weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 14:26
@aseria23
nö. Sie reden doch. Nur ziemlichen Stuss.
Wenn ich demonstrieren gehe, sollte man schon wissen warum eigentlich.
Wie gesagt, das ist das echo chamber Phänomen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 14:28
@Durchfall

Petry redet genauso viel Stuss. Das fällt auch der Schülerin bei 07:55 auf. Ganz zu schwiegen von dem bei 09:50.

Die wissen schon, was sie sagen wollen, aber wie gesagt. Das sollte einem eigentlich noch aus der eigenen Jugend bekannt sein wie es ist, sich einer solchen Situation stellen zu müssen und wie man eventuell drauf reagiert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 14:31
@aseria23
Die gingen freiwillig nach vorne.
Wenn es stimmt was du sagst hätten sie das nicht gemacht.

Witzig war, wie der erste der Petry dann zustimmen musste.
Ich find das sehr unterhaltsam.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 14:31
@Serial_Chiller
Serial_Chiller schrieb:Ansonsten schmeisst du mit Beschuldigungen und Behauptungen um dich die ich so nie gesagt habe und ganz schon persönlich sind.
Och bitte zitiere doch die Teile, bei denen ich dich persönlich irgendwie beschuldige. Oder melde es.

Oder lasse diese plumpen Unterstellungen. :)


Schon erschütternd zu sehen, wie viel nun übrig bleibt nach deinem grandiosen Einstieg von 12:55 der völlig an der gerade laufenden Diskussion vorbei ging.
eckhart schrieb:Weil alles vermeintlich Neue, was die AfD angeblich geschaffen haben soll, schon mal da war!
Sehr richtig. Die AfD füllt die Lücke in der Wählerschaft, die die CDU bei ihrem Ausflug nach Links hinterlassen hat. Wer behaupte irgendetwas daran sei neu, denkt zu kurz.

Ändert nichts daran, dass man den "Kurswechsel" der letzten Monate ziemlich gut in der Medienlandschaft beobachten kann. Und auch in der Politik schwenkt man um...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 14:33
@Durchfall
Durchfall schrieb:Witzig war, wie der erste der Petry dann zustimmen musste.
Ich find das sehr unterhaltsam.
Ja, und natürlich durfte der nächste der nach vorne kam dann nichts mehr dazu sagen. Ganz zufällig natürlich :D

Es ist einfach schlechter Stil Jugendliche so bloß zu stellen wie Petry das da macht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 14:35
@aseria23
Ja sie hatten ihre Chance. Ist ja nicht deren Veranstaltung.
Leider haben sie es verbockt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 14:37
@Durchfall

Klar. Wenn man jemanden nach 3 Sätzen abwürgt und ihm vorher, bevor er überhaupt irgendwas gesagt hat gleich mal wer nen "dummer Bub" reindrückt hat das natürlich voll die Aussagekraft :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 14:39
@aseria23
Ja wenn man das wirklich als Stichprobe der Demonstranten nehmen würde, dann würde das tatsächlich ein sehr schlechtes Bild abgeben.
Aber so eine Pauschalisierung mache ich nicht.
Es hat halt gerade genau die erwischt, die einfach mal mitgegangen sind.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 14:42
@aseria23

Wutbürger machen auch nicht vor Wegsuchende halt.
Petry sind stille und gefährliche Neonazis im Hofbräuhaus lieber.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 14:48
@richie1st
Ultraevangelikale,Salafisten,Taliban und Nazis brauchen aneinander wie die Luft zum atmen,ohne Feindbilder zur klaren Abgrenzung geht schon mal gar nichts.
Weitere Schnittmengen bestehen in den Vorstellungen von totalitären,autoritären Gesellschaften die wahlweise von abstrakter Religion oder abstrakter Heimat,Nation und Rasse zusammengehalten werden.
Volksgemeinschaft statt Klassenkampf
Der Hass auf das Leben eint ebenso wie die Geilheit auf den Tod,oder das was danach kommt.
Daher ist Musik,Kunst,Theater,Film,Literatur,Bildhauerei uswusf für diese Leute ein Greuel...ausser sie können die Künste für ihre Propagandazwecke missbrauchen.
Im Iran herrscht Tanzverbot...natürlich wird trotzdem getanzt,in der Salzwüste oder auf den Dächern,kommen trotzdem mal ein ein paar Pasdaran in die Quere und fragen was das werden soll,so bekommen sie zur Antwort "Wir hüpfen...Fitness und so"
Diese Penner sehen sich als Werkzeug Gottes,Schorsch Dabbeljuh hatte ne Trinkerpsychose,der sah sich auch als Werkzeug Gottes,ständig befahl ihm dieser Gott endlich mit Armageddon zu starten,sie haben ihm also einen Aufpasser hingestellt der ihm den Koffer abnahm wenn Schorch mal wieder Gottes Stimme im Ohr hatte


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 14:50
def schrieb:Die AfD füllt die Lücke in der Wählerschaft, die die CDU bei ihrem Ausflug nach Links hinterlassen hat.
Dieser Wählerschaft,
(über die Kubitschek sagt:
All das, was ein Konservativer unterschreiben kann als notwendiges Sortierungskriterium innerhalb einer Gesellschaft – wenn das alles ausgehebelt ist, dann haben wir, mit unserer Weltanschauung, überhaupt keine Chance mehr.)
wenn man sie fragt: "Seid ihr alle da?"
Und sie rufen: "Ja!"
kann man getrost entgegnen: "Aber nicht mehr lange!" (Aus demografischen Gründen)


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 14:53
@eckhart

Wie kommst du darauf, dass Konservatismus, aus demografischen Gründen, in naher Zukunft von der Bildfläche verschwindet?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 15:00
@def
Meuthen (AfD) nennt doch die derzeitige Gesellschaft linksversifft.
Wenn also die einzig wahren Konservativen in der AfD versammelt sind, dann ist das -wie beim AfD-Parteitag eindrucksvoll zu sehen war- zu erwarten.
(Betrifft übrigends alle etablierten Parteien,nicht nur die AfD.)


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 15:09
@eckhart
eckhart schrieb:(Betrifft übrigends alle etablierten Parteien,nicht nur die AfD.)
So gesehen hast du wohl recht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 15:24
Hier noch mal eine ausführlichere Berichterstattung über Branders Beleidigungen. Eine Lehrstunde deutscher Leitkultur?
Beleidigungen in Serie

AfD-Abgeordneter Brandner des Landtags verwiesen

Der AfD-Abgeordnete Stephan Brandner ist am Donnerstag von der Landtagssitzung in Erfurt ausgeschlossen worden. Er hatte zuvor von der Vizepräsidentin des Ältestenrats, Magit Jung (Linke), drei so genannte Ordnungsrufe für "fortgesetzte Beleidigung von Abgeordneten" erhalten. Damit musste er den Plenarsaal für den Sitzungstag verlassen.

Gerügt wurden nach Beratung im Ältestenrat die Bezeichnungen "Koksnasen" und "Kinderschänder" für Grünen-Abgeordnete. Der dritte und entscheidende Ordnungsruf erging nach Brandners Bemerkung in Richtung des CDU-Abgeordneten Volker Emde. Brander hatte ihm zugerufen: "Wenn ich Sie sehe, denke ich über eine Abschaffung [des Thüringer Landtags, die Redaktion] nach." Die Geschäftsordnung des Thüringer Landtags sieht vor, dass ein Abgeordneter beim dritten Ordnungsruf innerhalb eines Tages die Sitzung verlassen muss.

Bereits nach der zweiten Beleidigung hatte die parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen-Fraktion, Astrid Rothe-Beinlich, die Landtagsitzung in Erfurt unterbrechen lassen. Dies erfolgte auch im Namen der Fraktionen von Linken und SPD, um über die verbalen Attacken Brandners zu beraten. Der AfD-Politiker hatte zuvor in der Debatte unter anderem Abgeordnete der Linken mit "dämlich" und "Antifanten" tituliert.

http://www.mdr.de/thueringen/brandner-landtag-ausschluss-100.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 15:24
Ich bin in Deutschland geboren, habe deutsche Vorfahren, fühle mich aber auch nicht dem 'AfD-Volk' zugehörig ;)

Im Grunde habe ich mit diesen Leuten nichts gemein ... Dort wird den halben Tag viel zuviel Unsinn (auch völkischer Unsinn) gelabert ...

Vor allem wende ich mich dagegen, dass Menschen ausgegrenzt werden, nur weil sie aus einem anderen Land kommen, anders aussehen (als der Durchschnittsdeutsche) und/oder eine andere Religion haben ...
Man muss Islamisten entschieden entgegentreten, aber nicht dem gewöhnlichen Muslimen Steine in den Weg legen ...

Phantasien, dass der 08/15-Muslim den ganzen Tag daran arbeitet, die Macht in Deutschland zu übernehmen und die Deutschen zu unterdrücken, sind genau das: Phantasien und Paranoia ...

Vor allem die friedlichen Strömungen des Islams in Deutschland sollte man respektieren und auch unterstützen ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 15:38
Vielleicht änderst du deine Meinung nach diesem Artikel? ;)

Solange Höcke die Pegida weiter supportet, wird sie sich noch stärker radikalisieren. Manche Menschen verfallen langsam in einen Bereich der Wahnhaftigkeit, was mir langsam schon unheimlich wird.

@Issomad
AfD-Anhänger
Ich weiß, dass ich nichts weiß

Weil sie nicht weiß, wer die geplante Moschee in Erfurt bezahle, ist sie dagegen. Dies erklärte eine Erfurterin auf der gestrigen AfD-Demo.

Sie wisse nicht, ob der Moscheebau von der islamischen Gemeinde finanziert wird. Und von Leuten, die das wissen, wisse sie nicht, ob die das wissen. So wie ihr ergeht es derzeit immer mehr AfD- und Pegida-Anhängern. Die Parolen ihrer Anführer über Lügenpresse, Lügenstaat und Lügenjustiz haben sie zu äußerst hartnäckigen Dauerzweiflern gemacht. Sie glauben einfach gar nichts mehr. Rund um Erfurt soll es bereits AfD-Gruppen geben, die endlich Schluss machen wollen mit der Lüge, dass die Erde eine Kugel sei. Keiner könne wissen, wie die wirklich aussehe. Bilder aus dem Weltall könnten von einer außerirdischen islamischen Macht, die Erfurt besetzen will, manipuliert worden sein. In einigen Vorgärten stehen Schilder mit der mahnenden Frage drauf: "Wissen Sie sicher, dass dieses Schild hier nicht vom israelischen Geheimdienst aufgestellt wurde?" Die AfD-Spitze hat sich jetzt sogar zu einem Rundschreiben genötigt gesehen, in dem sie ausführt, dass allein der Zweifel daran, ob man selbst wirklich existiere oder einem das nur von der staatlichen Lügenpropaganda (Geburtsurkunde) vorgelogen werde, kein Grund sei, aus der AfD auszutreten. Ganz im Gegenteil sei die AfD genau die Partei für Leute, die sich nichts vormachen lassen und die wissen, dass sie von vorne bis hinten von allen verarscht werden, also außer von den AfD natürlich.

http://m.spiegel.de/spam/a-1093078.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=http://www.google.de/url?sa=t&source=web&cd=5&rct...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 15:51
@Golfkrank

Das es sich um Satire handelt weißt du sicherlich... oder etwa nicht?


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 15:57
@def
Früher hat Satire die Dinge überspitzt,aber Wolle Neuss,Dieter Hilfenrandt und Wolfgang Gruner liegen schon länger in der Kiste.
Heute kann sich Politkabarett darauf beschränken indem Politiker einfach nur noch zitiert werden ohne was überspitzen zu müssen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

19.05.2016 um 15:58
@def

Satire ist hier denke ich gestattet.

Das einige Anhänger der Pegida sich als Personal der Bundesrepublik Deutschland sehen, sich auch gerne Verschwörungstheorien klammern die fernab der Realität sind, kannst du doch nicht abstreiten oder?


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt