Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

71.041 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 18:20
Nicht jeder kann helfen, und das ist auch nicht schlimm. Jeder so wie er eben kann. Anmahnen ist jedenfalls besser als gänzlich verweigern oder sogar noch dagegen wettern.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 18:21
Zitat von TripaneTripane schrieb:Wenn es in Selbstbeweihräucherung und Heuchelei ausartet, wird es sogar recht schnell anstoßend.
Der Punkt ist: Du versuchst Argumente (aus humanitären Erwägungen Hilfe zu leisten) mit ad-hominems (Selbstbeweihräucherung,Heuchelei) abzuwerten.

Selbstbeweihräucherung habe ich diesbezüglich noch nirgends gesehen oder gelesen und Heuchelei ist per se eine Unterstellung, da du von niemandem der hier Diskutierenden weißt, was oder ob er selbst mehr tut.

Hör doch also bitte mit diesen ad-hominems auf und konzentriere dich auf Argumente, ja?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 18:28
@Zyklotrop:
Vielleicht ein schwacher Versuch nicht anerkennen zu müssen, dass man mit seiner Wahl Geschichtsklitterer, Nazis und Rassisten zu Bundestagsmandaten verholfen hat?
Traurig.
Magst mal wissen, was ich traurig finde? Nicht?

Ich erzähls dir trotzdem. Und zwar die billigen Versuche, AfD-Wählern weismachen zu wollen, sie hätten Nazis in den Bundestag gewählt. So wie der obige oder auch dieser hier:
Nazis und Rassisten zu Bundestagsmandaten zu verhelfen [...]
Hier mal ein wenig Literatur dazu:

http://www.wolfgangmichal.de/2017/09/nazis-im-bundestag/

Die AfD ist nach den Piraten die Partei, in der es explizit keine Nazis gibt.

Vielleicht Neo-Nazis wie den Höcke, ja. Aber deshalb haben die die 12% nicht bekommen.

Magst wissen, warum?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 18:31
Zitat von YoshimitsuYoshimitsu schrieb:Aber deshalb haben die die 12% nicht bekommen.

Magst wissen, warum?
Klar, normaler Rassismus reicht den meisten AfD Wählern, dazu muss es nicht immer völkisch braun werden.
Zitat von YoshimitsuYoshimitsu schrieb:Magst mal wissen, was ich traurig finde? Nicht?

Ich erzähls dir trotzdem.
Traurig ist, dass jemand nach den vielen vielen Belegen die auf den letzten Seiten verlinkt und zitiert wurden, immer noch User gibt, die das ignorieren...

Traurig


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 18:32
@Groucho

Ach groucho. Traurig ist, dass die Linken nicht kapiern, was Demokratie bedeuted. :/


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 18:34
@Yoshimitsu

Aus deinem Link

Wolfgang Bredel sagt:
Dass nun im Gewand der rechtskonservativen AfD wieder Nazis in den Bundestag einziehen könnten, ist also alles andere als ein „Tabubruch“. Es ist Ausdruck des Rechtsrucks im Land und erinnert in manchem stark an die fünfziger Jahre. Es sind auch nicht die Parteien, die ihre Repräsentanten in den Bundestag schicken, es sind die Wähler. Und die waren in Deutschland schon immer politisch labil.



melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 18:39
@tudirnix

Jupp. Nazis gabs bei den Grünen, der SPD, der CDU, der CSU - so what?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 18:44
@Yoshimitsu
Nun, dann sieh dir an, wie man damit umgegangen ist. Zum Beispiel der Hohmann, der eine antisemitische Rede hielt, ist deshalb bei der CDU rausgeflogen. Jetzt ist der in der AFD.

Andere schmeißen die raus, die AFD nimmt sie auf.

Und man sieht ja deutlich, wie sich die AFD von den ganzen bei ihr inne wohnenden Holocaustleugnern, Antisemiten, Neonazis, Rechtsextremisten, Identitären usw. distanziert, nämlich gar nicht. Im Gegenteil, sie erhalten alle schicke Pöstchen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 18:52
@tudirnix

Magst du denn mal wirklich wissen, warum 12% AfD gewählt haben?

Vorerst abstrakt, dann von mir?


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 18:52
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Andere schmeißen die raus, die AFD nimmt sie auf.
@Yoshimitsu
Weil sich für Petry und Pretzell die AfD mit ihrerer eigenen Öffentlichmachung selbst erledigt, wollen offensichtlich beide eine Bundes-CSU gründen.
Selbst einer, die völkisch wieder positiv konnotiert haben möchte, ist die AfD mittlerweile zu braun! @Yoshimitsu


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 18:55
@Yoshimitsu

Weil die AfD am Rechten Rand fischte. Heult ja selbst der Pastörs von der NPD rum.
Naja und es werden Ängste und Xenophobie geschürt. Da kommt dann nochmal ein Teil der Stimmen hinzu.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 18:58
Zitat von eckharteckhart schrieb:Selbst einer, die völkisch wieder positiv konnotiert haben möchte, ist die AfD mittlerweile zu braun!
Glaub ich nicht dass denen zu braun war. Das hat was eher was mit Machtkämpfe ln zu tun.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 18:58
Zitat von YoshimitsuYoshimitsu schrieb:Magst du denn mal wirklich wissen, warum 12% AfD gewählt haben?

Vorerst abstrakt, dann von mir?
Ankündigungen und nichts dahinter!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 18:59
Zitat von DurchfallDurchfall schrieb:Glaub ich nicht dass denen zu braun war. Das hat was eher was mit Machtkämpfe ln zu tun.
Da hast Du natürlich recht, Petry und Pretzell Tun wirklich nur so! Reine Schauspielerei!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 19:01
@eckhart
Petry tritt nicht aus weil's ihr zu braun wurde behaupte ich.
Wir wissen es aber nicht was nun stimmt


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 19:01
@tudirnix
@eckhart

Nein. Versteht doch bitte, dass sich unser Land und unsere Gesellschaft verändert hat. Und damit auch die Wähler respektive das Wahlergebniss.

Man muss das nicht mögen - aber akzeptieren, das sollte drin sein?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 19:03
Zitat von DurchfallDurchfall schrieb:Petry tritt nicht aus weil's ihr zu braun wurde behaupte ich.
Genauso ist es!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 19:03
@Yoshimitsu
Seit wann muss man solche Leute wie oben genannt akzeptieren.
Ist Geschichtsrevisionismus, Antisemitismus, Rassismus, Wehrmachtsverherrlichung wieder gesellschaftlicher Konsens?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 19:03
Einzeiler bitte wieder sein lassen! Es gibt sicher mehr zu sagen, als sich gegenseitig massenhaft Einzeiler um die Ohren zu klatschen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

28.09.2017 um 19:03
Zitat von YoshimitsuYoshimitsu schrieb:Ach groucho. Traurig ist, dass die Linken nicht kapiern, was Demokratie bedeuted. :/
DAS ist deine Antwort darauf, dass du die Belege für Nazis und Rassisten in der AfD leugnest?


1x zitiertmelden