weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.07.2016 um 22:00
@bit @che71 @Landluft @Realo @Issomad @dasewige @eckhart

Was für ein Schmierentheater...

Lässt Meuthen, der sich ja mit Höcke,Gauland und Poggenburg verbrüdert hat (Kyffhäusertreffen) lauthals verkünden, er wolle dem Rechtsextremismus den Kampf ansagen, was insofern gleichzeitig ein Zugeständnis ist, dass die AfD in den Rechtsextremismus abdriftet, ansonsten kehre er der Partei den Rücken, sollte dies nicht gelingen,
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-07/afd-meuthen-extremismus

hat er doch gleich offiziell das nächtse rechtsextremistische Problem am Hals, und zwar und siehe da:
den Mandic :D
Im Fall Gedeon setzt Jörg Meuthen, Landes- und CO-Bundesvorsitzender der AfD, auf konsequente Härte. Der inzwischen fraktionslose Abgeordnete soll nun auch aus der Partei ausgeschlossen werden. Doch einfach dürfte das nicht werden. Denn Meuthen droht bereits neuer Ärger. Ein Parteimitglied, das als Mitglied des Landesschiedsgerichts maßgeblich über einen möglich Ausschluss Gedeons mitentscheidet, steht selbst im Verdacht einer rechtsextremen Gesinnung.

Es geht um Dubravko Mandic. Dass der Freiburger Rechtsanwalt offen mit der rechtsextremen „Identitären Bewegung“ sympathisiert, hat nun auch den AfD-Bundesvorstand alarmiert. „Herr Meuthen muss sich nun auch um seinen Parteikollegen Mandic kümmern. Das ist ein Problem, dass die Baden-Württemberger in Eigenregie lösen müssen“, sagte Parteivize Alexander Gauland dem Handelsblatt.
Hintergrund ist, dass der Vorsitzender des Schiedsgerichts der AfD Baden-Württemberg zuvor im Namen der „Patriotischen Plattform“ in der AfD, deren Vorstand er angehört, erklärt hatte, die AfD und vor allem der Parteinachwuchs „Junge Alternative“ seien personell mit der „Identitären Bewegung“ verbunden. Mandic hatte sich außerdem für eine Zusammenarbeit seiner Partei mit der Bewegung ausgesprochen. Von einigen Landesverfassungsschutzbehörden wird die Gruppierung beobachtet. Vom Verfassungsschutz in Baden-Württemberg wird sie als rechtsextrem eingestuft.

Von Meuthen und von Mandic waren zunächst keine Stellungnahmen zu dem Vorgang zu erhalten. Anfragen des Handelsblatts ließen sie unbeantwortet. Der Vorgang ist aber brisant für Meuthen. Denn Mandic spielt als Landesschiedsrichter auch eine zentrale Rolle im Parteiausschlussverfahren gegen Gedeon.
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/afd-mitglied-mit-rechter-gesinnung-neuer-aerger-fuer-afd-chef-meuthen/13...

Und weiter geht es auf Seite 2:
Es ist zudem nicht das erste Mal, dass Mandic im Zusammenhang mit Umtrieben der rechten Szene in der Öffentlichkeit auffällt. Mitte Juni nahm der AfD-Politiker zusammen mit einem weiteren Vorstandsmitglied der „Patriotischen Plattform“ in Wien an einer Demonstration der „Identitären Bewegung“ Österreich teil.

Nach einem Bericht der „Badischen Zeitung“ soll Mandic auch bei einer Feier der Freiburger Burschenschaft „Saxo Silesia“ dabei gewesen sein, auf der man Nazi-Lieder gesungen und „Heil Hitler“ gerufen haben soll. Im April erklärte Meuthen, die Vorwürfe prüfen und gegebenenfalls Konsequenzen ziehen zu wollen.
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/afd-mitglied-mit-rechter-gesinnung-mandic-fiel-schon-oefter-negativ-auf/...

Daneben wird auch noch über weitere Problemkinder berichtet. Lesenswert daher auch die Seiten 3, 4 und 5

Tja, mit wem will er denn den Kampf gegen die ganzen Rechtsextremisten führen? Mit Höcke, seinem verbündeten gegen Petry? Hmm, das wird woh nix.

Was ein Heuchler. Und die Forderung Gedeon auszuschließen ist eine Farce. Wusste Meuthen doch schon seit 2014 über die Hetzschrift bescheid und sein Freund Höcke hat letztes Jahr noch öffentlich für diese Werbung gemacht. Malsehen welchen Kompromiss er wieder finden wird, um seiner Worte keine Taten folgen zu lassen.

:popcorn: Man darf gespannt sein, bei diesem Cliffhanger. :popcorn:


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.07.2016 um 22:38
@Warhead
So ein Blödsinn.
Solche Unterstellungen solltest du lassen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.07.2016 um 22:55
Der Präsidentschaftskandidat der AfD will also unser Deutschland zerstören.
Hab ich das so richtig verstanden?

13615495 1182196271810710 40260092789200

Zum Glück hat Glaser keine Chance Bundespräsident zu werden, da von den 1260 Wahlleuten nur 30 von der AfD sind.
http://www.wahlrecht.de/lexikon/bundesversammlung.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.07.2016 um 23:48
Durchfall schrieb:Wenn jetzt nicht bald wieder was passiert (Massen sexuelle Belästigung, Terroranschlag etc) werden sie implodieren.
Was der AfD wohl auch fehlt sind charismatische Politiker. Die bräuchten ein Kaliber wie Donald Trump also jemand, der die Herzen der Menschen berührt.

Die CDU scheint von der Unfähigkeit der AfD zu profitieren.
Man sollte sehr vorsichtig sein, mit dem was man sich wünscht !
Die Unfähigkeit der AFD ist wohl bei dem Personal der Partei zu suchen.
Warhead schrieb:Du sehnst eher ein salafistisches Massaker in der Mönckebergstrasse oder auf dem Pariser Platz herbei
Alles andere ist doch nur Tageskrawall
Das sich das manche Afd-Heinis wünschen, ist nicht mal so abwegig !


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.07.2016 um 00:14
@che71
Er hat aber gesagt, dass ich mir das wünsche und das ist eine ungeheuerliche Unterstellung.
che71 schrieb:Die Unfähigkeit der AFD ist wohl bei dem Personal der Partei zu suchen.
Und im Programm. Bei vielen Themen können die nicht mitreden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.07.2016 um 00:50
bit schrieb:Der Präsidentschaftskandidat der AfD will also unser Deutschland zerstören.
Hab ich das so richtig verstanden?
Vielleicht trauen sie der Lügenpresse inzwischen so wenig, dass sie sogar ihre Satire selbst erledigen.

So langsam fang ich an zu glauben, dass da doch irgendwo Maulwürfe sitzen :)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.07.2016 um 01:14
@bit
Albrecht Glaser,der Paukbodenzorro von den nationalkonservativen Alemannen...singen gerne öffentlich das Horst Wessel Lied und Wehrsportgruppenhoffmann darf dort Vorträge halten,hat mit seiner Finanzpolitik Frankfurt erfolgreich den Etat gekürzt indem er ein paarhundert Millionen an der Börse in seltsame Fonds steckte...nur mit viel Glück konnten die Verluste im überschaubaren Rahmen gehalten werden.
Petra Roth schmiss ihn schliesslich raus...seitdem ist Glaser Mimimi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.07.2016 um 06:07
@Aldaris
@bit
@tudirnix
@Warhead
@Landluft
Der Eintrag in diesem Schuldenregister von Merkel und Gauck wurde dem Artikel nach bereits gelöscht. Aber was mich interessieren würde @Issomad : Wie erwirkt man vor deutschen Gerichten einen Titel auf (unberechtigte) Forderungen gegen einen vermeintlichen Schuldner? Mir ist das, trotz Erläuterung dieser Malta-Masche, noch nicht ganz klar.
Das mit dieser angeblichen Forderung gegen Merkel und Gauck ist natürlich totaler Quatsch !

Diese Frau steckt wohl dahinter:
Der Frühverlaubte wars! Bzw. seine blind ihm folgende Heldin Brigitte Fatzekas/Hilbig
Die war wohl tatsächlich mit ihrem Reichsausweis auf Malta und hat dort nen dummen (oder eher geldgierigen) Notar gefunden, der ihr bescheinigt hat, dass sie lebt (und noch irgendwas mit See und Wasser…). Man könnte also denken, das glaubt kein Mensch – vor allem wenn es jemand auf englisch mit sächsischen Akzent erklärt…

Wie dem auch sei: der Pegasus hat das wohl bei Gericht eingereicht und die haben es mit nem „Amtshilfeersuchen“ wohl an die bundesdeutsche Justiz weiter gereicht. Da gab es dann wohl Probleme, da es ja eigentlich eine Forderung an den Arbeitgeber war (Staat) und nicht an die GVs privat.
http://blog.krr-faq.net/?p=1487


Du hast gegen jemand eine Forderung, dieser bezahlt die Forderung nicht.
Zuerst kannst du das kaufmännische/außergerichtliche Mahnverfahren durchführen.
Das heißt, du schreibst deinem Schuldner eine Mahnung, eine Zweite und eine letzte Mahnung, möglichst mit Nachweis !
Um das ganze dann abzukürzen, gehen die meisten Leute zum RA und der beantragt dann einen gerichtlichen Mahnbescheid.
Wichtig hierbei: Das Gericht überprüft nicht die Zulässigkeit der Forderung !

Bei einer unberechtigten Forderung muss jetzt der vermeintliche Schuldner dem Mahnbescheid innerhalb von 14 Tagen widersprechen !
Kommt es zu keinem Widerspruch, erfolgt der Vollstreckungsbescheid. Dem kann der Schuldner auch noch widersprechen, macht aber bei einer berechtigten Forderung keinen Sinn.

Was diese "Reichsbürger" meinen, mit dem Eintragen von Titeln auf vermeintlichen Forderungen ist, das machen Inkassobüros auch, die schreiben vermeintliche Schuldner an und drohen mit einer Eintragung bei der Schufa/Creditreform. So will man vermeintliche Schuldner abkassieren.

Die bekannten Abmahnanwälte, Redtube(Porno-Abmahnwelle), haben das ähnlich gemacht.
Es gibt eine ganze Reihe von Inkassobüros in Deutschland die mit einer ähnlichen Masche arbeiten. Da versucht man alte Telekom-Rechnungen ein zweites mal abzukassieren.
Das könnte auch andere bekannte Firmen sein.

In meinem engsten Freundeskreis ist das jemanden vor zwei Jahren passiert, mit so einer Telekomrechnung, die 11 Jahre alt war und schon damals bezahlt wurde !

In diesem Schreiben stand auch drin, wenn man nicht innerhalb von 3 Werktagen sich mit dem Inkassobüro in Verbindung setzt oder zahlt, würde man ein gerichtliches Mahnverfahren einleiten und das hätte negative Einträge in den Kreditauskunfteien zufolge !

Komisch von solchen "Inkassobüros" kommen nur im seltensten Fall gerichtliche Mahnbescheide, denn im Widerspruchsfall müsste das Inkassobüro ja beweisen das die Forderung berechtigt ist.
Das machen diese "Büros" aber wie gesagt fast nie, denn so ein Mahnbescheid kostet ja erst mal Geld und bei 50.000 vermeintlichen Gläubigern würde die ganzen Mahnverfahren sehr teuer. Und die Widerspruchsverfahren müsste man auch noch alle bezahlen.

Man setzt ganz konkret auf die Angst der Leute vor einem Schufaeintrag, auf das schlechte Gewissen etwas nicht bezahlt zu haben oder die Scham nicht beweisen zu können, diese Forderung schon bezahlt zu haben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.07.2016 um 06:32
@che71

und noch was tun diese inkassosbüros, sie rufen fast tägl. den schuldner an und fragen immer das selbe, name, geb.datum, wohnort und dann setzen sie einen am telefon unter druck, nach der masche, " dann müssen wir wohl andere mittel ergreifen". die meinen natürlich juritische, aber anhören tut es sich nach gewalt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.07.2016 um 07:08
@che71
Mit der Nummer verdiente sich Kim Schmitz dumm und dämlich.
Da biste auf Megaupload gelandet,dann testet man das und ungefragt müllen die einem die Platte mit nem halben Terrabyte Schrott zu,lauter unbrauchbare Gülle...kann auch sein das gar nichts kommt.
Dann kommt ne Mail...Gib Geld,sonst Stress...obwohl man längst von dem Scheiss zurücktrat.
Das schreibt man denen,dann kommt ne böse Drohmail,da sind die bei mir richtig.
Prompt kommt Post von so einer Abmahnanwaltskuh.
Na mal sehen was die Verbraucherschützer über die Tante in der Pipeline haben....WAMM...mein Screen kriegt Hautausschlag und fängt an zu rauchen...800000 Einträge von Leuten die "heulheul...megaupload,böse Abmahnmonster dreht mich durch den Wolf"
Wer doof,feige und unwissend ist zahlt natürlich...der kluge Rest verweigert,ich zahl doch nicht an ne virtuelle Briefkastenfirma damit sich ein virtueller Winkeladvokat und Kim noch fetter fressen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.07.2016 um 12:03
Petry Nizza

@petry
Bestimmt so lange bis bei uns so ein Anschlag geschieht und dein Parteikamerad zufrieden ist.
Wie viele Tote dürfen es den sein, damit die AfD aus dem Umfragetief heraus kommt?

Eckleben Nizza


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.07.2016 um 12:31
Die AfD ist doch für Volksentscheide, und das Volk will das der VS die AfD beobachtet.

CnZH6YqW8AAc s3


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.07.2016 um 16:04
Der Bayrische Rundfunk berichtet über die Rolle der AfD und ihrer Jugendorganisation als Steigbügelhalter für Putins Großmachtbestrebungen.


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.07.2016 um 21:43
hallo moderatoren, lest doch bitte mal etwas mit, hier wird nur noch gehetzt!
so kann das nicht weitergehen, die AFD ist immer noch eine zugelassene,
demokratische partei.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.07.2016 um 22:50
sind Meinungsumfragen jetzt schon Hetze?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.07.2016 um 23:51
egaht schrieb:hallo moderatoren, lest doch bitte mal etwas mit, hier wird nur noch gehetzt!
so kann das nicht weitergehen, die AFD ist immer noch eine zugelassene,
demokratische partei.
Die AFD ist immer noch ein zugelassene Partei ?! Das ist ja das Schlimme !
Diese Partei ist ein Sammelbecken für antisemitische Spinner, Fremdenfeinde
und ewig Gestrige !


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.07.2016 um 23:55
@egaht
Ja,aber nicht mehr lange...hihihi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.07.2016 um 00:03
@che71 @scarcrow @Warhead
che71 schrieb:Die AFD ist immer noch ein zugelassene Partei ?! Das ist ja das Schlimme !
Diese Partei ist ein Sammelbecken für antisemitische Spinner, Fremdenfeinde
und ewig Gestrige !
Und selbst der Sloterdijk, dem so manch ein Rechtspopulist der AfD die Füße küsst, geht auf deutliche Distanz zu diesem Haufen :D
Der umstrittene Philosoph Peter Sloterdijk distanziert sich von der rechtspopulistischen AfD - und keilt zugleich gegen seine Kritiker. Die AfD sei "eine Unmöglichkeitspartei, der die Sympathien zahlloser Frustrierter zufliegen" schreibt Sloterdijk in einem Gastbeitrag für das "Handelsblatt". Sie mische sich neuerdings ins "gesamteuropäische Konzert der Unqualifizierten mit landeseigenen Tönen ein".
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/sloterdijk-attackiert-afd-und-beschimpft-gabriel-a-1103103.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.07.2016 um 02:14
egaht schrieb:die AFD ist immer noch eine zugelassene, demokratische partei
die aus dem Leid anderer versucht Profit zu ziehen und hetzt wo es nur geht.

CncHuuCXgAASW8B


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.07.2016 um 02:18
bit schrieb:die aus dem Leid anderer versucht Profit zu ziehen und hetzt wo es nur geht.
Das ist ja auch Quatsch ...
Sowohl ARD als auch ZDF sendeten gegen Mitternacht Sondersendungen mit Liveschaltungen in die Türkei ...

Was soll man auch noch weiter berichten, wenn keiner etwas genaues weiß?


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden