Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

71.043 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 11:44
@Optimist
Siehst du denn wirklich nicht, welche Konsequenzen (außer dass es dann prozentual wieder mehr Deutsche gäbe) noch alles hätte? Zum Beisp. im sozialen Sektor?Oder tangiert dich dieser nicht, dass es dir egal sein kann?
Formulier deine FRage erstmal so das sie irgendeinen Sinn ergibt, dann beantworte ich sie dir auch.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 11:45
@Grenox
gut, 2. Versuch:
bist du der Meinung, dass das Programm der AfD für alle Schichten der Gesellschaft gut und sozial ist? Vor allem denke ich an "die Kleinen Leute" in der Gesellschaft?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 11:51
@Optimist
bist du der Meinung, dass das Programm der AfD für alle Schichten der Gesellschaft gut und sozial ist? Vor allem denke ich an "die Kleinen Leute" in der Gesellschaft?
Bist du der Meinung das das Programm der anderen Parteien für alle Schichten der Gesellschaft gut und sozial ist?
Die hatten Jahrzehnte Zeit. Da geb ich der AfD gerne die Chance.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 11:53
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:Bist du der Meinung das das Programm der anderen Parteien für alle Schichten der Gesellschaft gut und sozial ist?Die hatten Jahrzehnte Zeit. Da geb ich der AfD gerne die Chance.
Da hast du im Prinzip schon recht.
Jedoch der Unterschied den ich sehe: die anderen Parteien geben sich wenigstens nach außen hin (teilweise und die einen mehr oder weniger als die anderen) sozial, wenn sie auch nur wenig davon umsetzen und sich um so mehr nach Wirtschaftslobbyisten richten (meinem Eindruck nach, beweisen kann ich es leider nicht).

Jedoch die AfD hat schon von vornherein und ganz unverholen asoziale Punkte in ihrem Paket (auch nach außen hin) - oder nicht?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 12:01
@Optimist
Da hast du im Prinzip schon recht.
Jedoch der Unterschied den ich sehe: die anderen Parteien geben sich wenigstens nach außen hin (teilweise) sozial, wenn sie auch nur wenig davon umsetzen und sich um so mehr nach Wirtschaftslobbyisten richten (meinem Eindruck nach, beweisen kann ich es leider nicht).
Ja dann wähl halt weiter diese Parteien. Man muss einfach selbst wissen ob man sich belügen lassen will oder eben nicht.
Diese Parteien verarschen und belügen das eigene Volk nach strich und Pfaden. Sie schwören dem Deutschen Volke zu dienen und treten selben jeden Tag in den Arsch. Nebenbei wird man noch als Pack bezeichnet. Diese Politiker sind so abgehoben und glauben sie könnten machen was sie wollen. Sie wollen Deutschland auf dem Europäischen Tisch Opfern. Deutschland wird mit der Welt überflutet und jeder der dagegen ist soll ein Nazi sein.
Jedoch die AfD hat schon von vornherein und ganz unverholen asoziale Punkte in ihrem Patket (auch nach außen hin) - oder nicht?
Die Wahrheit tut eben weh und wir sehen ja wie die gebissenen Hunde bellen.


4x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 12:07
@Grenox
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:Ja dann wähl halt weiter diese Parteien. Man muss einfach selbst wissen ob man sich belügen lassen will oder eben nicht.Diese Parteien verarschen und belügen das eigene Volk nach strich und Pfaden....
auch wenn du es etwas drastisch und evtl. übertrieben ausgedrückt hast, so ähnlich sehe ich es auch, ich fühle mich auch nicht immer vertreten von den Etablierten.
Sie schwören dem Deutschen Volke zu dienen und treten selben jeden Tag in den Arsch. Nebenbei wird man noch als Pack bezeichnet.
angeblich hatte das Gabriel nicht zu den Pegidademonstranten sondern zu welchen gesagt, die einen Anschlag gegen ein Asylheim ... (ich weiß nun nicht was stimmt)
Diese Politiker sind so abgehoben und glauben sie könnten machen was sie wollen. Sie wollen Deutschland auf dem Europäischen Tisch Opfern. Deutschland wird mit der Welt überflutet und jeder der dagegen ist soll ein Nazi sein.
Ja, dieses Totschlagargument "Nazi" finde ich eben auch alles andere als konstruktiv (gestern schrieb ich schon in dieser Richtung was)
Trotz deines Ärgers bitte ich dich jetzt aber um eine rein sachliche Diskussion darüber - ganz ohne (Frust-)Gefühle.
Nur das kann eine Diskussion weiter bringen finde ich.
Optimist:
Jedoch die AfD hat schon von vornherein und ganz unverholen asoziale Punkte in ihrem Patket (auch nach außen hin) - oder nicht?
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:Die Wahrheit tut eben weh und wir sehen ja wie die gebissenen Hunde bellen.
welche Wahrheit meinst du jetzt genau?
Dass die AfD wirklich nicht sozial sein will mit den "Kleinen"?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 12:08
@Grenox
Ja dann wähl halt weiter diese Parteien. Man muss einfach selbst wissen ob man sich belügen lassen will oder eben nicht.
Diese Parteien verarschen und belügen das eigene Volk nach strich und Pfaden. Sie schwören dem Deutschen Volke zu dienen und treten selben jeden Tag in den Arsch. Nebenbei wird man noch als Pack bezeichnet. Diese Politiker sind so abgehoben und glauben sie könnten machen was sie wollen. Sie wollen Deutschland auf dem Europäischen Tisch Opfern. Deutschland wird mit der Welt überflutet und jeder der dagegen ist soll ein Nazi sein.
Genau das ist das Problem.
Wie kann ein Konservativer weiterhin CDU wählen?

Da versuche ich doch lieber mit der Wahl der AfD auf Dauer etwas Neues zu wählen oder zumindest durch diese Wahl der CDU/CSU zu zeigen: So darf es nicht weitergehen, besinnt euch gefälligst wieder auf die Wünsche und Interessen eurer Wähler und macht an erster Stelle Politik für das deutsche Volk, nicht für die ganze Welt.

Das Sozialprogramm der AfD ist noch völlig offen, viel wird sich da im Vergleich zu jetzt sowieso nicht ändern, es funktioniert im Großen und Ganzen ja ganz ordentlich im Moment, auch wenn immer drauf rumgehackt wird.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 12:10
@Moses77
Zitat von Moses77Moses77 schrieb:Das Sozialprogramm der AfD ist noch völlig offen,
bist du da sicher?
Schau mal hier z.B.: http://www.bing.com/search?PC=WCUG&FORM=WCUGDF&q=afd+unsozial&conversationid=

nur ein Beispiel daraus: http://www.spiegel.de/forum/wirtschaft/wirtschaftsprogramm-so-unsozial-ist-die-afd-thread-432153-1.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 12:21
@Optimist
https://www.afd.de/wp-content/uploads/sites/111/2017/06/2017-06-01_AfD-Bundestagswahlprogramm_Onlinefassung.pdf
Ab Seite 55 beschreibt die AfD grob ihre Sozialpolitik in ihrem Bundestagswahlprogramm.

Das ist alles eher holzschnittartig und mit vielen fehlenden wichtigen Punkten niedergeschrieben.
Die AfD sollte sich mal ein paar Sozialpolitiker heranzüchten, damit das zur nächsten Wahl detaillierter beschrieben ist.

Wie gesagt, vieles ist noch offen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 12:34
@Moses77
hab mal die Überschriften gelesen (dort kann ich erst mal nichts schlechtes finden) und dann die für mich wichtigsten Punkte (im sozialen Bereich) überflogen.
Auch da kann ich mit den meisten Punkten mitgehen.

Sogar was das Arbeitslosengeld 2 betrifft, steht eine Verbesserung drin (hätte ich nicht gedacht bzw. eher das Gegenteil vermutet).

Nur was z.B. Canabis betrifft, dass dies nicht freigegeben werden soll, naja - da gibt's eben einige pro und contra.

Bei all dem müsste man aber vielleicht eins bedenken:
Dieses Programm entstand sicher noch zu Petrys Zeiten, also zu einem Zeitpunkt wo die AfD noch gemäßigter war.
Was man jetzt so von diversen Parteimitgliedern, vor allem auch Hochrangigen hört, da schwant mir dann echt nichts all zu Gutes.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 12:47
@Optimist
Nur was z.B. Canabis betrifft, dass dies nicht freigegeben werden soll, naja - da gibt's eben einige pro und contra.
Interessiert es heute in der Praxis irgendjemanden, ob Cannabis legal oder illlegal ist?
Also mich nicht :D

Ich finde es richtig, Drogen nicht zu entkriminalisieren, schon alleine aufgrund der Vorbildwirkung.
Was man jetzt so von diversen Parteimitgliedern, vor allem auch Hochrangigen hört, da schwant mir dann echt nichts all zu Gutes.
Nicht nur bei der Sozialpolitik.

Erstaunlich, dass eine in sich oft so zerstrittene Partei mit so vielen Querköpfen und Spinnern sich so lange halten konnte.
Ich hoffe ja weiterhin auf einen Reiningungsprozess innerhalb der Partei.

Es ist sicher immer noch unklar, ob nicht doch die Höcke-Seite letztlich den fortwährenden Richtungsstreit gewinnt und die AfD letztlich doch zu einer zweiten NPD macht, die dann wahrscheinlich nur in Ostdeutschland triumphieren kann und gänzlich unwählbar wird.

Gerade im Bundestag sitzen aber doch auch viele vernünftige AfDler, und das ist ja letztlich das, was zählt, nicht kleine Landtage oder Ortsvereine.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 12:55
@Moses77
Zitat von Moses77Moses77 schrieb:Erstaunlich, dass eine in sich oft so zerstrittene Partei mit so vielen Querköpfen und Spinnern sich so lange halten konnte.
finde ich auch erstaunlich.
Ich hoffe ja weiterhin auf einen Reiningungsprozess innerhalb der Partei.
Da bin ich pessimistisch. Befürchte, die radikalisieren sich immer mehr.
Es ist sicher immer noch unklar, ob nicht doch die Höcke-Seite letztlich den fortwährenden Richtungsstreit gewinnt und die AfD letztlich doch zu einer zweiten NPD macht, die dann wahrscheinlich nur in Ostdeutschland triumphieren kann und gänzlich unwählbar wird.
genau.
Gerade im Bundestag sitzen aber doch auch viele vernünftige AfDler, und das ist ja letztlich das, was zählt, nicht kleine Landtage oder Ortsvereine.
Ich hoffe, du hast recht.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 13:43
Ja, AfDler sind schon echt große Jungs.
Wenn die Witze reißen
und man stellt sich neben die hin, um selbst nicht zum Gegenstand dieser Witze zu werden,
herrschen die einen plötzlich an:
"Was hast Du denn zu lachen?"

(Ähnlichkeiten mit tatsächlich stattgefundenen Ereignissen sind rein zufällig)
@eckhart


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 14:31
@eckhart
Ja, AfDler sind schon echt große Jungs.
Wenn die Witze reißen
und man stellt sich neben die hin, um selbst nicht zum Gegenstand dieser Witze zu werden,
herrschen die einen plötzlich an:
"Was hast Du denn zu lachen?"
Hast du auch eine sinnvolle Meinung oder was soll der da hingeschriebene Schwachsinn uns jetzt sagen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 15:08
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:In Zukunft wird die AfD so stark werden das sie die etablierten Parteien ersetzen wird und Deutschland wieder das wird was es schon immer wahr: In erster Linie die Heimat des Deutschen Volkes!
Jenau, Deutschland den Deutschen ...

kuno


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 15:17
@Grenox

Wer zählt denn alles zum "Deutschen Volk"?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 15:17
Zitat von Moses77Moses77 schrieb:Ich finde es richtig, Drogen nicht zu entkriminalisieren, schon alleine aufgrund der Vorbildwirkung.
Also bist du für ein Verbot von Alkohol und Tabakwaren? Gewagtes Vorhaben. ;)

mfg
kuno


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 15:51
Zitat von GrenoxGrenox schrieb:Ja dann wähl halt weiter diese Parteien. Man muss einfach selbst wissen ob man sich belügen lassen will oder eben nicht.
Diese Parteien verarschen und belügen das eigene Volk nach strich und Pfaden. Sie schwören dem Deutschen Volke zu dienen und treten selben jeden Tag in den Arsch.
Was genau macht die AfD in der Hinsicht anders? Jeden Tag wird Lug und Betrug von deren Seite offenbar ...
Und das eigene Einkommen und auskommen ist denen wichtiger als das deutsche Volk ...

Hauptsache mal einen Teil der Bevölkerung gegen einen anderen Teil aufhetzen ... Teile und herrsche ging ja schon immer ...
Das Deutsche Volk besteht nicht nur aus den rechten Kadern und PEGIDA-Kreisläufern ... Die AfD macht Politik nur für einen kleinen Teil des Volkes ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

05.02.2018 um 16:00
Zitat von GrenoxGrenox schrieb: In erster Linie die Heimat des Deutschen Volkes!
bis du dir sicher das du ein rein rassiger deutscher bis. lasse doch mal deine gene untersuchen. :D


1x zitiertmelden