Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.782 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 11:52
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:die meisten Wähler der AFD sind Wutbürger die einfach aus Protest die Partei wählen
Da würde ich widersprechen bzw präzisieren wollen.
Die meisten Wähler der AfD sind Rassisten, denen ihre angestammten Parteien nicht rassistisch genug sind.
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:und denen garnicht klar ist wenn oder was sie da wählen..
denen völlig egal ist, wen oder was sie da wählen.

Dem Rest deines posts stimme ich zu.
Zitat von SubcomandanteSubcomandante schrieb:Wie ich schon schrieb, denk mal über eine pol. Karriere nach. Du machst das gut.
:D Ja, der Teflon-Diskutant, da perlt alles ab.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 11:52
@Subcomandante
Ich versichere dir, wie es weiter geht mit der AfD hängt nicht von meiner politischen Zukunft ab. In sofern ist das Thema für mich nicht diskussionswürdig.

Aber danke für das Kompliment, ich fühle mich irgendwie an das Stichwort "gefährlich intelligent" erinnert. :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 11:58
@Groucho
Da würde ich widersprechen bzw präzisieren wollen.
Die meisten Wähler der AfD sind Rassisten, denen ihre angestammten Parteien nicht rassistisch genug sind
bei den letzten Landtagswahlen in BW hat meine Tante angefressen von den Altparteien die AFD gewählt....inzwischen weiss sie wo der Hase hin läuft und sagt wenn sie das vorher gewusst hätte ...und das sie die nie wieder wählt......und meine Tante hat fast nur Freunde die Ausländer sind !


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 11:59
@Dennis75
Entschuldige, dass ich Dich gelobt habe, kommt nicht wieder vor. Ich meinte ja auch gar nicht explizit eine Karriere in der AfD, Du bist rhetorisch recht gut (Sorry, war das letzte Mal) und verstehst es Aussagen gut umzudeuten.
Aber genug davon, zurück zur moralischen Überlegenheit vs moralischer Integrität. Da besteht schon ein Unterschied. Und ich denke, dieses Überlegenheitsgefühl ist genau das Problem.
Nichts für ungut.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 12:01
@Subcomandante
Nein, du hast völlig Recht: Der Wunsch nach moralischer Überlegenheit ist ein Riesenproblem. Ich gehe nur nicht d´accord mit der Annahme dass sich AfD-Wähler da von irgendwelchen anderen Wählern signifikant unterscheiden. Bei der FDP bin ich nicht völlig sicher. Aber das gehört nicht hierher und wäre nur ein weiteres Beispiel für dummes Schubladendenken.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 12:04
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:bei den letzten Landtagswahlen in BW hat meine Tante angefressen von den Altparteien die AFD gewählt....inzwischen weiss sie wo der Hase hin läuft und sagt wenn sie das vorher gewusst hätte ...und das sie die nie wieder wählt......und meine Tante hat fast nur Freunde die Ausländer sind !
Der letzte Satz lässt es wie eine Satire klingen. :D
Soll das so?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 12:07
Nein ,
die war bei der Euratom , fast alle Freunde sind aus der EU oder ex-Jugoslawien...fast keine Deutschen....


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 13:08
Thilo Sarrazin gehört zu den umstrittensten Figuren Deutschlands. Der Ökonom erklärt, warum selbst in linken Städten 10 Prozent AfD wählen und warum er in Berlin nachts nicht mehr U-Bahn fährt.

https://www.tagblatt.ch/international/zuwanderung-thilo-sarrazin-merkel-hat-nichts-verstanden-ld.928492

Thilo Sarrazin: «Die Schweiz und Deutschland sind darum reich, weil die Menschen, die dort leben, die Länder dazu gemacht haben.»

Thilo Sarrazin, Sie sind seit 44 Jahren SPD-Mitglied. Haben Sie Ihre Partei gewählt oder die AfD?

Die Wahl ist geheim. Daran halte ich mich aus Prinzip.

Interessant.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 13:14
@campo1
:) In der Tat. Es wäre interessant ob die SPD-Wähler (falls sie sich überhaupt mit Sarrazin befasst haben) die SDP WEGEN ihm oder TROTZ ihm gewählt haben. Für Palmer und Wagenknecht gilt im Prinzip das Gleiche. Dann könnte man sich vermutlich auch über die AfD einiges zusammen reimen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 13:26
:) Anlässlich dieser Aussage ...
Zitat von querdenkerSZquerdenkerSZ schrieb:die meisten Wähler der AFD sind Wutbürger die einfach aus Protest die Partei wählen und denen garnicht klar ist wenn oder was sie da wählen
... erweitere meine Aussage ...
Zitat von Dennis75Dennis75 schrieb:Danke für die kurze und zusammenfassende Darstellung von dem, was vermutlich Konsens der absoluten Mehrheit von Nicht-AfD-Wählern sein dürfte bei der Beurteilung von AfD-Wählern. Kein wirklicher Informationsgewinn für mich.

Ich schätze mal, die stabile Aufrechterhaltung dieses Konsensus ist wichtig und hilfreich dafür, dass sich der momentane statistische Trend für die AfD (und die anderen Parteien) fortsetzt. :)
... um diesen Bereich.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Die meisten Wähler der AfD sind Rassisten, denen ihre angestammten Parteien nicht rassistisch genug sind.



melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 14:49
@Dennis75
Um AfD Wähler zu verstehen musst Du erst mal bereit sein ihre Sichtweisen zur Kenntnis zu nehmen. Dann könnte man auch Lösungsvorschläge unterbreiten die viele Protestwähler zurück zu den etablierten Parteien zu holen. Dazu braucht es aber Verständnis und Weitsicht. Unter anderen diese beiden Eigenschaften fehlen vielen die wettern. Sie haben ihr Weltbild und sind engstirnig. Probleme nehmen sie nur zur Kenntnis wenn sie in dieses Weltbild passen.
Du kannst Dir hier die Finger wund schreiben, Du wirst viele genau so wenig mit Argumenten erreichen wie Du Poggenburg und Co mit Argumenten erreichst.
Das schlimme daran ist das diese Leute den Stillstand und die Verhärtung fördern. Lösungen wirst Du nur finden wenn sich die Personen bereit erklären zu verstehen.


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 14:59
@neugierchen
Volle Zustimmung. Ich habe deshalb einen eigenen Thread zum diesem Thema aufgemacht. Hier in diesem Thread werde ich das also nicht weiter diskutieren, ich wollte nur ein für allemal meine Sichtweise aufzeigen. Vielleicht wird die weitere Diskussion jetzt wenigstens ein bisschen entspannter.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 15:10
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Unter anderen diese beiden Eigenschaften fehlen vielen die wettern. Sie haben ihr Weltbild und sind engstirnig. Probleme nehmen sie nur zur Kenntnis wenn sie in dieses Weltbild passen.
So wie das engstirnige Weltbild, dass jeglicher rechter bzw fremdenfeindlicher Dreck stets Reaktion auf Misstände in der Politik oder auf das Fehlverhalten der "Fremden" darstellt und niemals selbst politisches Weltbild ist?

Während Antirassismus natürlich immer engstirniges Weltbild und niemals Reaktion auf Rassismus darstellt?

Ich bin immer wieder überrascht, wie unreflektiert man doch daherreden kann.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 15:30
@Fierna

Mhm...gibt es nur Rassismus und Anti-Rassismus?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 15:35
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Um AfD Wähler zu verstehen musst Du erst mal bereit sein ihre Sichtweisen zur Kenntnis zu nehmen.
Die Hauptsichtweise ist Rassismus.

Du darfst uns gerne erhellen, indem du uns erklärst, welche Sichtweisen diese Wähler deiner Meinung nach noch haben
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Dann könnte man auch Lösungsvorschläge unterbreiten die viele Protestwähler zurück zu den etablierten Parteien zu holen.
Da ich bspw. keiner Partei angehöre, will ich die gar nicht zurück holen.
Wer Rassisten wählen will, soll das gern tun.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 15:37
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Die Hauptsichtweise ist Rassismus.
Gilt das für alle AfD Wähler, oder den überwiegenden Teil?


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 15:39
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Gilt das für alle AfD Wähler, oder den überwiegenden Teil?
Statt einer Frage hatte ich auf eine Antwort gehofft.

Ich weiß nicht, wie oft ich es schon gesagt/hier geschrieben habe, aber ich kann es gern ein weiteres Mal tun: Wer die AfD wählt ist entweder ein Rassist, oder komplett verblödet (wenn man Rassisten wählt, ohne selbst einer zu sein).

Wie sind denn nun die anderen Sichtweisen?


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 15:45
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Wer die AfD wählt ist entweder ein Rassist, oder komplett verblödet (wenn man Rassisten wählt, ohne selbst einer zu sein).
Deiner Meinung nach, oder kannst Du es belegen?


2x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

07.08.2018 um 15:47
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Wie sind denn nun die anderen Sichtweisen?
Die Wut bei manchen auf die Altparteien ist so groß, dass sie bereit sind diesen auf diese Weise ihren Frust zu zeigen. Wie blöd das ist kann jeder für sich selbst entscheiden.

Tatsächlich sind aber nicht alle Wähler der AfD Rassisten und auch nicht so blöd. Allerdings hört bei mir die Toleranz ab einem gewissen Punkt auf, ab diesem gewissen Punkt beginne ich diese Menschen zu verachten.


2x zitiertmelden