weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.07.2016 um 11:26
Das lächerliche ist ja gerade das Ideologisch gesehen Erdogan gar nicht so weit von der AfD entfernt ist.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.07.2016 um 14:45
bit schrieb:in welcher Partei Klaus Haefs im Vorstand ist
Einzelne Politiker sollten tatsächlich 'beobachtet' werden, allerdings nicht mit Vorankündigung in einem Mysteryforum. Würde ich auch nicht machen, selbst wenn ich es liebend gern täte.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.07.2016 um 15:36
Flatterwesen schrieb:Das lächerliche ist ja gerade das Ideologisch gesehen Erdogan gar nicht so weit von der AfD entfernt ist.
Gerade Gruppen, die sich ideologisch nahe sind, verstehen sich meistens nicht gut, weil es Konkurrenz ist und sie sich gegenseitig Anhänger abnehmen ...

Vielleicht sieht die AfD ja noch Potential bei türkischstämmigen Menschen für die nächsten Wahlen ;)
... bei ihrem Verhalten dann aber eher bei Erdogan-Gegnern ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.07.2016 um 17:08
@Issomad @dasewige @bit @Flatterwesen

Wieder Zeit für Popcorn...
Könnte vlt. das aus für Perty sein.
In der AfD wird die Einberufung eines Sonderparteitages zu einer Neuwahl des Bundesvorstandes erwogen. Wie die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ am Sonntag aus Parteikreisen erfuhr, wurde für den 14. August ein Parteikonvent einberufen. Dieser besteht aus Mitgliedern der Landesverbände und des Bundesvorstandes.
http://www.focus.de/politik/deutschland/parteiinterne-streitigkeiten-afd-erwaegt-sonderparteitag-und-neuwahl-des-bundesv...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.07.2016 um 17:15
@tudirnix

Klingt für mich eher nach Wachstumsschmerzen einer noch jungen Partei.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.07.2016 um 22:47
@KillingTime
Das sind keine Wachstumsschmerzen,das ist Knochenkrebs der metastasiert


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

17.07.2016 um 23:34
Ein Horror jagt den anderen, alles gerät ins Rutschen, vieles bröckelt ab, insbesondere Weltoffenheit, Internationalismus und Humanismus. Es regiert der neue Nationalismus und die Nationalpopulisten triumphieren und freuen sich schon darauf, die Welt endgültig in den Abgrund zu reiten, und Erdogan vornweg, der jetzt gern wieder die Todesstrafe einführen möchte.

Gleich 3 Spiegel-Kolumnisten beschäftigen sich heute mit dem Thema aus ganz verschiedenen Blickwinkeln, das noch einen gemeinsamen Nenner sucht, denn Populismus ist das, was zwar noch am nächsten kommt, aber nicht diese neue "Qualität" richtig trifft, und mit AfD hat es auch herzlich wenig zu tun außer dass es eben grossement um Rechtspopulismus geht.

Man müsste zu diesem schwierigen, komplexen Thema eigentlich einen eigenen Thread aufmachen, aber ich bin zur Zeit so stark anderweitig beansprucht, dass mir die Zeit und vor allem die Konzentration dafür fehlt. Und man muss noch ein neues Wort für das finden, was da in den letzten Wochen abgeht und trotz vordergründiger Verschiedenheit doch eine Gemeinsamkeit hat, die sich aber noch nicht klar artikulieren lässt.


http://www.spiegel.de/wirtschaft/muellers-memo-warum-weltweit-nationalpopulisten-erfolg-haben-a-1103374.html
http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/rigaer-strasse-berlin-schlammschlacht-fuer-die-stammwaehler-a-1103183.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/terror-putschversuch-brexit-donald-trump-das-krisenjahr-2016-a-1103373.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.07.2016 um 05:57
@Realo

ja die menschheit fällt auf ihren weg ins erwachsenen alter in ihre infantilität zurück.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.07.2016 um 07:33
@dasewige

Ich finde auf diese "Behinderung" sollten wir alle den Gangnam Style tanzen.


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.07.2016 um 10:18
Flatterwesen schrieb:Das lächerliche ist ja gerade das Ideologisch gesehen Erdogan gar nicht so weit von der AfD entfernt ist.
@Flatterwesen
da muss ich dir vehement widersprechen.
erdogans AKP ist eine führer befehle, wir folgen, partei.
die AFD ist eine typische, zerstrittene, demokratische partei.
nicht mehr und nicht weniger wie jede demokratische partei zerstritten ist.
demokratie kommt vor ideologie.
wer demokratie zulässt darf auch eine ideologie haben.
wer keine demokratie zulässt, richtet seine ideologie auf die unterdrückung von demokratie aus.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.07.2016 um 11:02
http://www.vice.com/de/read/beatrix-von-storch-wurde-von-einem-homo-strassenfest-in-berlin-geworfen

Beatrix von Storch hat am Sonntag offenbar die Lust gepackt, sich mal auf dem weltberühmten lesbisch-schwulen Motzstraßenfest in Berlin zu tummeln. Die AfD-Politikerin, die gegen die Gleichstellung von Homosexuellen genauso energisch kämpft wie gegen den "politischen Islam" oder die mangelnde nationale Gesinnung der Nationalmannschaft, wollte sich da "nur umschauen", wie ein Sprecher erklärte.

Auf dem Motzstraßenfest war sie anscheinend trotzdem nicht willkommen. "Da kotzen wir doch gleich im Strahl....Die AfD Parteispitze trifft sich vor der Lieblingsbar" schrieb ein Showgirl aus jener Bar nachmittags auf Facebook (der Post wurde mittlerweile wieder gelöscht). Man habe den versammelten AfDlern "Platzverweise" erteilt, daraufhin hätten die sich zurückgezogen. "Jetzt schmollen sie in irgendeiner Wohnung und schauen von oben auf die feiernden Homos", schließt ihr Bericht.


Soso die Beatrix treibt sich auf dem CSD rum, wobei sie sonst nichts lieber tut als gegen den "Genderwahnsinn" zu hetzen. Ist dies vlt. eine Form von Selbstscham, da sie sich selbst hasst und sich nicht outen möchte?? Bloß eine Vermutung meinerseits.... :)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.07.2016 um 11:04
@egaht
Naja als würde die AfD das zugeben. Eines ist schon mal klar, das Vorbild der AfD ist Osteuropa Regime wie das von Orban, Putin und das jetzige polnische Regime, was n8unmal nicht demokratisch ist oder im falle der Polen versucht wird die Demokratie abzuschaffen und genau in diese Reihe autokraten reiht sich Erdogan ein, die ja von den AfDlern bewundert werden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.07.2016 um 11:37
@Serial_Chiller

bin mal gespannt wann der erste spezialist auftaucht der das ganze als "undemokratische meinungsdiktatur" verpackt und man möge doch in einer demokratie "unliebsame Meinungen zulassen"


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.07.2016 um 11:51
@Serial_Chiller
Können froh sein das man ihnen dort nicht die Fressen poliert hat,jetzt sind Bürgernazis schon so dreist und latschen auf dem queeren Stadtfest rum,demnächst kreuzt das Pack nochauf ner Antifademo auf und behauptet sie seien ja Antifaschisten


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.07.2016 um 11:57
@egaht
Da muss ich dir widersprechen,es gibt keinen demokratischen Faschismus weil es keine demokratischen Faschisten gibt


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.07.2016 um 12:40
Jetzt heult die AfD rum das sie keinen Stand auf dem Schwul-lesbischen Stadtfest in Berlin keinen Stand mehr haben durfte und das von Storch aus einer Queerkneibe geflogen ist.

http://www.queer.de/detail.php?article_id=26628


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.07.2016 um 13:43
@Flatterwesen
Hätte sich die Sumpfscnepfe eine Gummi oder Latexmaske übergestülpt,niemandem wäre es aufgefallen und keiner hätte Fragen gestellt wer sie wohl sei


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.07.2016 um 14:05
@Warhead
Vor allem wenn man bedenkt das diese Frau die Homophoben und Transphoben "Demo für alle" organisiert und sie dort auch neben Kuby der führende Kopf war.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.07.2016 um 14:42
@Flatterwesen
Kuby hab ich auch gefressen diese alte Hexe,die betreibt eine Art Privatinquisition gegen alles was unchristlich und sexualisiert ist,die geht noch an Ratzinger rechts vorbei
Schwule und Lesben sind für sie geistesgestört,totalitär,machtbesessen und handelten in dämonischem Auftrag...so lautet ihre These.
Wer sich so reinsteigert ist eigentlich ein Fall für den Amtsarzt und eine Anklage wegen Volksverhetzung müsste ohnehin die Konsequenz sein

http://www.endstation-rechts.de/news/kategorie/allgemeines-1/artikel/homophobie-im-gewand-der-gender-kritik-was-die-npd-...

Dieses Stück wollte die AfD verbieten lassen,auch Kuby zog erfolglos vor Gericht

http://m-maenner.de/2015/10/gabriele-kuby-und-andere-zombies/


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.07.2016 um 14:54
Flatterwesen schrieb:Jetzt heult die AfD rum das sie keinen Stand auf dem Schwul-lesbischen Stadtfest in Berlin keinen Stand mehr haben durfte und das von Storch aus einer Queerkneibe geflogen ist.
@Flatterwesen
Ich glaube Trixi hat gerade ganz andere Probleme. Beim Landesparteitag der AfD wurde angeblich etwas gemauschelt.

Vorwurf interner Wahlmanipulationen bei AfD Berlin

Der Vorwurf von Wahlmanipulationen auf dem Landesparteitag gefährdet die Teilnahme der AfD an der Berliner Abgeordnetenhauswahl im September. Nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins FOCUS ist beim Landesschiedsgericht der Partei eine Beschwerde zweier Mitglieder anhängig, die wegen gravierender Verstöße beim Landesparteitag im Januar dieses Jahres eine Neuwahl des kompletten Landesvorstands fordern. Sollte die Beschwerde Erfolg haben, wären die Unterschriften der Landesvorsitzenden Georg Pazderski und Beatrix von Storch unter der Kandidatenliste für die Abgeordnetenhauswahl ungültig und könnte die Landeswahlleitung die AfD von der Wahl ausschließen.

http://www.focus.de/magazin/kurzfassungen/focus-29-2016-vorwurf-interner-wahlmanipulationen-bei-afd-berlin_id_5731280.ht...


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden