Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.10.2016 um 11:22
@che71 @eckhart
che71 schrieb:Hier ist noch so ein Fall:
Peter Ziemann war in der AFD-Hessen Schatzmeister.
Und in diesem Zusammenhang noch ein weiterer Fall, nämlich den seines Freundes, der nordhessische AfD-Abgeordnete Gottfried Klasen, der fleißig im Internet gegen Juden hetzt...
Wer auch in der hessischen AfD jemanden wie Gedeon finden will, muss allerdings nicht lange suchen. Gottfried Klasen aus dem nordhessischen Zierenberg sitzt für die AfD im Kasseler Kreistag, war sogar kurzzeitig ihr Vize- Kreisvorsitzender – und macht aus seinem antisemitischen Weltbild kein Geheimnis. Für ihn hat der Zentralrat der Juden die „politische Meinungsbildungshoheit sowie die politische Kontrolle über Deutschland“. Er infiltriere alle Parteien, auch die AfD, um diese Kontrolle nicht zu verlieren. „Seine Fleischtöpfe muss man ja nun schließlich hüten, damit man sich auch in Zukunft üppig daraus bedienen kann.“
...
Seit 2013 gehört Klasen der AfD an und orientiert sich immer mehr nach Rechtsaußen: Neben vielen Gliederungen von AfD und Pegida spendierte er bei Facebook auch etlichen eindeutig rechtsextremen Seiten und Organisationen ein „Gefällt mir“ – bis hin zur NPD.
...
„Gruppen edler Menschen“

In der E-Mail an die FR verweist er auf „Pläne einiger US-amerikanischer Politiker (mit jüdischen Wurzeln) zur Vernichtung der deutschen Bevölkerungsstruktur“ und nennt als angeblichen Beleg dafür auch den „Kaufman-Plan“ – eine Erfindung der NS-Propaganda: Das in den USA weitgehend ignorierte Pamphlet eines Einzelgängers, in dem die Zwangssterilisierung aller Deutschen nach Kriegsende vorgeschlagen wurde, war von Nazi-Deutschland zum offiziellen „Plan“ und Beweis jüdisch-amerikanischer Vernichtungsabsichten stilisiert worden.

Mit dem Verweis will Klasen erklären, warum er ein Statement veröffentlichte, das eine ideologische Nähe zum NS-Rassenwahn durchscheinen lässt: „Es wird immer Gruppen edler Menschen geben, die keine Verbindung mit Menschen anderer Rassen eingehen“, schrieb er, „so wie auch Edelmetalle nicht mit anderen Materialien reagieren.“
http://www.fr-online.de/rhein-main/rechtsextreme--hessischer-afd-politiker-hetzt-gegen-juden-,1472796,34532290.html

Soviel zum Thema Abgrenzung zum Rechtsextremismus und Antisemitismus.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.10.2016 um 11:30
aus deinem link
Seither ist Ziemann kein AfD-Mitglied mehr
@tudirnix


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.10.2016 um 11:33
@spielmitmir
Wenn du lesen kannst, ist dir klar, dass es hier um Gottfried Klasen geht.
tudirnix schrieb:der nordhessische AfD-Abgeordnete Gottfried Klasen, der fleißig im Internet gegen Juden hetzt...
Ach ja und Ziemann ist von sich aus gegangen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.10.2016 um 11:36
Lustig auch das es mal wieder erst die Zeitung braucht, um solche Hasskommentare und antisemitische Hetze im Internet zu finden, während in der AfD sicher keiner wusste wer dort mit im Verein gewesen ist... wers glaubt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.10.2016 um 11:36
@spielmitmir
Kubitschek ist auch kein AfD-Mitgied,
dennoch wird die AfD nur mit Kubitschek sein, oder die AfD wird nicht sein!

Steht so im Internetauftritt der Patriotischen Plattform der AfD!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.10.2016 um 12:09
Wenn du lesen kannst, ist dir klar, dass es hier um Gottfried Klasen geht.
Auch dieser ist nicht mehr dabei, das solltest du dann auch erwähnen. @tudirnix
Nach Kritik an seinen rechtsextremen Beiträgen gehört der AfD-Politiker Gottfried Klasen nicht mehr der AfD-Kreistagsfraktion in Kassel an
http://www.fr-online.de/rhein-main/gottfried-klasen-afd-politiker-tritt-zurueck,1472796,34554730.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.10.2016 um 12:11
@spielmitmir
Beantworte lieber einmal,
welche Themen von der AfD aufgeriffen werden,
die angeblich unter den Teppich gekehrt worden waren!

Da warten schon lange eine Menge User darauf!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.10.2016 um 12:13
@spielmitmir
aber immer noch der AFD. Man hat ihn nur der öfffentlichen Sicht entzogen.

Aber es gibt noch mehr Fälle:
u.a. wird hier genannt:
Oder Bernd Pachal, der am Dienstag zu Keßlers Stellvertreter gewählt wurde. Pachal interessiert sich für Geschichte und Geschichten. Er glaubt zum Beispiel, die USA stehe heimlich hinter der Terrormiliz „Islamischer Staat“. Er glaubt, die zwölf Sterne auf der Flagge der Europäischen Union symbolisierten die „zwölf Stämme Israels“. Außerdem empfiehlt Pachal die Lektüre des Buchs „Der Streit um Zion“ des britischen Holocaustleugners Douglas Reed. In dem wimmelt es von antisemitischen Theorien. So wird etwa behauptet, Hitler sei ein Agent des Zionismus gewesen, habe also im Auftrag von Juden gehandelt.

Auch für den Beginn des Zweiten Weltkriegs hat Bernd Pachal eine eigenwillige Erklärung. Er glaubt, Nazi-Deutschland sei, ähnlich dem Beginn einer Schulhofschlägerei, von anderen Mächten provoziert worden. Zitat Pachal: „Zuerst wird ein Kleiner vorgeschickt, der stänkert. 1939 war es Polen.“

Die Liste rechter und rechtsextremer Verstrickungen ist noch viel länger. Mehrere Fraktionsmitglieder haben Kontakte zu NPD-Aktivisten. Viele sympathisieren mit der völkischen „Identitären Bewegung“, ...
http://www.tagesspiegel.de/themen/reportage/berliner-rechtspopulisten-in-marzahn-hellersdorf-herr-kessler-und-seine-freu...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.10.2016 um 12:16
@spielmitmir

Auch er hat sein Amt von selbst niedergelegt. Nachdem die die FR auf diese Postings hingewiesen hat.
Die FR hatte auf zahlreiche rechtsextreme Statements des AfD-Politikers im Internet hingewiesen. So hatte Klasen behauptet, der Zentralrat der Juden habe die „politische Kontrolle über Deutschland“.
Und trotzdem dankt ihm die AfD auch noch.
Gleichwohl danke man Klasen für sein Engagement.
Ist man in der AfD einfach zu blöde das Internet zu benutzen, oder ist es ihnen schlicht egal, wie auch scheinbar ihren Wählern und Fanboys, wer sich da in der Partei engagiert?
Es kann ja wohl nicht so schwer sein, jemanden mit einer solch radikal, politischen Einstellung zu erkennen. Muss man also immer warten, bis von Außen auf solche Personen hingewiesen wird? Mir scheint die AfD hat kein Problem mit solchen Leuten, so lange die Öffentlichkeit davon nichts mitbekommt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.10.2016 um 12:20
Bone02943 schrieb:Und trotzdem dankt ihm die AfD auch noch.
Kennst du doch auch von einem Arbeitszeugnis, er war ein guter Mitarbeiter …. bedeutet so viel wie er war schlecht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.10.2016 um 12:22
Ich denke nicht, dass das genau so gemeint ist.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.10.2016 um 19:20
spielmitmir schrieb:Du musst die AFD doch nicht wählen @che71 oder gut finden, du kannst gerne so weiter fortfahren wie die von dir erwähnten drei Affen.
Ich denke du machst hier ein entscheidenden Fehler, du pickst dir das raus was du willst und bastelst dir ein Gesamtbild, bringt nichts und wie ich bereits sagte muss sich die AFD erst finden, es ist eine neue Partei.
Ob ich die AFD gut finde ? Diese Frage erübrigt sich wohl !
Die drei Affen sind wohl eher in der AFD anzutreffen.

Wie lange willst du eigentlich noch die Entschuldigung hochhalten, die AFD wäre eine neue Partei, das ist schon länger nicht mehr glaubhaft !
spielmitmir schrieb:Das Altparteien nicht mehr ernst genommen werden zeigt doch die Wahlverdrossenheit, die AFD hat hier gezeigt das se die Demokratie stärken und Nicht Wähler zur Wahlurne bringen und das ist gut, gut für alle Parteien …

Besser wäre wenn du deine alternativen hier aufzeigst als nur zu kritisieren.
Der Begriff Altparteien:
Das Wort „Altparteien“ ist ein alter, abgenutzter Kampfbegriff der politischen Rhetorik. Schon Joseph Goebbels hat das Wort gern benutzt, um seine „Bewegung“ als jung, modern, aufgeschlossen darstellen zu können. Dafür brauchte er eine dunkle und vor allem „alte“ Projektionsfläche. „Altparteien“ eben.

„Wenn wir kommen, wird aufgeräumt“ tönt es aus Erfurt von der AfD.

„Wenn wir dran sind, räumen wir auf“ tönte einst die NSDAP. Was sie ja dann auch getan hat. Mit den Juden, mit den Sinti und Roma, mit den Homosexuellen, mit den Kommunisten und Sozialdemokraten, mit den Polen und den Russen. Sie haben richtig hingelangt.
https://ulrichkasparick.wordpress.com/2015/10/29/altparteien-anmerkungen-zur-rhetorik-der-afd/

Es ist schon bezeichnend welche Parallelen man dort erkennt.
Aber das ist in deiner AFD-Wahrnehmung wahrscheinlich alles nur "Lügenpresse" ?!

Ich muss auch keine Alternativen aufzeigen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.10.2016 um 19:35
@che71
Der Begriff Altparteien:

Das Wort „Altparteien“ ist ein alter, abgenutzter Kampfbegriff der politischen Rhetorik. Schon Joseph Goebbels hat das Wort gern benutzt, um seine „Bewegung“ als jung, modern, aufgeschlossen darstellen zu können. Dafür brauchte er eine dunkle und vor allem „alte“ Projektionsfläche. „Altparteien“ eben.

„Wenn wir kommen, wird aufgeräumt“ tönt es aus Erfurt von der AfD.
Man kann sich gerne in diesem Zusammenhang auch mal die letzte Höcke-Rede vom Samstag, 06.10.2016 anhören.

Hier ist eine Aufzeichnung der ersten 6 Minuten dieser, und zum lesen erstmal Höckes genauen Wortlaut ab ca. min 5:39
„Wir haben eine völlig verbrauchte Altelite, so nenne ich das. Wir haben nicht nur Altparteien, wir haben Altmedien, wir haben eine alte Elite. Hier muss einiges aufgeräumt werden, in diesem Land. Und diese alte Elite ist so verbraucht, dass sie weg muss. Und wir werden diese alte Elite entsorgen müssen.“
https://www.facebook.com/l.sassmannshausen/videos/254084528321490/#

Ich frage mich wann die Metamorphose endlich abgeschnlossen ist.

Zur Auffrischung nochmal:

Höckes Reden- Goebbels-Sound
https://www.youtube.com/watch?v=Q--dtVaSo9Y


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt