weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:18
Und jetzt wieder bitte alle zum Thema diskutieren!


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:23
Wieder mal ein schönes Beispiel für die Denke der AfD. Richter Maier schreckt noch nicht mal davor zurück, einen Massenmörder wie Breivik zum Opfer der bösen Umstände zu machen, der ja quasi gar keine andere Wahl hatte, als aus Verzweiflung Kinder und Teenager zu erschießen.
Für Jens Maier, der erst vor wenigen Wochen auf Listenplatz 2 des sächsichen AfD-Landesverbands für die im September anstehende Bundestagswahl gewählt wurde, ist Breivik vor allem eines: Ein Opfer der herrschenden Umstände. „Breivik ist aus Verzweiflung heraus zum Massenmörder geworden“, erklärte Maier am Mittwochabend während einer Veranstaltung des neurechten Magazins „Compact“ unweit von Pirna. Der um sich greifende Multikulturalismus, die Vermischung der Kulturen innerhalb westlicher Gesellschaften durch die Enwanderung von „Kulturfremden“, „ist das nicht alles zum wahnsinnig werden?“, fragte Maier weiter.
https://www.vorwaerts.de/artikel/afd-politiker-jens-maier-breivik-handelte-verzweiflung


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:26
@Psyfly
Ja die bösen Indoktriniermedien,betreiben permanente Gehirnwäsche,du sollst keine KZs aufmachen,deine Nachbarländer nicht überfallen und humanistisches Handeln vorziehen...waschiwaschimach
Und nein,dieser Thread ist jetzt vier Jahre alt,in meinem ersten Post auf Seite fünf dieses Threads nannte ich die Alternative für Deutschland als einen Nachfolger der Alternative für Deutschland,die wurde ziemlich schnell verboten,weil sie nämlich NPD "hard"war.
Dann machten deren Apologeten die Deutsche Alternative auf,bevor sie in die Kameradschaften gingen.
Viele dieser Neonazikader sah man ziemlich schnell in der AfD wieder.
Gauland machte sich für die CDU noch schnell entbehrlich mit d
Beiträgen wie diesen

https://www.heise.de/tp/features/Mit-Eisen-und-Blut-in-eine-neue-Zeit-3395296.html

um seinen Austritt zu erklären bei gleichzeitigem Eintritt in AfD


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:26
@Photographer73

Ich wette, der braune Jens ist zutiefst unglücklich, dass er nicht der Verhandlungs führende Richter sein konnte.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:28
Photographer73 schrieb:Wieder mal ein schönes Beispiel für die Denke der AfD. Richter Maier schreckt noch nicht mal davor zurück, einen Massenmörder wie Breivik zum Opfer der bösen Umstände zu machen, der ja quasi gar keine andere Wahl hatte, als aus Verzweiflung Kinder und Teenager zu erschießen.
ein beweis dafür, das braune suppe im gehirn, nicht durch ein studium weg gespült wird. man muss das gelernte auch richtig denken.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:28
@Photographer73

Alter,....da verschlägt es einem echt die Sprache. :|


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:33
@Photographer73
Oh der Mann legitimiert mich Massaker verüben zu dürfen,ich bin auch Opfer böser Umstände


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:35
@Photographer73
Es ist eher die Frage, wie lange so jemand noch in einem Beamtenverhältnis stehen kann, wenn er einen Terrorakt verharmlost ?

Höcke wird auch nicht mehr in sein Beamtenverhältnis zurück kehren können. 


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:36
@dasewige
Wenn man in die "richtigen"Kreise des RCDS gerät,oder in eine mensurschlagende Burschenschaft gibts dort erst den richtigen Überbau vermittelt


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:38
che71 schrieb:Es ist eher die Frage, wie lange so jemand noch in einem Beamtenverhältnis stehen kann, wenn er einen Terrorakt verharmlost
Der ist Richter in Dresden. Da kann er noch lange verweilen in seiner Funktion. Nach der Rede bei der Höckeveranstaltung hat man ihn lediglich in die Abteilung Verkehrsdelikte versetzt. Seine Rede, die er im Ballsaal hielt, war schon geschmacklos genug und schwer an der Grenze des Erträglichen. Nix großartig passiert daraufhin. In Dresden eben möglich.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:40
@che71
Naja Höcke ist ja freigestellt,Beamter ist er ja immer noch,auf Schüler wird man höchstwahrscheinlich nicht mehr loslassen.
Er wird als ein gut bezahlter Archivar in staubigen Magazinen seine Zeit verfristen...ausser Kubitschek gibt ihm einen Job als gut bezahlter Archivar in nem staubigen Magazin


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:41
Und so Leute finanzieren wir alle mit... :|


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:41
@Warhead

Oder beim Sturmvogel als Ferienfreizeitleiter. Da gibt es bestimmt noch "Alternativen"


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:42
tudirnix schrieb:Der ist Richter in Dresden. Da kann er noch lange verweilen in seiner Funktion. Nach der Rede bei der Höckeveranstaltung hat man ihn lediglich in die Abteilung Verkehrsdelikte versetzt
Dabei wäre er geradezu prädestiniert, 
Strafverteidiger für Rechtsextremisten zu werden, speziell Reichsbürger.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:47
Bei solchen Dingen verschlägt es mir persönlich echt die Sprache, da hat @Bone02943 schon Recht. Schlimm genug, daß Breiviks Taten runtergespielt und kleingeredet werden, sie für Stimmungsmache der widerlichsten Art genutzt und jedes Opfer instrumentalisiert wird. Aber bei der Vorstellung, daß diese Type Richter ist, kommt mir regelmäßig das kotzen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:49
Photographer73 schrieb:Aber bei der Vorstellung, daß diese Type Richter ist, kommt mir regelmäßig das kotzen.
Erstens das und zweitens gruselt es mich bei dem Gedanken, dass ein Höcke Geschichtslehrer ist und wer weiß, was der den Kids alles so verdreht verzapft hat.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 18:50
@tudirnix
Ist das nicht der Nerother Wandervogel??


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 19:00
Heute früh hörte ich ein Telefoninterview des Deutschlandfunkes  mit dem AfD Landesvorsitzenden André Poggenburg:
Bisher ist ja nicht viel zu merken von einem Miteinander. Und Frauke Petry will ja auch immer noch auf dem Parteitag diese Abstimmung haben über eine Grundsatzentscheidung über den künftigen Kurs der Partei. Alexander Gauland sagt, den Antrag soll man von der Agenda nehmen. Sehen Sie das auch so?
Poggenburg:
Ich freue mich erst mal darüber, dass eine Frauke Petry ja signalisiert hat, dass sie über den Antrag noch mal nachgedacht hat und bereit ist, ihn in Passagen auch zu ändern. Es ist also vorhandene Kritik auch scheinbar angekommen. Und ganz klar ist eines, hier wird ein Trugbild erzeugt in diesem Antrag, das es so nicht gibt, von wegen, es gibt ja nur zwei Varianten, die sich ausschließen, diesen realpolitischen und diesen fundamentaloppositionellen Weg. Das stimmt so nicht. Die Fundamentalopposition ist jetzt im Moment unsere Rolle, so sehen es auch unsere Wähler. Das ist ein temporärer Teil unseres gesamten realpolitischen Weges.
Der Wortlaut des gesamten Interviews zum  Nachlesen:
http://www.deutschlandfunk.de/afd-landesvorsitzender-poggenburg-wir-haben-noch-nicht-die.694.de.html?dram:article_id=384...


Friede Freude Eierkuchen: und 
eine Frauke Petry


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 20:44
@eckhart @Landluft @Photographer73 @Bone02943 @Namakubi @che71 @Issomad @dasewige
Landluft schrieb:tudirnix schrieb:
Partei der Saubermänner hahaha. Der wievielte Fall ist das jetzt in der Liste?

Keine Ahnung. Man kommt ja mit dem Zählen nicht mehr nach -
Wie recht du hast! Tjaaa, und schon wieder einer...
Die Rechtspopulisten der AfD ziehen Leute mit zweifelhafter finanzieller Vergangenheit geradezu an. Offenbar suchen vor allem geschäftliche Versager ihr Heil in der AfD-Politik. Ein möglicher Grund: einmal im Land- oder Bundestag können die Klammtaschen mit rund 500.000 Euro an Einkünften rechnen.
Um wen geht es? Um den Bottroper AfD-Kandidaten für den Landtag NRW. Der Mann geht auf einem angeblich sicheren Listenplatz in den NRW-Wahlkampf – mit der Startnummer 22.

Aber lest selber:
https://correctiv.org/blog/ruhr/artikel/2017/04/20/bottroper-afd-kandidat-mit-dubiosen-finanzen/


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

20.04.2017 um 21:06
@tudirnix

Bin ja mal gespannt, wann der erste kommt und irgendwas von "medialer Verschwörung gegen die AfD" faselt.

Aber sehr erfreulich zu sehen, wie sich eine Partei selbst zerlegt.


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Laffoley14 Beiträge
Anzeigen ausblenden