Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie geht es weiter mit der AfD?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2019 um 17:20
Man sollte echt ernsthaft erkennen, das die Gewalt die GEGEN rechts geht, weit aus gefährlicher ist, als die, die von rechts kommt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2019 um 17:20
danny94 schrieb:Man sollte echt ernsthaft erkennen, das die Gewalt die GEGEN rechts geht, weit aus gefährlicher ist, als die, die von rechts kommt.
Dann kannst Du bestimmt viele Beispiele geben, nicht wahr?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2019 um 17:21
Fichtenmoped schrieb:Dann kannst Du bestimmt viele Beispiele geben, nicht wahr?
hab ich doch schon. sehe post auf der letzten Seite Aber kannst gerne mehr haben.
Lesen kann helfen, nicht picken was einem paßt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2019 um 17:38
@Venom
Auch ist nicht jede Antifagruppe autonom oder Gewalt bereit. Mein Onkel ist 55 und in seiner Antifagruppe haben alle ein ähnliches Alter und die machen auf Ihren Dörfern eher so Aufklärung, Ausstellungen, offene Diskussionsabende. Ich würde nicht mal behaupten, daß sie besonders links wären. Aber Antifaschisten sind sie alle.

Ich verstehe sowieso nicht, wieso man extrem links sein sollte, um Antifaschisten zu werden.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2019 um 17:43
cejar schrieb:Ich verstehe sowieso nicht, wieso man extrem links sein sollte, um Antifaschisten zu werden.
Ich versteh auch nicht, warum ich Nazi sein soll, weil ich Rechts/patriotisch bin und die AfD wähle.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2019 um 17:45
@danny94
Ich habe Dich nicht Nazi genannt, würde aber jedem AFD Wähler unterstellen fremdenfeindlich zu sein oder nicht alle Latten am Zaun zu haben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2019 um 17:48
cejar schrieb:Auch ist nicht jede Antifagruppe autonom oder Gewalt ereilt. Mein Onkel ist 55 und in seiner Antifagruppe haben alle ein ähnliches Alter und die machen auf Ihren Dörfern eher so Aufklärung, Ausstellungen, offene Diskussionsabende. Ich würde nicht mal behaupten, daß sie besonders links wären. Aber Antifaschisten sind sie alle.
Ich würde nicht mit dem typischen Antifa Logo und unter selbem Namen auf der Straße rumlaufen, Antifa im Sinne von "Antifaschistische Aktion" sind vor allem autonome, linksradikale und linksextreme Gruppen und Organisationen, auch wenn es einige stille gemäßigte Antifa Gruppen gibt.

Wenn, dann würde ich getrennt laufen, mit anderem Logo oder zumindest ein wenig veränderten und anderem Namen.
Aber gut, anderes Thema.
danny94 schrieb (Beitrag gelöscht):Scheiß los, ich würde gerne meinen Senf dazu geben.
Was will man denn bezüglich der Geburtenraten unternehmen ohne dabei gegen das GG und demokratische Grundordnung zu verstößen?
Teile der AfD und gesamte IB meint man werde bald zur Minderheit in eigenem Land. Dabei bezieht man sich auf die Geburtenraten und Migration. Was will man denn bezüglich Geburtenraten tun? Fakt ist, auch ohne Migration steigt beispielsweise die Zahl der Muslime in weiten Teilen Europas und die Zahl der Migranten und Einheimischen mit Migrationshintergrund steigt sowieso schon lange, dies hat man aber eben nicht nur der Migration..sondern auch den Geburtenraten zu verdanken.

Und zur Enttäuschung all dieser "Patrioten", Migration alleine zu stoppen reicht nicht aus, mal abgesehen davon dass die Migration nicht gestoppt wird oder werden kann, höchstens reduziert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2019 um 17:53
Venom schrieb:Was will man denn bezüglich der Geburtenraten unternehmen ohne dabei gegen das GG und demokratische Grundordnung zu verstößen?
Ohne gegen das GG zu verstoßen ?
Man müßte das Kinder bekommen attraktiver machen. Kindergeld erhören, Kitas vergünstigen, oder ganz verstaatlichen. Oft ist es ja so und das weiß ich aus eigenen Kreisen, das man mit Kindern einfach echt Eng in Sachen Geld unterwegs ist, je nachdem wo man wohnt natürlich.
Alleinerziehende, sollten noch mehr gefördert werden.
Was eigentlich alles eine Selbstverständlichkeit sein sollte.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2019 um 17:57
danny94 schrieb:Man müßte das Kinder bekommen attraktiver machen. Kindergeld erhören, Kitas vergünstigen, oder ganz verstaatlichen. Oft ist es ja so und das weiß ich aus eigenen Kreisen, das man mit Kindern einfach echt Eng in Sachen Geld unterwegs ist, je nachdem wo man wohnt natürlich.
Alleinerziehende, sollten noch mehr gefördert werden.
Was eigentlich alles eine Selbstverständlichkeit sein sollte.
Das ist schön. Aber du weißt schon, dass dann auch jene davon profitieren werden die man weg haben will oder nicht in allzu hohen Zahlen haben will?
Oder glaubst du ernsthaft solche Angebote werden nur noch von "auchtochtonen Deutschen" benutzt werden?

Inwiefern wird das also dafür sorgen, dass die "auchtochtonen Deutschen" wieder mindestens so viele Kinder im Schnitt zeugen werden wie jene mit Migrationshintergrund, Ausländer und Muslime?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2019 um 18:13
Das Thema ist die AfD und nicht irgendwelche Geburtenraten


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2019 um 21:58
der_wicht schrieb:ist die AfD und nicht irgendwelche Geburtenraten
und mit den Geburtenraten sind wir wieder bei den rechten des letzten Jahrhunderts.
Gott sei dank wiederholt sich GEschichte nicht
an anderer Stelle gibt es rassistische Ansichten, dass Menschen mit migrationshintergrund keine deutschen sein

Alarmglocken müssten doch schrillen

wehret den Anfängen


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2019 um 23:03
Notre Dame brennt und die AfD versucht krampfhaft einen Bezug zu Muslimen zu schaffen (obwohl die Feuerwehr schon sagt, dass es wahrscheinlich mit den Renovierungsarbeiten zusammenhängt ...) ... natürlich wird die Aufklärung des Vorfalls aus der Sicht der AFD Fake-News sein ...

57004803 1889744147797305 22596778187932

Warum wählt man solche Affen?


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

15.04.2019 um 23:06
Issomad schrieb:Warum wählt man solche Affen?
Weil die sagen. was man denkt. Weshalb sonst?!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.04.2019 um 04:58
Issomad schrieb:Notre Dame brennt und die AfD versucht krampfhaft einen Bezug zu Muslimen zu schaffen (obwohl die Feuerwehr schon sagt, dass es wahrscheinlich mit den Renovierungsarbeiten zusammenhängt ...) ... natürlich wird die Aufklärung des Vorfalls aus der Sicht der AFD Fake-News sein ...
Wenn man keine Ahnung hat, sollte man die Fresse halten. Das gilt für Trump mit der Empfehlung für „flying water Tankers“, wie auch für die AgD.
Richtige Aktion wäre für Staatsmänner: Bedauern ausdrücken, der Feuerwehr die Daumen drücken bzw. für ihre Arbeit danken und sich für den Wiederaufbau stark machen.

Aber bei der AfD Solingen wird man sich gedacht haben: „Egal, Hauptsache was mit Muslimen!“ - und es wird leider genug Menschen geben, die dies auch noch glauben! Und was die AfD sagt, wird man ja noch sagen dürfen!!!!EINS-ELF! Weil ist Meinungsfreiheit!
Aber liebe AfD-Fans - es ist genau so Meinungsfreiheit, wenn man sagt, dass Ihr da einen gewaltig an der Klatsche habt.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.04.2019 um 05:02
Fichtenmoped schrieb:Aber bei der AfD Solingen wird man sich gedacht haben:
Endlich wieder was zum hetzen, vorallem weil man laut deren Logik in jedem Fall recht hat, denn selbst wenn es kein Anschlag war, dann war es trotzdem einer nur wurde er verheimlicht. Ekelhaftes Nazi-Pack dieses.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.04.2019 um 08:30
Eins vorweg: vorschnelle Verurteilungen sind für die Tonne. Mir fällt nur auf, dass scheinbar eine Seite das darf, die andere wird zerfetzt.
Beispiel Drahtseil über ICE trasse. Da wusste man noch absolut überhaupt nix, da ging durch die Medien „rechtsradikaler Hintergrund“ weil man ein Schreiben vom IS wohl als zu unglaubwürdig befand.
Was kam jetzt raus? Doch kein rechter Hintergrund.

Genauso ist es hier auch. Jede Seite versteht es die Angst/Befürchtungen seiner Anhänger für sich zu benutzen. Das kann man gut finden, muss man aber nicht.
Ich finds jedenfalls scheisse, nur mit dem Unterschied dass ich’s von links wie rechts gleichermaßen behämmert find und nicht nur über einen schreie.

Auf jedenfall wünsche ich den Parisern alle Kraft der Welt dieses wunderschöne Bauwerk wieder aufzubauen!
Mir als Gerüstbauer der hauptsächlich im Kirchenbereich tätig ist, tut der Anblick im Herzen weh!

So Long


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.04.2019 um 08:31
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Ekelhaftes Nazi-Pack dieses
AfD sehe ich eher als Nachfolger von DNVP, DVP & Nationalliberalen. NSDAP hatte eine ganz andere Programmatik.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.04.2019 um 08:50
Fichtenmoped schrieb:Wenn man keine Ahnung hat, sollte man die Fresse halten. Das gilt für Trump mit der Empfehlung für „flying water Tankers“,
Das gilt aber auch für die die gestern live am Telefon waren. Ich hab das Drama ab 19.00 bis 0.30 verfolgt. Da kam bestimmt 5x „warum sind keine Löschflugzeuge, keine Hubschrauber da die löschen?!“ ich mag den Trump Weißgott nicht, aber Journalisten sowas sagen ist es okay, wenn es jemand sagt den man nicht mag wird gewettert.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.04.2019 um 09:05
Belphegor84 schrieb:Beispiel Drahtseil über ICE trasse. Da wusste man noch absolut überhaupt nix, da ging durch die Medien „rechtsradikaler Hintergrund“ weil man ein Schreiben vom IS wohl als zu unglaubwürdig befand.
Du beziehst Dich auf solche Meldungen?
https://www.sueddeutsche.de/bayern/stahlseil-ueber-ice-strecke-bei-allersberg-ermittler-pruefen-auch-rechtsextremen-hint...
Im Fall des über eine ICE-Strecke gespannten Stahlseils sind die Recherchen der Behörden zu den Hintergründen weiterhin offen. "Wir ermitteln in viele Richtungen - natürlich auch in den rechten Bereich, aber auch in viele andere Richtungen", sagte ein Sprecher des bayerischen Landeskriminalamts am Montag. Ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft München sagte, seine Behörde ermittle in alle Richtungen.
...
Das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Montag) zitierte einen Ermittler mit den Worten: "Wir halten es für möglich, dass es sich um einen radikalisierten Einzeltäter aus dem extrem rechten Milieu handelte, der kurz vor der Landtagswahl in Bayern Stimmung gegen Flüchtlinge provozieren wollte."
...
Einen Bezug der Tat zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) halten die Ermittler aber für sehr unwahrscheinlich.
Was lesen wir da? Die ERMITTLER (Quelle!) gehen von einem rechtsradikalem Hintergrund aus. Die ERMITTLERN halten einen Bezug zum Islamischen Staat unwahrscheinlich.
Nicht die Presse, die beruft sich auf ihre Quelle in Ermittlerkreisen.

Am 26.Oktober las es sich noch anders:
https://www.br.de/nachrichten/amp/bayern/drahtseil-gespannt-moeglicherweise-anschlag-auf-ice-strecke,R7qWbgH
...
In der Nähe wurde ein Drohschreiben in arabischer Sprache gefunden. Das ausgedruckte Blatt, so ein LKA-Sprecher, enthalte Drohungen allgemeiner Art und keine Hinweise auf einen konkreten Anschlag. "Wir nehmen es trotzdem sehr ernst." Die Bewertung des Drohschreibens sei noch nicht abgeschlossen. Untersucht wird auch ein arabischer Schriftzug, der an einer Brücke aufgesprüht wurde. Es wird aber nicht ausgeschlossen, dass das Graffito älteren Ursprungs ist.

Die Generalstaatsanwaltschaft München übernahm am 26.10.2018 zusammen mit dem Bayerischen Landeskriminalamt die Ermittlungen, diese würden in alle erdenklichen Richtungen geführt. Wegen des Drohschreibens ermittelt die Bayerische Zentralstelle zur Bekämpfung von Extremismus und Terrorismus.
...
Belphegor84 schrieb:Das gilt aber auch für die die gestern live am Telefon waren. Ich hab das Drama ab 19.00 bis 0.30 verfolgt. Da kam bestimmt 5x „warum sind keine Löschflugzeuge, keine Hubschrauber da die löschen?!“ ich mag den Trump Weißgott nicht, aber Journalisten sowas sagen ist es okay, wenn es jemand sagt den man nicht mag wird gewettert.
Wenn ich Journalisten gehört habe, dann wären Aussagen mit Löschflugzeugen bzw. Hubschrauber immer im Kontext zum Trump-Tweet.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

16.04.2019 um 09:06
Issomad schrieb:Notre Dame brennt und die AfD versucht krampfhaft einen Bezug zu Muslimen zu schaffen (obwohl die Feuerwehr schon sagt, dass es wahrscheinlich mit den Renovierungsarbeiten zusammenhängt ...)
Das Verstehe ich nicht... ist die AFD nur ne weitere Partei die das C als K sieht? @Venom ?


melden
456 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt