Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

71.041 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 09:50
@Optimist
Nee,alles durcheinandergewürfelt,tellerbunte Knete...hier Chinatown,dort Harlem,dort das Viertel der Puertoricaner,die Inder eine Strasse weiter ist nicht,dazwischen dann immer Deutsche,alte,junge,Hipsternervensägen,verstrahltes Partyvolk,Punks,sogar ein paar Nazis die Bestandsschutz geniessen weil sie genauso verstrahlt sind wie der ganze Rest

Weisste ja wie die Partei auf Kritik von Links reagierte,die Promis schmiss sie einfach aus dem Land,oder liess sie erst gar nicht mehr rein.
Da standen die vor der Türe...Herr/Frau Pachulke/Krug/Fischer/Friedrich/Domröse/brasch/schneider/Wolf...bis heute abend haben sie Zeit ihre sachen zu packen
Andere die ich kennengelernt hab wurden auf Knien angefleht doch endlich abzuhauen,wieder andere,unterbeschäftigte gelangweilte und unterforderte Photographen und Graphiker nach ihrem Ausreiseantrag endlich mit fordernder Arbeit wie aus Fortunas Füllhorn überschüttet,nach anderthalb Jahren fragten die "Wollen sie immer noch weg""ja""tschüs,erledigen sie ihre Angelegenheiten bis nächste Woche"
Naja und die ganz harten wie der Typ von Renft wurden regelrecht zur Grenze geschleift...ich hab ein paar alte Trotzkisten kennengelernt,die sassen teilweise zehn,fünfzehn Jahre,immer wieder und wieder,die kaufte,im Gegensatz zu Schwerkriminellen und Nazis keiner raus.
Ein Freund von mir war schon früh aufsässig,bekennender Anarchist und schwul,Punk,der wurde ins Heim verfrachtet,Jugendwerkhof,dann anschliessend Schwarze Pumpe usw


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 11:52
Die Frage war:
Zitat von che71che71 schrieb:Wenn du mit solchen Scheinargumenten kommst ? Die Roth läuft unter gewissen "Bannern" mit ! Welche Banner sind das denn genau ?
Zitat von RedanRedan schrieb:Als wenn du das nicht selber wüsstest...Hör bitte auf, von deinem Vorwurf abzulenken.
Zitat von che71che71 schrieb:Dann benenne doch die "Banner" mal ?
Keine Antwort von @Redan ! Stattdessen:
Zitat von RedanRedan schrieb:Bei Anne Helm hingegen, klingt das für mich aber nach wie vor einfach nur nach geschmacklosem verhöhnen der Bombenopfer.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
"Die Linken-Abgeordnete Anne Helm steht auf der Liste des tatverdächtigen Bundeswehrsoldaten, der sich als Flüchtling ausgab. "
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-05/anne-helm-terrorliste-bundeswehrsoldat-linke-abgeordnete-interview
"Ich habe gestern allerdings mit der Berliner Innenverwaltung telefoniert. Die hat mir bestätigt, dass es sich um eine Liste potenzieller Ziele handelt."

"ZEIT ONLINE: In Dresden haben Sie das vor drei Jahren sehr provokant getan, indem Sie auf Ihre nackte Brust schrieben: "Thanks Bomber Harris!"
Helm: In Dresden fand immer die größte Neonazi-Demonstration europaweit statt. Ich habe eine Protestaktion dagegen gestartet, mit der ich viel mediale Aufmerksamkeit auf mich gezogen habe.
Die Aktion war natürlich eine bewusste Provokation an die rechte Szene.
Eigentlich hatte ich nicht vor, das direkt unter meinem Namen zu tun. Aber ja, das hat mich sehr in den Fokus von solchen Leuten gerückt.

Seither stehe ich offenbar im wahrsten Sinne des Wortes auf der Abschussliste bei Rechtsradikalen."
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Woher kommt der Zufall, dass auch Du sie auf dem Schirm hast? @Redan ?


Und auch einen Beleg
zu
Zitat von RedanRedan schrieb:Wieso schmeißen die Grünen nicht Claudia Roth raus, die auch unter gewissen "Bannern" mitläuft?
bist Du immer noch schuldig.
Klar denke ich, dass Claudia Roth "unter dem Banner" von Anne Helm mitlaufen könnte,
trotzdem musst Du das auf Nachfrage belegen.
Du und kein Anderer.

Auch wer OT-Behauptungen aufstellt, muss sie belegen! Erst recht!


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 14:34
Zitat von eckharteckhart schrieb:Keine Antwort von @Redan ! Stattdessen:
Komisch, du bist doch offensichtlich nicht zu faul zum googlen. Trotzdem hast du dazu nichts gefunden? Sehr seltsam, das ganze, aber ich will dir ja nichts unterstellen. Ich spreche natürlich von "Deutschland, du Stück scheiße! Deutschland verrecke!". Wer bei solchen Demonstrationen mitläuft und sich nicht von solchen Aussagen distanziert, der hat damit auch klar Stellung zu dieser Aussage bezogen.
Mit Anne Helm hat das direkt nichts zu tun. Ich weiß auch gar nicht, wie du darauf kommst, dass da ein Zusammenhang besteht.
So und ich darf jetzt also nicht kritisieren, wie sich Anne Helm verhalten hat ohne gleich ein Nazi oder zumindest ein Rechtsextremer zu sein?
Ist das deine Denkweise? Ich hoffe doch nicht...


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:07
@Redan
Mit einer, wenigstens einer Antwort wäre ich zufrieden gewesen!


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:09
@eckhart
Zitat von eckharteckhart schrieb:Mit einer, wenigstens einer Antwort wäre ich zufrieden gewesen!
das hier war doch die Antwort auf die Frage "welche Banner" gemeint waren:
Ich spreche natürlich von "Deutschland, du Stück scheiße! Deutschland verrecke!". Wer bei solchen Demonstrationen mitläuft und sich nicht von solchen Aussagen distanziert, der hat damit auch klar Stellung zu dieser Aussage bezogen.
Auf welche Frage wolltest du denn noch eine Antwort?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:11
@eckhart Und damit du auch noch deine Quelle hast:
https://www.welt.de/politik/deutschland/article149728078/CSU-Fans-hetzen-gegen-Claudia-Roth.html

Die Postings finden sich in der Kommentar-Liste zu einer Presseerklärung der CSU-Fraktion. Dort wirft Florian Herrmann, der innenpolitische Sprecher, der Grünen-Politikerin vor, „zur Radikalisierung der Gesellschaft“ beizutragen. „Ich halte das für einen unhaltbaren Zustand, wenn die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags hinter Parolen wie ,Deutschland, du mieses Stück Scheiße‘ herläuft.“

Der CSU-Politiker bezog sich dabei auf eine Demonstration in Hannover am Sonntag gegen den AfD-Parteitag. Dort seien Rufe wie „Deutschland verrecke“ und „Nie wieder Deutschland“ zu hören gewesen. Roth sei hinter Linksradikalen und dem Schwarzen Block mitmarschiert, habe diese Parolen hören können und sei trotzdem weiter mitgegangen.
Und hier noch ein Video, in dem sie sich klar zu diesen Vorwürfen äußert(das ganze wird so ab 1:10 kurz angesprochen)...oder doch eher nicht. Sie sagt zwar kurz "also..." aber danach kommt halt nichts mehr von ihr.

Youtube: Claudia Roth: Deutschland, du Stück scheiße! Deutschland verrecke!
Claudia Roth: Deutschland, du Stück scheiße! Deutschland verrecke!


Aber du hast recht, genug von den radikalen Kräften auf der linken Seite. Ich entschuldige mich hiermit für den OT-Ausflug.
Zurück zur AFD, die meiner Ansicht nach eindeutig eine rechtsextreme Partei ist und zumindest darin sind sich die meisten hier ja scheinbar einig, egal was man sonst noch von den anderen Parteien halten mag.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:29
@Optimist
Warum konnte dann @Redan nicht schon auf die Frage von @che71 3:03 und 3:29 antworten?
Oder @Redan warum bedurfte es dann erst wiederholter Nachfragen?
Übrigends ist der OT-Vergleich mit dem, was Facebook-Gruppen der AfD ablassen, recht schwach!

Ja AfD ist hier das Topic!


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:32
Zitat von RedanRedan schrieb:Mit Anne Helm hat das direkt nichts zu tun.
Warum hast Du sie dann im Zusammenhang mit Claudia Roth erwähnt?


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:38
Zitat von eckharteckhart schrieb:Warum hast Du sie dann im Zusammenhang mit Claudia Roth erwähnt?
Die Antwort ergibt sich im Video: Wenn man es einschaltet, sieht man gleich Herrn Meuthen ("links-rot-grün verseucht")


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:40
Eines der Kommentare unter dem YT-Video
Abschieben in ihr Heimatland. Deutschland ist es jetzt nicht mehr.
Super, dann können wir alle Neue Rechte schon mal aus Europa und USA abschieben, am Besten dort wo es nicht durch ihre Anwesenheit zu einer Verpestung kommt, irgendwo im Weltall :ask:


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:40
Die AfD ist meines Erachtens nicht radikaler als die CDU und ähnliche Parteien vor zig-Jahren.
Merkel 2003: "Glauben Sie, dass es gerecht zugeht? Und da muss man natürlich darüber sprechen, dass es den Missbrauch des Asylrechts gibt und da muss man natürlich sagen, die Folge kann nur sein Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung, alles andere wird keine Akzeptanz in der Bevölkerung finden."

Wenn die AfD heute sowas sagt, wird direkt Nazis gerufen, das ist Doppelmoral par excellence


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:44
Zitat von mr_cordonmr_cordon schrieb:Die AfD ist meines Erachtens nicht radikaler als die CDU und ähnliche Parteien vor zig-Jahren.
Du meinst, die AfD bestehe aus den Mitgliedern solcher Parteien? Das ist sogar nachweisbar,
nur lassen sie seit sie bei der AfD sind, so richtig die Sau raus auf Facebook z.B.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:45
@eckhart
Hätte damals social media auch so einen Einfluss gehabt wie heute, wäre es da genauso zugegangen


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:47
Zitat von mr_cordonmr_cordon schrieb:Wenn die AfD heute sowas sagt, wird direkt Nazis gerufen, das ist Doppelmoral par excellence
1. Falls das so war wie du es schreibst, es war im Jahr 2003
2. Keine Doppelmoral, Fräulein Merkel läuft nicht mit den Identitären und sonstigen Rechtsextremisten rum im Gegensatz zu den Leuten aus der AfD...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:48
@Venom
Heute kommt es halt von Links, Claudia Roth wurde ja schon als Musterbeispiel gezeigt


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:48
Zitat von eckharteckhart schrieb:Warum konnte dann @Redan nicht schon auf die Frage von @che71 3:03 und 3:29 antworten?
Oder @Redan warum bedurfte es dann erst wiederholter Nachfragen?
Weil ich euch nicht abkaufe, dass ihr nicht ganz genau gewusst habt, um was es geht und ich keinen Bock hatte, wegen euren Spielchen extra Texte zu zitieren. Hier kann ich mich natürlich irren und ihr wusstet davon wirklich nichts. Wenn dem so ist, entschuldige ich mich hiermit.
Zitat von eckharteckhart schrieb:Warum hast Du sie dann im Zusammenhang mit Claudia Roth erwähnt?
Als, in meinen Augen, Beispiele für radikale Vertreter innnerhalb ihrer jeweiligen Parteien.
Zitat von VenomVenom schrieb:Eines der Kommentare unter dem YT-Video
Abschieben in ihr Heimatland. Deutschland ist es jetzt nicht mehr.
Super, dann können wir alle Neue Rechte schon mal aus Europa und USA abschieben, am Besten dort wo es nicht durch ihre Anwesenheit zu einer Verpestung kommt, irgendwo im Weltall :ask:
Das brauchst du wirklich nicht ernst zu nehmen. Der Youtube-Kommentarbereich dient vielen Menschen einfach nur als digitale Kotztüte.
95 % dieser Leute sind im realen Typen doch viel zu feige, um solche Dinge anderen Menschen ins Gesicht zu sagen.
Ich weiß ohnehin nicht, wie man jemanden, der die deutsche Staatsangehörigkeit hat, "abschieben" will.


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:51
Zitat von mr_cordonmr_cordon schrieb:Hätte damals social media auch so einen Einfluss gehabt wie heute, wäre es da genauso zugegangen
Natürlich!
Der Spruch von Franz Josef Strauss
"Wir sind ja so flexibel, daß wir sogar für wie gegen dieselbe Sache eintreten können, je nachdem es die politische Lage erfordert."
wäre da noch der mit Abstand harmloseste gewesen!

"Wir sind ja so flexibel, daß wir sogar für wie gegen dieselbe Sache eintreten können, je nachdem es die politische Lage erfordert."
passt hervorragend auf die AfD !


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:52
AfD wird immer des Faschismus bezichtigt, wenn man sich die Videos von gewaltausschreitenden Demos anschaut, kommt die Gewalt überwiegend von links. Spanien, Italien, Deutschland.... das ist der altmoderne Faschismus.


4x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:53
Zitat von RedanRedan schrieb:Weil ich euch nicht abkaufe, dass ihr nicht ganz genau gewusst habt, um was es geht und ich keinen Bock hatte, wegen euren Spielchen extra Texte zu zitieren.
Allmystery-Regeln kennst Du natürlich nicht.
Was wäre wenn diese Regeln nicht existierten?
Das wäre herrlich?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

18.03.2018 um 15:54
Zitat von mr_cordonmr_cordon schrieb:Heute kommt es halt von Links, Claudia Roth wurde ja schon als Musterbeispiel gezeigt
Was kommt von links :ask: Kollaboration mit Rechtsextremisten? Nie im Leben :D
Zitat von RedanRedan schrieb:Das brauchst du wirklich nicht ernst zu nehmen. Der Youtube-Kommentarbereich dient vielen Menschen einfach nur als digitale Kotztüte.
95 % dieser Leute sind im realen Typen doch viel zu feige, um solche Dinge anderen Menschen ins Gesicht zu sagen.
Ich weiß ohnehin nicht, wie man jemanden, der die deutsche Staatsangehörigkeit hat, "abschieben" will.
Das Problem ist, das bleibt nicht nur bei Youtube, allgemein in sozialen Netzwerken findet men nen Haufen solcher oder ähnlicher Kommentare. Und mit Haufen meine ich nicht 10-20 Kommis, leider.

Ich höre mittlerweile auch sowas wie "ach, das sind vll immer ein und dieselben Leute mit anderen Accounts". Ehrlich wer glaubt das schon? :D
Zitat von mr_cordonmr_cordon schrieb:AfD wird immer des Faschismus bezichtigt, wenn man sich die Videos von gewaltausschreitenden Demos anschaut, kommt die Gewalt überwiegend von links. Spanien, Italien, Deutschland.... das ist der altmoderne Faschismus.
Du Demos hin und her, die Gewalt geht immer noch allgemein mehr von der rechten Ecke aus, Strafdelikte allgemein sowieso. Und das mit Faschismus kann man sich ersparen wenn man wissen würde wie dieser definiert wird :D


1x zitiertmelden