Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.833 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.05.2018 um 23:30
@eckhart

Wie meinte FSJ, dass es rechts von der CSU keine Partei geben dürfe? Daran hält die CSU fest, die ja schon sehr weit rechtsaußen ist, und dann kommt die AfD angedacklet (sogar mit solcher Krawatte) und mach auf völkisch national :D


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.05.2018 um 23:39
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Wie meinte FSJ, dass es rechts von der CSU keine Partei geben dürfe?
F. J. Strauß konnte noch mehr, worauf die AfD ein Alleinstellungsmerkmal erhebt!
"Wir sind ja so flexibel, dass wir sowohl für wie gegen dieselbe Sache eintreten können, je nachdem, wie es die politische Lage erfordert."
und
"Franz Josef Strauß - 'Mich können Sie nicht stoppen, ich bin da!'"
http://www.deutschlandfunkkultur.de/bayrischer-bierzelt-rhetor.950.de.html?dram:article_id=141183


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 00:03
Und der große bayerische Kabarettist Gerhart Polt, wahrlich kein Strauß-Anhänger, befindet:

"Der war ein klassischer Tribun, ich sag bewusst nicht Demagoge, sondern Tribun,er war ein Rhetor, er war ein Redner."
Und er nötigte mir Respekt ab.
Was ich von niemandem aus der AfD sagen kann!


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 00:05
@eckhart

Ich ziehe das jetzt mal aus dem anderen Thread in dem ich das verlinkte hierüber, denn es passt gerade wie die faust aufs Auge

tb109f3721d89 Db9-lLHWAAAygDI


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 00:06
Zitat von eckharteckhart schrieb:Und er nötigte mir Respekt ab.Was ich von niemandem aus der AfD sagen kann!
Im rhetorischen imponiert mir Herr Meuthen und danach nur noch Herr Schmidt


3x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 00:35
Zitat von kingarikingari schrieb:Im rhetorischen imponiert mir Herr Meuthen und danach nur noch Herr Schmidt
Ja, die AfD hat eben keine Herren! :D
https://www.n-tv.de/politik/Bjoern-Hoecke-in-sieben-Szenen-article19700681.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 00:36
@kingari
Meuthen...Schmidt,man hast du niedrige Ansprüche.
Wehner,Geissler,Strauss,Weizsäcker,Süssmuth,Glotz,Nida-Rümelin...für dich keine Grössen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 00:38
@Warhead

Ich bin halt selektiv und nehme nicht jeden ideologischen Rotz


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 00:38
Christian Lindner (FDP) find ich rhetorisch recht gut.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 01:57
@kingari
Meuthen...Schmidt,man hast du niedrige Ansprüche.
Wehner,Geissler,Strauss,Weizsäcker,Süssmuth,Glotz,Nida-Rümelin...für dich keine Grössen??


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 02:02
@Tripane
Hüstel...er inszeniert sich gut bzw sein Photograph inszeniert ihn gut ausgeleuchtet,Dreitagebart,Schwarzweiss,Gegenlicht,so kann man auch ne Mülltonne zum Star machen,der Inhalt hat die selbe Substanz


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 02:09
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Hüstel...er inszeniert sich gut bzw sein Photograph inszeniert ihn gut ausgeleuchtet,Dreitagebart,Schwarzweiss,Gegenlicht,so kann man auch ne Mülltonne zum Star machen,der Inhalt hat die selbe Substanz
Natürlich darfst du ihn auch äusserlich attraktiv finden, aber mir ging's, wie gesagt, um die Rhetorik. :D


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 07:11
Zitat von TripaneTripane schrieb:Natürlich darfst du ihn auch äusserlich attraktiv finden, aber mir ging's, wie gesagt, um die Rhetorik.
Ja, da isser wirklich nicht schlecht. Ein echter Könner, der stark davon profitiert, dass die meisten seiner Anhänger nichts von Wikipedia: Eristische Dialektik verstehen. :)


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 07:14
Die AfD muss aufpassen, dass sie nicht verpasst ihre notwendigen Häutungen durchzuführen. Ein Höcke ist eher ein Bremsklotz, andere hohe kommunale Parteienvertreter ebenfalls. Wenn man sich von diesen Leuten nicht trennt, wird der Schwung der AfD nicht mehr lange anhalten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 07:34
@Lazarus71
Aus dieser haarigen Raupe wird kein prachtvoller Falter mehr


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 08:04
Zitat von kingarikingari schrieb:Im rhetorischen imponiert mir Herr Meuthen und danach nur noch Herr Schmidt
Zitat von TripaneTripane schrieb:Christian Lindner (FDP) find ich rhetorisch recht gut.
Die genannten Männer sind von ihren eigenen Ansprüchen getriebene!Vergeblich bemühte.

Kein Wort was sie sagen, kann man sich merken!
Ich merke es doch! Alles muss ich stets aufs Neue immer wieder suchen.
Wenns nicht irgendwo aufgeschrieben oder aufgenommen wäre, wäre da nichts!

Ihnen fehlt die Größe selbst über sich zu stehen. Helmut Schmidt macht da ne Ausnahme! Doch er hatte seine Einmaligkeit früh hinter sich gelassen und ist hier völlig OT

F.S. Strauß geht mir gegen meinen Willen schon jahrzehntelang nicht aus dem Kopf!
Er sitzt in meinen Eingeweiden, statt auf dem Friedhof.

So einen sucht Ihr!

Aber gut! Ich werde heute nochmal nachschauen. :)


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 09:33
@Philipp
Erektile Dialekte? Mundart-Schweinereien!
Jippie.

Die haben alle ihre PR und Rhetorik-Seminare besucht (ok, der Schulz womöglich nicht, aber die allermeisten).
Bei dieser Linde am Brunnen vor dem Tore kommt hinzu, dass er sich in Konkurrenz zu Marcel Davis und dem Michelin-Männchen sieht und sich im Dauerwerbefuzziemodus durchs Ländle bewegt.

Eigentlich müsste jedesmal wenn der im TV zu sehen ist der Schriftzug Dauerwerbesendung eingeblendet werden. Es ist schon unglaublich mit welcher Leichtigkeit der bei jeder x-beliebigen Frage die Antwort auf alles 42 Lindner gibt - und dass er damit immer und immer aufs Neue durchkommt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 14:18
Zitat von eckharteckhart schrieb:Aber gut! Ich werde heute nochmal nachschauen.
Habe ich gemacht!
Zitat von kingarikingari schrieb:Im rhetorischen imponiert mir Herr Meuthen
Vielleicht, weil Meuthen am energischsten die Verbindungen zur Identitären Bewegung abstreitet? :D
Zitat von kingarikingari schrieb:Mir geht es hier um die AfD und nicht um irgendwelche idiotischen Verbindungen von Einzelpersonen zu den Identitären
Mir geht es ebenfalls nicht um Einzelpersonen, sondern um die gesamte AfD, die Verbindung zur Identitären Bewegung hat!
Eigentlich gibt es in der AfD eine sogenannte “Unvereinbarkeitsklausel” mit der rechtsextremen Identitären Bewegung
Diese 13 Beispiele aber zeigen: Die Regelung ist nur eine hohle Phrase
https://www.huffingtonpost.de/entry/13-falle-die-zeigen-wie-eng-die-identitare-bewegung-mit-der-afd-verflochten-ist_de_5aa00829e4b0e9381c146630
wahllos noch ein paar Beispiele:
https://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-06/afd-identitaere-bewegung-unvereinbarkeitsbeschluss-funktionaere
"Schutzschild für Identitäre Bewegung"
Ähnlich milde verfuhr die AfD mit dem bayerischen Landesvorsitzenden Petr Bystron. Er hatte die Identitären als "tolle Organisation, eine Vorfeldorganisation der AfD" bezeichnet. Deren Aktionen seien "intelligent" und hätten Respekt verdient. "Die AfD muss ein Schutzschild für die Identitäre Bewegung sein." So zitierte ihn der Präsident des Bayerischen Landesamts für Verfassungsschutz.
Erst als der Verfassungsschutzbericht schließlich Schlagzeilen machte, mahnte der AfD-Bundesvorstand den Landesvorsitzenden ab. Der Beschluss sei einstimmig gefallen, sagt AfD-Chef Meuthen. Allerdings hatte die Abmahnung für Bystron keine unmittelbaren Folgen, er behält seinen Listenplatz für die Bundestagswahl im kommenden Herbst. Auf die öffentliche Kritik reagierte Bystron mit einer Rundmail an die bayerischen AfD-Mitglieder: "Wir haben als Partei keine Berührungspunkte mit der IB", schrieb er darin.

Dass das nicht stimmt, weiß er wohl selbst.
https://www.focus.de/politik/deutschland/interne-chatprotokolle-rechte-kontakte-afd-politiker-kooperieren-versteckt-mit-den-identitaeren_id_8448886.html
http://www.spiegel.de/spiegel/identitaere-bewegung-wie-afd-leute-und-rechtsextreme-kooperieren-a-1192683.html
http://faktenfinder.tagesschau.de/inland/afd-ja-identitaere-101.html
http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Wie-die-AfD-bei-den-Identitaeren-um-Kandidaten-wirbt
https://www.tagesspiegel.de/berlin/afd-pegida-identitaere-bewegung-ist-cottbus-das-neue-dresden/20925890.html

@kingari
Wenn nun Meuthen -mit dem Rücken an der Wand stehend- sagen wollen wird,
die Identitäre Bewegung sei doch ganz harmlos,
wird ihm Österreich zuvorgekommen sein:
https://mobil.derstandard.at/2000079696115/Anklage-gegen-zehn-fuehrende-Vertreter-der-Identitaeren?ref=rss
Graz/Wien – Die Staatsanwaltschaft Graz hat gegen zehn führende Vertreter der "Identitären Bewegung Österreich" (IBÖ) sowie gegen sieben weitere aktive Sympathisanten eine Anklage wegen Verhetzung und krimineller Vereinigung, teils auch wegen Sachbeschädigung und Nötigung eingebracht. Das teilte die Behörde am Montag mit. Insgesamt handelt es sich um 16 Männer und eine Frau.
Nicht gerade rhetorisch imponierend!


1x verlinktmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 15:29
@eckhart @bone02943 @Issomad @dasewige

Im Berufungsverfahren wurde Holger Arppe jetzt erneut wegen Volksverhetzung verurteilt. Im ersten Verfahren wurde er mit 2700 € Starfe belangt. Jetzt hat man aufgestockt auf 9000 €
Rostock (dpa/mv) - Das Landgericht Rostock hat den früheren AfD-Landesvorsitzenden von Mecklenburg-Vorpommern, Holger Arppe, wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe in Höhe von 9000 Euro (90 Tagessätze à 100 Euro) verurteilt. Das Gericht sah es am Montag als erwiesen an, dass der derzeit fraktionslose Landtagsabgeordnete 2010 unter seinem Pseudonym auf einem Internet-Portal einen Beitrag geschrieben hat, der Muslime herabwürdigt und zum Hass gegen sie anstachelt.
https://www.welt.de/regionales/mecklenburg-vorpommern/article176325500/Landtagsabgeordneter-Arppe-wegen-Volksverhetzung-verurteilt.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

14.05.2018 um 16:48
Man möchte ja nun die AfD notfalls mit Gewalt in die Ecke ziehen, in denen es nicht nur Ausnahmen gibt sondern die komplette Partei von oben bis unten rechtsradikal und antisemitisch und ausländerfeindlich ist.
Und was machen wir, wenn die Wählerstimmen weiterhin steigen? Entziehen wir den Leuten dann einfach das Wahlrecht?


4x zitiertmelden