Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:26
Bauz schrieb:Das Dublin Abkommen sieht vor dass dasjenige EU-Land für das Asylverfahren eines Flüchtlings zuständig ist, in dem er zuerst EU-Gebiet betreten hat .
Das damit alle Länder die EU Außengrenzen haben am Arsch sind merkste selber oder?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:27
@Bauz

Ja, und wo hat Merkel es gebrochen? Gebrochen haben es die Länder, die die Flüchtlinge weiterziehen ließen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:28
Das heißt ,das diese Länder ihre Grenzen besser schützen müssen .Angela Merkel hat somit illegal gehandelt und alle die das unterstützt haben


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:29
Sie hat sie ins Land gelassen ,obwohl das EU Recht anders geschrieben steht 


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:37
@Bauz
Nein,kein Verrat,ausser das man dich gerade nach Strich und Faden verraet
Ich wuerds einen Irrweg nennen,was du da gerade ueber GEZ und Propaganda rausgehauen hast,das bist du nicht,das sind nicht deine Worte,das ist ein Quirlmix aus Neurechtsneusprech,Wutbuergers Wiegenlied und VT-
Alternativmediengeschwalle,ich muss das wissen,ich bin selbst ein Medienmensch,ich hab Scripted Reality Irrsinn verfasst,wenn man dann noch Requisite beim Film macht und Kunstvideos priduziert f
Die Medienschwindel und Manipulation zum Thema haben,kann man differenzieren.
Ich empfehle ohnehin die Glotze abzuschaffen und stattdessen Radio,Deutschlandfunk,und Deutschlandfunk Kultur,Klassiktadio,Inforadio


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:38
@Bauz
Geht es hier um Merkel oder um die faschistoide AfD. Was sollen die Strohmänner, die du abfackeln willst?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:43
@Warhead
Ich schaue schon länger kein Fernsehen mehr .In diesem Punkt gebe ich dir auch Recht ...es ist wirklich gequirlte Sch....
Das kommt auf meine GEZ Zwangssteuer die so wirklich nicht Legal sein kann .
Ich lese eigentlich nur noch im Internet oder Bücher 
Thilo Sarrazin zB ...auch wenn ich manchmal nicht ganz mitkomme 😂 


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:43
@Bauz
Sie hat im Sinne des Voelkerrechts und der Genfer Fluechtlingskonvention gehandelt,sie hat einmal etwas richtig gemacht,sie hat das gemacht was alle anderen verweigerten,sie hat eine Entscheidung getroffen,Im Gegendsatz zu dem Blender Seehofer,der dass zuhause,schmollend,und weigerte sich ans Telephon zu gehen,fuer fast 48 Stunden


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:49
tudirnix schrieb:Geht es hier um Merkel oder um die faschistoide AfD. Was sollen die Strohmänner, die du abfackeln willst?
Wo habe ich das den bitte behauptet ?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:51
@Bauz
Sarrazin...Der Deutschland abschaffen will und mit Berlin angefangen hat indem er der Stadt mit einem Federstrich vierzig Milliarden Euro zuschusterte...Schulden,nicht Einnahmen,das war seine erste Amtshandlung.
,den Investoren staatlich vebuergte Renditen zuschustern,diese Vertrsege waren sittenwiedrig


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:53
@Bauz
Bauz schrieb:tudirnix schrieb:
Geht es hier um Merkel oder um die faschistoide AfD. Was sollen die Strohmänner, die du abfackeln willst?


Wo habe ich das den bitte behauptet ?
Hier:
Bauz schrieb:Angela Merkel hat somit illegal gehandelt und alle die das unterstützt haben
Und ab da nimmt die Diskussion wieder den üblichen Strohmann verlauf. das machst du geschickt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:54
Das kann sein .Aber er mahnt das Deutschland dich abschaffen will .Habe noch nie gehört das er es sagt .Außer du beziehst dich auf den Titel .Dann ist es wohl ironisch gemeint


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:55
@Bauz

Das was von vielen AfD-Anhängern ja immer so gerne über ihr Hassobjekt Merkel behauptet wird stimmt nicht.
Merkel musste sich an der Flüchtlingsaufnahme 2015 zwar nicht beteiligen aber illegal war es auch nicht.

Denn sie hielt sich dabei zwar nicht an die vorgesehenen EU-Zuständigkeitsregeln aus dem Dublin-Abkommen doch Merkel durfte so handeln, wie sie gehandelt hat, weil die Zuständigkeitsregeln auch ein "Selbsteintrittsrecht" vorsehen um in Notfällen anderen Staaten die Last zu erleichtern. So urteilte selbst der europäische Gerichtshof.

Deutschland war also zwar nicht dazu verpflichtet die Flüchtlinge aufzunehmen dafür aber dennoch dazu berechtigt dieses zu tun. Auch wenn Vertreter der AfD das nicht gerne hören wollen aber da beisst die Maus nunmal keinen Faden ab.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.09.2017 um 23:58
@tudirnix
Nein ich habe lediglich gefragt wo ich das behauptet habe .Es hat mich wirklich verwundert .Ich bin für Gerichtsverfahren und auch Geldstrafen .Wir werden ja in Zukunft viel Geld brauchen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.09.2017 um 00:00
Bauz schrieb:Das heißt ,das diese Länder ihre Grenzen besser schützen müssen .Angela Merkel hat somit illegal gehandelt und alle die das unterstützt haben
Nö, und das wüsstest du auch, wenn du dir das Dublin-III-Abkommen mal im Original durchgelesen hättest. Darin wird ein Land, in dem ein Flüchtlich zuerst EU-Boden betritt verpflichtet, sein Asylverfahren zu prüfen. Das ist soweit richtig. An keiner Stelle verbietet Dublin-III jedoch anderen EU-Staaten freiwillig Flüchtlinge aufzunehmen. Im Gegenteil: Dieses Recht wird den Staaten sogar ausdrücklich eingeräumt. Und nichts anderes hat Deutschland 2015 getan.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.09.2017 um 00:00
Bauz schrieb:Das Dublin Abkommen sieht vor dass dasjenige EU-Land für das Asylverfahren eines Flüchtlings zuständig ist, in dem er zuerst EU-Gebiet betreten hat .
Sagt dir das Selbsteintrittsrecht im Rahmen von Dublin III etwas?
Also alles rechtens ...
Wikipedia: Selbsteintritt#Selbsteintritt_im_Asylrecht

Zudem wurde Griechenland wegen Überlastung vom Dublin III-Gesetz freigestellt ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.09.2017 um 00:01
@Bauz

Geh mal lieber auf deine Lüge ein, Merkel hätte illegal gehandelt, wie es dir nun mehrfach hier widerlegt wurde.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.09.2017 um 00:06
Es hätte andere Möglichkeiten gegeben um die Humanitäre Katastrophe abzuwenden .Aber die Regierung Merkels ignorierte die Warnungen vor der bevorstehenden Katastrophe .Menschenwürdige Flüchtlingslager sollten für Deutschland eigentlich kein Problem sein .Damit hätte sie andere Möglichkeiten gehabt und machte aus einem grob fahrlässigen Fehler ein Skandal .Auch was Ausweispapiere angeht ,gibt es Gesetze


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.09.2017 um 00:07
@Bauz

"Katastrophe" sowas erlebte man eben in der Karibik und Jose kommt schon hinterher.
Hör doch auf Flüchtlinge mit Naturkatastrophen zu vergleichen.
Außerdem was ist denn nun mit Merkel und ihrer angeblich illegalen Handlung?


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt