberalen, z.B. Westerwelle, vertreten wurden.

Insofern viel Lärm um nichts.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 08:00
@nickellodeon

Dieser Artikel muss ziemlicher Quatsch sein, denn die Islamfeindlichkeit war so definitiv noch nicht da.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 08:43
@nickellodeon
Genauer gesagt vor dreissig,vierzig Jahren....da waren noch Stahlhelmer wie Alfred Dregger,Walter Wallmann,Heinrich Lummer...genannt Heinrich fürs Grobe...ein Meineidinnenminister Friedrich Zimmermann...genannt Old Schwurhand...und ein Klaus Kanther der später wegen Geldwäsche und Meineid verknackt wurde,am Ruder.
Da war in Baden Württemberg der Marinehenker Filbinger Ministerpräsident und in der CDU wimmelte es von ehemaligen Parteigängern der NSDAP.
Wer sich nach solchen Leuten zurücksehnt sollte mit Haldol ruhiggestellt werden


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 08:47
@aseria23
Damals gabs Moscheen auch nur in Hinterhöfen und schimmligen Kellern abrissreifer Häuser und Türken und Araber sassen in ihren Ghettos in SO36 und dem Wedding und hatten für anderswo Zuzugssperre


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 09:25
Islamfeindlichkeit und Antisemitismus wurden/werden immer am Köcheln gehalten!
Bei Bedarf zieht man dann das eine oder andere vor.

Oft auch gern das Eine gegen das Andere!

Wer darauf hereinfällt, dem ist auch nicht mehr zu helfen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 09:55
@eckhart

ist doch kein wunder, da sind menschen mit einem fremden verständnis und wir wissen doch der mensch ist das gefährlichste raubtier hier auf erden


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 09:56
@Warhead Schon interessant, wie sehr unterschiedlich die Wahrnehmung der Zeit vor 30-40 Jahren sein kann. Aber immerhin hast Du damit jetzt zugegeben, daß seither die CDU und mit ihr die gesamte Parteienlandschaft sehr weit nach links gerückt ist. Und genau das schafft eben Platz für die AFD.


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt