weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 04:53
Was das Gefasel von Weidel angeht,das liest sich deckungsgleich mit dem was Kueh,ens ANS/NA,die FAP,die NPD oder such banale Nazis wie Worch die ganze Zeit so publizierten,dazu passen dann so Begriffe wie Schuldkult.
Das deutsche Wesen...als natuerlicher Herrenmensch...wird vom,Feind...allen anderen...niedergehalten und muss kriechen,so die Behauptung


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 08:00
Warhead schrieb:Das deutsche Wesen...als natuerlicher Herrenmensch...wird vom,Feind...allen anderen...niedergehalten und muss kriechen
Kann ja demnach nicht so weit her sein mit der "natürlichen Herrschaft".^^

Aber ernsthaft.. klingt eher wie der feuchte Traum von Leuten die sich unbedingt als "mächtig" profilieren wollen, und es vermutlich in ihrem persönlichen Werdegang nicht mal im Ansatz sind.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 10:56
Frei nach Fattoni (der die Zeile auf Frei.wild gemünzt hat): Nicht jeder Fan von Weidel ist ein Nazi aber ein Spast!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 11:42
Die Rechte hat sich ähnlich wie die Linke schon seit Jahrzehnten eine alternative Medienlandschaft aufgebaut, das Internet spielte beiden in die Hände. Es ist kein Zufall, dass die Ränder als erste das Internet professionell nutzten, obwohl eigentlich mit wesentlich weniger Kapital und Möglichkeiten ausgestattet.

Heute sind die rechten Portale eine durchaus respektable Nummer über der Wahrnehmungsschwelle. Ohne auf den Inhalt einzugehen, haben die aus Mediensicht gute Arbeit geleistet.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 12:24
JohnDifool schrieb:Rho-ny-theta schrieb:
die Bundeskanzlering hat ein ganzes Arsenal an Kommunikationskanälen zur Verfügung, während der "Mann von der Straße" kaum andere Möglichkeiten hat, medial präsent zu werden, als eben solche plakativen Aktionen.

Irgendwie fühle ich mich nämlich ebenfalls als "Mann von der Straße"
Wie ich! und
Meine Möglichkeit ist beispielsweise u.a. das Schreiben in diesem Thread:
Eine der Möglickeiten der AfD besteht darin, mich und jeden meiner Mitbürger unfreiwillig per Briefkastenzustellung mit der http://afd-fraktion-sachsen.de/blaue-post.html vollzulügen.
So, dass sogar noch nach der Entfernung dieses 32 seitigen Pamphletes, aus meinem Briefkasten noch die Kreide herausrieselt, die die Verfasser neben all der verfassten Hetze zusätzlich noch gefressen haben.

Ich habe die Blaue Post aus umweltschutzgründen nicht weggeschmissen, sondern verwahre sie hermitsch verschlossen in einem Giftschrank.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 12:39
bei mir hängen gar keine Plakate von der AfD. Sind wohl alle schon "entfernt" worden. Hier hängt fast nur Schulz und Lindner.....ab und an CDU und die MLPD und Grüne.....


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 12:44
Der große AfD Aufsteller wurde mitlerweile komplett zerlegt und liegt nur noch in Einzelteilen herum. Kretschmer von der CDU hat immer mal wieder komplett schwarze Augen, ein großes der Linken wurde auch abgerissen und bei den kleinen schau ich eigentlich gar nicht mehr hin ob sich da was verändert. Auffällig ist nur das die kleinen Plakate die am höchten hängen jeweils der AfD und NPD gehören.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 12:51
@Tussinelda
Ist hier genauso,nach den Erfahrungen in der Vergangenheit haben die es gaenzlich bleiben lassen...allerdings...ein paarhundert Meter die Strasse hoch,auf der anderen Z
Strassenseite beginnt Tempelhof,das ist ne andere Welt,lauter reaktionaere Rentner,diese Frontstadtberliner und Kleinbeamten vom Biulevard,da haengt alles voll mit AfD,NPD,Reps,Pro Deutschland


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 12:56
Tripane schrieb:Tatsache ist, das ich vor wenigen Wochen noch folgende Optionen für mich gesehen habe:
1) Nicht zur Wahl gehen
2) AfD
3) FDP
Wie lebt es sich eigentlich, als jemand der den deutschen Sozialstaat mit seiner Stimme untergraben will.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 12:59
@Capspauldin
Unverschaemt gut,was hast du denn gedacht


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 13:02
In einer Demokratie ist es auch legitim gegen den Sozialstaat zu sein. Inwieweit das gscheit ist, ist dann eine andere Frage. Aber wenn jemand (würde am ehesten ohnehin die FDP mit einer imaginären Absoluten machen) den Sozialstaat komplett abschafft, wäre die Demokratie damit nicht beseitigt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 13:03
destructivus schrieb: Aber wenn jemand (würde am ehesten ohnehin die FDP mit einer imaginären Absoluten machen) den Sozialstaat komplett abschafft, wäre die Demokratie damit nicht beseitigt.
Doch! @destructivus
Demokratie ohne Universellen Humanismus gibt es nicht!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 13:07
@eckhart
Dann erklär mir einmal inwieweit ein Sozialstaat etwas damit zu tun hat. Fürsorge muss nicht zwangsläufig durch den Staat erfolgen. Sogar wenn es sowas wie einen basalen Zusammenhang geben sollte (woran ich meine Zweifel habe), dann stellt sich die Frage nach der Grenze: Wieviel Sozialstaat braucht eine Demokratie damit sie die Bezeichnung zurecht trägt? Ich steige mal ergebnisoffen ein.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 13:10
@eckhart
Dochdoch...all die Almosenempfaenger werden zu Schaedlingen erklaert und human weggesiedelt,in Sozialerziehungsanstalten in die Uckermord aehh Mark


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 13:11
@destructivus
Der Universelle Humanismus kann natürlich im gleichen Maße, wie die Demokratie abgebaut werden, bis hin zu null!
destructivus schrieb:Wieviel Sozialstaat braucht eine Demokratie damit sie die Bezeichnung zurecht trägt?
Eine Grenze gibt es nicht!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 13:12
Warhead schrieb:Dochdoch...all die Almosenempfaenger werden zu Schaedlingen erklaert und human weggesiedelt,in Sozialerziehungsanstalten in die Uckermord aehh Mark
Sag ich ja, das geht stufenlos!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 13:15
@eckhart
Also hast du außer Schlagwörter keine brauchbare Erklärung für deine These. Schade. Gibt prinzipiell sicher mehr her als viel Hickhack rund um die AfD. Um da beim Thema zu bleiben: Warum glaubt ihr, dass die AfD den Sozialstaat abschaffen will? Im Eck der Leistungsbezieher hockt ja wohl ihr Klientel? Wenn das wirklich so sein sollte, gibt es einen elementaren Unterschied zur österreichischen FPÖ. Die wollen genausoviel Geld wie die Roten für Soziales verpulvern.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 13:17
destructivus schrieb:Also hast du außer Schlagwörter keine brauchbare Erklärung für deine These.
Doch @destructivus
Alles herausgelesen, aus dem Link in meinem Beitrag hier in diesem Thread von 12:24 !
Kannst Du auch machen!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 13:18
Ich versuche es nochmals.

Ich kenne

a) Diktaturen mit sozialer Fürsorge (der gesamte Ex-Ostblock zB, Kuba...) &
b) Demokratien mit sehr schwach ausgeprägten Sozialstaat (USA, UK zB)

Sind jetzt die Staaten unter a) demokratischer als die unter b)?


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 13:20
destructivus schrieb:Sind jetzt die Staaten unter a) demokratischer als die unter b)?
Der universelle Humanismus ist das Maß!
Alles herausgelesen, aus dem Link in meinem Beitrag hier in diesem Thread von 12:24 !
Kannst Du auch machen!


melden
131 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Frank Stronach12 Beiträge
Anzeigen ausblenden