weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:27
@eckhart

Ich hatte in meinem Beitrag um 10.58 Uhr bereits geschrieben, daß ich mich missverständlich ausgedrückt hatte. Meines Erachtens aber ist eine Mehrheit der hier lebenden Menschen mit der Flüchtlingspolitik des vergangenen Herbstes nicht mehr einverstanden. Das erklärt den Zulauf der AFD von 2,5 auf 12,5 %.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:28
@schtabea

(schtabea schrieb:
dann braucht es zwingend eine Partei, die die Interessen der Menschen wahrnimmt, die bereits in diesem Land leben.)

die afd ist diese partei aber nicht sondern ganz im gegenteil, diese partei würde deutschland in den abgrund führen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:36
@schtabea
schtabea schrieb:Meines Erachtens aber ist eine Mehrheit der hier lebenden Menschen mit der Flüchtlingspolitik des vergangenen Herbstes nicht mehr einverstanden. Das erklärt den Zulauf der AFD von 2,5 auf 12,5 %.
12,5 % ist deiner Meinung nach die Mehrheit?
Das bitte erkläre mir mal.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:37
@schtabea
Deines Erachtens...deine Wahrnehmung ist verschleiert.
Wenn dem so wäre hätte die AfD ja bei den letzten drei Landtagswahlen die Mehrheit geholt.
Sie wurde aber nur von 10 bis 20%der Wähler gewählt.
Das sind keine Mehrheiten...das ist die Minderheit,das ist Opposition...Opposition ist Mist nörgelte Münte einst.
Wer am lautesten krakeelt wird zwar wahrgenommen,aber offenbar leidet die Selbstwahrnehmung dabei ganz erheblich,nur weil man laut gröhlt ist man noch lange nicht Mehrheit


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:39
@tudirnix

Das ist einfach erklärt: die meisten wählen eine Partei nicht nur wegen eines Themas.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:39
schtabea schrieb:Meines Erachtens aber ist eine Mehrheit der hier lebenden Menschen mit der Flüchtlingspolitik des vergangenen Herbstes nicht mehr einverstanden. Das erklärt den Zulauf der AFD von 2,5 auf 12,5 %.
Wie man von 12,5% auf eine Mehrheit schließen kann, soll Dein Geheimnis bleiben.
Außerdem sind dabei Nichtwähler unberücksichtigt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:40
@schtabea
das ist nicht die Antwort auf meine Frage. Ich wollte wissen, warum 12,5% für dich bereits eine Mehrheit bilden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:40
tudirnix schrieb:12,5 % ist deiner Meinung nach die Mehrheit?
Das bitte erkläre mir mal.
Vl. darf ich da kurz einhaken.

Wenn 12,5 Prozent die AfD wählen, ist es sehr unwahrscheinlich, dass auch nur jene 12,5 Prozent mit der Flüchtlingspolitik unzufrieden sind.

Es bedeutet nur, dass bereits 12,5 Prozent der Menschen derart davon die Nase voll haben, dass sie so eine Partei wie die AfD, die ja mit ihrem Programm für überhaupt niemanden wählbar sein müsste, wählen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:41
@schtabea
schtabea schrieb:Meines Erachtens aber ist eine Mehrheit der hier lebenden Menschen mit der Flüchtlingspolitik des vergangenen Herbstes nicht mehr einverstanden. Das erklärt den Zulauf der AFD von 2,5 auf 12,5 %.
boaaa bei 64,4 millionen wahlberechtige hier in unserem land sind 8,4 millionen die mehrheit.

diese rechnung muss du mir mal nahe bringen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:41
@insideman
Danke


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:42
@tudirnix

http://derstandard.at/2000023405791/Umfrage-80-Prozent-der-Oesterreicher-bereitet-aktuelle-Fluechtlingssituation-Sorgen

Hier sind 2/3 mit der Politik unzufrieden.

Heißt das nun, dass die FPÖ auf über 60 Prozent käme?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:42
insideman schrieb:Wenn 12,5 Prozent die AfD wählen, ist es sehr unwahrscheinlich, dass auch nur jene 12,5 Prozent mit der Flüchtlingspolitik unzufrieden sind.
Das auch noch! @schtabea
Der Herr Meuthen sagte doch, die Linksversifftheit wäre das eigentliche Problem!
Oder nicht?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:46
@eckhart
so so bei herrn meuthen ist es auf der rechten seite alles sauber gemacht und links läßt er alles verdrecken. da stellt sich mir die frage ob man das nicht schon messitum nennen kann. :troll:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:50
@insideman
Je weiter man mach Rechtsaussen schaut desto einfacher werden die Antworten auf komplexere Probleme.
Das ist natürlich verlockend für Leute mit eher simplen Denkstrukturen die gar nicht auf die Idee kommen zu hinterfragen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:53
@Warhead

zu hinterfragen, dass ist ja stress pur und hat was mit nachdenken zutun. das geht gar nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:54
Warhead schrieb:Je weiter man mach Rechtsaussen schaut desto einfacher werden die Antworten auf komplexere Probleme.
Das ist natürlich verlockend für Leute mit eher simplen Denkstrukturen die gar nicht auf die Idee kommen zu hinterfragen
Natürlich.

Aber meine Aussage war lediglich, dass man nicht nur diese Menschen als "unzufrieden mit der Flüchtlingspolitik" beschreiben darf, da gibt es noch viel mehr Menschen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 14:54
schtabea schrieb: Ich bin weiß Gott nicht glücklich darüber, wer sich da so alles in der AFD tummelt und was da so manche Leute von sich geben. Aber ich wähle die AFD solange, bis die CDU wieder zu einer vernünftigen und realistischen Politik zurückkehrt. 
Und ich wähle so lange die NPD bis die AfD zugibt, dass sie eine Troll Partei ist.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 15:01
@insideman
Ich bin auch unzufrieden,über alle Massen sogar...ich wähle aber trotzdem keine AfD oder sonstige Rechtsparteien,ich kenne nienanden der zufrieden wäre,trotzdem wählen die nicht AfD


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 15:02
Warhead schrieb:Ich bin auch unzufrieden,über alle Massen sogar...ich wähle aber trotzdem keine AfD oder sonstige Rechtsparteien,ich kenne nienanden der zufrieden wäre,trotzdem wählen die nicht AfD
Bestätigt nur meine Aussage.

Hier wurde allerdings der Eindruck erweckt, als könnte die Mehrheit nicht unzufrieden sein, weil nur 12,5 Prozent AfD wählen.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.05.2016 um 15:04
@dasewige
Öhh nöö ey...nachdenken ist voll 80er


melden
298 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden