weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.10.2017 um 18:12
AfD macht sich besser als erwartet im Bundestag.
Jetzt Mal schauen wann gauland anfängt die anderen zu jagen


melden
Anzeige
Toxoplasma
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.10.2017 um 18:21
@Durchfall
Bundestag ?
Habe ich da irgendwas verpasst,nach der Wahl ?
Durchfall schrieb:AfD macht sich besser als erwartet im Bundestag.
Jetzt Mal schauen wann gauland anfängt die anderen zu jagen
Syrer(bzw Syrier)Afghanen und Merkel... ? Knaller-Baller-& Tschüss... :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.10.2017 um 18:34
Moses77 schrieb:Vielleicht gibt es doch endlich eine richtige Opposition und spannende Debatten.
Spannende Debatten wo die Weidel mit Tränen in den Augen aus dem Bundestag rennt? ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.10.2017 um 19:37
Durchfall schrieb:AfD macht sich besser als erwartet im Bundestag.
Das heute der zweite Tag war ist dir bewusst oder?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.10.2017 um 20:25
@Issomad
Issomad schrieb:nun gut, viele verlassen die Partei inzwischen ...
So sieht es aus.
„Das Demokratiedefizit und die radikalen rechten Tendenzen sowohl in der Bremer AfD als auch im Bundesvorstand, haben mich bewogen, aus dieser Partei auszutreten“, so Regener.

Kritiker an diesem Kurs des AfD-Landesvorsitzenden Frank Magnitz würden mundtot gemacht. Eine Diskussion unter verschiedenen Fraktionen, wie sie in anderen Parteien üblich sei, werde in der Bremer AfD nicht praktiziert.
teilt der Ex-Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes Bremen-Mitte-West, Farnk Regener, über seine Austrittserklärung heute mit.
https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-frank-regener-schmeisst-hin-_arid,1661578.html

Und gestern verließ auch der AfD Ratsherr aus Hannover, Tobias Braune den Verein
http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Parteikritischer-Ratsherr-Tobias-Braune-verlaesst-die-AfD

Na ja, Parteikritik wird nicht geduldet, so wie es jetzt den Gründern der Alternativen Mitte in Hessen ergeht, weil diese sich explizit gegen Rassismus und Nationalismus ausgesprochen haben_

"Hessen-AfD droht der „Alternativen Mitte“
Die „Alternative Mitte“ innerhalb der AfD wendet sich gegen Rassismus und Nationalismus. Landessprecher Münch stellt klar: Der hessische Landesverband wird die Gruppe nicht dulden."

http://www.fr.de/rhein-main/landespolitik/rechtspopulisten-hessen-afd-droht-der-alternativen-mitte-a-1373954


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.10.2017 um 20:40
tudirnix schrieb:    Issomad schrieb:
   nun gut, viele verlassen die Partei inzwischen ...

So sieht es aus.

   „Das Demokratiedefizit und die radikalen rechten Tendenzen sowohl in der Bremer AfD als auch im Bundesvorstand, haben mich bewogen, aus dieser Partei auszutreten“, so Regener.

   Kritiker an diesem Kurs des AfD-Landesvorsitzenden Frank Magnitz würden mundtot gemacht. Eine Diskussion unter verschiedenen Fraktionen, wie sie in anderen Parteien üblich sei, werde in der Bremer AfD nicht praktiziert.
Tja, sieht so aus, daß immer mehr Mitglieder den "moderaten Faschismus" ihrer AfD-Kamerdaden nicht mehr länger mittragen wollen da auch sie nun erkannt haben, daß längst nicht das drin ist was man sich ja sonst immer so schön auf sein pseudodemokratisches Fähnchen geschrieben hat.

Wie viele Verluste oder auch Gewinne sie das in ihrer Wählerschaft einbringen wird dürfte letztlich auch davon abhängen wie sich die AfD im Bundestag schlagen wird. Aber schon die Erfahrungen aus den Landtagen zeigen, daß nichts sonderlich Vielversprechendes zu erwarten sein dürfte denn Pöbeleien alleine werden fortan nun nicht mehr reichen denn nun will "das Volk" auch Ergebnisse sehen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.10.2017 um 21:30
@Toxoplasma
Toxoplasma schrieb:Wohnst du eigentlich wirklich im Ausland  oder ist das nur ein privates Grundstück auf dem Gebiet der BRD ? Ansonsten ist es ja so, dass Leute im Ausland über Deutschland unterschiedlich, jedoch meist sehr positiv urteilen, von daher sei dir verziehen...
Zu Deiner Frage ich lebe in einem Staat der EU jedoch außerhalb der BRD und ich habe die deutsche Staatsangehörigkeit.
Reicht Dir das als Antwort?


Interessant war ja nicht das Herr Glaser bei der Wahl nicht die erforderliche Stimmenzahl bekam.
Es wäre eher schon ein Wunder gewesen wenn er sie bekommen hätte.
Das wirklich interessante war nach meiner Meinung hingegen das er mehr Stimmen erhalten hat wie seine Fraktion Mitglieder hat.


Venerdi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.10.2017 um 21:47
@venerdi
venerdi schrieb:Das wirklich interessante war nach meiner Meinung hingegen das er mehr Stimmen erhalten hat wie seine Fraktion Mitglieder hat.
Aber auch nicht wirklich überwältigend viele. Ein Handvoll in der Relation zu den übrigen Stimmen. Also, mal keine Panik schieben. ;)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.10.2017 um 22:05
@tudirnix

Warum sollte ich da Panik schieben?

Es fällt halt nur auf das vorher alle gesagt haben das er unwählbar ist und dann hat er mehr Stimmen erhalten wie seine Fraktion Mitglieder hat.

Ob da wohl einigen der Stift ausgerutscht ist oder wie soll es sonst erklärt werden?


Venerdi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.10.2017 um 22:11
venerdi schrieb:Es fällt halt nur auf das vorher alle gesagt haben das er unwählbar ist
Haben das wirklich alle gesagt? Bist du dir da sicher? Ich schätze eher viele haben das gesagt, parteiübergreifend der anderen Fraktionen, daraus aber alle zu schließen halte ich für sehr gewagt. Um das zu bestätigen, hätte man jede/n Abgeordnete/n zur Haltung gegenüber Glaser befragen müssen. Hat man das? @venerdi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.10.2017 um 22:25
@tudirnix

Wenn die Parteien durch ihre Sprecher sowas sagen dann habe die Abgeordneten sich doch daran zu halten.

Ist doch eine Demokratie oder habe ich da jetzt was falsch verstanden?


Venerdi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.10.2017 um 22:30
venerdi schrieb:Wenn die Parteien durch ihre Sprecher sowas sagen dann habe die Abgeordneten sich doch daran zu halten.

Ist doch eine Demokratie oder habe ich da jetzt was falsch verstanden?
Nein, das haben sie nicht und müssen das auch nicht. Das ist nämlich Demokratie.
Und ja, somit hast du was völlig falsch verstanden.

Anders ist es allerdings bei der AfD. Wer sich nicht an das hält, was die Führung vorgibt, der darf gehen. Du hast die hier verlinkten Austrittserklärungen der letzten 3 Wochen gelesen einschließlich der von heute u.a auch was den Umgang mit der Kleingruppe Alternative Mitte betrifft? Hast du? @venerdi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

24.10.2017 um 22:52
tudirnix schrieb:Und ja, somit hast du was völlig falsch verstanden.
Dann sage ich: "Danke für die Aufklärung".


Venerdi


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.10.2017 um 00:10
venerdi schrieb:Wenn die Parteien durch ihre Sprecher sowas sagen dann habe die Abgeordneten sich doch daran zu halten.

Ist doch eine Demokratie oder habe ich da jetzt was falsch verstanden?
Die Sprecher der Parteien sagen den Abgeordneten wie sie abstimmen müssen ?!

Das war im Kommunismus und in Militärdiktaturen so, aber nicht in einer parlamentarischen Demokratie.

Außerdem bedarf es keiner Anweisung um zu erkennen, das der Glaser ein alter Spinner ist. Der Glaser hat in Frankfurt/M. schon als Stadtkämmerer mit seinen "Glaser-Fonds" einen erheblichen wirtschaftlichen Schaden hinterlassen hat, weil er von der Materie keine Ahnung hatte.

Die umstrittene Äußerung von Glaser zum Islam:
Er hatte im vergangenen April bei einer AfD-Parteiveranstaltung gesagt: "Wir sind nicht gegen die Religionsfreiheit. Der Islam ist eine Konstruktion, die selbst die Religionsfreiheit nicht kennt und die sie nicht respektiert. Und die da, wo sie das Sagen hat, jede Art von Religionsfreiheit im Keim erstickt. Und wer so mit einem Grundrecht umgeht, dem muss man das Grundrecht entziehen."
https://www.stern.de/politik/deutschland/afd-politiker-albrecht-glaser-verteidigt-islamkritische-aeusserung-7644792.html


Das der Glaser auch von dieser Materie keine Ahnung hat, sollte einen nicht wundern:
Die Anerkennung des Anderen und Fremden gehört ganz fest in den islamischen Alltag und es gibt im Islam schon lange wissenschaftliche Diskurse über eine anerkennende Toleranz. Der Islamwissenschaftler Dr. Stephan Kokew hat sich mit Schriften einiger schiitischer Vordenker auseinandergesetzt.
http://www.deutschlandfunk.de/muslimische-tradition-stellenwert-der-toleranz-im-islam.1148.de.html?dram:article_id=31411...


melden
Maite
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.10.2017 um 01:16
@che71

Du scheinst noch nie etwas von Fraktionszwang gehoert zu haben. Gaengige Praxis der Altparteien bis  hin zu Probeabstimmungen. Zudem haben Cdu und Spd hunderttausende Mitglieder aus Protest gegen ihren jeweiligen Kurs verloren.

Zu Glaser. Die Islamkritik ist mit ein Hauptwaehlgrund der Afd Waehler. Dass Glaser sie teilt ist also nur logisch. Zu der Frage besteht Grundrechtskollision. Zwischen Religions und Meinungsfreiheit, nicht mehr und nicht weniger.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.10.2017 um 08:53
Ich hoffe, es gilt nicht als OT.

Aber in einem Thread über die AfD darf dieses Video, in welchem die Kebekus mal wieder ihre hervorragenden Imitationskünste präsentiert, nicht fehlen. :D



melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.10.2017 um 13:24
@Kältezeit
Ne Sekunde lang bin ich drauf reingefallen! :D :)
Moses77 schrieb:Glaubst du, die anderen Parteien hätten einen anderen Abgeordneten der AfD gewählt?
Wenn es gelingt, einen kurz vor seinem Austritt aus der AfD zu erwischen, J A ! Der wäre zunächst wählbar!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.10.2017 um 18:13
@eckhart
Wenn es gelingt, einen kurz vor seinem Austritt aus der AfD zu erwischen, J A ! Der wäre zunächst wählbar!
:D

Diese Glaser-Posse geht wohl weiter. Irgendwie auch lustig.

Die Frage muss aber durchaus mal gestellt werden, ob der Islam an sich hauptsächlich eine Glaubensrichtung beinhaltet oder eher eine politische Richtung darstellt.
Schaut man sich die Rechtslage in den mehrheitlich muslimischen Ländern an und die zunehmende Islamisierung der AKP insbesondere, muss man da schon vorsichtig sein und "den Anfängen wehren" wie es immer so schön heißt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.10.2017 um 18:43
@Moses77

Das hieße ja als Konsequenz den Islam zu verbieten, oder?


melden
Anzeige

Wie geht es weiter mit der AfD?

25.10.2017 um 18:53
Maite schrieb:Du scheinst noch nie etwas von Fraktionszwang gehoert zu haben. Gaengige Praxis der Altparteien bis  hin zu Probeabstimmungen. Zudem haben Cdu und Spd hunderttausende Mitglieder aus Protest gegen ihren jeweiligen Kurs verloren.

Zu Glaser. Die Islamkritik ist mit ein Hauptwaehlgrund der Afd Waehler. Dass Glaser sie teilt ist also nur logisch. Zu der Frage besteht Grundrechtskollision. Zwischen Religions und Meinungsfreiheit, nicht mehr und nicht weniger.
So so ! Und du scheinst den Zusammenhang um den es hier ging, nicht verstanden zu haben !

Die "Islamkritik" der AFD-Spinner zeigt sich darin, das sie nicht verstanden haben das es den Islam nicht gibt.
Aber das kann man eher dem eigenen Hund erzählen, der verstehst es !


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden