Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

71.041 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 19:37
Zitat von eckharteckhart schrieb:Die Büchse der Pandora, dessen bin ich mir sicher, würde die AfD öffnen können
Genau. Findest Du es dann besonders sinnvoll jetzt immer zu posten (nicht Du sondern allgemein) wenn ein AfD Depp Schwachsinn postet, oder wäre es sinnvoll wirkliche Alternativen aufzuzeigen.... schauen wie man Probleme lösen kann statt sie immer weiter vor sich hin zu schieben.

Sich entspannt in den Sessel fallen lassen und beobachten ... nicht sinnvoll


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 19:43
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Findest Du es dann besonders sinnvoll jetzt immer zu posten (nicht Du sondern allgemein) wenn ein AfD Depp Schwachsinn postet,
Selbstverständlich!Wo denn, wenn nicht hier im AfD-Thread?Denn die AfD agitiert damit alle Welt!
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:oder wäre es sinnvoll wirkliche Alternativen aufzuzeigen.... schauen wie man Probleme lösen kann statt sie immer weiter vor sich hin zu schieben.
Die Themenpalette von Allmystery ist breit,dort geschieht es vereinzelt,dafür im RL öfter.
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Sich entspannt in den Sessel fallen lassen und beobachten ... nicht sinnvoll
Allgemeinplatz.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 21:51
@eckhart @Nerok @che71 @Issomad @Fichtenmoped @Bone02943 @Photographer73

Der AfD BT-Abgeordnete und Vorsitzende des Haushaltsausschusses, namentlich genannt Peter Boehringer, hat ein Problem, und zwar ein ganz gewaltiges, welches ihn in Erklärungsnot bringt.

man lese es hier:

Boehringer meint:
Die Merkelnutte
dass es UNSER Volkskörper ist, der hier gewaltsam penetriert wird." Und weiter: Es handele sich "um einen Genozid, der in weniger als zehn Jahren erfolgreich beendet sein wird, wenn wir die Kriminelle nicht stoppen".
"Differenzierte Debatten kann und wird es erst nach dem Sturz Merkels und nach der temporären Grenzschließung für diese 'Bereicherer' wieder geben können! Die Alternative zum Nicht-Widerstand gegen diese Dirne der Fremdmächte ist der sichere Bürgerkrieg, den wir ab spätestens 2018 dann verlieren werden!"
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/peter-boehringer-e-mail-bringt-afd-mann-in-erklaerungsnot-a-1192686.html

Am 24.01.2018 berichtete bereits das Handelsblatt hierzu:
http://www.handelsblatt.com/my/politik/deutschland/afd-politiker-peter-boehringer-der-mann-mit-den-zwei-gesichtern/20881140.html?ticket=ST-1280181-1BjUy2OdwCE1nvGDvvVj-ap2

Das ist wohl die augenscheinliche Erfrischung, von der hier ein User fabulierte, die die AfD ins Parlament bringt. Ich nenne so etwas schlicht und einfach: unterste Schublade.

Zudem hetzt dieser Mensch fleißig gegen den Islam.
https://www.tagesschau.de/inland/afd-boehringer-101.html

Und wer sich noch tiefer gehend mit dem Abgeordneten Boehringer auseinandersetzen möchte, der lese mal seine Spinnereien in seinem Blog, hier von 2015.

Boehringer der Verschwörungsdepp:
http://www.pboehringer.com/post/sozialistische-goetterdaemmerung-2019-ve-1989/

Was ein Held, ein armseliger :palm:


1x zitiert2x verlinktmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 22:08
"Bislang hat AfD-Mann Peter Boehringer abgestritten, die Bundeskanzlerin öffentlich als "Merkelnutte" bezeichnet zu haben.

Zumindest in einer Rundmail hat er dies nach einer dem SPIEGEL vorliegenden Fassung aber offenbar getan."
@neugierchen
Wenn es die AfD selbst öffentlich macht. Warum sollte man ihr dabei hier in diesem Thread nicht helfen?

Besonders betreffs einer von Boehringer selbst behaupteten "Umvolkung" in http://www.pboehringer.com/post/sozialistische-goetterdaemmerung-2019-ve-1989/

Oder sollte das nochmal in Verschwörungstheorien gepostet werden?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 22:12
Zitat von eckharteckhart schrieb:Wenn es die AfD selbst öffentlich macht. Warum sollte man ihr dabei hier in diesem Thread nicht helfen?
Kann man. Mir wäre es halt lieber diese Energie würde für konstruktive Lösungsansätze verwendet. Natürlich kann man ihnen alle Bühnen zur Verfügung stellen. Wenn die etablierten aber keine Lösungen anbieten werden noch mehr Leute so etwas glauben.
Viel Erfolg.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 22:14
@neugierchen
du findest, dass soll niemand wissen, wen sie da gewählt haben und jetzt im Parlament mitbestimmt?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 22:16
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Mir wäre es halt lieber diese Energie würde für konstruktive Lösungsansätze verwendet.
Also über alles was die AfD ablässt, drüber beugen und grübeln?
Das macht krumm und verursacht Depressionen und verkürzt die Lebenserwartung massiv.

Da ist es doch besser, es werden alle informiert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 22:18
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:du findest, dass soll niemand wissen, wen sie da gewählt haben und jetzt im Parlament mitbestimmt?
Meinst Du wirklich die bekommen es mit weil Du es hier postest. Entweder haben sie es selbst gelesen weil sie dieser Gruppe angehören oder sie feiern es sogar....
Wenn allerdings rechtsstaatliche Lösungen angeboten werden würden, die nachvollziehbar eine Besserung in Aussicht stellen, dann würden zumindest keine neuen hinzukommen.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 22:23
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Wenn allerdings rechtsstaatliche Lösungen angeboten werden würden, die nachvollziehbar eine Besserung in Aussicht stellen, dann würden zumindest keine neuen hinzukommen.
Verstehe ich nicht.
Dass neue hinzukommen, hat doch nur damit zu tun, dass das Reservoir an Sündenböcken schier unerschöpflich ist.
Vorläufig sinds eben grad erstmal die Muslime...


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 22:24
Zitat von eckharteckhart schrieb:Verstehe ich nicht.
Weiter beobachten wie sie steigen. Irgendwann kommt der kausale Zusammenhang.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 22:25
@neugierchen
Keine Ahnung wieviele nur lesen ohne ihre Sichtweisen oder Meinungen gleich hinauszutröten,gibt ja auch schüchterne Naturen die sich nicht trauen


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 22:25
@neugierchen
Es geht nicht um hier. Es geht um das veröffentlichen allgemein, und so verstand ich auch deinen Beitrag, dass es dich stört, dass dem Rechtsradikalismus- extremismus und den VTs der AfD eine öffentliche Kritik geboten wird.

Aber wenn du dich schon so vehement im AfD Threat gegen das Posten AfD relevanter Berichte stellst, warum tust du das nicht genauso beherzt in den Threads über Merkel, Schulz, die Grünen? Misst du da vielleicht mit zweierlei Maß?


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 22:28
Zitat von WarheadWarhead schrieb:,gibt ja auch schüchterne Naturen die sich nicht trauen
Genau, die sich freuen wenn sie sich mal überhöhen können und so richtig Dampf ablassen was andere, die Merkel so falsch macht. Dann noch ein wenig beleidigen oder so und die sind glücklich. Vorschläge wie es besser geht kommen von denen selten. Die wählen AfD oder andere Splitter.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 22:29
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Es geht um das veröffentlichen allgemein, und so verstand ich auch deinen Beitrag, dass es dich stört, dass dem Rechtsradikalismus- extremismus und den VTs der AfD eine öffentliche Bühne geboten wird.
Für die öffentliche Bühne sorgt die AfD allein. Und zwar mittels Internet, also weltweit. @neugierchen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 22:32
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb: warum tust du das nicht genauso beherzt in den Threads über Merkel, Schulz, die Grünen? Misst du da vielleicht mit zweierlei Maß?
Nein sicherlich nicht. Ich lese aber nur sehr selten so viel Schwachsinn von anderen Parteien. Im übrigen finde ich auch nur die Entwicklung der AfD gefährlich, denn das sind Menschen die sich von der Gemeinschaft abspalten. Bei allen anderen im Bundestag vertretenen Parteien finde ich es nicht schlimm wenn sie ein paar Prozente mehr bekommen. Aber das sieht wohl jeder anders.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 22:36
@neugierchen
Ne,die schweigen,die lassen gar nichts ab,nichtmal Dampf...oder wie Marc Jongen es ausdrücken würde,Thymus,die sind zu gut erzogen für sowas,vielleicht kompensieren die ihren Frust beim sammeln von Briefmarken,man steckt da nicht drin


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 22:39
Zitat von WarheadWarhead schrieb:,vielleicht kompensieren die ihren Frust beim sammeln von Briefmarken
Na das ist mir lieber als wenn sie israelitische Fahnen verbrennen, Neger jagen oder gegen Migranten hetzen. Allerdings würde ich es mehr begrüßen wenn sie sich für eine soziale liberale Politik engagieren würden.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 22:42
Kommen wir doch lieber mal wieder auf Boehringer und seine ekelhaften Hassmails zurück. Auch wenn es dir nicht gefällt @neugierchen


Auch das internationale Auschwitzkomitee reagiert.
Nach dem "Spiegel"-Bericht über eine dem AfD-Politiker Peter Boehringer zugeschriebene Hass-Mail hat das Internationale Auschwitzkomitee gefordert, Boehringer aus seinem Amt als Vorsitzender des Bundestags-Haushaltsauschusses zu entfernen
http://www.evangelisch.de/inhalte/148630/10-02-2018/afd-politiker-boehringer-ist-diskreditiert
@eckhart @Warhead


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 23:02
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Allerdings würde ich es mehr begrüßen wenn sie sich für eine soziale liberale Politik engagieren würden.
AfD mit nationaler/sozialer Politik oder nationaler/liberaler Polititik. Letzteres käme der FDP näher. Ersteres erweckte unschöne Erinnerungen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

10.02.2018 um 23:21
Für was, zum Teufel, steht der AfD-Flügel, für den Boehringer steht?


1x zitiertmelden