weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 21:45
Sixtus66 schrieb:Wenn die uns nicht mehr betreffen was will er dann "zurückholen"?
Das NS-Reich Deutschland seiner Eltern. Wenn man dann mal bisschen rechnet dann ...


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 21:47
@tudirnix

Boah, der "ehrliche Wehrmacht"-Mythos ist auch nicht mehr totzukriegen. Wobei Gauland da mit der Steinbach in bester Gesellschaft ist. Wenn die Wichser mir nicht nur mein schönes Thüringen madig machen würden, nirgendwo kann man mehr hin ohne auf das Gesindel zu treffen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 21:56
Es wird Zeit den Begriff Nazi wieder positiv zu besetzen.

@Rho-ny-theta
Gruselig ist dass sich das verbreitet. Ich traf schon mehrmals auf Leute in letzter Zeit, die sonst nicht rechts wirkten, aber dann kam plötzlich dieses Besserwissertum zur Wehrmacht daher ala Insiderwissen. So wie Esoteriker immer reden wenn die angeblich rausgefunden haben dass Pfirsichkerne und nicht etwa Chemo und OPs die richtige Krebsheilungsmethode sind.
Ist aus denen auch nicht rauszukriegen, genauso wenig wie der White Genocide (auch wenn dies nicht so nennen). Aber ist halt alles durchs Internet so. Es gibt überall Seiten die zeigen wollen wieso es angeblich keine Gaskammern gab. Wenn da einer drauf trifft der offen dafür ist dann geben die das unter vorgehaltener Hand an andere wieder, immer mit dem Vermerk dass man hier ja nicht frei reden dürfte.

Also eine Neigung muss schon da sein, denn ich traf als Teen auch auf solche Seiten, da waren einige Argumente die, wenn sie stimmen, tatsächlich suspekt gewesen wären. Also googelte ich und voila, hat vielleicht etwas gedauert weil die Suchen etwas spezieller waren, aber dann hatte ich alles und wusste wieso die Naziseite Stuss erzählt. Aber vielleicht haben da auch irgendwie die Schulen versagt, viele schlucken nur und debattieren nicht, haben irgendwie auch nicht recht gelernt zu erörtern oder Gegenargumente zu suchen oder überhaupt wie Recherche funktioniert.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 21:59
Sixtus66 schrieb:ber vielleicht haben da auch irgendwie die Schulen versagt, viele schlucken nur und debattieren nicht, haben irgendwie auch nicht recht gelernt zu erörtern oder Gegenargumente zu suchen oder überhaupt wie Recherche funktioniert.
Naja, mit G8-Schulen, in denen ich denn Stoff von 9 Jahren in 8 machen soll, noch dazu mit Lehrermangel usw., gerne noch mit Nachmittagsunterricht, Hausaufgabenbetreuung, Inklusionsklasse und Klassengrößen jenseits der 30 usw. kann ich auch kaum erwarten, mündige Bürger heranzuziehen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 22:04
@Rho-ny-theta @Bone02943 @Sixtus66

Im Handelsblatt steht noch ein bisschen mehr:
Rho-ny-theta schrieb:Boah, der "ehrliche Wehrmacht"-Mythos ist auch nicht mehr totzukriegen. Wobei Gauland da mit der Steinbach in bester Gesellschaft ist. Wenn die Wichser mir nicht nur mein schönes Thüringen madig machen würden, nirgendwo kann man mehr hin ohne auf das Gesindel zu treffen.
Im Handelsblatt steht noch ein bisschen mehr zzgl. Video:
„haben wir das Recht, stolz zu sein auf Leistungen deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen“, sagte Gauland in seiner von der AfD auch auf YouTube veröffentlichten Rede. Das Internet-Portal „BuzzFeed“ hatte zuerst über die Rede berichtet.

http://www.handelsblatt.com/my/politik/deutschland/bundestagswahl/alle-schlagzeilen/gauland-fordert-schlussstrich-unter-...
„Stolz sein auf Leistungen deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen“

Sowas kriegen wir demnächst in den BT.
Beschämend


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 22:10
@tudirnix



Immer noch aktuell.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 22:34
Die AFD ist 8 Prozent hinter der SPD.
Wird die AFD noch eine Volkspartei?
Wir brauchen neue Strategien die afd zu bekämpfen. Wir scheinen kontraproduktiv unterwegs zu sein.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 23:12
Sollte die AfD wirklich so viele Stimmen kriegen wie in der Infratest-Umfrage dann kann die kommende Legislaturperiode ja wirklich heiter werden. 15% wären jedenfalls schon ein sehr starkes Stück. Bis zur BTW kann sich aber (hoffentlich) noch einiges tun.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 23:13
Durchfall schrieb:Wir brauchen neue Strategien die afd zu bekämpfen. Wir scheinen kontraproduktiv unterwegs zu sein.
Bitte! Gern!
Wer bisher mit der AfD glaubte, in einen Wettstreit eintreten zu müssen, ähnelte dadurch häufig der AfD!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 23:17
Durchfall schrieb:Die AFD ist 8 Prozent hinter der SPD.
Ja die nähern' sich immer mehr an. Die FDP hatte mal ein "Projekt 18" - sieht ganz so aus, als ob die SPD sich das auch auf die Fahnen geschrieben hätte. :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 23:19
Schnurzel schrieb:Ja die nähern' sich immer mehr an. Die FDP hatte mal ein "Projekt 18" - sieht ganz so aus, als ob die SPD sich das auch auf die Fahnen geschrieben hätte. :D
Und was hat das mit der AfD zu tun? @Schnurzel ?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 23:22
eckhart schrieb:Und was hat das mit der AfD zu tun? @Schnurzel ?
Dass die %, die ein einer Stelle fehlen, woanders ankommen ;)

Na, liegen die Nerven blank @eckhart :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 23:24
Schnurzel schrieb:Dass die %, die ein einer Stelle fehlen, woanders ankommen ;)
Wahlarithmetik
Schnurzel schrieb:Na, liegen die Nerven blank @eckhart :D
bei der AfD nach der Wahl! edit: Der gärige Haufen bekommt Stress :D
Popcorn liegt bei mir bereit!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 23:31
@eckhart 
eckhart schrieb:bei der AfD nach der Wahl!
Popcorn liegt bei mir bereit!
We will see. :)

Ich lag schon bei Trump und beim Brexit richtig.

Ich hab noch 10 Tage Zeit mit meiner Prognose.

... in jedem Fall: AfD-Hetze bewirkt wohl eher das Gegenteil ... Popcorn scheint da nichts zu helfen ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 23:34
Schnurzel schrieb:Ich lag schon bei Trump beim Brexit richtig.
Vollkommen klar.
Wenn Rechtsextremisten ein Sprachrohr bekommen, jubelst Du höchstens.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 23:36
@Schnurzel

Wo siehst du denn "AfD-Hetze"?
Meinst du die ganzen Verstrickungen der AfD mit anderen rechtsextremen Gruppierungen, welche öffentlich in den Medien erscheinen?
Auch zu ihren Wahlprogrammen hatte man sich Punkt für Punkt befasst, soweit das überhaupt möglich war. Es gab ja iwie keins.
Das einzige was der AfD den Zulauf bringt, dass ist der Frust, dass sind die Menschen vom äußersten rechten Rand, dass ist die Flüchtlingszeit, die Merkel ist für alles Schuld Propaganda,...
Die Wähler wählen die AfD weil sie in ihr eine Alternative zu allen anderen Parteien sehen, oder aber aus vollster Überzeugung das nur mit der AfD die Rechten in Deutschland wieder die Macht erlangen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 23:37
"Und was hat das mit der AfD zu tun?" vs.
eckhart schrieb:Vollkommen klar.
Wenn Rechtsextremisten ein Sprachrohr bekommen, jubelst Du höchstens.
Hm?^^


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 23:41
@Bone02943
@eckhart

Hab jetzt für all die Feinheiten leider keine Zeit.

Aber am 25.09.2017 ... reden wir nochmal drüber, ja? :)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 23:42
Schnurzel schrieb:Hm?^^
Wenn Höcke und Co im Bundestag sprechen, passiert genau das, was Gauland befürchtet! :D
Der Name "Höcke" lasst sich problemlos durch mehr als Hunderte durch die AfD selbst hausgemachte Katastrophen ersetzen :D

Fast bin ich geneigt, zu wünschen, dass die AfD die 5%-Hürde knackt- Dann ist der Spuk am schnellsten wieder weg! @Schnurzel :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.09.2017 um 23:42
Schnurzel schrieb:Aber am 25.09.2017 ... reden wir nochmal drüber, ja? :)
Dann sitzt die AfD "allein" in der Opposition und auch die anderen Themen werden sich um diese Partei bis dahin nicht verändert haben. Es kommt sicher nur noch mehr ans Licht. ;)


melden
335 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt