Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie geht es weiter mit der AfD?

70.754 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Familie, Wahlen, Partei ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wie geht es weiter mit der AfD?

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 20:34
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Warum @eckhart die Parallele zwischen dem allgemeinen "die Frau wirkt nicht gefestigt" im Sinne von "ist labil" und der Superspezial-DDR-Variante sieht, muss er dir selbst beantworten, aber dazu müsste er mal allgemein auf seine Mitdiskutanden eingehen und nicht nur kryptisches Gemüse erzählen.
Für mich ist
Zitat von abberlineabberline schrieb:Gefestigt wirkte die Dame wahrlich nicht.
kryptisches Gemüse.
Denn es drückt nichts aus, es lässt im Ungefähren, was das bedeutet.

Mich macht misstrauisch, wenn sich Rechte "denken" Lüth müsste doch ob seiner Äußerungen gleich strafrechtlich belangt werden und die AfD sich plötzlich beeilt, Lüths Beurlaubung in einen fristlosen Hinauswurf umzuwandeln.

Lüth plaudert lediglich aus, was ich schon dutzende Male von AfD-Leuten bzw. AfD-Anhängern weiß, bzw. Höcke in seinem Buch "Nie zweimal in den selben Fluß" noch schlimmer vermittelt.

Misstrauisch macht mich auch Lisa Licentia.
Denn eigentlich verschafft https://www.prosieben.de/tv/prosieben-spezial/video/prosieben-spezial-rechts-deutsch-radikal-ganze-folge (Archiv-Version vom 30.09.2020) der AfD Publicity in der eigenen "gefestigten" Szene in dem Sinne, "dass die AfD doch keine Weicheier sind. "

Siehe auch: https://web.de/magazine/unterhaltung/tv-film/rechts-deutsch-radikal-prosieben-doku-beschert-afd-handfesten-skandal-thilo-mischke-35126534
Eine Kritik der ich in ihrer Klarheit zustimme.

Und den Meuthen ist die AfD dadurch auch noch losgeworden. Die AfD weiß wie es geht!


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 20:43
@eckhart

Ich hatte das Thema ja aufgebracht. Es scheint ja doch so zu sein dass Pro7 Leute das auch gehört haben. Ok Pro7 ist jetzt nicht Qualitätsmedien aber sei's drum. Ich glaube eher dass das alles so passiert ist als nicht.

Diese Dame erscgeint mir ganz alleine betrachtet nicht sehe glaubwürdig. Sie war jahrelang Rechtsaußen Showgirl. Dann behauptet sie jetzt sie hätte sich da eher eingesxhleust a la Ganz Unten Günther W. Investigation. Das kaufe ich ihr so nicht ab. Ansonsten war sie beständig auf der Jagd nach Aufmerksamkeit. Die hat sie jetzt. Hmmm

Ich glaube sie war es leid nur für eine Klientel interessant zu sein und sucht jetzt die Mainstream Aufmerksamkeit. Das ist ihr gelungen.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 20:43
Zitat von eckharteckhart schrieb:Und den Meuthen ist die AfD dadurch auch noch losgeworden. Die AfD weiß wie es geht!
Dies zum einen. Zum anderen kann sich Heuchler Meuthen ja jetzt reinwaschen, da viel wohl vergessen haben, dass diese Mann bis zur Beobachtung von Teilen und der Androhung der Beobachtung der AfD als ganze, sich schützend hinter den Höcke Flügel und auch Höcke selbst gestellt hat und diesen sogar protegierte gemeinsam mit Gauland. Bis 2018 nahm er doch rege auch an den Kyffhäusertreffen, als "intellektueller"Einheitzer mit teil.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 20:46
Auch wenn ich das was gesagt wurde so schrecklich es war für authentisch halte: Seit den Hitler Tagebüchern bin ich etwas zurückhaltend alles zu glauben.

Bei diesen Tagebüchern beneide ich den Autor um den Riesenspaß den er gehabt haben dürfte.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 20:51
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Zum anderen kann sich Heuchler Meuthen ja jetzt reinwaschen, da viel wohl vergessen haben, dass diese Mann bis zur Beobachtung von Teilen und der Androhung der Beobachtung der AfD als ganze, sich schützend hinter den Höcke Flügel und auch Höcke selbst gestellt hat und diesen sogar protegierte gemeinsam mit Gauland. Bis 2018 nahm er doch rege auch an den Kyffhäusertreffen, als "intellektueller"Einheitzer mit teil
Das steht aber in keinem gefälschtem Tagebuch sondern höchstens in Unterlagen des Verfassungsschutzes (Flügel Beobachtung)
@sacredheart


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 21:01
@eckhart

Ich bezog mich auf die weitgehend unerwartet aus dem rechten Nichts aufgetauchte Bloggerin die zeitlich passend ihr Weltbild umgekrempelt haben will.

Und wenn ich jemanden als Sprungbrett aus dem rechten Lager ausgesucht hätte ist der Lüth der wohl auch in der Afd keine Fanbase hat wie B Höcke eine gute Wahl.

Ich halte die Aussagen ausschließlich deshalb für authentisch weil auch andere sie gehört haben.

Ich habe so ein bisschen Schwierigkeiten wenn jemand der offensichtlich nach Clicks lechzt diese auf ein neues Niveau heben kann und justament sein komplettes Weltbild ändert.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 21:02
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Auch wenn ich das was gesagt wurde so schrecklich es war für authentisch halte: Seit den Hitler Tagebüchern bin ich etwas zurückhaltend alles zu glauben.
Willst du hier wieder einen Strohmann legen?

Er hat es gesagt. Es ist eidesstattlich bezeugt. Es gab kein Dementi. Dabei ist die AfD ja sondt immer so schnell mit Beschwichtigen und Kleinreden und mit Ausreden nicht verlegen.

Im übrigen solltest du dich auch mal an andere Aussagen von AfDlern in diese Richtung erinnern. Wie ich dir schon sagte: Lüth ist kein Einzelfall.
„Wir müssen ganz friedlich und überlegt vorgehen, uns ggf. anpassen und dem Gegner Honig ums Maul schmieren aber wenn wir endlich soweit sind, dann stellen wir sie alle an die Wand. (…) Grube ausheben, alle rein und Löschkalk oben rauf.“
Holger Arppe, AfD https://www.tagesspiegel.de/politik/mecklenburg-vorpommern-afd-fraktionsvize-tritt-wegen-gewaltverherrlichender-chats-zurueck/20269492.html
„Ich wünsche mir so sehr einen Bürgerkrieg und Millionen Tote. Frauen, Kinder. Mir egal. Es wäre so schön. Ich will auf Leichen pissen und auf Gräbern tanzen. SIEG HEIL!“
Marcel Grauf, Referent von Dr. Christina Baum https://www.spiegel.de/kultur/facebook-chat-eines-afd-mitarbeiters-volksverhetzend-menschenverachtend-rassistisch-a-0ed3a160-37a4-497a-9496-5ea0e335fbb6
„Immerhin haben wir jetzt so viele Ausländer im Land, dass sich ein Holocaust mal wieder lohnen würde.“
ebenfalls Marcel Grauf, Referent von Dr. Christine Baum https://www.kontextwochenzeitung.de/medien/450/wir-schweigen-nicht-6320.html
Wir sollten eine SA gründen und aufräumen!“
Andreas Geithe, AfD https://www.tagesspiegel.de/berlin/streit-in-pankow-eskaliert-antifaneutralisierer-afd-fraktions-chef-posiert-mit-maschinengewehr/24196332.html
Ich sage diesen linken Gesinnungsterroristen, diesem Parteienfilz ganz klar: Wenn wir kommen, dann wird aufgeräumt, dann wird ausgemistet, dann wird wieder Politik für das Volk und nur für das Volk gemacht – denn wir sind das Volk, liebe Freunde!
Markus Frohnmaier, AfD Wikipedia: Markus Frohnmaier#:~:text=Im Oktober 2015 drohte Frohnmaier,sind das Volk, liebe Freunde!
Das große Problem ist, dass man Hitler als das absolut Böse darstellt.
Björn Höcke
https://www.welt.de/politik/deutschland/article162616473/Bjoern-Hoecke-hat-eine-irritierende-Ansicht-zu-Adolf-Hitler.html?fbclid=IwAR1dfPxe1gHG9DMWVgCLrAFKXWPMhC3Hn6L-K0R8QjRqP0O5ZP-rb20Z058

Alles belegt und verifiziert @sacredheart
Das hab ich auf die schnelle gefunden. Und ich kann dir noch mehr liefern.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 21:08
Eine Sammlung von "angenehmen" und "netten"
Aussagen seitens der AFD findet sich übrigens hier.

https://das-ist-afd.de/

Wer diese Leute unterstützt bzw diese Partei wählt weiß genau wieso und weshalb.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 21:10
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Ich bezog mich auf die weitgehend unerwartet aus dem rechten Nichts aufgetauchte Bloggerin die zeitlich passend ihr Weltbild umgekrempelt haben will.
"Rechtes Nichts" ist für mich ein völlig unbekannter Terminus.
Der kann doch aber nicht diese Links in den beiden vorhergehenden Posts beinhalten? @sacredheart ?
Der Verfassungsschutz hat garantiert noch mehr davon!


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 21:11
@tudirnix

Ist ja gut Du musst mich nicht überzeugen was für Gestalten da rumlaufen.

Ich gebe nur nicht viel auf solche spontan sinnesgewandelten Click Profiteure aus dem Nichts.

Was der Herr Lüth sonst von sich gibt ist auch nicht viel besser.

Allerdings ist kritische Distanz zu dubiosen Quellen dennoch immer angebracht egal wo.
Ich hatte übrigens als Jugendlicher vergeblich versucht meinen Eltern klarzumachen dass die Hitler Tagebücher Blödsinn sind. Und zwar weil sich nirgends ein Querverweis darauf fand und Hitler wohl nie vor seinem Tod gesagt hat was mit denen passieren soll.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 21:14
@eckhart

Die Dame hat doch nicht die anderen links beeinflusst. Warum sollte ich denen misstrauen.

Aber wenn jemand rechtsaußen ist und sich plötzlich gewandelt für das exakte Gegenteil geradezu zerreisst ist das schon bemerkenswert.

Die Dame für sich alleine wäre für mich so glaubwürdige wie eine Anti Doping Ermittlung von Jan Ulrich.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 21:17
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Ich gebe nur nicht viel auf solche spontan sinnesgewandelten Click Profiteure aus dem Nichts.
Die Pro Sieben Doku ist kein spontan Sinnesgewandelter Click Profiteur. Es wurde ein LockVogel benutz. Und ein Sinneswandel dieses Lockvogels steht erstmal gar nicht zur Debatte, denn die unsägliche Aussage kam nicht von dieser Frau, sondern von dem Fraktionssprecher Afd im Bundestag Christian Lüth. Soll ich die diese Aussage wiederholen, da du über diese ja nicht sprechen willst, sondern lieber über den Lockvogel oder über die Hitlertagebücher?
Weil dann geht es der AfD besser. Wir können die nachher immer noch alle erschießen. Das ist überhaupt kein Thema. Oder vergasen, oder wie du willst. Mir egal!
Christian Lüth, ex Farktionssprecher der AfD. Falls du hierfür noch eine Quelle benötigst: https://www.zdf.de/nachrichten/politik/afd-christian-lueth-lisa-licentia-100.html

Hierum geht es. Und das reiht sich ein in die Zitatsammlung siehe oben @sacredheart


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 21:20
@tudirnix
Ich habe auch unmissverständlich klar gemacht dass ich das durch den Gesamtzusammenhang glaube.

Den Aussagen dieser Dame alleine hätte ich kein Vertrauen entgegengebracht. Dafür ist mir ihre Motivation angesichts ihrer Vita zu undurchsichtig.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 21:24
@sacredheart
Es geht nicht um die Frau, es geht um den Lüth. Du machst hier Nebenschauplätze auf. Über die Faschos und Neonazis zu reden und deren Hetze machst du dir weniger Gedanken als um diesen Lockvogel?
Die AfD ist mitnichten Bürgerlich. Das Bild kann sie schon lange nicht mehr aufrechterhalten. Wer die AfD wählt, wählt die Höcke-Partei.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 21:34
Bei der AfD tobt gerade der Krieg zwischen den Rechtspopulisten (um Meuthen) und den Rechtsextremisten (um Höcke), das sollte allen klar sein.

Die Bürgerlichen haben schon mit Lucke das Boot verlassen (verwunderlich, dass Adam noch so lange blieb, aber der war danach isoliert).

Und die AfD wird nicht besser, wenn ein paar Politiker bei dem parteiinternen Krieg auf der Strecke bleiben.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 21:35
Zitat von tudirnixtudirnix schrieb:Die AfD ist mitnichten Bürgerlich. Das Bild kann sie schon lange nicht mehr aufrechterhalten.
und das will die AfD nach meiner Meinung auch gar nicht mehr!
Meuthens
Co-Sprecher Chrupalla hält sich zumindest öffentlich heute zurück: "Jörg Meuthen ist eines unserer bekanntesten Gesichter in Brüssel und es ist wichtig, dass er uns dort auch weiterhin erhalten bleibt", sagt er. Ihm wird Interesse nachgesagt, gemeinsam mit Weidel künftig die neue Bundestagsfraktion zu führen, sollte Alexander Gauland dafür nicht mehr zur Verfügung stehen.
Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/meuthen-185.html


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 22:10
Zitat von AnfimiaAnfimia schrieb:Wer diese Leute unterstützt bzw diese Partei wählt weiß genau wieso und weshalb.
eben. Die Stammwählerschaft juckt es in keiner Weise.
letzter Absatz Seite 2
Die AfD kann sich auf eine Stammwählerschaft von acht Prozent verlassen. Mag die jüngst aufgetauchte Äußerung eines ehemaligen Pressesprechers, man könne Migranten "alle erschießen" oder "vergasen", zwar noch die letzten Gelegenheitswähler abschälen: Die AfD hat Leute, die zu ihr halten. Egal, was da noch kommt.
https://www.zeit.de/2020/41/afd-landtagsfraktion-aufloesung-rechtsextremismus-skandale/seite-2

Schlimm genug.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

30.09.2020 um 22:14
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Aber wenn jemand rechtsaußen ist und sich plötzlich gewandelt für das exakte Gegenteil geradezu zerreisst ist das schon
Seit Mahlers umgekehrtem Hechtsprung von linkaußen nach rechtsaußen ist das keine Überraschung.


melden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.10.2020 um 09:40
@Realo

Wenn Herr Mahler der einzige Zeuge eines Gesprächs wäre würde ich auch nicht viel drauf geben. Das scheint in der Causa Lüth ja doch anders zu sein. Dadurch wird das was berichtet wurde glaubwürdig.

Es sieht ja aktuell so aus, als würde eine strafrechtliche Aufarbeitung erfolgen. Das finde ich erst mal sehr gut. Da werden Beweise dann gewürdigt und im Detail rekonstruiert. Damit kann vermieden werden, dass das alles in Richtung 'urban legend' gerückt wird.


1x zitiertmelden

Wie geht es weiter mit der AfD?

01.10.2020 um 09:53
Damit es keine Anekdote bleibt:
Wegen des Verdachts der Volksverhetzung hat der SPD-Politiker Danial Ilkhanipour Strafanzeige gegen Christian Lüth erstattet. Mit seinen „widerlichen Äußerungen“ habe der Ex-AfD-Sprecher zu Gewalt aufgerufen.
Quelle: https://www.welt.de/regionales/hamburg/article216832424/Hamburger-Sozialdemokrat-erstattet-Anzeige-gegen-Ex-AfD-Sprecher.html
Bevor der Hamburger Politiker Ilkhanipour am Dienstag Strafanzeige gegen Lüth stellte, hat er den Sachverhalt von einer Strafrechtskanzlei „kursorisch prüfen lassen“. Möglicherweise werde der Tatbestand der Volksverhetzung „nicht erfüllt, weil es an der Tatbestandsvoraussetzung ‚Öffentlichkeit’ fehlt“. „Wenn dem so ist“, betont Ilkhanipour weiter, „sollte geprüft werden, ob nicht eine Änderung dieser Norm notwendig ist“. Nach Angaben des Bürgerschaftsabgeordneten wurden diese Äußerungen de facto öffentlich. Und wenn diese zukünftig in ihrer Schärfe folgenlos blieben, sei dies eine Gefahr für den öffentlichen Frieden.
Quelle: https://www.welt.de/regionales/hamburg/article216832424/Hamburger-Sozialdemokrat-erstattet-Anzeige-gegen-Ex-AfD-Sprecher.html


2x zitiert1x verlinktmelden