Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.12.2018 um 23:09
@tudirnix
@jedimindtricks
@Africanus
@Venom
@eckhart
Höckes Klage gegen den Verfassungsschutzchef und den Innenminister ist ein eher hilfloser Versuch die AFD als eine wehrhafte Partei darzustellen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

11.12.2018 um 23:15
@wuec

Ja natürlich wird aus der Klage nichts. Allerdings sollte man schon kleine Brötchen backen, wenn eine Beobachtung an die Haustüre klopft.
Wie gut, dass es ja noch die Opferrolle gibt, die man gleich auch noch bedienen kann.
Vielleicht auch demnächst im Dschungelcamp :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.12.2018 um 06:34
Ich finde es absolut nicht überraschend, ja sogar fast zwingend, dascl er diesen Schritt gemacht hat - und tatsächlich auch völlig legitim.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.12.2018 um 16:14
Der AfD Politiker Stefan Räpple hat im BW-Landtag für Tumult gesorgt. Nachdem er aufgrund eines Zwischenfalls von der Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) aufgefordert wurden den Saal zu verlassen nach mehrfachen Weigerungen musste die Polizei einrücken woraufhin der Räpple endlich rausging :D
Aus Protest verließ die ganze AfD Fraktion den Saal...kehrte aber anschließend wieder zurück, aber ohne Räpple :D

https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-12/baden-wuerttembergischer-landtag-stefan-raepple-afd-verhalten-ausschreit...
Während der Debatte über linksideologische Einflüsse in Kindergärten ist ein AfD-Mann des Stuttgarter Landtags verwiesen worden. Das Präsidium schaltete die Polizei ein


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.12.2018 um 17:00
Während der Debatte über linksideologische Einflüsse in Kindergärten
Was ist denn das mal wieder für eine Debatte, die die AfD dort angestoßen hat? Da kannste dich doch nur noch an den Kopf fassen, mit welchem Scheiß diese Spinner die Parlamente belasten.

Was denken die denn was da in den Kindergärten passiert? wahnsinn... :palm:


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.12.2018 um 17:14
Bone02943 schrieb:Was denken die denn was da in den Kindergärten passiert? wahnsinn... :palm:
Marx, Engels, Lenin Studium ?
Wer weiß ? :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.12.2018 um 17:15
@Hape1238

Warscheinlich jeden Mittag vor dem schlafen als "gute Nacht Lektüre." :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.12.2018 um 17:43
Gegen diesen Räpple läuft ein Parteiausschlussverfahren.
Der Landesvorstand der Alternative für Deutschland Baden-Württemberg hat auf seiner gestrigen Sitzung beschlossen, ein Parteiausschlussverfahren gegen den Landtagsabgeordneten Stefan Räpple wegen Verstößen gegen die Grundsätze der Partei und wiederholten parteischädigenden Verhaltens in die Wege zu leiten.
Der hat wohl ein bisserl zu viel rumeskaliert die letzten Tage.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.12.2018 um 18:10
wuec schrieb:Gegen diesen Räpple läuft ein Parteiausschlussverfahren.
Das gab es ja auch schon bei anderen Rechtsextremisten in der Partei, ohne dass es den Betreffenden geschadet hätte - Höcke beispielsweise ist immer noch Landesführer.

Der Vorfall zeigt aber, dass das Dreckspack der AfD es schafft, immer neue Tiefpunkte zu setzen, und ein Ende ist nicht abzusehen. Eine Beobachtung dieser Lumpen durch den Verfassungsschutz ist dringend geboten.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.12.2018 um 21:09
Bone02943 schrieb:Was denken die denn was da in den Kindergärten passiert? wahnsinn... :palm:
Wahrscheinlich stört sich das Pack nur wieder daran, dass Kinder verschiedener Ethnien dort gleich behandelt werden und friedlich zusammen spielen können ...

Dass Räpple sich mit Gedeon zusammengetan hat, spricht ja schon Bände ...

Diese Parteiausschlussverfahren sind doch nichts anderes als ein Ablenkungsmanöver, weil sie Angst vor dem Verfassungsschutz haben ...


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.12.2018 um 21:36
@Issomad @Landluft @wuec @Bone02943 @Hape1238 @che71 @eckhart
Issomad schrieb:Dass Räpple sich mit Gedeon zusammengetan hat, spricht ja schon Bände ...
Eben, denn auch Gedeon wurde des Plenarsaals verwiesen und musste diesen unter "Begleitung" der Polizei verlassen. Gedeon hatte nämlich die Landtagspräsidentin Muhterem Aras beleidigt, weil sie die Hausordnung durchsetzte.
Gedeon hatte der türkischstämmigen Landtagspräsidentin Aras vorgeworfen, sie boykottiere die Demokratie – so wie es in der Türkei geschehe. Dafür erhielt Gedeon seinen Saalverweis.
Quelle s.u.

Der Auslöser war zwar dieser braune Antrag der AfD, der zu heftigen Debatten führte, für Räpples Ausraster sorgte allerdings die Rede des FDP Fraktionsvorsitzenden Rülke, der es "wagte" deutliche Worte zu diesem zu finden und er nahm dabei auch kein Blatt vor den Mund. Er wies nämlich darauf hin - und zeigte sich mit der SPD mal solidarisch im historischen Kontext- dass die Sozialdemokraten alle im KZ saßen, während die Vorgängerpartei der AfD im Stechschritt durch das Parlament marschiert ist.

Die Story plus Video im SWR Aktuell Artikel:
https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/Eklat-in-Sitzung-AfD-Abgeordneter-Raepple-von-Polizei-aus-Landtag-gefue...
Klare Kante diesmal von der FDP.

Und wer sich das noch antun möchte vor dem zu Bett gehen, kann sich ja noch das gaaanz große Mimimi des Räpple auf seiner FB Seite ansehen. lol


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.12.2018 um 21:57
tudirnix schrieb:Und wer sich das noch antun möchte vor dem zu Bett gehen
Ich frage lieber stattdessen, wo Gedeon jetzt ist!
Wikipedia: Wolfgang_Gedeon#Verbleib_in_der_AfD
Damit sei das Parteiausschlussverfahren beendet.[35] Demgegenüber erklärte der AfD-Bundestagsabgeordnete Uwe Witt, Sprecher der Alternativen Mitte, am 21. Juni 2018 in einem Interview mit der Tageszeitung Die Welt: „Ich bin mir aber sicher, dass es ein neues [d.i. Parteiausschlussverfahren] geben wird, das dann hoffentlich zum Ausschluss führt“; das erste sei gescheitert, „weil es liederlich aufgezogen war.“[36] Tatsächlich startete der AfD Bundesvorstand im Oktober 2018 einen weiteren Versuch Gedeon wegen seiner Äußerungen über Juden aus der Partei auszuschließen. In einer Telefonkonferenz sprach sich das Gremium einstimmig für ein Parteiausschlussverfahren aus.[37]
Ja wo isser denn?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.12.2018 um 22:16
Ach ja, das noch:

Räpple hatte die SPD beschimpft und zwar folgend:
"So sind sie, die roten Terroristen!"
Im Zuge dessen äußerte sich dann der FDP Frontmann Rülke sehr deutlich in Bezug auf die geistigen Vorgänger des Herrn Räpple.

https://www.sueddeutsche.de/politik/afd-polizei-raepple-gedeon-landtag-baden-wuerttemberg-aras-1.4250441

Und auch in Bayern zeigt die FDP klare Kante gegen die Blaune Partei:

Hier nach zuhören: die Rede des Abgeordneten Martin Hagen
https://www.facebook.com/hagen2018/videos/vb.112072139503036/596686164114922/?type=3&theater
Die FDP im Antifa-Modus :D


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

12.12.2018 um 22:26
https://www.facebook.com/hagen2018/videos/vb.112072139503036/596686164114922/?type=3&theater
Ein AfD-Abgeordneter beschwerte sich gestern, mit welchem Recht ich ihn im Landtag "desavouieren" würde. Der kam mir grade recht, ich hatte eh die passende Laune...
Das ist genau das, was alle Abgeordneten von der AfD lernen sollten:

Nicht lange aufhalten mit gestelzten politsch korrekten verharmlosenden Sprüchen von "Rechtspopulisten" sondern gleich die Erregung rauslassen, solange sie noch frisch ist.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.12.2018 um 06:58
Hier geht's weiter nach der Spuren des Geldes und der illegalen Parteien Finanzierung, was bestimmt noch sehr spannend werden dürfte. Insbesondere die Rolle der Fa. Ströer und Michael Klonovsky.

https://www.tagesschau.de/inland/parteienfinazierung-afd-101.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.12.2018 um 07:37
"Der Schriftsteller betont auf seiner Seite, „weder ein Medium noch einen Verlag noch eine Partei, sondern einzig und allein sich selbst zu repräsentieren“. Das ist schon gruselig genug.

Noch gruseliger hingegen ist, dass er den Parteivorsitzenden einer im Bundestag sitzenden Partei als persönlicher Referent berät.

Verfolgt man die Äußerungen des AfD-Chefs Alexander Gauland, dürfte er seinem Referenten Michael Klonovsky gerne und aufmerksam zuhören."


http://www.fr.de/politik/meinung/kommentare/michael-klonovsky-der-gauland-fluesterer-a-1577060,0#artpager-1577060-1

Beitrag von eckhart, Seite 2.917


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.12.2018 um 18:39
AfD-Kandidatin Harder-Kühnel bei Wahl zur Bundestagsvize erneut durchgefallen

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/mariana-harder-kuehnel-afd-kandidatin-faellt-bei-wahl-zur-bundestagsvize-durch...
Mehr als hundert Stimmen fehlten am Ende für ein erfolgreiches Wahlergebnis: Im zweiten Wahlgang ist AfD-Abgeordnete Mariana Harder-Kühnel bei der Wahl zur stellvertretenden Bundestagspräsidentin erneut durchgefallen. Sie erhielt 241 der 659 abgegebenen Stimmen. Nötig war die Mehrheit der 709 Bundestagsabgeordneten, also 355 Jastimmen.
In der ersten Wahl kam sie auf 223Ja bei bei 387 Gegenstimmen und 44 Enthaltungen.
https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2018/kw48-de-harder-kuehnel/579020


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.12.2018 um 18:49
@wuec
Die soll ja der gemäßigten Mitte angehören wie ich es so lesen durfte.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.12.2018 um 18:55
@Venom

Zumindest scheint sie keine totale Chaotenpuppe zu sein und passt wohl recht gut in das Bild in dem Gauland die Partei skizzieren möchte.
Weiß nicht, ob das so clever ist, die durchrasseln zu lassen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

13.12.2018 um 21:44
@wuec
Weiß nicht, ob das so clever ist, die durchrasseln zu lassen.
Ich nehme an, dass sie im dritten Wahlgang gewählt wird, so kann man eben noch etwas die Muskeln spielen lassen.


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt