Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:14
Worin besteht ein Unterschied zwischen Islam und Muslimen?t
verstehst du echt nicht?
Samsaraa schrieb:Man kein kein Muslim ohne den Islam sein. Islam und Muslim ist eins. Ohne den Islam gäbe es keine Muslime. Also wenn man das sagt die Muslime gehören zu Deutschland, dann gehört der Islam automatisch auch MIT zu Deutschland. Ob wann will oder nicht. Und da ist es ganz egal, wie Stark der Islam dadurch wird.
ich merke du hast dich echt mit der Religion beschäftigt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:14
Da gibts halt unterschiedliche Meinungen.
Für die Einen gehört alles zu Deutschland mit dem sich Deutschland nun mal auseinandersetzen muss, die Anderen schliessen mit mehr oder weniger guten Begründungen einfach mal ein paar Dinge aus.
Ändert es was daran, dass sich Deutschland damit beschäftigen muss?
Nö.
Aber vielleicht fühlt sich der Ein oder Andere besser.
Dann hat es, auf dieser schmalen Ebene, ja durchaus einen Benefit gebracht.
Kein Grund sich den Schädel einzuhauen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:15
@Fedaykin
Es ist davon auszugehen, dass der IS nicht der Islam ist, den hier 99% der Muslime ausleben.

Außerdem besteht eine deutliche Mehrheit aller Muslime, die gegen den IS sind, und folglich einen anderen Islam haben.



verstehst du echt nicht?



Doch, aber dieser Vergleich wird oft verwendet, ohne darüber nach zu denken.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:16
Samsaraa schrieb:Ich verstehe diese Aussagen immer nicht. Was ist der unterschied zwischen "Der Islam gehört nicht zu Deutschalnd, Muslime aber gehören zu Deutschland"
Deutschland hat Religionsfreiheit was bedeutet, dass alle möglichen Glaubensrichtungen ausgelebt werden dürfen. Dennoch käme keiner auf die Idee zu sagen, der Buddhismus gehöre zu Deutschland.
Realo schrieb:Aber wer mit Worten ausspricht, Flüchtlingen an der Grenze zur Not auch zu erschießen
Das hat nicht wirklich was mit Flüchtlingen zu tun. Es geht um den Einsatz der Schusswaffe als letztes Mittel.
Realo schrieb:Die AfD redet immer über "Abendland", "Kultur" oder gar "Leitkultur".
In meinen Augen eine hohle Phrase. Gänge es nach mir, würde das Christentum genau sowenig zu Deutschland gehören...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:17
Samsaraa schrieb:Es ist davon auszugehen, dass der IS nicht der Islam ist, den hier 99% der Muslime ausleben.
Woher weißt du das? Statistiken? Umfragen? Quellen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:18
@def
def schrieb:Woher weißt du das? Statistiken? Umfragen? Quellen?
Weil keiner in Deutschland jemanden den Kopf abschneidet vielleicht, und es auch nicht will?

deswegen -1% abzug.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:19
Samsaraa schrieb:Weil keiner in Deutschland jemanden den Kopf abschneidet vielleicht, und es auch nicht will?
Und du bist da repräsentativ für alle Muslime in D?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:19
King_Kyuss schrieb:Was hier manche immer für wirre Gedankengänge haben. IS ist eine terroristsiche Vereinigung und keine herkömmliche organisierte Religionsgemeisnchaft, dass kann man einfach nicht vergleichen und NEIN ich würde sie natürlich nicht tolerieren und akzeptieren, wenn es nach mir ginge würde man alle Religionen verbieten.
Der IS handelt aber eben auch nach einer Interpretation einer Relgion und legt sie aus. Der Bewaffnete Arm der Salafisten sozusagen.

Und wie ist denn der Islam so als Oragniserte Religionsgemeinschaft zu verstehen? Nehmen wir die Sufis? Die Wahabiten? Die Sunniten, Shiiten?
King_Kyuss schrieb:Da dies gesellschaftlich leider unmöglich ist, sollte man einfach jeden und seinen Glauben akzeptieren so lange die körperliche Unversehrtheit eines jeden gewährleistet ist PUNKT und Aus.
Es gibt noch ne Menge mehr Rechte und Gesetze die der Glaubensfreiheit vorgelagert sind.
King_Kyuss schrieb:Was hier immer für Grundsatzdiskussionen gestartet bzw. einem für Aussagen in den Mund gelegt werden :X
Na wer legt denn wem was in den Mund? Bzw lässt nur eine Interpretation eines Satzes zu?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:19
@def
def schrieb:Woher weißt du das? Statistiken? Umfragen? Quellen?
Vielleicht reichem ihm oder ihr die Aussagen des ZDM und einiger Muslime zu den Anschlägen des IS? Vlt. kennt er auch einfach genügend Moslems um zu wissen das die nicht wie der IS denken.

Und schwupp sind wir wieder mitten im AfD Thread in einer Islam Debatte....wieder vom Thema abgekommen :Palm:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:21
@def
def schrieb:Und du bist da repräsentativ für alle Muslime in D?
Kennst du Fälle in Deutschland, wo jemand den anderen den Kopf abgeschnitten hat und sich offen zu den IS bekannt hat?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:22
Es ist davon auszugehen, dass der IS nicht der Islam ist, den hier 99% der Muslime ausleben.
Außerdem esteht eine deutliche Mehrheit aller Muslime, die gegen den IS sind, und folglich einen anderen Islam haben.
Möglich? Aber was sind denn jetzt die 99% Muslime? Die sind vieles nur nicht eine Homogene Religion wie zb die Katholiken oder die EVk.

Denn sonst hätte dieser Zentralrat der Muslime nicht nur ein paar kümmerliche % der hierlebenden Muslime die er vertritt.

und selbst wenn es nur 1% sind. Das wäre auch "Der Islam" wenn man das so undifferenziert sieht wie du.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:22
King_Kyuss schrieb:Vielleicht reichem ihm oder ihr die Aussagen des ZDM und einiger Muslime zu den Anschlägen des IS? Vlt. kennt er auch einfach genügend Moslems um zu wissen das die nicht wie der IS denken.
Und das macht ihn jetzt zum Experten und Sprachrohr für aller 4,5 Mio. Muslime?
King_Kyuss schrieb:Und schwupp sind wir wieder mitten im AfD Thread in einer Islam Debatte....wieder vom Thema abgekommen :palm:
Da würde ich doch mal fix nachschauen, wer damit angefangen hat... ;)


Jetzt ist wieder der Punkt erreicht, an dem es mir zu dumm wird. Schönen Tag allerseits.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:22
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Der IS handelt aber eben auch nach einer Interpretation einer Relgion und legt sie aus. Der Bewaffnete Arm der Salafisten sozusagen.
Das macht Joseph Cony in Uganda mit der Bibel auch, er versucht ja da einen christlichen Gottesstaat zu errichten. Die Neo-Evangelikalen in den USA machen dass auch, die zwingen z.B. kleine Kinder auf Soldaten Beerdigungen Schilder hoch zu halten auf denen steht "american soldiers are faggots".

Ist das richtig und gut, nein auf gar keinem fall trotzdem möchte ich jetzt nicht alle Christen in Amerika an den Pranger stellen.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:24
Samsaraa schrieb:Kennst du Fälle in Deutschland, wo jemand den anderen den Kopf abgeschnitten hat und sich offen zu den IS bekannt hat?
Warte... du behauptest 99% würden nichts von der Denke des IS halten. Du solltest dafür Quellen bringen statt plötzlich welche von mir zu verlangen. ;)

Bis dahin!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:24
Fedaykin schrieb:Der IS handelt aber eben auch nach einer Interpretation einer Relgion und legt sie aus. Der Bewaffnete Arm der Salafisten sozusagen.
Der IS ist auch bei Salafisten nicht beliebt wegen dem Kalifat, dem alleinigen Herrschaftsanspruch des IS im Islam ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:25
King_Kyuss schrieb:Das macht Joseph Cony in Uganda mit der Bibel auch, er versucht ja da einen christlichen Gottesstaat zu errichten.
Und hat was mit Deutschland zu tun?
King_Kyuss schrieb:Neo-Evangelikalen in den USA machen dass auch, die zwingen z.B. kleine Kinder auf Soldaten Beerdigungen Schilder hoch zu halten auf denen steht "american soldiers are faggots".
Und das hängt jetzt wie mit dem Thema zusammen?
King_Kyuss schrieb:ich jetzt nicht alle Christen in Amerika an den Pranger stellen.
Ach, weil es auch nicht "Das Christentum" gibt?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:27
@Issomad

Na wie schön das die Konservativen, Intolleranten Feinde der Verfassung und der Europäischen Kultur sich noch selber streiten.

Irgenwer scheint sie dennoch zu mögen, dann von mir aus die Al Nusra Auslegeung. Denn Gelder, Kämpfer und co fließen durchaus.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:27
@Fedaykin
Jetzt wirds aber langsam peinlich.
Fedaykin schrieb:Die sind vieles nur nicht eine Homogene Religion wie zb die Katholiken oder die EVk.
Wenn du schon vergleichst, dann bitte Christen und Muslime.
Die Christenheit ist ja nun wirklich auch keine homogene Masse (noch nicht einmal die Katholiken)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:29
Zyklotrop schrieb:Wenn du schon vergleichst, dann bitte Christen und Muslime.
Die Christenheit ist ja nun wirklich auch keine homogene Masse (noch nicht einmal die Katholiken)
Ich verleiche damit nicht. Ich habe ihn eben insbesondere den vergleich zwishcen einer Homogenen und einer nichthomogenen Religionsgemeinschaft aufgestellt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.05.2016 um 16:29
@Fedaykin

Hängt damit zusammen, das hier gesagt wird: "Wer Religionsfreiheit fordert akzeptiert auch den IS" und ja genau so haben @def und du @Fedaykin das gesagt.

@def geht sogar soweit und behauptet man könne ihm nicht garantieren, dass alle Moslems nicht den IS supporten.....
def schrieb:Warte... du behauptest 99% würden nichts von der Denke des IS halten. Du solltest dafür Quellen bringen statt plötzlich welche von mir zu verlangen. ;)
Wer beweisst mir denn, dass nicht der Grossteil der Christenheit Joseph Cony unterstützt und die Kreuzzüge als was tolles ansieht?

Außer Populismus nix gewesen im Lande AfD wo die Schatten drohen. Thumbs down.


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt