Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 03:41
che71 schrieb:Dieser Illig von der AFD, mit seiner "Panzer-Meldung", hat die Realität auch schon hinter sich ?!
Der lügt bewusst. Es kann mir keiner erzählen, dass etwas, was man mit wenigen Klicks in Erfahrung bringen kann (welche Veranstaltung der Bundeswehr da lief), ihm nicht zugetragen wurde ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 06:34
Scox schrieb:Das sind vollkommen rassistische Denkfiguren. Und auch nicht etwa unbekannt. In seinem Buch 'Praktischer Idealismus' (1925) von Coudenhove-Kalergi wurden derlei rassistische Fantasien schon vorgetragen:
Wie man auf den Gedanken kommt, das Coudenhove-Kalergi ein Rassist sei ?


Dieser sogenannte "Kalergi-Plan" wird auch vom Haus- und Hof Philosophen Jongen in der AFD vorgestellt:
Jongen ist ein geübter Redner, er spricht ruhig und selbstbewusst. Seine Argumente verdeutlicht er nicht nur mit Powerpoint-Präsentationen, er garniert sie wirkungsvoll mit Verschwörungstheorien.

Auf einem Vortrag über die Flüchtlingskrise zitiert er Theorien, nach denen es internationale Pläne gebe, das deutsche Volk zu schwächen, indem eine "Mischbevölkerung" gebildet werden solle.

Noch während des Vortrags distanziert er sich von solchen Theorien, schiebt aber hinterher: Wenn Saboteure das Land übernommen hätten, würden sie wohl genau so vorgehen.
http://www.sueddeutsche.de/politik/philosoph-marc-jongen-der-wutdenker-der-afd-1.2865813-2

Es gibt keinen "Kalergi-Plan" !

Die Rechten haben schon lange erkannt, das sich mit den aus dem Zusammenhang gerissenen Zitaten, aus dem Buch "Praktischer Idealismus", Ängste und Fremdenfeindlichkeit schüren lassen.
Scox schrieb:Bezeichnenderweise nahm Angela Merkel im Jahr 2010 den Europapreis der Coudenhove-Kalergi-Stiftung wohlwollend und grinsend entgegen
Wenn man an den "Kalergi-Plan" glaubt, dann glaubt man auch das die Merkel einen Preis, der nach einem "Rassisten" benannt sein soll, entgegen nimmt !


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 07:01
Der "Kalergi-Plan" wurde in diese Diskussion hier eingebracht, um auf billigste Art und Weise mit der größtmöglichen Wirkung mit Kotz-Smiley die Bundesregierung zu diskreditieren.

Sowas führt letztendlich vielleicht zu Attentaten.

Weiter nichts. Mit solchen Leuten erübrigt sich jede Diskussion.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 14:02
Zu Lutz Urbanczyk hatte ich gestern bereits was geschrieben (ja der mit den Panzern). Heute bin ich wieder auf etwas von ihm gestoßen.

14572944 1068501966539101 37438388258905
https://www.facebook.com/Sonnenstaatland/photos/pcb.1068503569872274/1068501966539101/?type=3

Da stellt sich die Frage, ob die Berliner AfD-Fraktion den nächsten Kandidaten für einen Fraktionsausschluss hat? Einen weiteren Kay Nerstheimer?


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 14:09
Subcomandante schrieb:Meinst Du damit diese Hassmenschen von AfD und PEGIDA? Die sind nicht das Volk, sie sind nur ein kleiner Teil der Bevölkerung.
@Subcomandante
mir ist als demokrat deine ausdrucksweise zuwider.
laut aktuellen umfragen finden 82% aller deutschen die flüchtlingspolitik der merkel falsch.
es scheint in deutschland mehr "hassmenschen" zu geben, als du wahrhaben willst.
die feiern zur einheit hätten sonstwo stattfinden können, es hätte in jeder deutschen stadt
proteste gegen die merkel gegeben.
im übrigen war es ein verbaler, gewaltfreier protest, der da in dresden stattfand.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 14:25
@egaht
egaht schrieb:mir ist als demokrat deine ausdrucksweise zuwider.
a) juckt mich das nicht, das musst Du als Demokrat aushalten, wenn andere Demokraten das halt anders sehen.
b) ist mir die Ausdrucksweise der Hassmenschen auch zuwider
egaht schrieb:laut aktuellen umfragen finden 82% aller deutschen die flüchtlingspolitik der merkel falsch.
a) Quelle?
b) Wieviele finden denn Volksverräter-Rufe, die Begriffe "Islamische Ratte", "völkisch", "Gutmenschen", "Bahnhofsklatscher" toll
Und wieviele würden denn die AfD wählen? 14%?!
egaht schrieb:es scheint in deutschland mehr "hassmenschen" zu geben, als du wahrhaben willst.
Ja, es sind viele, aber diese vielen sind zum Glück nur ein kleiner Teil der Bevölkerung.
egaht schrieb:die feiern zur einheit hätten sonstwo stattfinden können, es hätte in jeder deutschen stadt
proteste gegen die merkel gegeben.
Ich behaupte einfach mal das Gegenteil. Nein, es hätte in anderen Städten nicht solche Proteste gegeben.
Reinste Spekulation!
Der Dresdner Imageschaden hat den Steuerzahler 4,5 Mio € gekostet. War ein tolles Bild, was die Stadt da abgegeben hat.
egaht schrieb:im übrigen war es ein verbaler, gewaltfreier protest, der da in dresden stattfand.
Mit freundlicher Unterstützung der PolizeiSachsen.

Und mal ganz konkret, @egaht , wie findest Du den Ausdruck "islamische Ratte" von einem Berliner AfD-Abgeordneten? Findest Du das ok?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 14:27
@egaht
egaht schrieb:laut aktuellen umfragen finden 82% aller deutschen die flüchtlingspolitik der merkel falsch.
Naja sie fordern eine Kurskorrektur, darunter 54% eine teilweise Kurskorrektur...dabei ist die ja schon längst eingeleitet.
28 Prozent waren demnach der Ansicht, Merkel müsse "grundsätzlich" ihre Politik ändern, 54 Prozent wollten eine teilweise Korrektur. Lediglich 15 Prozent waren der Ansicht, Merkel solle ihrer Linie treu bleiben.
http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_78947442/fluechtlingspolitik-82-prozent-fordern-kurskorre...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 14:53
Subcomandante schrieb: wie findest Du den Ausdruck "islamische Ratte" von einem Berliner AfD-Abgeordneten?
Ich wusste garnich, dass auch Nagetiere religiösen Konfessionen angehören können. :D

mfg
kuno


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 14:55
@Subcomandante
Subcomandante schrieb:wie findest Du den Ausdruck "islamische Ratte" von einem Berliner AfD-Abgeordneten?
Wusstest Du nicht das dies unter freien Meinungsäusserung geht bei den Pseudodemokraten? ;)


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 16:21
Subcomandante schrieb:Der Dresdner Imageschaden hat den Steuerzahler 4,5 Mio € gekostet.
Allein in Berlin hat es zum 1. Mai das Dreifache an Sicherheitskräften... stört dich da Berlins Imageschaden? Richtig, bei Berlin ist das Image bereits dahin... und die Kosten für den Steuerzahler wenn vermummte linke Randalierer in Berlin marodieren? Halb so wild...
Subcomandante schrieb:War ein tolles Bild, was die Stadt da abgegeben hat.
Stimmt. Nicht mal ein Ei ist geflogen... so geht friedlich. Ganz im Gegensatz zum Anschlag auf ein CDU Abgeordneten Büro in Leipzig.
Subcomandante schrieb:Mit freundlicher Unterstützung der PolizeiSachsen.
Scheint als ob dich ärgert das es nicht zu Krawallen kam. Gefallen dir Straßenschlachten mit freundlicher Unterstützung der PolizeiBerlin etwa besser? Scheint fasst so...


@wichtelprinz

Au ja! Wiedermal das dumme Gesabbel eines Einzelnen zur "Meinungsäußerung" von "Pseudodemokraten" erklären.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 16:36
@def
def schrieb:Au ja! Wiedermal das dumme Gesabbel eines Einzelnen zur "Meinungsäußerung" von "Pseudodemokraten" erklären.
Und Du erklärst es als dummes Gesabble... Viel besser :D


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 16:37
@def
def schrieb:stört dich da Berlins Imageschaden
Ist der Ruf erst ruiniert ;)
def schrieb:Stimmt. Nicht mal ein Ei ist geflogen...
Das ist natürlich sehr ärgerlich. Die Nazis von heute sind auch nicht mehr das was sie mal waren.


melden
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 16:38
Deepthroat23 schrieb:Das ist natürlich sehr ärgerlich. Die Nazis von heute sind auch nicht mehr das was sie mal waren.
Jupp, heute können sie nur, wenn keiner hin guckt. War ja auch mal besser, nä?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 16:40
@def
def schrieb:Allein in Berlin hat es zum 1. Mai das Dreifache an Sicherheitskräften... stört dich da Berlins Imageschaden?
whatabout?
def schrieb:Stimmt. Nicht mal ein Ei ist geflogen... so geht friedlich.
Schau Dir mal an, woher der Begriff "Volksverräter" kommt. Für Demokraten heißt das Hochverrat und nicht Volksverrat.
def schrieb:Ganz im Gegensatz zum Anschlag auf ein CDU Abgeordneten Büro in Leipzig.
Whatabout?
def schrieb:Scheint als ob dich ärgert das es nicht zu Krawallen kam. Gefallen dir Straßenschlachten mit freundlicher Unterstützung der PolizeiBerlin etwa besser? Scheint fasst so...
Lass mal bitte diese infamen Unterstellungen. Aber mehr haste ja nicht drauf.

Und mehr ist mir Dein Gesabbel auch nicht wert.
Haste was zum Thema AfD beizusteuern?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 16:41
wichtelprinz schrieb:Und Du erklärst es als dummes Gesabble... Viel besser :D
Im Gegensatz zu dir diffamiere ich aber nicht gleich eine ganze Partei als Pseudodemokraten die diese Äußerung so teilen würden. Musst du aber nicht verstehen...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 16:42
@def
Wie stehst Du denn zur Äußerung von Lutz Urbanczyk, der von "islamischen Ratten" spricht und für die AfD im Berliner Senat sitzt? Haste dazu eine Meinung?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 16:43
@def
Oje dieser Pseudodemokrat mit seiner islamischen Ratte diffarmiert natürlich mit solchen Aussagen nicht die Partei der er angehört sonder der Wichtelprinz macht das... Was für Opfer :D


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 16:48
Subcomandante schrieb:Wie stehst Du denn zur Äußerung von Lutz Urbanczyk, der von "islamischen Ratten" spricht und für die AfD im Berliner Senat sitzt? Haste dazu eine Meinung?
Wer lesen kann... ach egal, ich zitiere mich mal selbst:
def schrieb:Au ja! Wiedermal das dumme Gesabbel eines Einzelnen zur "Meinungsäußerung" von "Pseudodemokraten" erklären.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

04.10.2016 um 16:52
@Subcomandante
Hast mitbekommen, er ist kein gewählter Volksvertreter und Repräsentant seiner Partei sondern ein Einzelner welchem ab und zu Gesabbel so per zufall aus dem Gesicht rutscht. ;)


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt