weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:03
@kuno7
Das sind kampfbegriffe von denen islamophob kaum noch verwendet wird weil die damit verbundene krankheitsthese nicht in einen rassistische n also moralischen kontext passt. Du kannstgernedie begriffe definieren und auf konkrete afd positionen subsumieren dann guck ich mir das an. So sagst du ja die dind dss und ich sag die sind das nicht und wir kommen nicht weiter.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:09
@Onkelonkel
Wenn du schon Bleiwüsten in Blockbauweise postest,dann achte auch auf die Blockrandbebauung und setz ne Quellenangabe,sonst deklarierst du den Text als deinen,das ist eine Unart die noch nie beliebt war,nirgendwo,zu keiner Zeit


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:12
@Onkelonkel
Onkelonkel schrieb:Das sind kampfbegriffe von denen islamophob kaum noch verwendet wird weil die damit verbundene krankheitsthese nicht in einen rassistische n also moralischen kontext passt.
Das die AfD auf ihrem Parteitag beschlossen hat, dass der Islam nicht zu Deutschland gehört hast aber schon mitbekommen?
Das is kein "Kampfbegriff" sonder schlicht eine Beschreibung zum einzigen Punkt, zu dem sich die AfD klar bekennt.

Wie schon gesagt, möglicherweise verstehst du auch einfach nich, was der Begriff meint, das wäre dann aber nich mein Problem, sondern deins.

mfg
kuno


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:17
@kuno7
Gut was genau stört dich an dem punkt wenn die muslime doch zu Deutschland wie die hindus und die agnostiker oder die flying spgahettimonster anhänger auch? Aber historisch und kulturell mit scharia und vorrang des göttlichem vor dem rechtsstaat eben nicht. Was stört dich daran konkret?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:22
@Onkelonkel
Weist du auch wenn ich kein großer Freund der Piraten bin, aber ihr Parteiprogramm finde ich irgendwie besser als das der AfD.

Denn wenigsten zeigen sie in ihrem Programm was sie von Rassismus halten, die AfD tut das aber mit keiner einzigen Silbe.

Aber warum ist das gerade bei der AfD so und bei den anderen nicht?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:27
@Onkelonkel

Mich stört dabei, das eine ganze Religionsgemeinschaft ausgeschlossen wird, dazu noch eine bestimmte. In Deutschland herrscht immer noch Religionsfreiheit, demnach gehört der Islam ebenso zu Deutschland wie jede andere Religion oder auch die Wahl, keiner Religion anzuhängen.
Onkelonkel schrieb:Aber historisch und kulturell mit scharia und vorrang des göttlichem vor dem rechtsstaat eben nicht.
Historisch is aber egal, sowas kann sich immer mal ändern, das sollte dem Einzelnen überlassen bleiben und geht ein politische Partei garnix an.
Die Trennung zwischen Religion und Staat gilt im übrigen für jede Religion und nich nur für den Islam. Gerade als Deutscher und unserer Vergangenheit, in der schon mal eine ganze Religionsgruppe bis hin zu Genozid angegriffen wurde, sollte uns dies klar sein.

mfg
kuno


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:27
Onkelonkel schrieb:Was soll er auch sagen ja ich bin rassidt wenn er es nicht ist? Das ist doch totalabsurd. Und niemand bei verstand in der afdsagt ja wir sind ausländerfeindlich weil die afd den
Anspruch hat das nicht zu sein auch wenn zehnmal am tagdas gegenteil behauptet wird.
Ich hab hier >1000 Links zu Texten, die das Gegenteil belegen und auch erklären, warum die meisten Anhänger das ganz anders sehen obwohl sie mit jedem Satz bestätigen, dass sie Antidemokraten sind. Kann ich dir gern mal per PN schicken.

Andererseits reicht es auch den ganzen Thread hier von vorn bis hinten zu lesen, also auch bezüglich einer Zeit, wo du noch gar nicht hier warst. Allerdings glaube ich, dass du zu denen gehörst, denen man früher tausendmal sagen und begründen konnte, dass und weshalb die Erde eine Kugel ist und keine Scheibe und die dennoch davon überzeugt waren, dass die Erde eine Scheibe ist, an deren Rändern man in den linksradikalen Orkus fällt.


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:29
@kuno7
Ich hab den Eindruck wir widersprechen uns gerade nicht...
@Realo
Fürtausend links fehlt mir die zeit und für die Aufarbeitung des threads leider auch.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:31
Onkelonkel schrieb:Fürtausend links fehlt mir die zeit und für die Aufarbeitung des threads leider auch.
Dann emofehle ich dir Ludwig Wittgenstein:
"Wovon man keine Ahnung hat
darüber soll man schweigen."

Etwas volkstümlicher tuts auch Dieter Nuhr.


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:34
@Realo
Danntreff doch eine vorauswahl der tausend und schick mir erstmal zwei dann schauen wir uns die mal an.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:41
Nee, das wäre schon wieder Arbeit von 1-2 Stunden, spezielle Links rauszusuchen und dabei den ganzen Block zu filtern. Ich arbeite nicht umsonst, und überhaupt gibts bei mir keine AfD light, sondern nur heavy. Ich bin auch nicht dein Mundschenk und Missionar in Personalunion. Also musst du wohl "dumm" sterben. :)


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:47
@Realo
Dann ist das halt so. Ein pfeifen im walde ein versprechen ohne folge nur heiße luft. Damit machst du esder afd leichter wenn du behauptest ohne zu liefern. Bleiben wir lieber dumm


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:48
@Onkelonkel
Onkelonkel schrieb: Fürtausend links fehlt mir die zeit
Niemand hat verlangt alle Links auf einmal zu lesen. Ließ erst mal einen nach dem anderen und wenn du genug Wissen angesammelt hast, kannst du auch wieder mitdiskutieren.


melden
Onkelonkel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:48
@plemplem
Her damit


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:49
@Onkelonkel

Frag am besten @Realo oder @tudirnix kann dir sicher auch weiterhelfen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 14:54
@Onkelonkel
Onkelonkel schrieb:Ich hab den Eindruck wir widersprechen uns gerade nicht...
Erst erzählst du mir was von Kampfbegriffen und wenn ich dir zeige, dass es nun mal keine sind und warum und dann gibt es deiner Meinung nach keinen Widerspruch?
Da muss ich dann doch konsternieren, dass mein anfänglicher Eindruck von dir richtig war und du nur ein Troll bist. Dafür is mir dann aber meine Zeit zu schade.

Bis die Tage
kuno


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 15:00
mx schrieb:Der Unterschied ist dass man bei der AfD jedes Wort auf die Goldwaage legt, aber keine Probleme hat die die Wähler belügen und betrügen und das sogar mit Vorankündigung machen. Und die kleinen Parteien als "Zünglein an der Waage" den großen Volksveräpllungsvereinen helfen.
Glaubst du wirklich, die AfD-Politiker wären in der Hinsicht anders?
Ihre Aktionen und Aussagen sprechen nicht dafür. Da kommt öfter ein 'Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.' oder 'Das habe ich so nicht gemeint.' ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 15:03
Korrekturwixer am Werk...es heisst konstatieren.
Aber konsterniert kann man hier auch sein,angesichts der hartnäckigen Beratungsresistenz einiger,das die auch noch glauben sie könnten unsere Zeit auch noch stehlen,mit der Jägerei nach verlorenen Links die sich alle zwanzig ider dreissig Seiten widerholen.
Dann postet man die nochmal und sie werden stumpf ignoriert,irgendwann ist die Nummer abgetanzt


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 15:09
@Warhead
Warhead schrieb:...es heisst konstatieren.
Ups, shame on me. Kann man sowas nich auch auf die Autokorrektur schieben? :D

mfg
kuno


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

03.07.2016 um 15:22
@kuno7
Du nicht...demnächst ist die Maus dran schuld,oderwas...
Ausserdem kannste die abschalten


melden
146 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden