Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 14:16
@tudirnix
@Landluft
@Golfkrank
@greenkeeper

Es dauert weniger als zwei Minuten, da ist Björn Höcke schon auf Betriebstemperatur."Diese Vergewaltigung unserer wunderschönen Landschaft können nur Menschen anstellen, die keine Heimatliebe mehr im Leibe haben. Diese Menschen haben nur eins ins sich und das ist ein krankhafter Selbsthass", ruft der AfD-Politiker über den Paderborner Rathausplatz. Dass es lediglich um Windkrafträder geht, interessiert in diesem Augenblick keinen Zuhörer. Was hängen bleibt, sind die pöbelnden Unterstellungen.

mehr... http://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/afd-hoecke-paderborn-100.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 14:22
@tudirnix

Schon gelesen. Petry und ihre Neonazi Fans.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 14:25
@Golfkrank
Nicht wahr!? Wie war das noch vom Meuthen: "es werden keine Kontakte zu Rechtsextremisten geduldet". Mut zur Wahrheit.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 14:25
@plemplem

Höckes gequatsche von seiner Heimatliebe geht mir mächtig auf den Pinsel. Ich kann es echt bald nicht mehr hören. Peinlich!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 14:49
Die Autobahnen, über die Höcke wahrscheinlich angereist ist, sind sicherlich mit mehr Heimatliebe gebaut worden als Windräder ;)

Auch er ist eine lächerliche Figur in der AfD. Dass man solchen Gestalten immer nachläuft ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 15:01
@Issomad @Golfkrank @tudirnix

85 Prozent der Wirtschaftslenker sprechen der aufstrebenden Partei jegliche Wirtschaftskompetenz ab

Die AfD wird als rundweg wirtschaftsfeindlich angesehen, deren Politik den deutschen Unternehmen schadet. 

[...]

Das Beispiel Polen macht deutlich, dass populistische Parteien durchaus ökonomischen Schaden anrichten können. So ist die polnische Wirtschaft im ersten Quartal dieses Jahres überraschend um 0,1 Prozent geschrumpft, es war das erste Quartalsminus seit 2012. Ein Grund für das Minus waren schwächere Investitionen von Ausländern in dem Land und eine generell niedrigere Kreditnachfrage. Experten machen dafür auch den Wahlsieg der nationalkonservativen Partei "Recht und Gerechtigkeit" im Herbst verantwortlich, der das Vertrauen in die Ökonomie geschwächt habe.

http://m.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/article155344779/Oekonomische-Elite-fuerchtet-den-Risikofaktor-AfD.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 15:06
Issomad schrieb: Dass man solchen Gestalten immer nachläuft ...
Nun ja... Hitler hat auch Fans.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 15:45
@plemplem
plemplem schrieb:Das Beispiel Polen macht deutlich, dass populistische Parteien durchaus ökonomischen Schaden anrichten können. So ist die polnische Wirtschaft im ersten Quartal dieses Jahres überraschend um 0,1 Prozent geschrumpft, es war das erste Quartalsminus seit 2012. Ein Grund für das Minus waren schwächere Investitionen von Ausländern in dem Land und eine generell niedrigere Kreditnachfrage. Experten machen dafür auch den Wahlsieg der nationalkonservativen Partei "Recht und Gerechtigkeit" im Herbst verantwortlich, der das Vertrauen in die Ökonomie geschwächt habe.
wenn keine ausländische investoren kommen, ist es doch ein erfolg für eine national gesinnte regierung. ;)


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 16:28
@plemplem
plemplem schrieb:Diese Vergewaltigung unserer wunderschönen Landschaft können nur Menschen anstellen, die keine Heimatliebe mehr im Leibe haben.
Mit Herrn Höcke habe ich in einigen Punkten meine Meinungsverschiedenheiten, so auch was den Bau von Windrädern betrifft, weitab von Wohngebieten versteht sich.

Ich schleudere ihm hiermit entgegen: Windkraft for the masses! :)

Und Herr Höcke is für mich nich die AfD, noch nich. Genauso wenig wie Frau Merkel für mich die CDU is. Die AfD darf in meinen Augen nur nich den Fehler machen sich von Herrn Höcke so vereinnahmen zu lassen wie die CDU von Frau Merkel, dann wird alles gut.

Gruß greenkeeper


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 16:30
@dasewige
@Golfkrank
@Issomad
@Landluft
@Venom


Um noch mal auf Petrys Special Guest zurückzukommen bei der Hofbräukeller-Veranstaltung, dem Rechtsterroristen Thomas Schatt, der zwischenzeitlich Mitglied der Partei "Der Dritte Weg": ist

Am 04.03.2016 berichtete die Tagesschau über ihn. Und bei alle dem was man über den Knaben weiß, der ja nun wirklich kein unbekannter Neonazi ist, laden die den völlig ungeniert ein, aber man duldet ja keine Kontakte zu Rechtsextremisten...
Wiese, Statzberger und Schatt von der Partei "Der 3. Weg" wirken wie engagierte Bürger - sie wollten aber schon einmal einen Sprengstoffanschlag verüben. Früher richtete sich ihr Hass gegen Juden, heute gegen Flüchtlinge. Wie gefährlich sind sie?
(...)
Werden neue Mordpläne geschmiedet?
(...) Die Beispiele der "Old School Society" und des "Bamberger Mix" würden zeigen, wie real die Gefahr tatsächlich sei. "Insoweit müssen wir verurteilte Rechtsterroristen - wie Wiese, Statzberger und Schatt - nicht nur im Blick und unter Beobachtung halten, sondern deren Aktivitäten, wo auch immer sich rechtliche Ansatzpunkte bieten, stören, indem auch kleinste Verstöße, Straftaten und Ordnungswidrigkeiten geahndet werden."


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 16:37
@tudirnix
Die AfD hat jetzt die Chance uns allen zu zeigen, dass sie keine naziverharmlosende rechtsradikale bzw nationalistische Partei ist indem sie Frauke "Hitlerine" Petry aus ihrer Partei rausschleudern...aber moment mal, sie ist ja die Vorsitzende ;) Was werden jetzt die AfD-ler tun? Werden sie einmal in ihrem Leben was gegen ihre rechtsradikalen Landsleute sagen? Wenn nein, dann sagt das schon alles über die Partei und ihre Wähler aus und wenn sie auch nur "aus Protest" diese Partei wählen, was eine absurde Ausrede dafür ist nationalistisches Gedankengut zu rechtfertigen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 16:37
https://www.tagesschau.de/ausland/neonazis-fluechtlinge-rechter-terror-101.html
Edit: Link vergessen: hier ist er


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 16:49
Venom schrieb: Frauke "Hitlerine" Petry
Geht's auch mal 'ne Nummer kleiner? Is denn in Deutschland immer alles gleich "Hitler"? Mit solchen Vergleichen macht ihr euch doch nur lächerlich und lockt nur noch mehr rechtes Volk in die AfD. Is sicher auch euer Ziel nehme ich mal an. :(

Gruß greenkeeper


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 16:56
@greenkeeper
greenkeeper schrieb:und lockt nur noch mehr rechtes Volk in die AfD.
Was gibts da noch anzulocken, die besteht eh nur noch aus diesen Leuten (inkl Protestwähler ;) )


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 17:02
@Venom
Venom schrieb:Was gibts da noch anzulocken, die besteht eh nur noch aus diesen Leuten (inkl Protestwähler ;) )
Na ja deine Meinung, die ich nich teile. Ich finde die AfD besteht in der überwiegenden Zahl ihrer Mitglieder nur aus Protestwählern, die dieser Partei sofort wieder den Rücken kehren würden, wenn die CDU ihre Vorsitzende rausschmeißt und die Bundeskanzlerin zeitgleich zurücktritt.

Leider kann ich Dir den Beweis dafür nich erbringen. Das müssen wir der CDU überlassen. :(

Gruß greenkeeper


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 18:22
greenkeeper schrieb:Na ja deine Meinung, die ich nich teile. Ich finde die AfD besteht in der überwiegenden Zahl ihrer Mitglieder nur aus Protestwählern, die dieser Partei sofort wieder den Rücken kehren würden, wenn die CDU ihre Vorsitzende rausschmeißt und die Bundeskanzlerin zeitgleich zurücktritt.
Tja, fordern sie nicht auch noch die Anklage wegen Volksverrats und öffentliche Hinrichtung? ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 18:24
tudirnix schrieb:Nicht wahr!? Wie war das noch vom Meuthen: "es werden keine Kontakte zu Rechtsextremisten geduldet". Mut zur Wahrheit.
Ach, dass Meuthen in dieser Beziehung ein notorischer Lügenbeutel ist, kann doch niemand mehr bestreiten. So lange Höcke im Namen der Partei ungestraft hetzen darf - wie im Link von @plemplem - ist Meuthen nicht ernst zu nehmen.


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 18:29
Issomad schrieb:Tja, fordern sie nicht auch noch die Anklage wegen Volksverrats und öffentliche Hinrichtung?
Steht das jetzt im Parteiprogramm der AfD?

Gruß greenkeeper


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 18:31
greenkeeper schrieb:Steht das jetzt im Parteiprogramm der AfD?
Steht der Sturz von Merkel im Parteiprogramm?

Nö, die rabiaten Maßnahmen stehen eher auf deren Facebookseiten ;)


melden
greenkeeper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2016 um 18:34
Issomad schrieb:Steht der Sturz von Merkel im Parteiprogramm?
Nein, aber der ergibt sich ja wohl automatisch aus dem Parteiprogramm, die Hinrichtung allerdings nich.
Issomad schrieb:Nö, die rabiaten Maßnahmen stehen eher auf deren Facebookseiten
Würde ich jetzt nich überbewerten. Is halt Facebook, also Ami-Humor eben. Muss ich mir ja nich reinziehen.

Gruß greenkeeper


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt