weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 00:20
@paranomal
Klar, kann man es anders lösen. Nur das ist halt teuer. Du brauchst ein Meldesystem an eine deutsche Behörde und Personal, das die Meldungen prüft.

"Aus den Augen, aus dem Sinn" ist eher der Ansatz, die Kommentare filtern zu lassen und nicht weiter gegen die Verfasser vorzugehen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 00:22
@venerdi
venerdi schrieb:Was man oder Du darfst habe ich nicht zu entscheiden.
Deine Meinug dazu wurde gefragt, die haust du ja sonst auch immer raus. Und hier, wo  ein Fest gegen Homosexuelle diskriminierend argumentiert, du gefragt wirst wie du dazu stehst, windest du dich dich bis zum geht nicht mehr raus. Ist dir das nicht peinlich?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 00:23
RosaBlock schrieb:Klar, kann man es anders lösen. Nur das ist halt teuer. Du brauchst ein Meldesystem an eine deutsche Behörde und Personal, das die Meldungen prüft.
Das würde nicht das Problem lösen, sondern wäre nur eine effektivere Methode der Symptombekämpfung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 00:26
RosaBlock schrieb:Ich werte es anders. Ich bin aber nicht auf Hass und Hetze aus.
Das weiß ich zu berücksichtigen und zu werten.
Allerdings bin ich mir sicher, dass der Einsatz von KI nicht erst durch dieses Gesetz kommt, sondern längst zB. in der Terrorabwehr gang und gäbe ist.
venerdi schrieb:Wer für die freie Meinungsäußerung ist und weiterdenkt sieht auch die Gefahren.
Für mich endet die Freiheit der Meinungsäusserung des Einen, wo die Diffamierung des Anderen anfängt.
Fakes halte ich generell nicht für schutzwürdig
und wenn dadurch Bots enttarnt werden bin ich sogar für den Einsatz von KI.
venerdi schrieb:Andere werten es halt anders.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 00:30
@tudirnix

Ich hatte schon geschrieben:
venerdi schrieb:Her Fest hat in diesem Beitrag angesprochen welche Folgen möglich wären mit diesem Gesetz.Wenn Du es als diskriminierenden Aussage wertest dann siehst Du es halt so.
Er hat für mich die möglichen Folgen angesprochen.
Darin sehe ich keine diskriminierende Äußerung.
Du siehst es halt anders.

Venerdi


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 00:36
@venerdi
Ich bin gegen freie Meinungsäusserung,ich mag sie nicht,ich ertrage sie,so wie man einen Migräneschub durchleidet,wenn sie als Vehikel benutzt wird um Hetze,Rufmord,Diffamierung,Rassismus,Geschichtsrelativierung,Homophobie und faschistische Propaganda einzutarnen,dann bekämpfe ich sie mit allen möglichen und unmöglichen Mitteln.
Von daher kannst du dir deine Interpretation von Meinungsäusserung,die du hier goutierst,dahin stecken wo's duster ist.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 00:39
@venerdi
venerdi schrieb:Er hat für mich die möglichen Folgen angesprochen.
Darin sehe ich keine diskriminierende Äußerung.
Dann weiß ich ja, wie du Homosexuellen gegenünerstehst. Mit den gleichen vorusteilsbelastenden und stigmatisierenden Scheinargumenten eines Fest, der beahuptet:
Vor allem jedoch für eine Gruppe ist die Ehe für Alle super: Für Päderasten. Sie können sich zu Paaren zusammentun und Knaben adoptieren.“ Ehe für alle würde so auch bedeuten "Päderastie für alle"
die Quelle hast du ja selbst gehört.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 00:41
tudirnix schrieb:Vor allem jedoch für eine Gruppe ist die Ehe für Alle super: Für Päderasten. Sie können sich zu Paaren zusammentun und Knaben adoptieren.“ Ehe für alle würde so auch bedeuten "Päderastie für alle"
Geht es jetzt in erste Linie beispielhaft um diese Line?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 00:43
@paranomal

ich bitte darum zu kennzeichnen, dass das was du da mit meinem Nick zitierst, nicht meine Aussage sondern die des Afdeppen N. Fest ist. Das wird hier nicht erkenntlich mit der Zitierfunktion. Danke


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 00:44
@eckhart
eckhart schrieb:Für mich endet die Freiheit der Meinungsäusserung des Einen, wo die Diffamierung des Anderen anfängt.Fakes halte ich generell nicht für schutzwürdigund wenn dadurch Bots enttarnt werden bin ich sogar für den Einsatz von KI.
Dieses Gesetz bezieht sich nicht nur auf Diffamierung.
Das Gesetz definiert leider nicht eindeutig was erlaubt und was schon verboten ist.
Solche Gesetze mit "Gummiparagraphen" werden von den jeweiligen Machthabern immer so ausgelegt wie sie es gerade brauchen.
Gerade an diesem Punkt sollten alle Alarmglocken schrill läuten.


Venerdi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 00:47
tudirnix schrieb:ich bitte darum zu kennzeichnen, dass das was du da mit meinem Nick zitierst, nicht meine Aussage sondern die des Afdeppen N. Fest ist. Das wird hier nicht erkenntlich mit der Zitierfunktion. Danke
Das hattest du selber so zitiert. Aber dann ist dem wohl so oder wie? Wenn ja, dann ist das nicht mal eine Meinung, da diese Aussage in keinster Weise begründet wird. Somit weiß ich nicht, wieso irgendwelche Personen überhaupt auf die Idee kommen, dass so etwas nicht diskriminierend sei (da einwandfrei vorverurteilend und zudem vollkommen gegenstandslos).


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 00:49
venerdi schrieb:Das Gesetz definiert leider nicht eindeutig was erlaubt und was schon verboten ist.
Solche Gesetze mit "Gummiparagraphen" werden von den jeweiligen Machthabern immer so ausgelegt wie sie es gerade brauchen.
Gerade an diesem Punkt sollten alle Alarmglocken schrill läuten.
Und Du disqualifizierst Dich, indem Du Fests Äusserung als berechtigte freie Meinungsäusserung deckst, an diesem Gesetz berechtigte Kritik zu üben.
"Päderastie für alle“

Dann wird es eklig. Fest glaubt: "Vor allem jedoch für eine Gruppe ist die Ehe für Alle super: Für Päderasten. Sie können sich zu Paaren zusammentun und Knaben adoptieren.“ Ehe für alle würde so auch bedeuten "Päderastie für alle“, glaubt der AfD-Mann
ist Diffamierung und hat mit freier Meinungsäusserung nichts mehr zu tun!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 00:52
@paranomal
Kommt drauf an, was man als Problem ansieht. Ich sehe das Problem bei den Menschen, die den Hass verbreiten und nicht bei den Hassnachrichten an sich. Wenn es die Runde macht, dass man mit Hasskommentaren im Internet satte Strafen kassiert, dann wird das von den nicht-anonymen weniger. Und den Rest kann man durch Moderation versuchen im Griff zu halten. Der Schwerpunkt sollte meines Erachtens nur auf den Tätern liegen.
eckhart schrieb:Allerdings bin ich mir sicher, dass der Einsatz von KI nicht erst durch dieses Gesetz kommt, sondern längst zB. in der Terrorabwehr gang und gäbe ist.
Klar.
SpoilerIch empfehle dazu dieses Video vom Chaos Communication Congress über das Thema Maschinelles Lernen. Hier wird auch gezeigt, dass Algorithmen diskriminieren können und werden, wenn die Lerndaten diskriminierende Tendenzen haben.

Wie bereits gesagt möchte ich nicht einem Algorithmus die Wahl überlassen, was man im Internet schreiben darf und was nicht. Da reicht es, dass dieser mit mehr Kommentaren einer politischen Richtung oder gewissen Bevölkerungsgruppe trainiert wurde und diese häufiger fälschlicherweise zensiert werden.

Auf die große Masse an Posts, die auf Facebook veröffentlich werden, gerechnet sind die Auswirkungen enorm.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 00:58
RosaBlock schrieb:Kommt drauf an, was man als Problem ansieht.
Ideologie. Solange der "autoritäre Charakter" in Form des "konformistischen Rebellen" nicht ernst genommen wird, ist das eh alles verschenkte Liebesmüh.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 01:05
@eckhart

Ja auch diese Äußerung ist für mich durch das Recht auf freie Meinungsäußerung gedeckt.

Wer für freie Meinungsäußerung ist muss auch Äußerungen erlauben die von Leuten kommt die eine andere politische Meinung vertreten unabhängig davon für wie hirnrissig oder dämlich man die Äußerung hält.

Wer das nicht will befürwortet oder fordert eine Zensur.

Sobald erst einmal eine Zensur eingeführt ist wird sie auch ausgebaut und dann mit immer härteren Maßnahmen auch durchgesetzt.


Venerdi


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 01:14
@venerdi
Den Feinden der Toleranz und der offenen Gesellschaft kann man nicht mit bedingungsloser Toleranz entgegentreten,das wäre der Tod der Toleranz und der iffenen Gesellschaft,die Waffenkammern der Demokratie haben diesen Feinden verschlossen zu bleiben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 01:15
venerdi schrieb:Wer für freie Meinungsäußerung ist muss auch Äußerungen erlauben die von Leuten kommt die eine andere politische Meinung vertreten unabhängig davon für wie hirnrissig oder dämlich man die Äußerung hält.
Das ist keine andere politische Meinung, dass ist einfach kompletter Bullshit.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 01:24
@paranomal
@Warhead

Nun mit dem gerade verabschiedeten Gesetzt werden in Zukunft ja dann solche Äußerungen unterdrückt.

Dieses Gesetz kann jedoch sobald die Regierung wechselt auch gegen andere Meinungen eingesetzt werden.
Also freut euch wenn dann möglicherweise eure Meinung unterdrückt wird.

In dem Sinne frohes weitermachen.


Venerdi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 01:31
@venerdi
Die Gefahr sehe ich nicht, da die Art von Inhalten, auf die sich dieses Gesetz richtet, klar abgegrenzt sind. Die Meinungsfreiheit betrifft dieses Gesetz nur durch die Unmöglichkeit der Umsetzung durch die betroffenen Unternehmen.


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

02.07.2017 um 02:07
@RosaBlock
Deswegen ist der Eineugige ja unter den Blinden König ;)


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt