Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:37
@Destructivus
Das wird juristisch festgestellt...


melden
Mimic47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:38
Flatterwesen schrieb:Wie oft muss ich sagen das dies blödsinn ist. Eine partei kann gegen das Grundgesetzt sein, sprich Verfassungsfeindlich sein und bleibt trotzdem legal, sie darf nur nicht Verfassungswidrig sein. Wieviel mal den noch?
So lange wie Du es nicht verstehst!
Ich habe dich jetzt mehrfach gebeten zu belegen, dass die Afd gegen unser Grundgesetz ist.
Und das bitte anhand des Parteiprogramms.
Ansonsten höre bitte auf mich zu trollen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:39
Mimic47 schrieb:Die Afd ist eine etablierte Partei die sich auf dem Boden des Grundgesetzes bewegt.
Das hilft der AfD nichts, wenn sich AfD-Mitglieder gegen den Universalen Humanismus positionieren, obwohl im Grundsatzparteiblabla was viel unauffälligers steht.

Damit hat sich die AfD endgültig aus der diskursfähigkeit mit Demokraten verabschiedet.

Freiheit ist nur gemeinsam mit der Umsetzung universaler Humanität möglich.
Freiheit, die der Sortierung von Menschen bedarf, widerspricht universeller Humanität.

Universelle Humanität ist der Kern der Aufklärung!

Aufklärung und Reformation sind die zentralen Werte, auf die Deutschland stolz ist.
Dieser Stolz ist täglich neu zu erarbeiten.

Universelle Humanität
bedeutet Einhaltung der https://www.menschenrechtserklaerung.de/
und die Einhaltung der Wikipedia: Allgemeine_Erklärung_der_Menschenpflichten

Diese Frage ist den Neuen Rechten und darin insbesondere der AfD zu stellen.
Schließlich gehen AfD-Funktionäre bei Kubitschek ein- und aus.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:39
Bone02943 schrieb:Das Bundesverfassungsgericht natürlich, wer denn sonst? :ask:
Schaut aber nicht so aus, als ob die was bei der AfD feststellen zur Stunde.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:39
Bone02943 schrieb:Das Bundesverfassungsgericht natürlich, wer denn sonst? :ask:
Schaut aber nicht so aus, als ob die was bei der AfD feststellen zur Stunde.


melden
melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:41
@Destructivus
Lucke ist stramm neoliberal,er hat sich in der Opferrolle gefallen die er mimosenhaft in jedes TV Studio tragen konnte..."Alle unterdrücken unsere Meinung,wir kommen nirgendwo zu Wort"...Schuld sind Die,die und die,das macht ihn nicht zum Nazi oder Neurechten,er hat mit Rechtspopulismus kokettiert und musste wie der Zauberlehrling feststellen "Die ich rief,die Geister,werd ich nun nicht los'"


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:41
Mimic47 schrieb:Ich habe dich jetzt mehrfach gebeten zu belegen, dass die Afd gegen unser Grundgesetz ist.
Und das bitte anhand des Parteiprogramms.
Das Grundsatzprogramm ist nicht das, was die AfD in der Realität propagiert und tut ...

Papier ist geduldig ...


melden
Mimic47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:42
Nerok schrieb: Die NPD ist auch immer noch nicht verboten obwohl von denen niemand behaupten würde das sie sich dem Grundgesetz verpflichtet fühlen.
Die KPD ist aber verboten. :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:42
Flatterwesen schrieb:Das wird juristisch festgestellt...
Na dann wundert es mich ja um so mehr mit welcher Selbstverständlichkeit hier von Verfassungsfeindlichkeit gesprochen wird. Ich meine ist in einem Forum nicht ungewöhnlich, aber auf mich als Auenstehenden wirkt das wie Diskussionen von Blinden über die Farbe respektive in Österreich über die FPÖ.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:43
Mimic47 schrieb:Die KPD ist aber verboten. :D
Und dann fabuliert die neue Rechte von der "links-Grün-Versifften-Gutemenschenrepublik" Na immerhin solche demokratischen Größen wie die NPD können frei walten... *pfeif


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:44
@Mimic47
@Destructivus

Würdet ihr beide unter Umständen aufhören, die Links ideologisch zu ignorieren?
Ich weiß, Autoritätargumente sind doof, aber ich habe diesbzgl jetzt einen Verfassungsrechler verlinkt und auf das "hätte, wäre, wenn, aber" den Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:44
Warhead schrieb:Lucke ist stramm neoliberal,er hat sich in der Opferrolle gefallen die er mimosenhaft in jedes TV Studio tragen konnte..."Alle unterdrücken unsere Meinung,wir kommen nirgendwo zu Wort"...Schuld sind Die,die und die,das macht ihn nicht zum Nazi oder Neurechten,er hat mit Rechtspopulismus kokettiert und musste wie der Zauberlehrling feststellen "Die ich rief,die Geister,werd ich nun nicht los'"
Ich hätte gerne von dir in zwei oder 3 (!) Sätzen eine Definition von Neoliberalismus, zur Kontrolle ob wir über denselben Begriff sprechen. Wikipedia-Links bitte nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:44
Warhead schrieb:Lucke ist stramm neoliberal,er hat sich in der Opferrolle gefallen die er mimosenhaft in jedes TV Studio tragen konnte..."Alle unterdrücken unsere Meinung,wir kommen nirgendwo zu Wort"...Schuld sind Die,die und die,das macht ihn nicht zum Nazi oder Neurechten,er hat mit Rechtspopulismus kokettiert und musste wie der Zauberlehrling feststellen "Die ich rief,die Geister,werd ich nun nicht los'"
Ich hätte gerne von dir in zwei oder 3 (!) Sätzen eine Definition von Neoliberalismus, zur Kontrolle ob wir über denselben Begriff sprechen. Wikipedia-Links bitte nicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:47
@Fierna
"Ideologisch zu ignorieren" ist schon fuckin funny. :lol:


melden
Mimic47
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:48
eckhart schrieb:Das hilft der AfD nichts, wenn sich AfD-Mitglieder gegen den Universalen Humanismus positionieren, obwohl im Grundsatzparteiblabla was viel unauffälligers steht.
Einzelne Parteimitglieder sind hier gar nicht das Thema.
Wenn es auch nur einen Hauch einer Chance geben würde, für unsere doch so rechtschaffende politische Elite,
mit einem Verbot der Afd beim Verfassungsgericht vorstellig zu werden, wäre das schon längst passiert.
Wir halten also immer noch fest:
Die Afd ist eine politische Partei, die sich völlig auf dem Boden des Grundgesetzes bewegt.
Der Rest deines Beitrag ist persönliches Mimimi.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:49
@Destructivus
Du kannst dich gerne wundern oder lakonisch zur Kenntnis nehmen,ignorieren oder erstaunt tun,was immer du auch für Worthülsen in Anspruch nimmst,weshalb sollte man sich für dich die Mühe machen bereits zehnmal verlinkte Belege ein elftes Mal zu verlinken,wir sind doch nicht deine Lakaien


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:50
@Mimic47
Mimic47 schrieb:Einzelne Parteimitglieder sind hier gar nicht das Thema.
Doch, denn diese sind Mitglieder der Partei und Thema sind sie insbesonder wenn es Parteifunktionäre sind, denn die geben die Richtung vor..


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:52
@Warhead
Dann lassen wir es sein. Mich interessieren in erster Linie eure Meinungen und die Meinungsgenese. Ich werde sicher keinen Wikipedia-Artikel (ich schreibe dort fallweise übrigens selbst) lesen um mit dir über Neoliberalismus und Lucke zu diskutieren.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.12.2016 um 20:53
@Mimic47

Es geht nicht nur um einzelne Parteimitglieder sondern auch um das Grundsatzprogramm der AfD und da gibt es, wie hier verlinkt, hinreichende Bedenken. Nur gehst du auf das was Wieland schreibt erst gar nicht ein. Schon bezeichnend wie ich finde.


melden
70 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt