Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.782 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:17
Zitat von IssomadIssomad schrieb:Und die Frage bleibt: Würde sich irgendein Problem lösen, wenn Merkel weg wäre?
Könnte, aber die AfD wäre eine der letzten Parteien die da was verbessern könnte. Die würden und schaffen nur neue und alte Probleme genau wie ihre Anhänger auch.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:19
Warum sucht ihr nicht Mal die Fehlleitungen von der von der Leyen, oder Scharping(ist nicht mehr ich weiss) oder oder oder ... !!!

Hier wird scheinbar jede Menge verdrängt, aber die böse böse AFD.

Schaut euch bitte mal Bayern (CDU/CSU) an.
Das ist wohl ein "bisschen" heftiger als die AFD!!

Und nu?


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:21
@Thanius
Sie ist Wissenschaftlerin,Wissenschaftler beobachten recht lange bevor sie zu einem Urteil kommen,sie überarbeiten auch ihre Theoreme permanent,deswegen korrigiert sie auch.
Findest du Politiker besser die ihre Linie durchziehen obwohl klar absehbar ist das nur Scheisse bei rauskommt??


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:21
Zitat von ThaniusThanius schrieb:Warum sucht ihr nicht Mal die Fehlleitungen von der von der Leyen, oder Scharping(ist nicht mehr ich weiss) oder oder oder ... !!!
Weil hier der AfD Thread ist!?

Siehe Topic!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:22
Hier geht es um die AfD. Da kann man versuchen abzulenken so viel man will, nützt nix ;) Und man kann ruhig sagen: Gott sei Dank sind sie und die gesamte Pseudopatrioten-Kompanie nicht das Volk sonst könnten wir den Bomber Harris fast schon wieder rufen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:22
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Du kennst sie persönlich?
Sie ist eine öffentliche Person das reicht.
Und ihr wir schaffen das, und dann doch nicht?
Naja, ist halt nicht mein Duktus!!!!

WTF😣


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:23
Zitat von ThaniusThanius schrieb:Schaut euch bitte mal Bayern (CDU/CSU) an.
Das ist wohl ein "bisschen" heftiger als die AFD!!
Da ist ja gerade Wahlkampf, in dem CSU und AfD versuchen, sich gegenseitig rechts zu überholen. Da muss denn das Kreuz an die Wand. Vorerst noch ohne Haken.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:23
@Thanius
Das passt wohl eher in diesen Thread, sonst wird es whataboutism ...
Unfassbares aus dem Hause CDU/CSU (Seite 14)

Die Fehler und Marotten von anderen machen das eigene Verhalten nicht besser ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:25
Und egal wie viel über sie gekübelt wird, sie steigt weiter
3801aa-1527607266
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spd-in-sonntagsfrage-nur-noch-knapp-vor-der-afd-a-1210053.html

Der neueste unglaubliche Skandal mit dem BAMF tut sein übriges und ansonsten gilt weiter meine These dass das Abkübeln zu weiteren Solidarisierungseffekten führen wird.
Also kübelt mal bitte weiter, immer weiter und unaufhörlich


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:26
@Warhead

Hahaha, war ja von deiner Seite aus nichts anderes zu erwarten. Nicht dein Duktus?
Wissenschaftlerin, ja, aber was hat das mit Politik zu tun?

Politik wissenschaftlich untersuchen/studieren??? 😓


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:27
Zitat von kingarikingari schrieb:Und egal wie viel über sie gekübelt wird, sie steigt weiter
Da steigt etwas? Im Vergleich zu welcher anderen Umfrage?

Überall bei allen Umfrageinstituten ist die AfD auf dem Stand von 2016 ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:27
@Thanius
Übrigens...du bist unsachlich,OT bis der Arzt kommt und der Threadtitel lautet nicht "Wie geht's weiter mit der AfD"...nicht "Wo badet Rudolf Scharping heute?" Oder "Wie geht es weiter mit Ursula Von der Leyen?!"


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:28
@Issomad

In erster Linie im Vergleich zur Bundestagswahl, die noch nicht so lange her ist. Seitdem ging es eigentlich kontinuierlich bergauf.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:29
Zitat von kingarikingari schrieb:In erster Linie im Vergleich zur Bundestagswahl, die noch nicht so lange her ist. Seitdem ging es eigentlich kontinuierlich bergauf.
Du vergleichst jetzt nicht wirklich die Bundestagswahl mit einer Spiegelumfrage? Wo gab es da jemals Übereinstimmungen im Ergebnis?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:29
@kingari
Die Bundestagswahl und Umfragen sind nicht dasselbe. Mal abgesehen davon, dass Reconquista Germanica und ihre Verbündete versuchen Umfragen zugunsten der AfD zu fälschen mit Fake Accounts.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:30
@Issomad

Egal welche Umfrage du nimmst, die Ergebnisse wurde seit der BTW besser


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:30
@kingari

Die Wahlumfragen zeigen aber ein anderes Bild, als das was du uns hier verkaufen willst.
https://www.wahlrecht.de/umfragen/


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:30
Zitat von VenomVenom schrieb:Die Bundestagswahl und Umfragen sind nicht dasselbe. Mal abgesehen davon, dass Reconquista Germanica und ihre Verbündete versuchen Umfragen zugunsten der AfD zu fälschen mit Fake Accounts.
Lächerliches Argument, denn die können nicht in den Datenpool der Umfrageinstitute


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:32
Zitat von kingarikingari schrieb:Lächerliches Argument, denn die können nicht in den Datenpool der Umfrageinstitute
Sie können und sie tun auch Fake Konten erstellen mit denen sie dann den Diskurs manipulieren wollen und bei Umfragen zugunsten der AfD manipulieren. So können aus 500 Stimmen schnell 1.500-2.000 werden o.Ä.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

29.05.2018 um 17:33
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:ie Wahlumfragen zeigen aber ein anderes Bild, als das was du uns hier verkaufen willst.
Also ich sehe dort dass sie gestiegen sind


a96f64-1527608047Original anzeigen (0,5 MB)


melden