weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:08
Kleines25 schrieb:Ich beziehe mich auf alle Diskussionsrunden die im fernsehen gelaufen sind und DA waren die mehr als sachlich.
Ja, ich habe Frau Weidels - durchaus als sehr sachlich zu bezeichnenden - Abgang in der ZDF-Sendung gesehen.

Irgendwie ist mir eine Partei, die nur rumheult, wie man ihr dies und das nachsagen kann, sich aber andererseits von rechtspopulistischen Parteikollegen nicht zu distanzieren vermag, eine Partei, deren Mitglieder regelmäßig unqualifizierte Aussagen treffen oder (m)ausrutschen, äußerst suspekt.

Ich würde mich schon gerne von einer richtigen Partei vertreten lassen und nicht von irgendeinem Kasperltheater. :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:08
@Venom
Beides natürlich! Welcher Flüchtling WILL schon Flüchtling sein, und welcher Ausgebeutete WILL schon ausgebeutet werden? Aber beides geht Hand in Hand, und deshalb muss man beide Probleme gemeinsam betrachten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:09
Was der gauland innerhalb seiner partei für reden schwingt ist mir egal, wir Menschen äußern uns privat auch extrem und sind trotzdem in der Lage "im draussen" uns zusammenzureissen.
ich habe gesehen, dass sie sich sachlich, gefasst und ruhig geben können wenn's gefragt ist. Die werden diesen Ton beibehalten....wie es aber im Osten ist, keine Ahnung...mir egal.

so wie die sitze verteilt sind umfasst es einfach das Spektrum der Bürger, ob man will oder nicht.

Die sollen das beste jetzt draus machen^^


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:10
Man stelle ihnen Philosophen, Psychologen und Mediatoren zur Verfügung ^-^


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:10
@Dennis75
Du wirst dich noch wundern. Vor Allem den Rechtsradikalen und ihren Genossen aus demselben Spektrum sind die "Müsselmanen" und "Negger" egal.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:11
Dennis75 schrieb:Zum Beispiel: Wenn es Nazis sind, Rassisten usw, warum werden sie dann weder vom Bundes- noch von irgendeinem der 16 Landesverfassungsschutzämtern als verfassungsgefährdend eingestuft? Sind das Bundesamt und die 16 Landesämter für Verfassungsschutz denn auch alles Nazis und Rassisten?
Es gibt Personen, in der AfD, die vom VS beobachtet werden. Und nein der VS besteht nicht nur aus Nazis und Rassisten, hat sicher aber solche Leute in den eigenen Reihen, anders sind viele Dinge nicht zu erklären.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:12
Kleines25 schrieb:so wie die sitze verteilt sind umfasst es eindach das Spektrum der Bürger, ob man will oder nicht.
Die Kernfrage ist allerdings, ob bei aller Kritik, die berechtigt ist, die AFD die zielführenden Lösungsansätze für die bestehenden Probleme liefert, denn "Ausländer raus" ist keine Lösung für unser demographisches Problem!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:14
@Venom
Kann sein. Aber wie man die humanitären Katastrophen noch verschärfen will die JETZT im Moment durch Deutschland verursacht und gefördert werden kann ich mir kaum noch vorstellen.

@Bone02943
Ich wiederhole: Davon weiß ich nichts. Im aktuellen Bundesverfassungsschutzbericht steht jedenfalls nichts davon, und der besteht letztlich aus den Berichten der 16 Landesverfassungsschutzämtern.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:15
Kleines25 schrieb:Was der gauland innerhalb seiner partei für reden schwingt ist mir egal,
Mir nicht, denn was er privat so außert das will er auch auf politischer Ebene durchsetzen. Es gehört zu ihm und seiner Meinung, egal ob das öffentlich dann weniger radikal kleingen mag, als privat.
Wäre Gauland nur der Schweißer Horst aus Buchsbaum am Fluss, ja dann wäre mir egal was er Privat so von sich gibt. Denn das wäre sein Stammstischgeschwätz, er aber ist Politiker, er ist die öffentliche Spitze der AfD.


melden
melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:19
@Bone02943
"Nach Informationen der FAZ ist das bei einzelnen schon der Fall"... Tja, aber die einzige offizielle und somit glaubhafte Quelle für diese Information wäre nun mal der jeweilige Verfassungsschutzbericht, und da stand weder 2015 noch 2016 ein einziger AfD-Politiker drin. Das Bundesamt ist aber verpflichtet diese Information zu veröffentlichen, darum gibt es den Jahresbericht ja überhaupt.

Es wundert mich dass die FAZ das nicht weiß. Also wenn´s die Putzfrau sagt oder der Nachbar ist es ja auch eine "Information".

Ich habe auch noch nie von einem Fall gehört wo eine Person oder Institution vom Verfassungsschutz beobachtet wurde und das geheim gehalten wurde. In der DDR gab´s sowas (Stasi), aber im Westen? Das wäre mir neu.

Z.B. steht da ja auch drin dass die NPD und die Linke beobachtet wurden/werden. Warum schreiben sie dann nichts von der AfD?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:23
Dennis75 schrieb:Verfassungsschutzbericht, und da stand weder 2015 noch 2016 ein einziger AfD-Politiker drin. Das Bundesamt ist aber verpflichtet diese Information zu veröffentlichen, darum gibt es den Jahresbericht ja überhaupt.
Steht denn überhaupt jede Person mit Namen drin, die beobachtet wird?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:26
@Bone02943
Zumindest jede Institution der die betreffende Person angehört. Würden wir z.B. von Herrn Höcke reden wäre das nun mal die AfD, und auch (im Fall einer überregionalen Institution) müssen das Bundesland und weitere grundlegende Angaben gemacht werden.

Die Berichte sind übrigens im Internet frei verfügbar, jeder kann sie lesen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:27
Es geht anscheinend zu vielen Leuten noch zu gut.

das Urproblem ist doch dieser Irrsinn mit den Wachstumsbestrebungen..dieses ständige "nach aussen hin.." und dafür steht die aktuelle Regierung ständig ein...dass das auf die Kosten der Leute geht ist völlig egal. Uninteressant.

Weltfremde schwesig (spd) zuständig für Schulen etc. - steckt ihre bälger aber in privatschulen.

Von der leyhen- die ist doch auch jetzt schon Frau für alles gewesen - "Leute macht doch kinder- ich habe 6 - und 12 kindermädchen- tut ihr das doch auch"

Ich könnt kotzen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:27
@Dennis75

Es können auch Beziehungen zwischen AfD Politikern und anderen rechten Gruppierungen sein, die im Bericht erwähnt werden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:28
@Dennis75
Der Verfassungsschutz prüft laut Medienbericht, ob er Mitglieder der AfD beobachten solle. In Bayern und Baden-Württemberg stehen bereits AfD-Politiker unter Beobachtung.

Der Leiter des bayerischen Verfassungsschutzes, Burkhard Körner, bestätigte der FAS, dass Politiker der AfD auch in Bayern beobachtet würden. "Das Bayerische Landesamt für Verfassungsschutz kann Einzelpersonen in der AfD beobachten, wenn diese auch in anderen extremistischen Bereichen auffällig geworden sind. Dies haben wir in Einzelfällen festgestellt. Dabei geht es um Bezüge zur rechtsextremistischen und islamfeindlichen Szene."

Zu den extremistischen Gruppierungen in Bayern, zu denen AfD-Politiker Kontakt haben, gehören die Pegida-Bewegungen und die Identitäre Bewegung, die in Bayern und anderen Ländern unter Beobachtung stehen. Personelle Überschneidungen gebe es insbesondere zwischen den Identitären und der Jugendorganisation der AfD, Junge Alternative, berichtet die FAS.  
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-07/afd-verfassungsschutz-antisemitismus-gedeon-umfrage


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:28
@Bone02943
"Beziehungen" können zwar alles mögliche sein, aber wer weiß, im Einzelfall? Nur, auch davon habe ich in keinem Verfassungsschutzbericht etwas gelesen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:29
Einfluss von links/grüne und afd ist OKAY. die sollen verdammt nochmal was tun. Wenn Menschen Hunger haben, haben alle Hunger ...ein Flüchtling hat genauso Hunger wie ein hartz 4ler..

Mit Ausländer hat unser demographischen Problem nicht viel zutun, das ist doch nicht das problem


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:30
Bone02943 schrieb:Es können auch Beziehungen zwischen AfD Politikern und anderen rechten Gruppierungen sein, die im Bericht erwähnt werden.
Zum Beispiel die Beobachtung der patriotischen Plattform.
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-verfassungsschutz-nimmt-patriotische-plattform-ins-visier-a-1150411.html


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

26.09.2017 um 11:32
Kleines25 schrieb:Es geht anscheinend zu vielen Leuten noch zu gut
Genau, und mit der Wahl der AfD lässt sich dem entgegenwirken. 
Eine Politik die es den meisten Leuten noch gut ergehen lässt ist wohl unerwünsch. Die muss einfach aufgemischt werden bis es vielen gleich geht wie dem armen Frustwähler. Dann ist die Welt wohl wieder in Ordnung.


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt