Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 16:28
Psyfly schrieb:Sie ist die letzte friedliche Möglichkeit, eine Politik, die gegen das eigene Volk gerichtet ist, zu stoppen und sie ist in der Parteienlandschaft die letzte Bastion des gesunden Menschenverstandes.
Was ist das denn für ein Blödsinn ? 
Die Politik ist nicht gegen das eigene Volk gerichtet, wenn man Kriegsflüchtlinge aufnimmt. 
Sie will, dass die AfD ein klares Profil hat und hält ein bürgerlich-konservatives für am geeignetsten, da man damit a) mehr potentielle Wähler bekommt und b) koalitionsfähig ist.
Die AFD hat ein klares Profil, aber das ist kein bürgerlich-konservatives, sondern das einer NPD-Light. 
Wenn man wirklich eine ansprechende Partei für seriöse Politik sein wollte, müsste man erst mal die ganzen mehr oder weniger braunen Gesellen loswerden und ein anderes Programm entwerfen.
Mit GEZ-Gejammere und Kopftuchverbot für Schülerinnen, Änderungen an der Rentenversicherung, Renteneintritt nach Beitragsjahren und nicht nach Alter, wird man nicht weit kommen. 

  


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 16:54
@Psyfly
Schon wieder der gesunde Menschenverstand der da bemüht wird.
Der ist nichts anderes als ein Platzhalter für fehlende Argumente,Kreativlosiglosigkeit,Ressentiments und die Hoffnung das sich das Gegenüber mit dieser Abspeisung zufrieden gibt ohne weiter nachzubohren


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 17:32
Bone02943 schrieb:Komisch das fast niemand des "eigenen Volkes" das so sieht, nicht wahr? :ask: :D
Das ist halt die Indoktrination durch die Medien. Aber es wachen immer mehr Leute auf, wie der Brexit, die Wahl von Trump und der allgemeine Vormarsch der Rechten in Europa beweisen. Auch dass die AfD aus dem Stand heraus drittstärkste Partei wurde, spricht dafür. Mal sehen, wen die Franzosen am Sonntag wählen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 17:39
Das ist halt die Indoktrination durch die Medien. Aber es wachen immer mehr Leute auf, wie der Brexit, die Wahl von Trump und der allgemeine Vormarsch der Rechten in Europa beweisen. Auch dass die AfD aus dem Stand heraus drittstärkste Partei wurde, spricht dafür. Mal sehen, wen die Franzosen am Sonntag wählen.
Ja ja die "Indoktrination" ! Wo hast du das denn wieder her ? Von Reichsdeppen ?
Der Brexit hat nichts mit aufwachen zu tun, sondern nur mit dummen Menschen, die noch größeren Blödmännern nachgelaufen sind !

Den Wählern von Trump werden noch die Augen aufgehen, was sie da für eine Knalltüte gewählt haben, weil sie mal wieder was gegen Schwarze sagen wollten.

 
   


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 17:42
Psyfly schrieb:Aber es wachen immer mehr Leute auf
Welch dumme Floskel, sry. :shot:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 17:48
Ihr seid für mich die lebendigen Beispiele für Indoktrination durch die Medien. AfD = NPD light z.B. ... wo hab ich das schonmal gelesen? Ach ja, ging ja durch die Presse.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 17:50
Psyfly schrieb:Das ist halt die Indoktrination durch die Medien. Aber es wachen immer mehr Leute auf, wie der Brexit, die Wahl von Trump und der allgemeine Vormarsch der Rechten in Europa beweisen...
Endlich wieder frei!😅 Genau rechtzeitig!

Also sind diese ganzen Rechten die "Aufgewachten"?
Psyfly schrieb:Auch dass die AfD aus dem Stand heraus drittstärkste Partei wurde, spricht dafür.
Sind die Bundestagswahlen schon vorbei? Hab ich was verpasst? Oder meinst du bei einer Landtagswahl?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 17:52
@Psyfly

Sry aber du scheinst mir weit mehr indoktriniert zu sein, als alle anderen denen du es vorwirfst.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 17:53
Psyfly schrieb:Ihr seid für mich die lebendigen Beispiele für Indoktrination durch die Medien. AfD = NPD light z.B. ... wo hab ich das schonmal gelesen? Ach ja, ging ja durch die Presse.
Nein, denn die AfD als NPD light zu bezeichnen wäre leicht untertrieben. 

Hier im Threat werden dir unzählige Beweise geliefert, dafür dass es sich bei der AfD um einen tiefbraunen Haufen handelt.

Aber lass mich raten, ist eh alles Lügenpresse, oder?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:02
@Psyfly

so so, bei bernd höcke geschichtsunterricht gehabt. das merkt man an deiner lobpreisung für den rechten jargon. ist nur ein kleiner mathematischer fehler 8% - 14% sind nicht das volk.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:03
Psyfly schrieb: Aber es wachen immer mehr Leute auf, wie der Brexit, die Wahl von Trump und der allgemeine Vormarsch der Rechten in Europa beweisen.
Wirf mal nicht alles durcheinander. Die Wahl Trumps war eine notwendige Entscheidung und grundsätzlich nicht schlecht.
Mit dem Brexit und allgemein den Vormarsch der Rechten (gibts den wirklich?) hat das nichts zu tun.
Die AfD geht zZ eh unter also schlafen die Leute deiner Meinung nach wieder ein?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:07
@Psyfly

Hier prallen einfach Welten aufeinander. Weder "wir" sind eingeschlafen, noch bist Du der völlig aufgewachte.
Du stehst mit deiner Meinung einfach auf dem Abstellgleis, nicht mehr und nicht weniger.


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt