weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 00:22
@canales
Ich habe sie nicht gefunden aber warhead ist der Meinung es gäbe sie er hat sogar die Einrichtung von Arbeitslagern oder Internierungslagern daraus gelesen...ich hoffe ja er zitiert mit Quelle die von ihm ausgemachten Punkte damit man Substanz zum diskutieren hat.


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 00:23
@eckhart

Könntest du uns helfen? Vielen dank


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 00:26
@Onkelonkel

Na ist doch alles nachzulesen:

https://www.alternativefuer.de/wp-content/uploads/sites/7/2016/03/Leitantrag-Grundsatzprogramm-AfD.pdf


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 00:32
@canales
Danke hatte ich jetzt nicht zur Hand und welcher Punkt wird kritisiert?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 00:33
Onkelonkel schrieb:Beim fuss Ball
Wir sind schon weit gekommen und mit einiger Mühe kann ichs auch lesen.
Also dann mal zum halp Vinaale.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 00:34
@Onkelonkel

Ich kritisiere die Verallgemeinerungen, will heißen nichts Konkretes...bis auf die Beibehaltung des Mindestlohnes.


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 00:35
@canales
Zum Beispiel häusliche Pflege stärken oder Kindererziehung bei der Rente berücksichtigen das ist doch sehr gut.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 00:37
@Onkelonkel

Kindererziehung wird bereits berücksichtigt ebenso wie die häusliche Pflege...nur was will die AfD da nun wie stärken oder wie berücksichtigen?


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 00:45
@canales
Ich habe da eine vermutung. Das Parteiprogramm ist k e i n genau ausformuliertes und endgültiges programm. Es ist vielmehr ein Vorläufer ein allgemein gehaltenes sammeln von Absichtserklärungen um auf dem letzten parteitag überhaupt ein Programm zu haben. Denn das gab es ja vorher nicht in dem petry lucke streit. das jetzige ist möglicherweise nur vorläufig.


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 00:55
@canales
Auf Google steht mehrfach v o r l ä u f I g e s Parteiprogramm das stützt meine these


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 01:27
Onkelonkel schrieb:Auf Google steht mehrfach v o r l ä u f I g e s Parteiprogramm das stützt meine these
Das Parteiprogramm wurde am !30 April! auf dem Bundesparteitag verabschiedet und IST NICHT MEHR VORLÄUFIG!


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 01:32
@TomSchmus
Keine Sorge Moustache,da ist ein ganzer Krug überlaufend von der Sahne menschlicher Güte


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 01:48
@Nerok
In diesem Fall gilt es zu überprüfen ob a l l e Parteiprogramme so allgemein gehalten sind uns somit die afd ebenso wie die CDU SPD grüne FDP linkspartei ihr Programm gestaltet hat. Dann kann man ihr das nicht vorwerfen wenn es alle so machen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 02:55
Onkelonkel schrieb: ... die afd ebenso wie die CDU SPD grüne FDP Linkspartei ...
Der Unterschied ist dass man bei der AfD jedes Wort auf die Goldwaage legt, aber keine Probleme hat die die Wähler belügen und betrügen und das sogar mit Vorankündigung machen. Und die kleinen Parteien als "Zünglein an der Waage" den großen Volksveräpllungsvereinen helfen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 10:38
@Onkelonkel

warum nicht gleich, die arbeitgeber von der lohnzahlung befreien und arbeit als volksdienst deklarieren. :troll:

aber auch wenn ein parteiprogramm nicht zu 100% umsetzbar ist, denn darum geht es nicht. es geht darum welche motivation dahinter steckt und diese motivation beruhen auf ein antisoziales denken, die die schere zwischen arm und reich, noch weiter öffnet.

damit gibt es keinen sozialen frieden sondern die spaltung der bevölkerung wird voran getrieben. diese spaltung wollte doch die afd beseitigen, wenn man ihren aussagen folegen wollte. "wir sind das Volk" in diesm sinne treten sie doch an.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 11:38
@dasewige
dasewige schrieb:damit gibt es keinen sozialen frieden sondern die spaltung der bevölkerung wird voran getrieben. diese spaltung wollte doch die afd beseitigen, wenn man ihren aussagen folegen wollte.
Die wollen die Spaltung mit gemeinsamen Feindbildern schließen und das würde bei Einigen sicher auch klappen.
Mein Ding is das aber eher nich.

mfg
kuno


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 12:03
@Onkelonkel


Also als Gegenbeispiel ist das Programm der Grünen doch wesentlich konkreter...auch umfangreicher, obschon es "nur" ein Landtagswahlprogramm ist.

https://www.gruene-bw.de/app/uploads/2016/01/GrueneBW-Landtagswahlprogramm-2016.pdf


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 12:07
@canales
Die afd hst in zwei tagen den kleinsten gemeinsamen nenner gesucht und darum gestritten , vermutlich hatten die grünen einfach mehr zeit. Ich glaube immer noch dass das Programm überarbeitet wird. Ein fairer vergleich wäre das grünen programm von 1983 drei jahre nach der gründung und vor dem Einzug in den bundestag


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 12:15
Onkelonkel schrieb:Könntest du uns helfen? Vielen dank
Der AfD ist noch nicht/ist nicht mehr zu helfen!

Wenn Du @Onkelonkel den Parteitag der Afd ebenso verfolgt hättest wie ich, wüsstest Du, dass die AfD bei diesem Pareitag nicht weiter gekommen ist,
als dass sie Denjenigen, die wollten, dass sich die AfD gegen Islamismus wendet,
klar gemacht hat, dass die AfD nichts gegen Islamisten, aber sehr wohl etwas gegen den Islam hat.
Das hat den ganzen 2tägigen Parteitag in Anspruch genommen.
Für Anderes (zB. ein Sozialprogramm) war gar keine Zeit mehr!
Nerok schrieb:Das Parteiprogramm wurde am !30 April! auf dem Bundesparteitag verabschiedet und IST NICHT MEHR VORLÄUFIG!
Ein Teil dieses Parteiprogrammes wurde beschlossen, wenn man es so nennen will.Nun steht es der AfD frei,es nach Bedarf zu drehen, wie man will:
- "AfD: Islam ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar" ist beschlossen/verabschiedet.
- Sozialprogramm der AfD ist nicht beschlossen/verabschiedet ist Entwurf und existiert folglich nicht(wenn es darum geht, es zu diskutieren).
Und das wird auf unabsehbare Zeit so bleiben.Weil es die AfD bequem findet.
Sonst müsste man ja vor irgend einer Wahl (Beispiel MeckPomm) Klartext reden.

Klartext ist der größte Feind der AfD. Den will sie auf keinen Fall fördern!

Ganz im Gegensatz zu Deinen Beispielen mit Grünen und Linken.
An deren Klartexten kannst Du Dich noch nach Jahrzehnten abarbeiten. @Onkelonkel
canales schrieb:Also als Gegenbeispiel ist das Programm der Grünen doch wesentlich konkreter...auch umfangreicher, obschon es "nur" ein Landtagswahlprogramm ist.
Genauso ist es!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 12:17
@Onkelonkel

Gerade in den 80ern waren die Grünen noch wesentlich konkreter als jetzt...wenngleich manche der Forderungen von damals einen durchaus schmunzeln lassen. (z.B. die Ablehnung der Informationsgesellschaft)

P.S. Allerdings sahen sich die Grünen damals als Protestpartei, während die AfD sich ja seit geraumer Zeit als Volkspartei sieht...


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mangelwirtschaft!8 Beiträge