weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 12:53
@Philipp
Ganz klar wird mir dennoch nicht warum auf einmal gerade Farid Bang sich sowas erlauben darf ohne das sich darüber empört wird.

Eher sogar noch Zuspruch bekommt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 12:59
Geisonik schrieb:Oder ging dieser Streit aus einem anderen Grund los?
Es geht um
"asozialer Marokkaner" versus "Nazi-Bitch".
Man nennt das wohl Aug um Aug, Zahn um Zahn.
Geisonik schrieb:Jemand anderes findet das falsch und äußert das -
Ich habe nichts finden können und kann mich auch nicht erinnern, dass W die Opferverhöhnung öffentlich kritisiert hätte. Sie war voll in ihrem AfD-Element: ad personam immer gern


melden
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 13:00
Geisonik schrieb:Ganz klar wird mir dennoch nicht warum auf einmal gerade Farid Bang sich sowas erlauben darf ohne das sich darüber empört wird.
Weil die Weidel es sich redlich verdient hat. Vermutlich sogar genau darauf spekuliert hatte, um dann wieder das Opfer spielen zu können. Same shit, different day.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 13:09
wuec schrieb:Es geht um "asozialer Marokkaner" versus "Nazi-Bitch". Man nennt das wohl Aug um Aug, Zahn um Zahn.
Die Wortwahl ist natürlich daneben, aber ging es in dem Posting nicht um die ganze Sache rund um den Echo und der Textzeilen?
Philipp schrieb:Weil die Weidel es sich redlich verdient hat.
Achja stimmt, hatte ich vergessen, da kann man dann auch ruhig mal einen Rapper in Schutz nehmen der sich schon des öfteren stark abfällig gegenüber allen möglichen Menschengruppen geäußert hat :note:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 13:15
@Geisonik
Wenn ich einen Rapper habe der das macht und eine schlammschmeissende Zicke von der AfD die das auch macht und beide verdienen damit ihr Geld,dann nimmt man die höchstens in Schutzhaft


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 13:22
Geisonik schrieb:ging es in dem Posting nicht um die ganze Sache rund um den Echo und der Textzeilen?
Der Echo war der Auslöser. Ja. Trotzdem hat Weidel nichts zur strittigen Textpassage geäußert sondern nur die Herkunft des Typen thematisiert (ich hab jedenfalls nichts anderes finden können)


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 13:30
@Philipp
Indirekt wird er hier im Thread aber auf gewisse weise in Schutz genommen, denn hätte jemand anderes jemand anderen so beleidigt und mehr oder weniger gedroht - zB umgekehrt - wäre die Reaktion deutlich anders ausgefallen.

Hier beleidigt eine rechtsgesinnte Frau einen zumindest textlich radikal Gewaltverherrlichenden und Frauenverachtenden Rapper, der wiederum zurückbeleidigt und auf einmal ist er der "gute" - den Eindruck bekomme ich wenn ich die Reaktionen dazu so sehe.

Das ist mir persönlich zu billig. Daher hätte ich auch nichts dagegen wenn er Strafrechtliche konsequenzen bekommt. Umgekehrt allerdings auch.
Philipp schrieb:Weil die Weidel es sich redlich verdient hat
Für mich ist dabei mit entscheident wer sich da wie äußert. Verdient haben es viele, Farid Bang würde ich aus meiner persönlichen Sicht da nicht rausnehmen, daher wie oben geschrieben, sollen sich gerne beide gegenseitig vors Gericht zerren.


melden
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 13:37
@Geisonik
Du, ich weiß gerade nicht ganz wo dich der Schuh drückt. Beide haben provoziert, beide tun das beruflich, beide haben dafür ein entsprechendes Echo kassiert. Mehr als "Bitchfight, und weiter so, gebts euch gegenseitig richtig ihr Arschlöcher, dann seid ihr wenigstens mit euch beschäftigt", fällt mir dazu nicht ein.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 13:40
Ich kann mir gut vorstellen das dieses "Nazi-Bitch" im Zusammenhang damit steht:

https://www.tagesspiegel.de/medien/alice-weidel-verliert-gegen-extra3-vor-gericht-nazi-schlampe-ist-okay-weil-satire/198...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 13:48
Geisonik schrieb:Ganz klar wird mir dennoch nicht warum auf einmal gerade Farid Bang sich sowas erlauben darf ohne das sich darüber empört wird.
Weder interessiert, was Farid Bang von sich gibt, noch hat jemand Mitleid mit der 'Nazi-Schlampe' Weidel. Das ist eine ekelhafte Frau, wie sie heute wieder mal gezeigt hat.

Wenn die beiden sich batteln wollen, sollen sie doch ... Wenn jemand den anderen vor Gericht zerren will, müssen sie den anderen erst mal anzeigen.


melden
Silver01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 16:37
Issomad schrieb:. Das ist eine ekelhafte Frau, wie sie heute wieder mal gezeigt hat.
Ihre Wortwahl kann man eklig finden.

Eklig ist aber auch, wie man sich jetzt wieder mal an diesen Wörtern "Kopftuchmädchen" usw aufgeilt.
Wie kann sie nur, dieses Monster. Böse,.böse, alle bitte teilen, seid empört...damit auch ja die fett markierten Zeilen nebensächlich werden. Denn damit könnte sie ja evtl recht haben. Und das geht ja mal gar nicht.

"Burkas, Kopftuchmädchen und alimentierte Messermänner und sonstige Taugenichtse werden unseren Wohlstand, das Wirtschaftswachstum und vor allem den Sozialstaat nicht sichern."


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 17:29
@Silver01

ja....also was ich so mitbekomme werden diese Wörter auch ganz normal im Alltag gebraucht. Mein Vater sagt auch öfters bspw. "Muselmanen" oder sowas. oder meine Mutter "da siehst du nur Kopptücher rumlaufen, wenn ich das schon sehe" oder so.

Aber ja im Bundestag geht sowas natürlich wieder nicht...politisch korrekt und so, logo. Naja wie gesagt sollen sie machen. Ich hoff aber das Solche "Sprechverbote" nicht irgendwann im Alltagsleben genauso Einzug halten....


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 17:37
@knopper
Tja also in meinem Umfeld redet so keiner,nichtmal die konservativer gebürsteten


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 17:41
knopper schrieb:Mein Vater sagt auch öfters bspw. "Muselmanen" oder sowas. oder meine Mutter "da siehst du nur Kopptücher rumlaufen, wenn ich das schon sehe" oder so.
Und da kommt von dir dann kein Veto?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 17:47
knopper schrieb:Ich hoff aber das Solche "Sprechverbote" nicht irgendwann im Alltagsleben genauso Einzug halten....
Das wäre ja auch noch...
Da müsste man sich zB. bei Bewerbungsgesprächen abgewöhnen, wie am Stammtisch zu reden.
Und am Ende sogar noch nüchtern hingehen.

Da sei Pegida vor!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 17:50
knopper schrieb:"da siehst du nur Kopptücher rumlaufen, wenn ich das schon sehe"
Was ist denn bei deiner Mutter schief gelaufen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 17:50
Warhead schrieb:Tja also in meinem Umfeld redet so keiner,nichtmal die konservativer gebürsteten
hm ja damit hat es tatsächlich was zu tun, also mit dem Umfeld klar. Aber ob man jetzt deswegen gleich rechts ist, wenn man mal so was raus haut...das ist es ja dann immer.
Ich mache ja dann nichts weiter, sage evt. "jaa schon gut, das is diskriminierend" usw. bzw. überlegt man sich natürlich in welchem Umfeld man solche Äußerungen macht, logo.
plemplem schrieb:Und da kommt von dir dann kein Veto?
das kommt ehr von meiner Schwester, die dann meint "ihr seid ausländerfeindlich". :D von meiner Seite erfolgt nur ein Grinsen da ich dann doch mehr auf der anderen Seite stehe.
Aber nochmal ich bin nicht rechts. Es ist einfach nur ne offene Meinung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 17:55
knopper schrieb:Aber nochmal ich bin nicht rechts. Es ist einfach nur ne offene Meinung.
Hier geht es ja auch nicht um Dich.

Hier geht um das Aluhutmädchen Weidel.

Weidel ist rassistisch durch und durch und schon ziemlich rechtsextrem.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.05.2018 um 18:12
Weidel ist eben eine Wikipedia: Person_des_öffentlichen_Lebens

Nicht zu vergleichen mit einem Allmy- User oder mit einem noch so bekannten Rapper, beispielsweise.


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt