Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

71.055 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 10:42
Keine Ursache !!!!eins!11!!elf!!!1


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 10:44
Zitat von RitterCumallotRitterCumallot schrieb:Ja den halte ich auch für fragwürdig und welchen den man im Auge behalten sollte!
Nur im Auge behalten reicht das? Oder sollte man ihn und andere wie zb. Glaser, Gedeon, Kubitschek etc eventuell auch kritisieren, für den Scheiß den sie regelmäßig absondern?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 10:47
@peekaboo

Natürlich sollte man Sie kritisieren wenn sie darauf hinweisen das Mohammed 9 Jährige Kinder heiratet.

Sowas machen schließlich nur Perverse.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 10:52
@peekaboo
Klar kritisch sollte man immer sein. Besonders bei Leuten in der Politik. Würde ich mich für jeden Scheiß aufregen den die Politiker, egal von welcher Fraktion absondern, hätte ich graue Haare, wäre im Rollstuhl und hätte eine Pinke Brille auf.

Aber die AfD bringt meiner Meinung nach, nochmal etwas Kritik auf, welche im Bundestag fehlte. Wo zuviel Toleranz herrschte. Von daher begrüße ich die AfD. Die Diskussion über den Rassismus, dass alle in der AfD rassistische kleine Hitler wären, bei denen nur der rechte Arm stark trainiert ist, halte ich für... hm... überspitzte Angstmache.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 11:00
@RitterCumallot

In einer seriöse Unterhaltung, ja.

Aber ich spiel manchmal schon mit Rassismus, nur wegen der PC. Das macht es auf lange Sicht gefährlich. Wenn jeder behauptet, UND ZWAR JEDER das du ein Juden_Hasser bist, wegen der AFD_Wahl, dann machst irgendwann Juden_Witze.

Ich kenne keine Juden, aber so langsam ............. Meme-Magic.............is real...



:D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 11:09
@Egoista
Ist ja nicht jeder.^^
Nur welche, denen das Differenzieren schwierig fällt. Irgendwie kann ich sie ja verstehen... Bei Pommes denke ich ja auch gleich an Ketchup. Weil jede Werbung mit Pommes auch gleich Ketchup dabei hat. Trotzdem ist Pommes kein Ketchup. Und Ketchup keine Pommes. Manche sagen es gehört zusammen. Andere schreien nach Majo. Meme-Magic ist immer dabei.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 11:13
Zitat von EgoistaEgoista schrieb:Hitler hat ja nicht einfach Juden getötet, er hat Deutsche getötet.

Deutsche mit einer anderen Religion, ja.
@Egoista
Wie erklärst Du Dir dann die Existstenz des Blutschutzgesetzes (1938)?
http://genossenschaftsgeschichte.info/bild-judenverfolgung-uebersicht-zum-blutschutzgesetz-1938-503
Wikipedia: Nürnberger Gesetze (1935)
Wikipedia: Rassenschande

Und Hitler hat sowieso nichts gemacht, außer das alles gemeinsam mit Vielen zu erdenken.
Gemacht haben es Millionen Helfershelfer.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 11:18
Zitat von RitterCumallotRitterCumallot schrieb:"Daraufhin leitete die AfD ein Parteiausschlussverfahren gegen ihn ein."
Wiki Wikipedia: Holger_Arppe
Also so eines wie gegen Höcke oder Maier(der jetzt im Bundestag sitzt...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 11:21
@eckhart
Ist es bei einen der zwei schon durch?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 11:24
Zitat von RitterCumallotRitterCumallot schrieb:Ist es bei einen der zwei schon durch?
Danach zu schauen, wäre für mich Zeitverschwendung, da immer das Gleiche herauskommt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 11:30
Hmm... mal abwarten. Manchmal reicht ja eine Warnung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 11:46
"Die AfD hat in den vergangenen Monaten und Jahren immer wieder angekündigt, einzelne Mitglieder auszuschließen oder sogar ganze Gliederungen der Partei zu suspendieren.

Doch nach vorliegenden Informationen sind sämtliche Betroffene weiterhin Mitglied der AfD.

"Klare Strategie der Ablenkung"
Die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus (MBR) bezweifelt, dass der AfD wirklich an einem Parteiausschluss Nerstheimers gelegen ist.

Die AfD würde immer weiter prüfen und prüfen, so MBR-Mitarbeiterin Manja Kasten. Sie sieht darin "eine klare Strategie der Ablenkung".

Nerstheimer ist kein Einzelfall in Berlin

Auch im Fall Wolfgang Gedeon hatte die AfD lange geprüft und diskutiert.
Der Fall sorgte in den folgenden Monaten für großen Streit in der Partei, allerdings erst, nachdem Medien über Gedeons antisemitische Schriften berichtet hatten."

" Schließlich erklärte Gedeon, er verlasse die Fraktion."
Das hat er wohl vergessen!
"Auf dem Bundesparteitag der AfD im April 2017 in Köln war Gedeon als Delegierter dabei."

http://faktenfinder.tagesschau.de/inland/afd-ausschlussverfahren-101.html (Archiv-Version vom 17.01.2018)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 15:22
Der saarländische AfD-Politiker Johannes Biesel hat offenbar auf Twitter über Sex mit Minderjährigen fantasiert. "Das Problem an #Fasching, ist dass du nicht sagen kannst, ob sie 14 oder 18 ist", heißt es in einem von der Adresse @Biesel_AfD veröffentlichten Post. "Wenn du dann Pech hast, kommste an die 18jährige. #Karneval".
Astreine Leute. Aber war JA NUR EIN WITZ NE?
Es ist nicht das erste Mal, dass AfD-Mitglieder im Internet mit Sex-Fantasien zu Minderjährigen auffallen. Gegen Holger Arppe, einen früheren Landtagsabgeordneten in Mecklenburg-Vorpommern, wird wegen Chat-Beiträgen mit gewaltverherrlichenden und pädophilen Inhalten ermittelt. Arppe soll unter anderem über den sexuellen Missbrauch von Zehnjährigen fantasiert haben.
NUR EIN WITZ NE?
Der AfD-Bundestagsabgeordnete und neue Vorsitzende des Haushaltsausschusses Peter Boehringer sorgte zuletzt für Empörung, weil er die Bundeskanzlerin als "Merkelnutte" bezeichnet haben soll. Boehringer hatte die Wortwahl bislang abgestritten. In einer dem SPIEGEL vorliegenden Rundmail von seiner Adresse heißt es jedoch: "Die Merkelnutte lässt jeden rein, sie schafft das". Und weiter: "Dumm nur, dass es UNSER Volkskörper ist, der hier gewaltsam penetriert wird."
NIE GESAGT NE?

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/johannes-biesel-afd-tweet-zu-sex-mit-14-jaehrigen-sorgt-fuer-empoerung-a-1192838.html

Wie könnt ihr solche Flaschen eigentlich verteidigen?

Arppe WURDE BIS HEUTE NICHT AUS DER AFD ENTFERNT

@RitterCumallot
@Egoista
@Vltor
@Moses77


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 15:53
Zitat von NerokNerok schrieb:Wie könnt ihr solche Flaschen eigentlich verteidigen?
Mit der AfD ist es wie mit einer guten Bratwurst. Eine oder zwei zusammen mit Brötchen und etwas Senf ist eine gute Kombo. Zwei Bratwürste lassen sich noch gut essen. Alles was darüber geht, wird unangenehm und der Geschmack zu penetrant.
Wie gesagt, ich hab sie nicht mal gewählt. Aber ich mag den Schwung den die Partei in den Bundestag bringt. Denn es sind nicht nur Vollpfosten dabei. Jede junge Partei hat die gleichen Probleme. Die einen bekommen es in den Griff die anderen nicht.

Der Typ scheint mir noch recht Jung... Ist sich der Tragweite (falls das überhaupt stimmen sollte) seiner Worte sicher noch nicht bewusst, was sich nun in einem Paukenschlag äußert. Selbst schuld^^

PS: Wasch dir mal den Schaum unterhalb der Nase ab.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 16:06
Zitat von NerokNerok schrieb:Wie könnt ihr solche Flaschen eigentlich verteidigen?
Wüsste nicht wo ich je einen Arppe, einen Gedeon oder einen Höcke verteidigt hätte. Mal wieder Realitätsverlust?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 17:28
Zitat von RitterCumallotRitterCumallot schrieb: Jede junge Partei hat die gleichen Probleme.
Da fallen mir nur die Piraten ein, und die haben sich dieser Probleme schnell entledigt, ganz im Gegensatz zur AfD, bei denen vergleichbares nicht zu erwarten ist.
Im Gegenteil, die Probleme sind so integraler Bestandteil der AfD, dass die AfD ohne sie gar nicht existieren kann.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 17:31
Zitat von NerokNerok schrieb:NUR EIN WITZ NE?
Wirklich ein widerwärtiger Witz

Von verschiedenen Akteuren, unter anderen auch von Mitgliedern der Pädophilenbewegung, wurde eine Aufhebung oder Senkung der Schutzaltersgrenzen und die Legalisierung einvernehmlicher pädosexueller Kontakte angestrebt. Die Unterstützung aus dem links-alternativen Spektrum, von den Grünen und der Schwulenbewegung verebbte in den 1990er Jahren, nachdem Feministinnen gegen die Unterstützung der Pädophilen protestiert hatten und als einige der Protagonisten der Pädophilenbewegung Haftstrafen verbüßten.
Wikipedia: Pädophilie-Debatte (Bündnis 90/Die Grünen)

Darüber könnte ich aber auch noch immer kotzen. Find ich persönlich noch immer viel schlimmer als den Begriff Merkelnutte der von einem Vollpfosten geäußert wurde.

Ich würde übrigens nie AfD wählen .... aber auch nie das links-alternative Spektrum


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 17:34
Zitat von eckharteckhart schrieb:und die haben sich dieser Probleme schnell entledigt
Nicht wirklich. Sie sind dran zugrunde gegangen... Denn da wurden sie ähnlich zerfi**t. Wirkliche Argumente wurden nicht verfolgt, aber wehe irgendwelche Mitglieder, haben mal etwas hohles abgelassen... Das wurde natürlich hoch gehalten als wäre es die ganze Sonne der Partei.^^


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 17:34
Zitat von RitterCumallotRitterCumallot schrieb:Wie gesagt, ich hab sie nicht mal gewählt.
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Ich würde übrigens nie AfD wählen
Wählen tut die AfD sowieso niemand!
Es liegt völlig fern, auch nur daran zu denken!


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 17:35
@eckhart
Dein Glaube gehört dir. ^^


melden