weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.06.2016 um 14:09
@eckhart
ja und ich weiß ja nicht was du mich fragst.

Die AfD ist halt in Sachen Wirtschaft nicht links. Sind andere Parteien auch nicht.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.06.2016 um 14:10
Durchfall schrieb:Ich bin Fan freier Marktwirtschaften.
Daher finde ich diese Entwicklung ganz gut. Und das lustige ist ja, dass dies ganz von selbst passiert :)
Und wie lange gedenkt die AfD die Massen von ins Prekariat abrutschenden Mittelständlern an der Nase herumzuführen?
Bloß mal so aus Interesse.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.06.2016 um 14:12
@eckhart
Das kann ich dir nicht sagen, denn ich bin nicht die AfD.
Ich halte den wirtschatsliberalen Teil der AfD sowieso eher nur für ein Überbleibsel der Anfangszeit der AfD. ob das so bleibt is fraglich.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.06.2016 um 14:15
@Durchfall
Ich denke nicht das es gut geht, durch die freie Marktwirtschaft wird der Mittelstand immer weiter zerrieben und wie versteht man das, das man auf der einen Seite gegen TTIP ist aber freie Marktwirtschaft gut findet. Mit dem TTIP wird unsere Marktwirtschaft, die grosskonzerne und Finanzindustrie würden am meisten Profitieren. Deswegen sind AfDler oft sehr widersprüchlich.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.06.2016 um 14:16
Durchfall schrieb:Das kann ich dir nicht sagen, denn ich bin nicht die AfD.
Komisch, niemand ist in der AfD,niemand wählt die AfD.
Die AfD gleicht einem Sexshop. den ja bekanntlich auch keiner besucht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.06.2016 um 14:18
eckhart schrieb:Die AfD gleicht einem Sexshop
Oder dem Dschungelcamp auf RTL. Keiner wills kennen, alle schämen sich irgendwie und findens eklig aber die Quoten sind seit Jahren am steigen :troll:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.06.2016 um 14:20
Oder dem Dschungelcamp auf RTL :troll:
Ja
Bekanntlich schaut das keiner an.
Die Akteure der AfD haben den unbändigen Willen zu Dienen, während sie dabei unsichtbar sind!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.06.2016 um 14:23
@eckhart
eckhart schrieb:Bekanntlich schaut das keiner an.
Ich schon, dass muss 1x im Jahr sein :D

B- oder Z-Promis die sich für Geld absichtlich im TV erniedrigen...das ist wie Brot und Spiele :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.06.2016 um 20:00
Habt ihr das mit Gauland und den " Knallchargen " mitbekommen ?

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_78084620/polizei-ueber-gauland-aeusserung-knallchargen-empoer...


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.06.2016 um 20:17
@querdenkerSZ

Damit hat Gauland bei mir einen Pluspunkt gesammelt. Nur noch -98 jetzt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.06.2016 um 21:46
@querdenkerSZ

Es ist schon bemerkenswert, dass jemand, der so vehement auf Recht und Ordnung pocht, rechtliche Regelungen dagegen "lässlich" findet, wenn sie ihm nicht in den Kram passen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.06.2016 um 21:56
@SZKYBRNTKR
Mit dem Parkverbot oder der Bullenbeleidigung ?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.06.2016 um 22:10
Ach man weiß ja, dass für die AfD nur die ausländischen Gesetzesbrecher zählen und die deutschen Gesetzesbrecher eine Lappalie sind ...

Wie kann er es nur wagen, einem Gauland, dem vielleicht nächsten Bundespräsidenten, einen Strafzettel zu geben ;)


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.06.2016 um 22:12
@Bruderchorge

Das ist eine Fangfrage :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.06.2016 um 12:25
@Landluft
Landluft schrieb:Es ist schon bemerkenswert, dass jemand, der so vehement auf Recht und Ordnung pocht, rechtliche Regelungen dagegen "lässlich" findet, wenn sie ihm nicht in den Kram passen.
recht und ordnung gelten nur für die anderen, man selber ist ja gottesgleich und steht somit über den menschlichen gesetzen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.06.2016 um 14:22
Reine Stammtischrhetorik, mit der er wohl Punkten will. Läuft am Ende auf das Selbe raus, was die Storch so treibt, nur das die Zielgruppe noch 2-3 Hirnzellen darüber liegt. :)

mfg
kuno


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.06.2016 um 19:30
Wie geht es weiter mit der AfD?
Ich hoffe gar nicht Getern war die Petry in Gamisch und war wieder über andere Parteien am lästern. Diesmal war die CSU dran, sie streitet ja immer.

http://web.de/magazine/politik/gipfeltreffen-afd-fpoe-zugspitze-31612446

Über andere lästern, dabei immer wieder selber in der eigenen Partei im bStreit liegen. Hahaha.

Und es gibt wirklich noch Menschen die ihr hinterherlaufen. Unglaublich. Das hatte D allerdings schon einmal, bei den Nazis.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.06.2016 um 19:39
habe noch etwas nettes gefunden.
Erst verscherzte es sich AfD-Vize Alexander Gauland mit der Nationalelf, nun ist die Polizei dran: In einem Interview nannte der Politiker Polizisten "Knallchargen". Nun gibt es Gegenwind von Brandenburgs Innenminister.
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_78084620/polizei-ueber-gauland-aeusserung-knallchargen-empoer...

Kein Respekt, vor nichts uund niemanden.


melden
SZKYBRNTKR
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.06.2016 um 20:06
Dieses Phänomen ist auf Allmystery echt besonders häufig.
Warum lesen die Leute nicht, ehe sie posten.
Spätestens auf einer Folgeseite beginnt der Kreisel sich zu drehen, ja, aber warum immer hier und so oft bereits auf derselben Seite.
-.-
Das ist kein diskutieren, das ist wiederkäuen.
Ich frage mich, ob das immer Versehen sind oder nicht doch schon Dummheit.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.06.2016 um 02:19
@eckhart @che71 @Issomad @Landluft @Serial_Chiller @querdenkerSZ @canales

Der Fall Gedeon zieht mittlerweile Kreise und erweist sich doch als sehr lästig für die, die permanent betonen, man wolle doch mit
Rechtsextremisten nichts zu tun haben, obwohl Meuthen doch mindestens seit 2 Jahren davon wusste, bekommt der Herr nun kalte Füße... Aber wahrscheinlich doch wohl wider nur Lippenbekenntnisse

AfD-Fraktionschef Meuthen droht mit Rücktritt

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.antisemitismus-vorwurf-gegen-gedeon-afd-fraktionschef-meuthen-kuendigt-konseque...

Meuthen zweifelt scheinbar selbst, dass Gedeon ausgeschlossen wird. Warum wohl?
Der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen will den pensionierten Arzt unbedingt loswerden. Meuthen hatte am Donnerstag mit seinem Rücktritt als Fraktionschef im baden-württembergischen Landtag gedroht, falls die notwendige Zwei-Drittel-Mehrheit für Gedeons Ausschluss nicht erreicht werden sollte.
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/streit-in-der-afd-ueber-alleingaenge-an-der-spitze-14279774.html
In der Landtagsfraktion hat er dem Vernehmen nach in den letzten Wochen allerdings mit seinem Vorpreschen im Fall Gedeon an Rückhalt verloren: Neun Abgeordnete wandten sich in der Probeabstimmung ausdrücklich gegen einen Ausschluss von Gedeon: Man müsse zusammenhalten, argumentierten sie. Wenn man Gedeon nun fallen lasse, würde dies die Medien zudem ermutigen, auch bei anderen AfD-Abgeordneten nach skandalösen Behauptungen zu suchen.
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.meuthen-verliert-an-rueckhalt-afd-fraktion-droht-spaltung-meuthen-verliert-...

Und um noch mal auf den 1. Artikel zurückzukommen: es kriselt weiterhin heftig in diesem Verein:
Parteifreunde verärgert über Alleingänge an der Spitze

Ist ihr Treffen auf Deutschlands höchstem Berg ein einsamer Gipfelsturm gewesen? Ein Vorstandspapier legt nahe, dass Frauke Petrys Parteifreunde in der AfD nicht amüsiert sind über ihr Rendezvous mit dem Chef der rechtspopulistischen FPÖ.


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden