weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 19:57
Flatterwesen schrieb:was ist den aber eigentlich jetzt das "System"?
Gewisse Vorkenntnisse sollten schon vorhanden sein, bevor man sich an politischen Diskussionen beteiligt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 19:59
@KillingTime
Ich frage mich nochmal was ist das System genau, und ich habe schon Vorkenntnisse.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 20:24
Falls noch Fragen offen sind:
https://www.verfassungsschutz.de/de/aktuelles/zur-sache/zs-2016-001-maassen-dpa-2016-08

Dass und wie sehr die Bärgida-Bewegung rechtsextrem ist, lässt sich leicht belegen - es gibt dazu hier einen ganzen Thread.

Eine Verharmlosung führt bei Allmy zu Sperren.


melden
Grenox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 20:30
@dasewige
dasewige schrieb:es kommt mir manchmal so vor, als würden eine menge leute nicht wissen, was passiert wenn diese braune brühe wieder an die macht kommt.
Aja... was passiert denn dann? Bitte erleuchte mich.
dasewige schrieb:die afd ist mit ihrer rechtspopulistischen einstellung nur die vorstufe und wird von den braunen horden hinweggefegt und man wird dann wieder hören, dass haben wir nicht gewußt und ich bin nie dafür gewesen usw.
Ja genau...
Also darüber kann man wirklich langsam noch nicht mal mehr lachen so oberflächlicher Unsinn ist das.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 21:07
Hat sich schon PEGIDA von der BÄRGIDA distanziert ?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 21:13
@cheroks
Wieso sollten die. Lutze von der Straße trägt doch seit heute offiziel den Titel Volksverhetzer.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 21:45
was passiert wenn diese braune brühe wieder an die macht kommt.


Aja... was passiert denn dann? Bitte erleuchte mich.
Was dann passiert, weiß jeder aus der deutschen Geschichte der letzten hundert Jahre.
Wenn man die jedoch lieber glorifiziert sehen möchte,

kann man sich auch über die etwas neuere Geschichte südamerikanischer Militärdiktaturen informieren.
Oder sich mit Wikipedia: Belagerung_von_Sarajevo
befassen.
So wird man über verschiedene Facetten des Wirkens der braunen Brühe umfassend informiert.

Ganz kurz, @Grenox :
Die rechte Perspektive weist das normative Ideal einer prinzipiellen Gleichwertigkeit aller Menschen mit all seinen Implikationen rigoros zurück und vertritt eine radikal nationale, chauvinistische und rassistische Haltung.

Ihr Rassismus tarnt sich nur dürftig durch ihr Konzept des Ethnopluralismus.

Ihr Gesellschaftsideal ist das einer kulturell homogenen und hierarchisch-elitär organisierten Volksgemeinschaft, in die sich der Einzelne einzufügen und der er sich unterzuordnen habe.

Durch die innige Verbindung der Identitären Bewegung mit nicht unerheblichen Teilen der AfD,
liegt die Zustimmung der AfD zu diesen Zielen nahe.
Davon schreibt jedoch die AfD nichts in ihrem Grundsatzparteiprogrammentwurf.
So dass sie ihre Wählerschaft über ihre Ziele weitgehend im Dunklen lässt.

Die AfD bemäntelt ihre politisch inkorrekten Ziele mit halbwegs politisch korrektem Programm.
[nennt man Wählertäuschung (-egal)]

Das wäre ja alles noch nicht so schlimm,
wenn die Neue Rechte dies unter ihren eigenen Leuten in einer Wüste veranstallten wollte...

Das will sie jedoch uns überstülpen!
Es ist absolut unanehmbar,
dass wir uns die Leitvorstellungen eines universellen Humanismus, die in einem langen und historischen Prozess gewonnen wurden,
wegnehmen lassen!



melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.11.2016 um 21:48
Grenox schrieb:Aja... was passiert denn dann? Bitte erleuchte mich.
Soll ich dir mal zeigen was passiert wenn Rassisten glauben wieder an der Macht zu sein?
Nur einen Tag später?

Das hier passiert dann:

Trumps Amerika Tag 1.
https://twitter.com/i/moments/796417517157830656

An alle bitte als Warnung: Nur mit starkem Magen ansehen da der Hass einen leicht überwältigen kann.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.11.2016 um 01:32
@Nerok
Verwundert mich kein Stück - wer im englischsprachigen Netz unterwegs ist sieht seit Jahren was die alles posten, Trump hat keine neuen Rassisten gemacht die waren immer da. Die fühlen sich jetzt nur sicher. Natürlich meistens gegen Frauen, vor männlichen Migranten hätten die wieder Schiss. Immerhin ist bisher soweit ich weiß nichtmal so krasser Kram passiert wie ich ihn erwartet hätte. Hoffentlich bleibts "nur" bei Drohungen und Beleidigungen und sowas. Da kann mir auch keiner einreden dass dieser Teil der Wähler arme Leute sind die sich in ihrer Existenz bedroht fühlen oder welche Ausreden man auch immer für sowas haben mag.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.11.2016 um 01:44
@Nerok
Das ist der selbe Mist, der in England nach dem Brexit passiert. Dort meinen die Rassisten jetzt auch, dass sie ihr Loch verlassen können, um ethnisch fremde Menschen zu jagen und zu drangsalieren ...

Das kommt davon, wenn ein Populist dieses salonfähig macht ... Polen und Ungarn haben auch dieses Problem mit ihrer rechtspopulistischen Regierung und den gesellschaftlichen Problemen, obwohl dort noch nicht mal viele ethnisch fremde Menschen leben ...

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ungarn-europarat-prangert-rassismus-in-ungarn-an-a-1037824.html
http://www.wiwo.de/politik/europa/rassismus-in-polen-ich-werde-euch-beschuetzen/12798132-2.html


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.11.2016 um 01:50
. Polen hat auch dieses Problem mit seiner rechtspopulistischen Regierung und den gesellschaftlichen Problemen, wo noch nicht mal viele ethnisch fremde Menschen leben ...
@Issomad
was können wir hier in deutschland froh sein keine rechtspopulistische regierung zu haben
und aufgrunddessen keine gesellschaftlichen probleme zu haben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.11.2016 um 01:53
egaht schrieb:was können wir hier in deutschland froh sein keine rechtspopulistische regierung zu haben
und aufgrunddessen keine gesellschaftlichen probleme zu haben.
Dadurch, dass wir eine Regierung haben, die dagegen kämpft und Behörden, die das durchführen, haben wir deutlich weniger gesellschaftliche Probleme als in diesen rechtspopulistisch regierten Staaten ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.11.2016 um 01:58
Können deutsche Rechten jetzt nicht endlich nach Polen oder Amerika auswandern wo die da ihre Wunschregierungen haben? Dort haben die auch ihre Fundamentalisten, katholisch in Polen und Evangelikale in Amerika, für die nicht Katholiken. Ein Safe Space wie die es wollen.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.11.2016 um 08:50
@Sixtus66

Können die Linken nicht in ihre kommunistischen Paradise Kuba oder noch besser Nordkorea auswandern?
Bullshit.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.11.2016 um 11:10
Deepthroat23 schrieb:Können die Linken nicht in ihre kommunistischen Paradise Kuba oder noch besser Nordkorea auswandern?
Bullshit.
Na wenn das welche wären, wäre ich schon da.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.11.2016 um 11:14
Nach meiner Auffassung könnte die AfD eine Ausstiegsplattform für Rechtsextreme bieten, da sie ein Überwechseln zu politisch zivilisiertem (vor allem gewaltfreien) Handeln innerhalb des demokratischen Spektrums ermöglicht.
So mancher ist in seinem jugendlichen Leichtsinn über die Grenzen der Vernunft hinausgegangen und möchte zurück - allerdings ohne gleich alle seine Überzeugungen über Bord zu werfen.
Ein Ausstieg könnte so zu einem leicht bewältigbaren Schritt in die richtige Richtung werden, statt wie bisher, zu einem Sprung ans völlig andere Ufer, der dann meistens nicht unternommen wird...

Ich stelle mir das etwa in dem Sinn vor, wie schon aus einem randalierenden Steinewerfer ein Außenminister und Vizekanzler sowie aus einem RAF-Anwalt ein Innenminister wurde.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.11.2016 um 11:16
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Können die Linken nicht in ihre kommunistischen Paradise Kuba oder noch besser Nordkorea auswandern?
Ich befürchte da wird es demnächst sehr eng werden. Schliesslich wollen doch nun all die amerikanischen celebrities wie Miley Cyrus, Madonna etc. ihre multimillion-dollar-mansions dort wegen Trump verlassen und solidarisch im sozialistischen Paradies leben


melden
egaht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.11.2016 um 11:36
Issomad schrieb:Dadurch, dass wir eine Regierung haben, die dagegen kämpft und Behörden, die das durchführen,
@Issomad
"durchführen", was führen unsere behörden denn durch ?, abgelehnte asylanten abführen ?
ja das müssen sie eigentlich, cirka 550 000 tausendmal.
in die mahgreb staaten wurden im ersten halbjahr 2016 ja schon mal 43 abgeführt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.11.2016 um 15:49
die afd findet es ja richtig toll das trump präsi wird und somit findet die afd das begrapschen von frauen in zukunft auch toll


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.11.2016 um 16:12
@dasewige
Ja aber nur wenn das ein arischabstämmiger Milliardär mit toter Katze auf dem Kopf tut...alle pluralistisch Andersrassigen können das in ihrem Gulag in der Wüste Namib unter Ihresgleichen tun


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt