Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
nullname
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 10:22
@Deepthroat23

Was glaubst du wenn sich Seehofer als Kanzler aufstellen lässt, ob der AFD die Wähler davon laufen?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 10:26
@Deepthroat23
Nicht verheimlicht,sie habens nur nicht gesagt,wenn jemand fragte von welcher Partei die kommen oder ob sie von der AfD sind verneinten sie das halt nicht.
Dieses Paradies heisst Berlin...wenn du es als Paradies bezeichnen möchtest...ich dachte das ist ne Postmortemsache,aber wenns schon Prämortis sein soll...wo ist meine Harfe??


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 10:29
@Warhead

Bist du dann in der Zukunft gewesen, wenn du sagst die Kita Gebühren wären schon längst abgeschafft gewesen?
Denn das hat Schrittweise in der Gegenwart erst am Montag begonnen mit den Gebühren
https://www.berlin.de/sen/jugend/familie-und-kinder/kindertagesbetreuung/kostenbeteiligung/


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 10:32
@Deepthroat23

Kita Gebühren werden Kommunal erhoben, an meinem Wohnort muss man auch keine Kita Gebühren zahlen, Hunde und Katzensteuer auch nicht, sehe jetzt auch nicht das @Warhead explizit über Berlin schreibt?

Edit: 1 - 2 Typos beseitigt, wer weitere findet darf sie behalten :Y:


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 10:49
@King_Kyuss
King_Kyuss schrieb:sehe jetzt auch nicht das @Warhead explizit über Berlin schreibt?
Ncht dein Ernst o0
King_Kyuss schrieb:Katzensteuer
Geil, das freut mich für dich. Katzensteuer gibt es allerdings wenn überhaupt erst ab 1.1.2017, bisher gibt es sowas in ganz Deutschland nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 11:00
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Ncht dein Ernst o0
Doch absolut, ich sehe in den Posts auf die du eingegangen bist nicht "Berlin" stehen und falls @Warhead in Berlin lebt so konnte ich es nicht wissen, da er es nicht erwähnte ;)
Deepthroat23 schrieb:Geil, das freut mich für dich. Katzensteuer gibt es allerdings wenn überhaupt erst ab 1.1.2017, bisher gibt es sowas in ganz Deutschland nicht.
1. Du lebst ja nicht mal in Deutschland sondern in Bayern.

2. Also komisch hier in Hessen muss man das meines Wissens nach schon immer im überwiegenden Teil der Kommunen zahlen, was vor allem die Halter von freilaufenden Katzen ärgern dürfte.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 11:11
@King_Kyuss

Guck einfach mal in den zweiten Post auf dieser Seite.
Wenn ich nicht in einem Paralleluniversum lebe (oder du) dann siehst du da Berlin.
King_Kyuss schrieb:1. Du lebst ja nicht mal in Deutschland sondern in Bayern.
Ach da wird doch nicht jemand völkisch/nationalistisch denken?
King_Kyuss schrieb:2. Also komisch hier in Hessen muss man das meines Wissens nach schon immer im überwiegenden Teil der Kommunen zahlen, was vor allem die Halter von freilaufenden Katzen ärgern dürfte.
In diesem Fall ist es aber Hessen, das nicht in Deutschland liegt, denn in Deutschland gibt es keine Katzensteuer.

Und sogar die schnell ergooglete Info, dass es die ab 1.1.2017 geben soll ist ein Hoax.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 11:18
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Ach da wird doch nicht jemand völkisch/nationalistisch denken?
Nein ganz bestimmt nicht :D

Aber wenn die gefühlte Mehrheit der Bayern sich von Deutschland abgrenzt, warum darf das dann nicht auch andersrum laufen?
Deepthroat23 schrieb:In diesem Fall ist es aber Hessen, das nicht in Deutschland liegt, denn in Deutschland gibt es keine Katzensteuer.
Wie bereits vorhin erwähnt, ist das genauso wie Kita-Gebühren und Hundesteuer kommunal geregelt. Von daher wird es auch falsch von uns sein da von Deutschland, Hessen oder Bayern zu sprechen, weil es eben auf die Kommunen ankommt ob sie eine Katzen oder Hundesteuer erheben.
Deepthroat23 schrieb:Und sogar die schnell ergooglete Info, dass es die ab 1.1.2017 geben soll ist ein Hoax.
Du nutzt also wirklich Infos die du bei einer Google Schnellsuche findest ohne sie anständig zu hinterfragen und zu recherchieren? :palm:

Schließlich erwähntest du hier:
Deepthroat23 schrieb:Geil, das freut mich für dich. Katzensteuer gibt es allerdings wenn überhaupt erst ab 1.1.2017, bisher gibt es sowas in ganz Deutschland nicht.
Das sie definitiv am 1.1.2017 bundesweit kommt, so liest sich das für mich jedenfalls... :X

Aber jetzt genug Strohmänner abgebrannt hier geht es um die AfD!!!


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 11:23
@King_Kyuss
King_Kyuss schrieb:Aber wenn die gefühlte Mehrheit der Bayern
Du kennst 51% der Bayern?
Wow, ich habe dich massiv unterschätzt!
Habe noch NIE gehört dass die bayernpartei in Umfragen die Absolute Mehrheit hätte, aber verdammt... Du hast da so ein Gefühl!
King_Kyuss schrieb:weil es eben auf die Kommunen ankommt ob sie eine Katzen oder Hundesteuer erheben.
Es gibt keine(!!!!!!) Katzensteuer in Deutschland! Auch nicht in der kleinsten Kommune der Republik! ES GIBT SIE NICHT!
King_Kyuss schrieb:ohne sie anständig zu hinterfragen und zu recherchieren?
:D
Also jetzt wirds echt lächerlich.
Du stellst hier eine total falsche Behauptung auf über eine nicht existente Steuer und ICH bin derjenige der nicht recherchiert?
Puh, das dürfte in die Top 10 der sinnlosesten und frechsten Anschuldigungen landen die ich hier jemals gelesen habe und das ist wirkllich eine riesen Auszeichnung.
King_Kyuss schrieb:Das sie definitiv am 1.1.2017 bundesweit kommt
Genau, denn mit "wenn überhaupt" meint man nämlich "definitiv". :D
King_Kyuss schrieb:so liest sich das für mich jedenfalls...
Mein Beiled.
King_Kyuss schrieb:hier geht es um die AfD!!!
Und um nicht existente Steuern, sowie um Räuberpistolen von verdeckten Unterschriftensammlern der NSD.. tschuldigung AfD :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 11:30
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Du kennst 51% der Bayern?
Ich sprach ja von einer gefühlten Mehrheit ;) Das zeigt ja bereits, das es einem so vor kommt......
Deepthroat23 schrieb:Es gibt keine(!!!!!!) Katzensteuer in Deutschland! Auch nicht in der kleinsten Kommune der Republik! ES GIBT SIE NICHT!
Ich könnte jetzt ähnlich wie du mit einer etwas kindlichen Fragestellung daher kommen, sie würde ungefähr so lauten: Du warst also schon überall in Deutschland und weisst wo Kommunal welche Steuern erhoben werden?
Deepthroat23 schrieb:Also jetzt wirds echt lächerlich.
Lächerlich und Machohaft ist jedes DEINER Posts :D

Und jetzt meine Frage direkt an dich @Deepthroat23 :

Wie steht die AfD zu Hunde- und Katzensteuer, sowie zu Kita Gebühren? Schließlich sollten wir die Kurve zur Thematik der AfD kriegen, da dies der AfD Thread ist und nicht der Thread über "Hunde- und Katzensteuer - Existiert sie?"


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 11:34
@King_Kyuss
King_Kyuss schrieb:Du warst also schon überall in Deutschland und weisst wo Kommunalw elche Steuern erhoben werden?
Da würde ich dir antworten, das muss ich nicht, denn es gibt keine gesetzliche Grundlage für eine Katzensteuer, somit KANN keine Kommune diese Steuer erheben, es ist schlichtweg unmöglich.
King_Kyuss schrieb:Und jetzt meine Frage direkt an dich
Ist gut, ich werde nicht weiter auf der Peinlichkeit deinerseits rum reiten dass du weiterhin behauptest, in Hessen würde man vielerorts Katzensteuer bezahlen :)
Wie steht die AfD zu ... zu Kita Gebühren?
Also die geheimen, verdeckten Unterschriftensammler der AfD scheinen gegen diese Gebühren zu sein.
King_Kyuss schrieb:"Hunde- und Katzensteuer - Existiert sie?"
Eröffne den doch bitte :)
Schliesslich hast du das Thema Katzensteuer in den Thread gebracht.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 11:45
@Deepthroat23
Die Bayernpartei war mal richtig stark und vielfach lief sie der CSU den Rang ab...bis Old Schwurhand Zimmermann die Bayernpartei mit fingierten Falschanschuldigungen in Grund und Boden intrigierte

@King_Kyuss
Also doch,ich sprach von Berlin,nicht Bernau,Hohenwutzen oder Guben...aber ist mir eigentlich egal was diese Trolle da mir die Worte im Munde verdrehen wollen.
Sind halt fanatische AfD-Groupies,davor waren sie glühende Pro Deutschland Verehrer,davor wars die Freiheit,Büso oder Pro DM,die Schillpartei rechtsstaatliche Offensive,oder irgendein anderer rechter Lotterladen mit bizarrem Law und Order Programm und visionären neoliberalen Forderungen wie Privatisierung bon Strassenbeleuchtung,Feuerwehr und Zebrastreifen


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 11:56
@Warhead

Wer ist denn hier ein fanatischer AfD Groupie?
Und wer ausser @King_Kyuss hat bezweifelt dass du von Berlin sprichst?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 11:58
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Und wer ausser @King_Kyuss hat bezweifelt dass du von Berlin sprichst?
Hab gar nix bezweifelt, hab es nur nicht gesehen gehabt das von Berlin die Rede war, ist aber auch total Sekundär wo sich das ganze abgespielt hat.

Und jetzt hör auf mit deinen Kindereien und Schuldzuweisungen @Deepthroat23


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 13:04
@King_Kyuss
MAcht sich hier auf dieser Seite aber echt lächerlicher als die AFD im ganzen Monat Juli. xD
War bestimmt nur der Praktikant der das geschrieben hat
Man merke :
Wenn überhaupt = Definitiv

Und jetzt sag uns mal bitte wo es die KAtzensteuer gibt?

Evtl solltest du deine PArtei wechseln und für die AFD arbeiten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 13:05
@antrax0815

Was laberst du?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 13:13
Du hast dich hier auf dieser Seite echt um Kopf und Kragen geredet. MAnchmal sollte man Fehler auch einfach eingestehen. Sonst wird es nur noch schlimmer


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 13:17
@antrax0815

Vlt sollte man (Du) auch einfach mal die Klappe halten, wenn man nix konstruktives beizutragen hat.

Ist besser als so inhaltsloses gelaber nach dem Motto "eindach mal draufhauen" :palm: ;)

Das Thema war schon längst gelaufen...

Aber macht nix bin heute gut gelaunt :Y:

Übrigens: Hier in dem Thread geht es eigentlich um die AfD ;) ;) ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 16:23
Wie sich bei der Badischen Zeitung nachlesen lässt, hat die Staatsanwaltschaft Freiburg ein Disziplinarverfahren gegen Staatsanwalt Thomas Seitz eingeleitet, weil er mit fremdenfeindlichen Äußerungen auf Facebook gegen seine beamtenrechtlichen Pflichten verstoßen haben könnte. Bereits seit Herbst steht Seitz unter Beobachtung des baden-württembergischen Justizministeriums. Seitz ist übrigens als Mitglied des AfD-Bundesschiedsgerichts auch einer derjenigen, der so fleißig Rechtsextremisten aus der Partei ausschließt - oder eben nicht...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.08.2016 um 17:31
@E.Schütze @che71 @King_Kyuss @Landluft

Doch nicht der Praktikant, auch kein Mausrutscher und auch kein Fake!

AfD Rottweil: Menschenverachtendes Posting kam aus den eigenen Reihen!
Das flüchtlingsfeindliche Posting auf der inzwischen gesperrten Facebook-Seite des AfD-Kreisverbands Rottweil-Tuttlingen kam aus den eigenen Reihen. Das haben nach eigenen Angaben Recherchen des Kreisverbands ergeben. Nach Angaben des Rottweiler AfD-Landtagsabgeordneten und Kreissprechers Emil Sänze habe sich der Verdacht erhärtet, dass der menschenverachtende Kommentar auf Facebook von einem Mitglied des erweiterten Kreisvorstands gepostet worden ist. Den Namen will er nicht nennen. Es werde dazu am Dienstag eine Kreisvorstandssitzung geben, zu der auch der Administrator der Facebook-Seite erwartet wird, der derzeit noch im Urlaub sei. Er hätte das von dieser Person nicht erwartet, sagte Sänze dem SWR, und wörtlich: es deprimiere ihn sehr. Bei der Sitzung am Dienstag soll laut Sänze die Frage eines Strafantrags geprüft werden, und auch ob ein Parteiausschlussverfahren gegen den Urheber des Postings eingeleitet wird.
http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/suedbaden/rottweil-afd-rottweil-menschenverachtendes-posting-kam-aus-den-eigene...

Ah ja, es soll ein Parteiausschlussverfahren geprüft werden, über welches dann im Falle dessen so Leute wie der Seitz und der Mandic entscheiden. Mit einerTrennung von Gedeon und dem Klasen tut man sich ja schon schwer genug, ebenso ungern trennt man sich von dem Ableger Saarland.

Fassen wir aber mal eben die letzten 5 Tage zusammen. Was haben wir den da auf der Liste?
- Unterschriftenfälschung für die Wahlunterstützung
- einen volksverhetzender Staatsanwalt, dem es dafür an den Kragen geht
- menschenverachtende Hetze über Flüchtlinge

Zu keinem dieser Vorfälle haben die Afd-Fans mal Stellung bezogen. Gut @Landluft dass du den Artikel zu diesem gewöhnungsbedürftigen Staatsanwalt nochmal reingestellt hast, gerät so nicht ganz in Vergessenheit zwischen dem vielen OT hier.


melden
297 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt