weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 16:12
Wir müssen aufhören Euphemismen wie 'Rechtspopulisten' für die AfD zu verwenden, die AfD-Spitze ist klar rechtsextremistisch, die AfD hat im Bundestag nichts zu suchen. Wehret den Anfängen!

Es gibt überhaupt keinen Grund die Echtheit der E-Mail in Zweifel zu ziehen, es sei denn man ist eben in diesem 'Verschwörungs- und Lügenpresse-Sumpf' versunken. Der Inhalt passt haargenau ins Narrativ der AfD, der bürgerliche Anstrich ist vorgetäuscht. Wie es scheint haben sich ehemalige Bekannte von Weidel von ihr distanziert und die Freundschaft mit ihr aufgekündigt. Wäre ich der Empfänger dieser E-Mail gewesen, hätte ich es auch nicht mehr verantworten können, den Inhalt dieser E-Mail der Öffentlichkeit vorzuenthalten, vor allem jetzt, wo doch die AfD möglicherweise kurz davor steht in den Bundestag einzuziehen.


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 16:41
Ich halte Frau Weidel, für einen sehr sehr gefährlichen Menschen.
Nicht auszudenken, wenn so eine Person, Macht bekommt.
Mir schwant Böses.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 17:18
Mr.Mystery1990 schrieb:Ich halte Frau Weidel, für einen sehr sehr gefährlichen Menschen.
Ich halte noch eine Menge mehr AfD-Sterne und -Sternchen für sehr gefährliche Menschen.

@tubul @richie1st @eckhart @groucho @Sixtus66

Andreas Petzold veröffentlicht die Mail auf Twitter:
DJV9PUYXcAAcYAB

https://twitter.com/andreaspetzold/status/906768604049412096


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 17:28
@tudirnix

Warum ist das mit einer Tastatur im Ami-Layout geschrieben? Gibt es irgendwo Belege, dass die Weidel zu dem Zeitpunkt regelmäßig eine solche verwendet hat?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 17:31
tudirnix schrieb:Ich halte noch eine Menge mehr AfD-Sterne und -Sternchen für sehr gefährliche Menschen.
Klar, sie ist nicht die Einzige. Allein was sie über den 2. WK schreibt.
Da will ich nicht wissen, wie weit sie bzw. die AfD, gehen würde.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 17:40
Die Mail mit den (jüdischen, NWO... Zutreffendes bitte eintragen) Weltverschwörern die versuchen das Abendland durch Migration gezielt "islamisieren" zu lassen gepaart mit dem üblichen Reichsbürger-Murks dürfte wohl zu den klassischen rechtsaußen orientierten VTs gehören.

Ob die Mail letztlich tatsächlich von Alice im Jammerland stammt wird sich wohl nicht endgültig aufklären lassen. Verwundern würde es mich jedoch keineswegs. Sie wäre jedenfalls nicht die erste AfD-Vertreterin die sich erst zufälligerweise mit der Parteimitgliedschaft die Maske der Mäßigung aufgesetzt hat. Blöd nur wenn diese zwischenzeitlich immer mal wieder am verrutschen ist.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 17:43
ElvisP schrieb:Gut, dass bald abgerechnet wird...
Wie ist das gemeint?
Etwa so?: @ElvisP ?
Frohnmaier: "Ich sage diesen linken Gesinnungsterroristen, diesem Parteienfilz ganz klar: Wenn wir kommen, dann wird aufgeräumt, dann wird ausgemistet, dann wird wieder Politik für das Volk und nur für das Volk gemacht - denn wir sind das Volk, liebe Freunde"
http://www.deutschlandfunk.de/afd-kundgebung-in-erfurt-wenn-wir-kommen-wird-aufgeraeumt.1773.de.html?dram:article_id=335...   ?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 17:49
@eckhart

könnte auch so geneint sein:
O-Ton Bystron:
„Angst sollten die verantwortlichen Politiker haben, Gnade euch Gott, wenn wir an der Regierung sind! Wir werden euch alle zur Verantwortung ziehen!“
https://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/Gegendemonstranten;art735,9299988


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 17:53
Die meisten der AfD Politiker, scheinen auch nicht ganz gesund zu sein.
Selbst wenn die Mail, tatsächlich nicht von von ihr stammt.
Könnte es haargenau, ihr Wortlaut sein, denkt sie dann bestimmt auch.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 17:53
ElvisP schrieb:Wie armselig:

Wäre eine E-Mail eines Groko Politikers geleakt worden, stünden schon wieder ominöse russische Hacker in Verdacht die BTW beeinflussen zu wollen.

Gut, dass bald abgerechnet wird...
@ElvisP

Was wird denn abgerechnet und mit wem?

Und woher nimmst du deine Vermutung das man gleich Russland beschuldigen würde? Meines Wissens wird Russland lediglich beschuldigt im US Wahlkampf mitgemischt zu haben...von Deutschland war da doch keine rede oder?

Durch diese Email-Leak haben wir zum Glück einen Blick in die faschistische Gedankenwelt einer AfD Politikerin bekommen, das war wichtig um den Wählern zu zeigen das sie eben nicht die liebe nette "Buisness Frau" ist...wundert mich nicht das ihre Freunde aus Frankfurt-Mainhattan sich von ihr abwenden... wer hier lebt denkt in der Regel nicht wie ein Reichsbürger sondern wie ein Metropolit offen und der Welt zugewandt Die Auszüge aus der Email hingegen offenbaren ein faschistisches Weltbild und klingen eher nach einem Autor der seine Bücher bei Kopp publiziert. So einen VT'ler brauchen wir in Deutschland ganz sicherlich NICHT an den Schalthebeln der Politik.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 17:53
@tudirnix
Sicher! Deshalb muss man doch fragen, wenn der Verfasser im Vagen bleibt.
ElvisP schrieb:Gut, dass bald abgerechnet wird...
klingt unmissverständlich missverständlich!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 17:55
@JohnDifool
Da sieht man aber mal was das für Leute sind. Neurosen, Hirnstörungen und Aggressionsprobleme sowas soll man dann ernst nehmen oder denen gar zuhören, was die ja selbst nicht wollen, die drohen ja Reportern.

Am Besten ist die "Judenhure" und der Satz dass keiner Deutschland je so sehr geschadet habe wie Merkel. Da sieht man was solche Typen von Hitler denken bzw Juden. Angeblich ist ja da niemand Antisemit.

Aber die Fans sagen dann einfach andere Parteien machen das genauso, ohne noch was bei zu verlinken oder sonstwie nachzuweisen. Man denkt halt andere wären absolut blöd.

@Rho-ny-theta
Wenn man oft in English schreibt stellt man um, vor allem bei Handys ist das der Fall. Das würde auch zur Arbeit von der passen, die korrespondierte ja längst nicht nur mit Deutschen, da wird man für eine Mail nicht extra umstellen.
Andersrum gesehen könnte Weidel ja auch Mails aus demselben Zeitraum zeigen, die Umlaute enthalten, um es wahrscheinlicher zu machen dass dies die einzige derartige Mail und somit etwas seltsam ist.
Und des Weiteren könnte man auch umgedreht fragen: Wieso sollte ein Fälscher extra auf Ami-Tastatur umschalten? Aus welchem Grund? Als Fälscher versucht man etwas so normal wie möglich darzustellen, keine eigenartigen Satzkombis, Zeichen oder Buchstaben. Es macht keinen Sinn wieso ein Fälscher dies nicht nur nicht beachtet haben sollte (und damit die Mail absichtlich auffällig gestaltet) oder noch schlimmer es extra umgestellt haben sollte. Da die Mail ja auf deutsch ist und höchstwahrscheinlich auch wenns ne Fälschung wäre von einem Deutschen geschrieben worden wäre (Ausländern ist die AfD egal), macht es absolut keinen Sinn extra dafür umzustellen.
Viel wahrscheinlicher ist das was ich oben sagte.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 18:01
Sixtus66 schrieb:Wenn man oft in English schreibt stellt man um, vor allem bei Handys ist das der Fall. Das würde auch zur Arbeit von der passen, die korrespondierte ja längst nicht nur mit Deutschen, da wird man für eine Mail nicht extra umstellen.
Eine durchaus einleuchtende Erklärung.
Sixtus66 schrieb:Und des Weiteren könnte man auch umgedreht fragen: Wieso sollte ein Fälscher extra auf Ami-Tastatur umschalten? Aus welchem Grund? Als Fälscher versucht man etwas so normal wie möglich darzustellen, keine eigenartigen Satzkombis, Zeichen oder Buchstaben. Es macht keinen Sinn wieso ein Fälscher dies nicht nur nicht beachtet haben sollte (und damit die Mail absichtlich auffällig gestaltet) oder noch schlimmer es extra umgestellt haben sollte. Da die Mail ja auf deutsch ist und höchstwahrscheinlich auch wenns ne Fälschung wäre von einem Deutschen geschrieben worden wäre (Ausländern ist die AfD egal), macht es absolut keinen Sinn extra dafür umzustellen.
Ich gehe nicht davon aus, dass die Mail gefälscht ist. Der Stern wird ja sicherlich zumindest grundlegende Sorgfalt auf die Prüfung angewendet haben, bevor er sowas veröffentlicht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 18:03
@Rho-ny-theta

In den Nachrichten bei n-tv sagte man es läge eine eidesstattliche Erklärung Versicherung vor, von dem Empfänger der Mail das diese echt ist.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 18:05
@Rho-ny-theta
Der Stern?Da war doch mal was...*gruebel*


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 18:07
Rho-ny-theta schrieb:Ich gehe nicht davon aus, dass die Mail gefälscht ist. Der Stern wird ja sicherlich zumindest grundlegende Sorgfalt auf die Prüfung angewendet haben, bevor er sowas veröffentlicht.
Der STERN.

Also der STERN der mal die Hitler-Tagebücher gebracht hat?

Hier der Link mit Hintergrundinfo:

Wikipedia: Hitler-Tagebücher


Venerdi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 18:10
@Rho-ny-theta
Jo, also jedenfalls naheliegend. 
Ich kam selbst auch nur drauf weil ich mit Laptop und Handy eher englisch schreibe und deswegen dieselben Umlautprobleme hab. 

@venerdi
Willst du damit andeuten Weidel sei der neue Hitler? :troll:


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 18:14
@Warhead

Ich habe es mir extra gespart :D

@venerdi

Mithin lernen Leute aus ihren Fehlern, soll zumindest vorkommen.

@Bone02943

Eine eidesstattliche Erklärung ist natürlich schon ein sehr deutliches Statement.

Das Einzige, was mich an der ganzen Sache stutzen lässt, ist, dass sowohl die Diktion der Mail als auch der empfohlene Link nicht dem intellektuellen Niveau von Frau Weidel entsprechen, wie es sich heute präsentiert, wie aber auch ihre Beschäftigung zum damaligen Zeitpunkt suggeriert. Die verlinkte Seite ist, um es prägnant auszudrücken, primitivster Nazidreck, sowohl inhaltlich als auch im Sprachniveau. Frau Weidel schätze ich eher als den Typus "Nazi in Nadelstreifen" ein, bzw. als Opportunistin. Von daher würde ich ihr spontan solche Äußerungen nicht zutrauen.

Allerdings: zum Einen kann man den Leuten nur bis vor den Kopf kucken, vielleicht spricht aus der Mail auch die "wahre Alice", es würde eine gewisse Verbitterung erklären, wenn man so denkt, sich aber den ganzen Tag beruflich bedingt zusammenreißen muss. Zum Anderen ist die Mail viereinhalb Jahre alt, eventuell ist die Dame in der Zwischenzeit nur vorsichtiger im Auftreten geworden. Kreide haben ja schon ganz andere Charaktere gefressen. Als dritte Möglichkeit gibt es natürlich auch noch, dass die Mail eine Situation darstellt, in der irgendwelchen verstrahlten, aber wichtigen Anhängern aus Opportunismus heraus erzählt wird, was die hören wollen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 18:16
@Sixtus66

Selbstverständlich nicht.
Dazu müsste Frau Weidel sich doch noch sehr stark verändern.
Also nicht nur im medizinischen Sinn sondern auch geistig.

Ich hatte vielmehr auf den STERN hingewiesen und wie er schonmal die Quelle geprüft hat.


Venerdi


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.09.2017 um 18:18
@venerdi
Mithin...das ist ein Argument,Asche auf Mein Haupt


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden