Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

71.041 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 22:22
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Ich sage diesen linken Gesinnungsterroristen, diesem Parteienfilz ganz klar: Wenn wir kommen, dann wird aufgeräumt, dann wird ausgemistet, dann wird wieder Politik für das Volk und nur für das Volk gemacht - denn wir sind das Volk, liebe Freunde" (AfD-Anhänger skandieren: "Wir sind das Volk")
Und was sagte entsprechend der Bystron:
"Angst sollten die verantwortlichen Politiker haben, Gnade euch Gott, wenn wir an der Regierung sind! Wir werden euch alle zur Verantwortung ziehen!“
Finde ich jetzt nicht verkehrt .Vielleicht etwas zu drohend ,aber nicht verkehrt .Politik fürs das Volk würde mal Zeit .........
@Warhead
Ja das ist natürlich schon hart .Frau Weidel ist ja auch nicht in der Traditionellen Geschlechterrolle verfangen und findet Anerkennung .
Ich war damals nicht politisch aktiv .Chaostage zählt vermutlich nicht 😂 


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 22:24
Zitat von BauzBauz schrieb:Finde ich jetzt nicht verkehrt .Vielleicht etwas zu drohend
Ach du findest es nicht verkehrt, was Arppe so sagt:
Da muss man einfach ausrasten und erstmal das ganze rotgrüne Geschmeiß aufs Schafott schicken. Und dann das Fallbeil hoch und runter, dass die Schwarte kracht!"
"Ich will sie hängen sehen
nur ein bissen zu drohned vielleicht?

Sach mal...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 22:25
@Bauz
Mord an Andersdenkenden ist also "nicht vekehrt"?
Also ich begrüße es ja dass diese Partei endlich klar redet. Wir wussten alle vor Jahren was die wollen nur tun die Fans so als wüssten dies nicht, man muss ja Werbung machen und die Leute einlullen solange wie sie blöd genug ist die Partei zu wählen. Sind die dann an der Macht wird enthauptet.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 22:25
Diese Passage habe ich ja auch nicht erwähnt .Das finde ich nicht gut 


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 22:26
@Bauz
Welche Chaostage,82/83 oder die in den 90ern


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 22:26
@Bauz
Turbokapitalismus ala AfD ist ganz bestimmt nicht "fürs Volk" und das was die Masse braucht und will.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 22:28
90 er letzte Aktion war damals der Penny  Markt .Danach ging es in die Turnhalle


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 22:33
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Welche Chaostage,82/83 oder die in den 90ern
Ich fand mal ein Video recht lustig. Alf wurde eingespielt und hat mit einem Taschentuch gewedelt(Mimimi).
Muss heut noch drüber lachen wenn ich dran denke. :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 22:33
Ich bin.mit Normal ,Schleim Keim ,Hass ,usw aufgewachsen .Das letzte was ich hörte war Dritte Wahl und Terrorgruppe ,danach war die Szene irgendwie erledigt


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 22:37
@Bauz
Drohend...nein,das iist eine Verrohung der Sprache die ihresgleichen sucht und beim Duktus der Nationalsozialisten wiederfindet,Dort maerzte man aus oder winkte nit Dem Laternenpfahl und dem geraeuscharmen Keller des Sturmlokals,die SA betrieb dann auch gleich nach der Inthroinisierung Hitlers informelle KZs


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 22:48
@Warhead
Ja die Sprache ist unterirdisch sehe ich auch so .
Ich habe nur das zitierte gut gefunden .Auch das ist zu plakativ ,aber nicht ganz falsch .
Andere Menschen Gewalt anzudrohen halte ich hingegen eine Aufgabe für den Staatsanwalt .Das ist weit jenseits der Demokratie .


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 22:57
Zitat von BauzBauz schrieb:Finde ich jetzt nicht verkehrt .Vielleicht etwas zu drohend ,aber nicht verkehrt .Politik fürs das Volk würde mal Zeit .........
Die Botschaft ist doch eindeutig. Das ist nicht etwa nur "etwas zu drohend", sie ist sehr drohend. Schau mal in die Türkei wie sowas dann abläuft, wenn plötzlich alles mögliche als Feind angesehen wird. Oder damals, als die NSDAP aufgeräumt und gesäubert hat.

Es wird niemals die Zeit sein, sowas auch nur im Ansatz zu widerholen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:02
Zitat von BauzBauz schrieb:Diese Passage habe ich ja auch nicht erwähnt .Das finde ich nicht gut 
Sie ist aber im Kontext zu sehen. Siehe meinen Kommentar.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:03
Ich habe da jetzt eher herausgelesen das Merkel für ihr Dublin Abkommen ,das gebrochen wurde vor Gericht kommt.Ungarn bezieht sich ja zurecht drauf .
Auch andere vergehen wie GEZ finde ich total Illegal das wir für Propaganda auch noch zahlen sollen .Waffendeals mit zB Saudi Arabien ,die viele Terrorgruppen unterstützen .
Es gäbe da schon einiges


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:06
Zitat von BauzBauz schrieb:Ich habe da jetzt eher herausgelesen das Merkel für ihr Dublin Abkommen ,das gebrochen wurde vor Gericht kommt.
Wenn du das glaubst, hast du keine Ahnung, was das Dublin-Abkommen besagt, bzw. wer es gebrochen hat.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:07
@Bauz

Merkel hat Dublin doch gar nicht gebrochen.
Soll doch erstmal Ungarn zahlen, weil es sich nicht EU konform an der Verteilung von Flüchtlingen beteiligt. Man könnte EU Gelder auch gänzlich einstellen. Die GEZ mag umstritten sein, Propaganda sehe ich da aber eher nicht, vorallem weil auch negativ über die Regierung berichtet wird. Sowas würde man in keinem Propagandasender finden.
Die Waffendeals find ich auch nicht gut, weil ich Krieg allgemein verabscheue, ist nun aber mal ein Teil dieser Wirtschaft, leider.
Was willst du damit also aussagen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:10
Zitat von BauzBauz schrieb:Ja das ist natürlich schon hart .Frau Weidel ist ja auch nicht in der Traditionellen Geschlechterrolle verfangen und findet Anerkennung .
Warscheinlich als nützliches Übel. Homosexuelle haben in der AfD ja ansonsten keine rosige Zukunft.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:16
Waffenhandel ist dennoch ein Verbrechen und muss hart bestraft werden ,wenn es solche Islamistische Regimes unterstützt wie Saudi Arabien .


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:24
@Rho-ny-theta
Das Dublin Abkommen sieht vor dass dasjenige EU-Land für das Asylverfahren eines Flüchtlings zuständig ist, in dem er zuerst EU-Gebiet betreten hat .


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:25
@Bauz
Schön für Länder die an keiner Außengrenze sind wa?
Dublin gehört abgeschafft.


melden